Samenspender – wie viel sie pro Dosis bezahlen

Samenspender! In unserem Land ist diese Art von Einkommen im Vergleich zur Blutspende nicht sehr angesehen und weit verbreitet. Es ist wahrscheinlich schwer vorstellbar, dass jemand stolz und offen erklärt, er sei ein Samenspender. In anderen Industrieländern ist dies sehr ruhig und der Anteil der aktiven Spender pro tausend Einwohner ist um ein Vielfaches höher als das inländische Angebot. In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Menschen, die "ihre Stärke" auf diesem Gebiet testen wollen, fast verdoppelt. Und die Hauptsache hier ist nicht der Wunsch, den Bedürftigen zu helfen („Spender“ in der Übersetzung bedeutet „Geben“), sondern Geld zu verdienen. Wie viel kostet es also, Sperma für Geld zu spenden, und ist es im Allgemeinen sinnvoll, auf diese Art von Einkommen zu achten?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ich würde zu Spendern gehen – lass mich unterrichten

Nicht jeder Mann kann Spender werden. Das heißt natürlich, jeder kann sein Saatgut spenden, aber es werden sehr ernsthafte Anforderungen an die Spender selbst sowie an das biologisch abbaubare Material gestellt. Und bevor Sie auf eine materielle Belohnung hoffen, müssen Sie noch die Auswahl der Spender durchgehen.

Adamour  Wer sind impotente Zeichen und wie man sich erholt

Also, was sind die wichtigsten

Spenderanforderungen

  • Alter von 18 bis 35 Jahren (in einigen Kliniken variiert die obere Schwelle zwischen 32 und 40 Jahren);
  • Mangel an schlechten Gewohnheiten;
  • ausgezeichnete physische und psychische Gesundheit;
  • Körperproportionen und Gesichtszüge ohne Merkmale;
  • ohne genetische Krankheiten sowohl der Spender selbst als auch seine unmittelbare Familie;
  • Fehlen sexuell übertragbarer und ansteckender Krankheiten, Hepatitis B und C.

Das ist aber noch nicht alles. Um das Recht zu erhalten, Ihren Samen abzugeben, müssen Sie die Auswahl fast wie Astronauten durchlaufen. Zunächst werden Sie gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, in dem Sie eine Vielzahl von Fragen beantworten müssen, die von Ihrer Nationalität über die Form der Nasen- und Augenfarbe bis hin zu Ihren Hobbys und sogar der Religion reichen.

Tatsache ist, dass potenzielle Kunden fast alles über den Spender wissen möchten und je mehr Informationen verfügbar sind, desto besser.

Patientenuntersuchung

Bevor Sie Spender werden, müssen Sie sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen. Und erst nach seiner erfolgreichen Passage können Sie sich in ihre Reihen eintragen. Was ist in der Studie enthalten? Untersuchung durch einen Therapeuten, Psychiater, Urologen und Genetiker sowie verschiedene Tests auf schwere Krankheiten.

Wenn alles gut geht und der potenzielle Spender medizinisch geeignet ist, wird er aufgefordert, Sperma zu spenden.

Alle Umfragen für Spender sind völlig kostenlos. Und dies kann als Gelegenheit angesehen werden, Ihre Gesundheit zu überwachen, ohne einen Cent zu zahlen, wodurch eine ziemlich teure körperliche Untersuchung durch die Durchführung aller Arten von Tests eingespart wird.

Nach bestandener ärztlicher Untersuchung müssen die Spender Spermien spenden, um die Qualität zu gewährleisten. Und wenn Sie alle vorherigen „Prüfungen“ erfolgreich abgeschlossen haben, kann die nächste aufgrund der geringen Qualität des Spendermaterials leicht überfordert sein. Es ist nur so, dass ziemlich hohe Anforderungen an sie gestellt werden. Wenn es eine große Auswahl gibt, werden nur die Besten entsprechend ausgewählt.

Qualität ejakulieren

  • aktives Sperma mehr als 60%;
  • normales Sperma mehr als 60%;
  • Spermienzahl pro 1 ml – 80 Millionen;
  • Saatgutabtaubeständigkeit – mehr als 50%.

Das gespendete Sperma behält seine Eigenschaften nur 2 Stunden lang. Daher wird es sofort eingefroren und in flüssigem Stickstoff bei einer Temperatur von -196 Grad gelagert. Beim Auftauen kann die Samenflüssigkeit ihre Befruchtungsqualität verlieren.

Vor der Samenspende ist notwendig

  1. Vermeiden Sie 3-5 Tage lang den Geschlechtsverkehr.
  2. Vermeiden Sie starke körperliche und emotionale Überlastung.
  3. Rauchen oder trinken Sie keinen Alkohol oder Drogen.
  4. Schließen Sie einen Ausflug in die Sauna, das Bad und den Whirlpool aus.
Adamour  Impotenzpillen (3)

Spermienlieferpreis in Russland und im Ausland

Wie viel kostet es, Sperma zu geben? Und ist es überhaupt möglich, damit anständiges Geld zu verdienen? Die Bezahlung für Spenderarbeit kann sehr unterschiedlich sein, nicht nur abhängig von der Klinik, sondern auch von der Region. Es können jedoch einige Durchschnittswerte angezeigt werden.

