Selectra Gebrauchsanweisung, Bewertungen von Ärzten und Patienten, Preis, Analoga

Das Medikament Selectra gehört zur Gruppe der pharmakologischen Wirkstoffe, die eine antidepressive Wirkung haben.

Die Wirkung nach Beginn der Einnahme der Tabletten wird nach 2 bis 4 Wochen festgestellt, der Behandlungsverlauf beträgt jedoch 3 bis 6 Monate, um das Ergebnis zu konsolidieren.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Aufbau

Das Antidepressivum basiert auf Escitalopramoxalat.

Zur besseren Verdaulichkeit des Wirkstoffs werden Zusatzstoffe verwendet:

  • Croscarmellose-Natrium;
  • SMCC90 / HD90;
  • Magnesiumstearat;
  • талько.

Die Freisetzungsform sind Filmtabletten (Zusammensetzung: weißes Opadra).

Ein Paket wird mit einer bestimmten Menge Medizin vervollständigt: 10; 14; 20; 28; 56 Stk.

Die Kosten für Selectra hängen vom Hersteller und der Anzahl der Tabletten in der Packung ab (461-970 Rubel für 28 Stück).

Adamour  Nützliche Medikamente für die Potenz

Ein verschreibungspflichtiges Antidepressivum wird in lateinischer Sprache veröffentlicht, das den Regeln für die Verarbeitung medizinischer Dokumente entspricht.

Gebrauchsanweisung

Das Medikament wird vom behandelnden Arzt ausgewählt, wenn der Patient Anzeichen von psychischen Störungen aufweist:

Selectra wird als eigenständiges Medikament und in Kombination mit anderen Wirkstoffen anderer Gruppen verschrieben.

Die Wirkung der Therapie hängt von der Einhaltung des Tablettenschemas und der vom Arzt verschriebenen Dosierung ab.

Gegenanzeigen

Vor dem Termin untersucht der Spezialist die Merkmale der körperlichen Verfassung des Patienten und klärt die Informationen über das Vorhandensein anderer Krankheiten, um Kontraindikationen zu beseitigen.

Antidepressivum wird in folgenden Fällen nicht empfohlen:

  • mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber der aktiven Komponente (Escitalopram);
  • beim Tragen des Babys und Stillen;
  • in Kombination mit MAO-Hemmern, serotonergen Arzneimitteln.

Gebrauchsanweisung

Die Selectra wird unabhängig von der Nahrungsaufnahme eingenommen.

Das Behandlungsschema wird von einem Arzt entwickelt, er bestimmt auch die Dosierung des Arzneimittels.

  • Der Therapieverlauf kann 3-6 Monate betragen. Die Norm einer Einzeldosis liegt zwischen 10 und 20 mg, die maximale Tagesdosis sollte 20 mg nicht überschreiten.
  • In der letzten Phase der Behandlung (in den letzten Wochen) wird das Arzneimittel in reduzierten Dosen eingenommen, um die Entwicklung des „Entzugssyndroms“ zu verhindern.

Patienten in der älteren Altersgruppe (ab 65 Jahren) reduzierten die Tagesrate auf 5-10 mg. Wenn es Probleme mit der Leber gibt, wird im Anfangsstadium der Therapie (ca. 2 Wochen) eine Mindestdosis an Antidepressiva verschrieben – 5 mg. Wenn die Dynamik der Behandlung positiv ist, wird die Dosis auf 10 mg erhöht.

Die Mindestdosis eines Arzneimittels gegen Depressionen wird auch für Patienten verschrieben, bei denen eine geringe Aktivität des CYP2C19-Isoenzyms diagnostiziert wird. In den ersten 2-3 Wochen wird die Einnahme von 5 mg empfohlen. In Abwesenheit von Nebenwirkungen steigt die tägliche Norm auf 10-15 mg.

Bei der Einnahme des Antidepressivums Selektra sind folgende Regeln zu beachten:

  • Tabletten sollten regelmäßig eingenommen werden, ohne die nächste Dosis zu verpassen.
  • Um die Zeit und den Übergang zu einer geänderten Dosierung nicht zu verpassen, wird empfohlen, einen Zeitplan zu erstellen.
  • Sie müssen eine Tablette mit einem Glas gereinigtem Wasser trinken.
  • Es ist nicht gestattet, den Tagessatz selbst zu erhöhen oder zu senken.
Adamour  Mit Masturbation gibt es eine Erektion des Morgens Nr

Nebenwirkungen

Die unabhängige Verwendung eines Antidepressivums ist aufgrund des Vorhandenseins spezieller Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels und möglicher Nebenwirkungen, die während der Untersuchung des Arzneimittels aufgezeichnet werden, verboten.

