Sexuelle Stimulanzien

Produkte Honig ist ein starker Aktivator für sexuelle Funktionen. Zellulärer Honig sowie andere von Bienen produzierte Produkte werden als besonders nützlich angesehen – erhöhte sexuelle Aktivität und sogar die Dauer des Geschlechtsverkehrs.
Frische Früchte – Die meisten Früchte wirken als milde sexuelle Stimulanzien.

Vitamine Vitamin E – hilft bei der Wiederherstellung der Potenz und des insgesamt guten Zustands des Körpers, einschließlich der Arbeitsfähigkeit.
Vitamin C oder Ascorbinsäure wird als ein gutes Medikament angesehen, um verlorene sexuelle Funktionen wiederherzustellen und das sexuelle Verlangen wiederherzustellen. Es werden auch verschiedene Multivitamine empfohlen, die zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit beitragen, was sich zwangsläufig auf die Verbesserung des Sexuallebens und der sexuellen Aktivität auswirkt.

Tinkturen und Extrakte von Eleutherococcus: Eleutherococcus-Extrakt ist ein starkes Stimulans mit einer aufregenden Wirkung. Normalerweise wird es 3-2 Wochen lang dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen. Ein Alkoholextrakt wird aus den Wurzeln von Eleutherococcus hergestellt, der als starkes Sexualstimulans gilt.
Leuzea. Flüssiger Leuzea-Extrakt – ein alkoholischer Extrakt der krautigen Pflanze von Leuzea oder des großen Kopfes. Die Wurzel, aus der das Produkt hergestellt wird, ist als "Maralwurzel" bekannt. Sie sagen, dass die Einheimischen diese Wurzel seit vielen Jahren zur Behandlung von Impotenz verwenden, selbst bei sehr älteren Menschen. Leuzea-Extrakt wird nicht nur als sexuelles Mittel verwendet, sondern ist auch ein gutes Tonikum, das geistige und körperliche Müdigkeit lindert. Weisen Sie es dreimal täglich 20-30 Tropfen zu.
Schisandra. Schisandra-Früchte und Tinktur aus Zitronengrasfrüchten wirken ebenfalls stark stimulierend auf das Zentralnervensystem und stimulieren das Herz-Kreislauf-System. Alkoholtinktur aus den Früchten von Zitronengras wirkt als starkes Aphrodisiakum und wird dreimal täglich für 20-30 Tropfen empfohlen. Sie können Tinkturen unmittelbar vor dem Sex oder einige Zeit zuvor einnehmen.
Securinin ist ein Alkaloid, das aus im Fernen Osten wachsenden Securinega-Sträuchern isoliert wird. Dieses Medikament wird bei sexueller Impotenz aufgrund von Nervenstörungen sowie als starkes Tonikum angewendet, das 2-3 mal täglich in Form von Tabletten oder in Form einer Lösung von 20-30 Tropfen verschrieben wird.
Rhodiola. Flüssiger Rhodiola-Extrakt – ein alkoholischer Extrakt aus 40% Alkohol aus Rhizomen mit den Wurzeln von Rhodiola rosea. Dieses mehrjährige Kraut ist im Fernen Osten in Sibirien verbreitet. Für die ungewöhnliche Farbe der Wurzeln in der Sektion wurde Rhodiola die Goldene Wurzel genannt. In der Volksmedizin des Altai wird Rhodiola seit Hunderten von Jahren als Mittel zur Steigerung der Potenz und des sexuellen Verlangens eingesetzt. Es lindert auch Müdigkeit und verbessert die Leistung. Nehmen Sie den Extrakt 5-10 mal täglich vor den Mahlzeiten in 2-3 Tropfen ein. Sie können weiterhin 10-15 Tage einnehmen.
Zamaniha. Zamaniha-Tinktur – Tinktur auf Alkohol aus den Wurzeln und Rhizomen eines im Fernen Osten wachsenden Strauchs der aralischen Familie. Es wird angenommen, dass die Wirkung auf den menschlichen Körper nahe an der Tinktur von Ginseng liegt, daher sind die Ergebnisse der Anwendung sehr gut. Weisen Sie 30-40 Mal täglich 2-3 Tropfen vor den Mahlzeiten zu. Ein starkes Stimulans, gut etabliert und als sexuelles Mittel.
Aralia Mandschurei. Tinktur von Aralia Manchurian – Alkoholtinktur (70% Alkohol) mit einem angenehmen Geschmack, der das Zentralnervensystem stimuliert und auch eine tonisierende Wirkung hat. 30 Tropfen werden 2-3 mal täglich empfohlen. Aus seinen Wurzeln wird Saparal gewonnen, ein Pulver, das in Wasser leicht löslich ist. Auch in Tablettenform erhältlich. Nehmen Sie 1 Wochen lang dreimal täglich 3 Tablette ein – bis zu 2 Monat. Es hat eine ausgeprägte stimulierende Wirkung auf die sexuelle Aktivität.
Strekulia. Sterculia Tinktur – eine alkoholische Tinktur der Sterculia platanolischen Pflanze. Es wird 2-3 mal täglich von 10 bis 40 Tropfen verschrieben. Gutes Stimulans und Tonikum.
Ginseng Die Ginsengwurzel wird seit mehreren Jahrtausenden in der orientalischen Medizin verwendet. Schon damals wurde es zur Behandlung von Impotenz bei Männern eingesetzt. Ginseng hat ausgeprägte tonische Eigenschaften, erregt und stimuliert die sexuelle Aktivität der Partner. Viele Legenden, die mit der wundersamen Wurzel verbunden sind, preisen zu Recht ihre fast magischen Eigenschaften: Moderne Pharmakologen sind überrascht, immer mehr neue Möglichkeiten für die Verwendung einer so bekannten Pflanze für eine lange Zeit zu entdecken. Ginseng wird in der pharmazeutischen Industrie aktiv eingesetzt und häufig als Stimulans für sexuelle Aktivitäten eingesetzt. Es wird sowohl in Pulvern als auch in Form verschiedener Tinkturen verwendet, wobei spezielle Lösungen, Kapseln und Tabletten hergestellt werden, die Ginseng-Extrakt enthalten.

