Salbe für die Erektion, Cremes und Gele zur Steigerung der Wirksamkeit zu wählen

Um die Zeit des Geschlechtsverkehrs zu verlängern, bietet die Pharmakologie viele Medikamente an. Neben Medikamenten gibt es homöopathische Medikamente und alternative Methoden zur Steigerung der Wirksamkeit. Je nach bestehendem Problem können Männer und Frauen ihre eigene Behandlung wählen oder sich von der Meinung professioneller Ärzte leiten lassen. Eine separate Nische in dieser Branche kann die Herstellung von Salben und Gelen sein, die das Vergnügen verlängern und die Dauer der Kopulation verlängern. Nur wenige Menschen wissen um das Vorhandensein solcher externen Stimulationsmittel, daher bieten wir an, die Produkte dieser Serie genauer kennenzulernen. Hilft eine Erektionscreme, wie lange wirkt sie und welche der vielen Arten von externen Stimulanzien sind zu bevorzugen? Dies sind die Fragen, die wir beantworten werden.

ES IST WICHTIG! Heilmittel gegen Penisvergrößerung, die sofort wirkt. Lesen Sie mehr >>>.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Darreichungsformen

Erektionsstörungen sind ein häufiges urologisches Problem. Es ist erwähnenswert, dass die Schwere der Verstöße unterschiedlich ist, daher werden Medikamente abhängig davon ausgewählt. Für eine Erektion ist es notwendig, dass das Nerven-, Hormon- und Kreislaufsystem des Körpers reibungslos funktioniert. Jedes Versagen beeinträchtigt die reproduktive und sexuelle Funktion. Voller Geschlechtsverkehr ist möglich:

  • Mit der richtigen Peniselastizität, was auf eine normale Blutversorgung der Corpora Cavernosa hindeutet;
  • Bei ausreichender Produktion von Testosteron in der richtigen Menge;
  • In Gegenwart von Libido, verantwortlich für den Erregungsprozess selbst;
  • Wenn die Genitalien Sperma produzieren und die Samengänge in einem normalen (gesunden) Modus arbeiten.

Bei verschiedenen Verletzungen der erektilen Funktion kann der behandelnde Arzt die Einnahme der Medikamente empfehlen:

  • Verbesserung einer Erektion;
  • Verlängerung des Geschlechtsverkehrs;
  • Steigerung der Spermienproduktion und Verbesserung ihrer Qualität.

Wenn die dritte Option für Paare benötigt wird, die sich für einen Nachwuchs entscheiden, sind die ersten beiden für alle geeignet, die den Prozess selbst genießen möchten. Potenzmedikamente werden nach der Darreichungsform klassifiziert, in der sie auf dem Pharmamarkt angeboten werden:

  • Tablette (Viagra, Levitra, Cialis);
  • Tropfen (Tornado, Phalloston, großer Zilla);
  • Sprays (Stimine, M-16);
  • Zäpfchen Harnröhre;
  • Gel zur Steigerung der Potenz;
  • Creme zur Verbesserung der Erektion;
  • Salbe zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs.

Darüber hinaus werden viele homöopathische Kapseln und Volksinfusionen oral eingenommen. Die Wirkung von ihnen kommt später als von Drogen, aber die Wirkung von natürlichen Drogen ist sicherer und sanfter für den Körper. Wir werden die Mittel nicht für den internen, sondern für den externen Gebrauch erörtern. Was sind ihre Vorteile und helfen sie wirklich?

Die Vorteile von Salben für die Wirksamkeit

Die angenehme Textur und die Wirkungsgeschwindigkeit dieser Art von Krankheitserreger übertrifft sogar Tabletten. Wenden Sie es 20 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr direkt auf den Penis an. Übrigens vertrauen viele Männer ihren Sexualpartnern diesen Prozess an und erhalten einen zusätzlichen Bonus in Form von Vergnügen. Salbe kann auf verschiedene Arten wirken:

Mitglied wuchs um + 3,5 cm. Der wahre Weg!

  • Erweitern Sie die Blutgefäße, um eine vollständige Erektion zu erreichen.
  • Dumpfe die Empfindlichkeit des Kopfes, um den Geschlechtsverkehr zu verlängern;
  • Kombinieren Sie beide Effekte.
Adamour  Anzeichen von Impotenz bei jungen Männern

Die Zusammensetzung der Salben umfasst einen Komplex von Krankheitserregern pflanzlichen und synthetischen Ursprungs. Die bekanntesten Vertreter dieser Art:

