Schwächung der Potenz der Ursache und Behandlung

Aus der lateinischen Sprache wird das Wort "Potentia" als "Stärke" übersetzt. In der Medizin bezieht sich dieses Konzept auf die Fähigkeit eines Mannes, engen Kontakt herzustellen.

KOSTEN EINIGER UROLOGISCHER DIENSTLEISTUNGEN IN UNSERER KLINIK IN ST. PETERSBURG

» data-medium-file=»https://i0.wp.com/medcentr-diana-spb.ru/wp-content/uploads/2018/03/oslablenie-potentsii.jpg?fit=450%2C300&ssl=1?v=1572898568″ data-large-file=»https://i0.wp.com/medcentr-diana-spb.ru/wp-content/uploads/2018/03/oslablenie-potentsii.jpg?fit=825%2C550&ssl=1?v=1572898568″ src=»https://i1.wp.com/medcentr-diana-spb.ru/wp-content/uploads/2018/03/oslablenie-potentsii-825×550.jpg?resize=790%2C680″ alt=»ослабление потенции» width=»790″ height=»680″ srcset=»https://i0.wp.com/medcentr-diana-spb.ru/wp-content/uploads/2018/03/oslablenie-potentsii.jpg?zoom=2&resize=790%2C680&ssl=1 1580w, 2370w» sizes=»(max-width: 790px) 100vw, 790px» data-recalc-dims=»1″ />

Kostenlos anrufen: 8-800-707-1560

* Die Klinik ist zur Erbringung dieser Dienstleistungen lizenziert

Mit einer Schwächung der Potenz, die als erektile Dysfunktion bezeichnet wird, funktioniert das Fortpflanzungssystem nicht richtig, was physiologische und psychologische Probleme verursacht. Eine schwere erektile Dysfunktion wird als Impotenz bezeichnet.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Gründe für die Schwächung der Potenz

Der Zustand der „männlichen Macht“ ist eine Art „Spiegel der Gesundheit“. Für ein volles Sexualleben sind ein ausreichender Hormonspiegel und die koordinierte Arbeit der Organe und Systeme notwendig.

Die Abschwächung der Potenz hat viele Gründe:

  • Verminderter Testosteronspiegel aufgrund von Alter, Stoffwechselerkrankungen und schlechten Gewohnheiten. Normalerweise nimmt die Produktion dieses Hormons, das als "königlich" bezeichnet wird, nach 50 Jahren ab, aber mit dem Missbrauch von Alkohol, Zigaretten und Drogen nimmt seine Konzentration früher ab. Ohne Testosteron ist das Sexualleben eines Mannes unmöglich.
  • Unregelmäßiges intimes Leben. Eine Abnahme der sexuellen Funktion wird bei Männern beobachtet, deren berufliche Tätigkeit mit häufigen Abwesenheiten von zu Hause und im männlichen Team verbunden ist – Seeleute, Geologen, Polarforscher und Schichtarbeiter.
  • Chronische Erkrankungen des Genitalbereichs (Urethritis, Vesikulitis, Prostatitis, Orchitis) führen zu einer Abnahme der Testosteronproduktion und einer Fehlfunktion des Fortpflanzungssystems.
  • Schwere Begleiterkrankungen des Herzens, der Blutgefäße, der Nieren, der Leber und der Lunge, die die Blutversorgung des Organs, den Allgemeinzustand des Körpers und die Stimmung des Mannes beeinträchtigen.
  • Stress, Neurose und psychische Probleme. Die Schwächung der Potenz tritt häufig bei Männern auf, die im Bett über Arbeit oder persönliche Unruhen nachdenken.
  • Inaktivität, sitzende Arbeit, Fettleibigkeit, Stagnation der Beckenorgane und Beeinträchtigung der Durchblutung.
  • Einnahme einer Reihe von Medikamenten gegen Neurose, Angina pectoris, Bluthochdruck und andere Krankheiten. Eine Schwächung der Potenz wird bei längerem Gebrauch von Steroiden durch Sportler und Bodybuilder beobachtet.
  • Verletzungen und Tumoren des Gehirns und des Rückenmarks – der Temporallappen, die lumbosakrale Region, der Bereich des Pferdeschwanzes;
  • Müdigkeit und Schwäche durch erhöhte körperliche Anstrengung, Schlafmangel oder eine kürzlich aufgetretene Krankheit.

Symptome einer schwächenden Potenz

Männer klagen über vermindertes sexuelles Verlangen, schwierige oder geschwächte Erektion. Manchmal verschwindet die sexuelle Erregung während des Koitus. Mit der Entwicklung der Krankheit verschwindet eine Erektion am Morgen und während des Vorspiels.

Erektionsstörungen treten auf:

  • konstant – begleitet von einer anhaltenden Abnahme der Erektion;
  • periodisch – die Potenz wird periodisch wiederhergestellt und schwächt sich dann wieder ab;
  • vorübergehend – wenn die Schwächung der sexuellen Funktion aus objektiven Gründen auftrat, beispielsweise nach einer Krankheit oder einem schweren psychischen Trauma.

Diagnostik

Um die Potenz zu erhöhen, müssen Sie die Ursache für den Funktionsverlust herausfinden. Hierzu wird eine Anamnese (Informationen zu früheren Krankheiten) und eine umfassende Untersuchung des Körpers gesammelt. Ein Mann wird von einem Urologen, Andrologen, Therapeuten, Neuropathologen und Chirurgen untersucht.