Identifizierte Effekte werden nach lebenswichtigen Systemen klassifiziert:

  • Magen-Darm-Trakt: trockene Schleimhaut, verminderter Appetit, Übelkeit, gestörter Stuhl, Erbrechen.
  • Zentralnervensystem: körperliche Schwäche, Schlafstörungen oder Schläfrigkeit, Schwindel, Krämpfe, zitternde Finger, Komplikationen nach Einnahme von Medikamenten, die den Metabolismus von Serotonin im Nervensystem beeinflussen.
  • Herz-Kreislauf-System: Senkung des Blutdrucks mit Änderung der Körperposition aufgrund unzureichender Durchblutung des Gehirns.
  • Endokrines System: spontane Freisetzung von Milch aus den Brustdrüsen (nicht mit einer Laktationsperiode verbunden), verminderte Sekretion von antidiuretischem Hormon.
  • Urogenitalsystem: verminderte Potenz, verminderte Libido, Anorgasmie, Harnverhaltung, beeinträchtigte Ejakulation.

Andere Nebenwirkungen sind:

  • Myalgie;
  • Sinusitis;
  • Hyponatriämie;
  • Unterkühlung;
  • vermehrtes Schwitzen usw.

Selectra und Alkohol: Kompatibilität

Alkohol und Antidepressiva sind nicht kompatibel, daher ist es für die Zeit der Behandlung erforderlich, auf den Alkoholkonsum zu verzichten.

Ethanol reduziert die Wirkung des Wirkstoffs, anstatt den psycho-emotionalen Hintergrund zu stabilisieren, wird festgestellt, dass die Depression zunimmt.

Die Folgen eines solchen Tandems sind:

  • Schlaflosigkeit;
  • Tachykardie-Anfälle;
  • eine scharfe Stimmungsänderung;
  • starke Kopfschmerzen;
  • erhöhte Reizbarkeit.

Auch die Nieren und die Leber leiden, und intensive Arbeiten zur Verarbeitung und Beseitigung von Toxinen verletzen ihre Funktion.

Am gefährlichsten ist jedoch die Verschlechterung des Geisteszustandes, der Patient hat den Wunsch, Selbstmord zu begehen.

Bewertungen von Patienten, die das Medikament einnehmen

Tatyana Vladimirovna, 52 Jahre alt:

Nach dem ersten Monat der Einnahme von Selectra begann das Leben eine Art Farbe anzunehmen, um mit einfachen Dingen zufrieden zu stellen – gutes Wetter, neue Einkäufe.

Eine beeindruckende Liste von Nebenwirkungen hat mich umgangen.

Vitaly, 27 Jahre:

Die ersten Tage nach Beginn des Behandlungsverlaufs waren schwierig, es traten Kopfschmerzen auf, der Stuhl war gebrochen, die Wirksamkeit nahm ab. Aber in der dritten Woche hatte sich der Zustand stabilisiert, weitere Nebenwirkungen zeigten sich nicht. Das Sexualleben hat sich nach dem Ende der Therapie verbessert.

Adamour  Ursachen für Erektionsschmerzen und Behandlung

Olga, 34 Jahre alt:

Der Arzt begann nicht, das Medikament abzubrechen, nachdem sich der Zustand verbessert hatte. Er empfahl, noch ein paar Monate Pillen zu trinken, um die Wirkung zu beheben.

Ich lebe seit anderthalb Jahren ein gewöhnliches Leben, ich bin jeden Moment glücklich, es gab keine Rückfälle.

Kommentare des Arztes

Alexander Mikhailovich, ein Psychotherapeut mit 22 Jahren Erfahrung:

Nach 2-3 Wochen Einnahme der Tabletten wird eine ausgeprägte Wirkung festgestellt.

Ein wichtiger positiver Faktor ist die Verfügbarkeit von Medikamenten – ein angemessener Preis, das Fehlen von Problemen beim Kauf.

Julia Nikolaevna, eine Psychiaterin mit 16 Jahren Erfahrung:

Im Vergleich zu anderen Medikamenten der gleichen Gruppe wird es von Patienten besser vertragen und weist einen minimalen Prozentsatz an unerwünschten Ereignissen auf.

Das erzielte Ergebnis wird nach einer Behandlung gespeichert. Die geringe Toxizität der Zusammensetzung schließt praktisch die Möglichkeit einer Vergiftung mit Tabletten aus, wenn die Dosierung überschritten wird. Das Medikament wird in der Praxis nicht nur von Psychiatern, sondern auch von Neuropathologen und anderen Allgemeinärzten in der Medizin eingesetzt.

Analoga

Sie können den Selectra durch andere Mittel einer ähnlichen Aktion ersetzen:

  • Acepi (von 382);
  • Escitalopram (ab 193 S.);
  • Elicea (ab 536 S.);
  • Elice Ku-tab (ab 541 S.);
  • Escitalopram Canon (ab 265 S.).

Die günstigeren Antidepressiva gehören ebenfalls zur selben Gruppe wie Selectra:

  • Amitriptylin – 14,80;
  • Apo-Fluoxetin – 26,60;
  • Fluoxetin – 25,30;
  • Amitriptylin Nicomed – 47, 60 r.

Das Privileg, ein Analogon auszuwählen und Änderungen am Behandlungsschema vorzunehmen, verbleibt ausschließlich beim behandelnden Arzt.

Die Einnahme der Tabletten dauert manchmal sechs Monate, aber dank der pharmakologischen Eigenschaften des Wirkstoffs wird es möglich, zu einem vollen Leben zurückzukehren.

Shahinclub Deutschland