  • Heparinsalbe – Der Wirkstoff Heparin wird zur Behandlung der schnellen Blutgerinnung eingesetzt. Die Salbe aktiviert den Zufluss zum Genitalorgan, wodurch Sie eine Erektion voll und schnell machen können. Die Wirkung des Arzneimittels ist schnell, aber einmalig. Dies ist das einzige Minus von Salben, Gelen und Cremes. Heparin selbst gibt eine Anästhesie, mild, aber ausreichend, um die Empfindlichkeit des Kopfes zu verringern, wodurch der Geschlechtsverkehr auf bis zu 30 Minuten verlängert werden kann.
  • Nitroglycerinsalbe – ihre Wirkung wirkt sich günstig auf die Libido aus, verbessert aber auch die Durchblutung. Männer behaupten, dass es die Größe des Penis an sich erhöht, und nicht nur aufgrund des Auftretens einer Erektion.
  • Ringelblumensalbe – Die Pflanze ist für ihre wundheilende Wirkung bekannt. Daher wird die Salbe nicht nur zur Verbesserung der Erektionen, sondern auch zur Beseitigung entzündlicher Prozesse am Penis verwendet. Sie müssen es regelmäßig während der vom Arzt vereinbarten Zeit anwenden. Zusätzlich zur Wiederherstellung der Potenz wird Calendula zur Behandlung von Prostataadenomen und zur Beseitigung von Harnstagnation eingesetzt. Im Allgemeinen erhöht es die Empfindlichkeit und fügt beim Geschlechtsverkehr lebendige Eindrücke hinzu.

Die Hauptvorteile von Salben können als vasodilatierende Wirkung, Zunahme der Penisgröße, Wirkung auf die Libido aufgrund essentieller Aphrodisiaka, Befeuchtung der Genitalien für besseren Kontakt und Empfindlichkeit angesehen werden.

Ich behandle seit vielen Jahren Prostatitis. Ich sage Ihnen als Arzt, versuchen Sie nicht, sich mit Volksheilmitteln selbst zu behandeln.

Ich habe Impotenz seit vielen Jahren behandelt. Ich beeile mich, Sie zu warnen, die meisten Medikamente gegen Potenz verursachen sofortige Abhängigkeit vom Körper.

Alles ist sehr einfach. Wenn Sie nur ein paar Mal ein Mittel zur Potenz getrunken haben (wie Viagra und dergleichen), können Sie ohne die Hilfe dieses Tools nichts im Bett schlafen.

Adamour  Was sind die Merkmale des Auftretens und der Behandlung von psychogener Impotenz

Aber was ist, wenn nicht genug Kraft vorhanden ist? Das einzige vom Gesundheitsministerium offiziell empfohlene Medikament zur Steigerung der Wirksamkeit ist Alfaman. Das Medikament macht nicht süchtig und beeinflusst die Ursache der Krankheit, wodurch es möglich wird, Potenzprobleme vollständig zu beseitigen. Im Rahmen des Bundesprogramms kann jeder Einwohner der Russischen Föderation es KOSTENLOS erhalten.

Gel zur Steigerung der Potenz

Dieses Werkzeug arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie Salben, unterscheidet sich jedoch nur geringfügig in Textur und Absorptionsgeschwindigkeit. Die Wirkstoffe in jedem Gel sind unterschiedlich, aber dies ist auch eine Kombination aus natürlichen Pflanzensubstanzen und dem Wirkstoff Glyceryltrinitrat. Das Gel wird direkt auf den Penis aufgetragen, seine Wirkung tritt fast sofort auf. Bekannte Vertreter dieses Produktes, die sich nur positiv bewährt haben:

  • Thors Hammercreme (heute ist sie eine der besten);
  • Powerlife
  • Eromax;
  • Persischer Schah.

Potenzcremes

Normalerweise gibt es keine grundlegenden Unterschiede zwischen Cremes und Salben. In Übereinstimmung mit dieser Schlussfolgerung erwähnen wir zwei Medikamente (Cremes), die auch auf dem pharmakologischen Markt für Potenzmedikamente gefragt sind.

  • Creme zur Verlängerung einer Erektion, „Chymkolin“ – seine Phytofüllstoffe stimulieren den Penis und erhöhen die Empfindlichkeit. Die Creme ermöglicht eine vollständige Erektion und Geschlechtsverkehr vom Anfang bis zum logischen Ende.
  • Erektionscreme "erecta prom" – Die Creme wird nach dem Zurückziehen der Vorhaut aufgetragen. Es beginnt in wenigen Minuten zu wirken (abhängig von der individuellen Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten).

Einige Empfehlungen zum Abschluss der Überprüfung. Verschreiben Sie keine Medikamente gegen erektile Dysfunktion selbst, da Sie Ihren eigenen Körper schädigen können, ohne die Zusammensetzung zu kennen oder die Anweisungen zu vernachlässigen. Nur ein Arzt wird anhand einer vollständigen Untersuchung die richtige Diagnose stellen. Wenn es keine besonderen Probleme mit einer Erektion, Libido und Dauer des Geschlechts gibt, verwenden Sie Salben und Gele, um das Gefühl zu erhöhen. Erstens ist ihre Zusammensetzung sicherer als die von Tabletten. Zweitens ist die Aktion schnell, aber lokal, was genau in den erforderlichen Momenten zur Wirkung führt.

Shahinclub Deutschland