Die Kosten für eine Portion Sperma liegen zwischen 1500 und 3000 Rubel. Viele Kliniken zahlen jedoch nicht sofort den vollen Betrag. Der Spender erhält sofort am Tag der Lieferung eine bestimmte Belohnung (normalerweise ein Drittel des Betrags oder weniger). Der Rest wird erst nach einer 6-monatigen Quarantäne bezahlt, wenn das Sperma aufgetaut und auf latente Infektionen überprüft wird und nachdem sich der Spender einer zweiten medizinischen Untersuchung unterzogen hat.

Angesichts der Tatsache, dass Sie bis zu 5-6 Mal im Monat spenden können, kann eine Spende Einnahmen in der Größenordnung von 10-15 Tausend generieren. Dies sind bis zu 200 pro Jahr.

Es gibt jedoch einige Nuancen, die diese Menge um ein Vielfaches reduzieren.

  1. Kurz vor der Spende muss der Spender mehrere Tage lang einen „keuschen“ Lebensstil führen, wir bekommen das ganze Jahr über eine völlige Ablehnung des Sex.
  2. Normalerweise benötigt eine Klinik nicht so viel Sperma von einer Person. Einige Einrichtungen nehmen nicht mehr als 5-10 Dosen von einer durchschnittlichen Person ein. Wenn der Spender eine ausgezeichnete Gesundheit mit allen notwendigen Eigenschaften hat (nahezu ideal), kann mit ihm eine Vereinbarung über eine langfristige Zusammenarbeit und in der Regel zu höheren Preisen geschlossen werden.
  3. Für jeden Spender wird die Überwachung anhand der Anzahl der Geburten aus seinem Samen durchgeführt. Und wenn diese Zahl 20 Kinder pro 800 Einwohner der Region überschreitet, hört die Spermasammlung auf.

Die Kosten für Spermien von Ausländern werden auf etwa das Dreifache des inländischen "Produkts" geschätzt.

Der hohe Preis ist auf hohe Transportkosten zurückzuführen, da das Material praktisch zur Hand in besonders teuren Containern transportiert wird. Es darf nicht eingecheckt werden. Die Sammlung und Ausführung von Dokumentenpaketen, die für den Transport des Spender-Ejakulats erforderlich sind, wirkt sich auch stark auf die Endkosten aus. Besonders geschätzt wird der Samen der skandinavischen Einwohner – Dänen und Schweden.

Wie viel zahlen Samenspender im Ausland, in denselben Ländern Europas oder in den USA? Im Durchschnitt bringt ein Besuch 100 bis 200 Dollar. Das ist durchaus vergleichbar mit ihrem Lebensstandard.

Für diejenigen, die bewährtes Biomaterial von ausgezeichneter Qualität erhalten möchten, müssen Sie eine ordentliche Summe von 30-60 Rubel und mehr bezahlen. In der Regel müssen Sie hier kein Geld sparen, und der niedrige Preis schreckt potenzielle Kunden normalerweise ab. Bei der Planung der Geburt eines Babys sind Qualität und Zuverlässigkeit von größter Bedeutung. Daher sind die für ihre Professionalität bekannten Kliniken trotz der relativ hohen Kosten ihrer Dienstleistungen besonders gefragt.

Adamour  Molliger Porno, aber kein Mädchen

Gut gemacht, Vater

Fast jeder Spender, der sein Ejakulat für die weitere Befruchtung spendet (oder dies plant), stellt eine Frage: „Können mit seinem Samen befruchtete Frauen ihren Kindern finanzielle oder Vermögensansprüche gegen ihn als Vater stellen?“

Die rechtliche Seite des Problems ist wie folgt. Der Spender und der „Klient“ schließen mit der Klinik unterschiedliche Vereinbarungen, wonach die Frau alle Verantwortung übernimmt und nicht das Recht hat, die Begründung der Vaterschaft und alle damit verbundenen Verpflichtungen zu verlangen. Die Spender gehen ihrerseits nur mit der Klinik (Spermabank) Rechtsbeziehungen ein, für die sie auch keine Verantwortung für die "Ergebnisse" der Befruchtung tragen.

Der größte Raub der Spermabank in England

Vor einigen Jahren tauchten Nachrichten über einen Banküberfall in England auf. Und obwohl ihn alle Nachrichtenportale als Wahrheit preisgaben, war es in Wirklichkeit eine gewöhnliche „Ente“, die sich später in einen Witz verwandelte. Später gab es sogar ein Video zu diesem Thema.

Dieser Raub war nicht so kompliziert, wie es schien. Die Kriminellen hackten alle Safes und öffneten die Türen, aber als sie sahen, dass es kein Geld in den Regalen war, sondern Gläser mit etwas Joghurt, waren sie überrascht, aber nicht ratlos … und begannen zu essen. Es gab genug Gläser für alle. Die Polizei schaffte es schnell, die Räuber zu fangen, schaute sich dann noch mehrmals den Raubfilm an und rollte sich lachend auf den Boden. Und das alles, weil der Raub keine einfache Bank war, sondern die größte Spermabank in Manchester.

Aktualisierungen in diesem und anderen Artikeln können jetzt auf dem Telegrammkanal überwacht werden: @vsedengy.

Shahinclub Deutschland