  • Blut- und Urintests zur Erkennung von Entzündungsprozessen und latenten Infektionen;
  • Blut für Hormone und Biochemie;
  • Dopplerographie (Doppler-Ultraschall) der Penisgefäße;
  • Ultraschall des Beckens und der Prostata.

Geschwächte Potenzbehandlung in St. Petersburg

Die Gesundheit der Männer zu erhalten und das intime Leben in jedem Alter zu kontrollieren, ist ein geschätzter Wunsch eines jeden Vertreters des stärkeren Geschlechts. Wenn jedoch bis vor kurzem im Alter am häufigsten eine erektile Dysfunktion beobachtet wurde, betreffen heute die Probleme, die mit einer Schwächung der Potenz und des sexuellen Verlangens verbunden sind, zunehmend junge und aktive Männer.

Schüchterne und erfahrene Komplexe ziehen es viele Männer vor, das Problem zu vertuschen und Pillen zu verwenden, um die Potenz zu verbessern, was nur eine vorübergehende Wirkung hat. Spezialisten der Diana-Klinik werden helfen, das Problem der erektilen Dysfunktion ein für alle Mal zu lösen, nachdem sie die Gesundheit der Männer wiederhergestellt haben.

Behandlung der erektilen Dysfunktion in Abhängigkeit von der Ursache ihres Auftretens

Erektile Dysfunktion kann durch verschiedene Probleme verursacht werden, und die Behandlung zielt immer darauf ab, die Ursachen zu beseitigen. Unser Team besteht aus hochqualifizierten Ärzten aller erforderlichen Profile – Urologen, Andrologen, Endokrinologen, Kardiologen, Psychologen usw. Die Hardware- und Laborbasis der Klinik ermöglicht es Ihnen, die Ursache der Potenzverletzung genau zu bestimmen und die Pathologie effektiv zu korrigieren.

Behandlung der erektilen Dysfunktion, die mit einer beeinträchtigten Gefäßaktivität verbunden ist. Eine Erektion geht mit einer schnellen Füllung der kavernösen Körper des Penis mit Blut einher, was zur Härte des angeregten Penis führt. Probleme mit der Blutversorgung sind die häufigste Ursache für eine beeinträchtigte Potenz.

Die Hardwarediagnose der Genitalien zeigt dieses Problem leicht. Die Behandlung der vaskulären Form der erektilen Dysfunktion erfolgt mit Hilfe von Arzneimitteln, die die vaskuläre Aktivität normalisieren. In seltenen Fällen kann der Arzt eine Operation empfehlen.

Behandlung von hormoneller erektiler Dysfunktion. Eine erektile Dysfunktion kann durch eine Abnahme der Konzentration männlicher Sexualhormone im Blut verursacht werden. Eine Abnahme des Testosteronspiegels führt nicht nur zu einer Abschwächung der Potenz, sondern auch zu einem völligen Mangel an sexuellem Verlangen. Dieser Zustand wird in der Medizin als Androgenmangel bezeichnet. Bei endokrinen Störungen wird eine Hormonersatztherapie verschrieben. Eine richtig entwickelte hormonelle Behandlung ermöglicht es, die sexuelle Funktion auch bei altersbedingten Patienten wiederherzustellen.

Behandlung von infektiös-entzündlichen Potenzproblemen. Ein weiterer wichtiger Aspekt der erektilen Dysfunktion sind sexuell übertragbare Krankheiten. Die Erreger von sexuell übertragbaren Krankheiten verursachen Entzündungen in verschiedenen Teilen der Genitalorgane, was zur Bildung rauer Abschnitte des Narbengewebes führt, die die normale Blutversorgung des Penis behindern.

Die Behandlung solcher Potenzprobleme erfordert eine antibakterielle Therapie. Um die Art des Erregers und seine Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika zu bestimmen, helfen moderne diagnostische Methoden – PCR-Technik und bakteriologische Kultur. Nach der Behandlung sexuell übertragbarer Krankheiten wird normalerweise eine Erektion wiederhergestellt.

Behandlung von Potenzproblemen bei Verletzungen und anatomischen Störungen. Wenn Potenzprobleme Komplikationen bei anatomischen Störungen oder Verletzungen sind, reicht ein Urologe oder Androloge mit Ultraschall aus, um die Ursache zu identifizieren. Die Behandlung dieser Formen von Funktionsstörungen hängt meistens von einer Operation ab.

Behandlung von erektiler Dysfunktion psychogener Natur. Die psychoemotionale Komponente der sexuellen Beziehungen ist der wichtigste Faktor für die erektile Funktion. Komplexe, die mit früheren Bettversagen, physiologischen Eigenschaften und Ängsten eines Partners verbunden sind – all dies kann selbst bei einem körperlich gesunden jungen Mann zu einer Beeinträchtigung der Potenz führen.

Die Behandlung von psychogenen Dysfunktionen erfordert die Hilfe eines erfahrenen Psychologen und Sexualtherapeuten. In einigen Fällen kann das Ergebnis einfach durch einen Jobwechsel oder die Beseitigung von schlechten Gewohnheiten und Übergewicht erzielt werden.

Wenn die Abnahme der Wirksamkeit durch Erkrankungen der inneren Organe verursacht wird, werden sie behandelt.

Sie können die genaue Ursache der Potenzprobleme herausfinden, sich einer umfassenden Diagnose unterziehen und eine angemessene Behandlung für jede Form von erektiler Dysfunktion erhalten, indem Sie sich an das moderne Diana Medical Center wenden.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Shahinclub Deutschland
Eintrittspreis für Urologen1000 reiben.
Integrierter Beckenultraschall1300 reiben.
Alle Analysen finden in unseren Labors statt.Felix, LabStar