Adamour  Was ist Prostataadenom

Die moderne Pharmaindustrie produziert Stimulanzien in Form von Salben, Flüssigkeiten, Sprays und Pulvern. Entsprechend der Hauptkomponente können sie in drei Hauptgruppen unterteilt werden.

Die erste Gruppe von Arzneimitteln enthält Cantharidin als Hauptwirkstoff. Cantharidin ist eine chemische Verbindung, die im Körper der Bugs-Bugs enthalten ist. Dies ist eine sehr starke Substanz (vielleicht die stärkste aller Aphrodisiaka), daher kann sie nur in Mikrodosen verwendet werden. Es verursacht mechanische Erektion und Brennen in der Genitalschleimhaut.

Die zweite Gruppe enthält Yohimbin, das dem einheimischen Verbraucher bereits bekannt ist – ein Medikament, das aus der Rinde eines Baumes gewonnen wird. Es erweitert die Blutgefäße und verbessert die Blutversorgung der Genitalien. Yohimbin verbessert die sexuelle Sensibilität und Koordination.

Die dritte Gruppe umfasst die harmlosesten Medikamente, die kaum als Aphrodisiaka bezeichnet werden können. Es sind vielmehr nur Tonika, die den allgemeinen Zustand des Körpers verbessern. Eine Nebenwirkung ist die Senkung des Blutdrucks, daher müssen Menschen mit niedrigem Blutdruck Yohimbin sehr, sehr vorsichtig anwenden. Ihre Zusammensetzung umfasst in der Regel Vitamine, Extrakte aus Ginseng, Eleutherococcus und Cola-Reha. Sie erhöhen leicht den Druck (Aufmerksamkeit auf Bluthochdruck!), Beschleunigen Stoffwechselprozesse. Der Körper wird angeregt und das Interesse am Leben, insbesondere an seiner sexuellen Seite, nimmt zu.

Shahinclub Deutschland