Psychogene Impotenz

Nur in 80% der Fälle wird eine sexuelle Dysfunktion bei Männern durch eine Reihe von Pathologien und Erkrankungen der inneren Organe, Gelenke, der Wirbelsäule und mehr verursacht. Die restlichen 20% sind psychogene Impotenz. Um die Ursachen für Funktionsstörungen und die Wahl der Behandlungsmethoden zu ermitteln, müssen Sie sich einer differenziellen Untersuchung unterziehen. Während der Diagnose wird der Arzt solche Muster entdecken: Mit der Zeit entwickelt sich eine organische Impotenz, plötzlich treten psychologische Impulse auf; Morgens und abends werden spontane Erektionen mit organischer Dysfunktion nicht beobachtet, aber mit einer psychischen treten regelmäßig auf; Psychogene Impotenz geht mit Beziehungsproblemen einher und kann von den Umständen abhängen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Symptome

Die erektile Funktion bei psychischen Dysfunktionen wird häufig durch visuelle Stimulation oder erotische Fantasien wieder aufgenommen. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, mit Pathologie umzugehen. Die Symptome einer psychogenen Impotenz sind wie folgt: plötzlicher Beginn ohne ersichtlichen Grund; geschwächte Libido; das Vorhandensein von Ejakulation; periodische Manifestation der Erektion.

Eine solche Krankheit kann leicht mit gewöhnlicher Impotenz verwechselt werden, die durch Anomalien im Körper verursacht wird. Um urogenitale Erkrankungen auszuschließen, müssen Sie Tests durchführen und sich einer zusätzlichen Untersuchung unterziehen. Es gibt sehr viele Ursachen für psychogene Impotenz, und selbst Experten fällt es manchmal schwer, eine gewisse Regelmäßigkeit festzustellen.

Ursachen für psychogene Impotenz

Die Potenz eines Mannes hängt weitgehend von seiner geistigen Gesundheit ab. Der schnelle Rhythmus des modernen Lebens mit seinen endlosen Stresssituationen provoziert das Auftreten psychogener Impotenz. Die Ursachen dieser Pathologie können die folgenden Faktoren sein:

  • sexuelles Trauma;
  • Phobien und Ängste;
  • mangelnde Anziehungskraft auf eine bestimmte Frau;
  • Hypermotivationssyndrom;
  • Sättigung mit dem Sexualleben;
  • eine lange Pause in den sexuellen Beziehungen;
  • Hypochondrien;
  • kalter Partner.

Darüber hinaus kann die Verwendung von Kondomen auf die psychogenen Ursachen sexueller Funktionsstörungen zurückgeführt werden. Viele Männer weigern sich unangemessen, diese Art von Verhütungsmitteln zu verwenden. In der medizinischen Praxis gibt es nicht viele reale Fälle von Allergien gegen Latexprodukte. Daher ist Impotenz bei der Verwendung von Kondomen überwiegend psychogen. Es gibt auch eine unbewusste Angst, keine Nachkommen zu hinterlassen.

Die Ursache für psychogene Impotenz kann das Syndrom des ersten Treffens sein. In diesem Fall treten Probleme mit der erektilen Funktion erst beim Eröffnungsdebüt auf. Alle nachfolgenden Versuche werden erfolgreich sein. Dies liegt an der Tatsache, dass beim ersten Geschlechtsverkehr mit einem neuen Partner die Erregung des Mannes so stark zunimmt, dass der Körper zu Beginn müde wird und keine normale Erektion mehr aufrechterhalten kann.

Adamour  Kann ich mit Prostatitis hocken

Diagnostik

Verschiedene Untersuchungen zielen darauf ab, die wahre Ursache der sexuellen Dysfunktion herauszufinden, um eine Erektion wiederherzustellen. Zunächst muss der Spezialist die Art der Pathologie bestimmen: organische oder psychogene Impotenz. Die Verfolgung nächtlicher Erektionen mit Hilfe eines speziellen Geräts und eines Injektionstests gilt als die zuverlässigste und kostengünstigste Methode. Entsprechend den erhaltenen Ergebnissen wird die Art der sexuellen Dysfunktion festgestellt. Wenn das klinische Bild immer noch nicht klar ist, verschreibt der Spezialist die folgenden Diagnosemethoden:

Eine wichtige Rolle bei der Diagnose spielt die Erfassung der Anamnese des Patienten. Die Kosten für Diagnoseverfahren variieren. Der Preis hängt vom Status der medizinischen Einrichtung ab, in der die Tests durchgeführt werden, und von der Qualifikation der Ärzte. Die Kosten variieren zwischen 750 und 3500 Rubel.

Wenn das klinische Bild immer noch nicht klar ist, verschreibt der Spezialist die folgenden Diagnosemethoden:

Shahinclub Deutschland