Prostataadenom und – chronische Prostatitis

Hyperplasie klingelt schon lange – seit Jahren. Es scheint, dass viel Zeit. Aber wenn es nicht ausreicht, auf die Toilette zu gehen, ist es zu spät – Sie müssen eine Operation wegen Prostataadenom durchführen. Natürliche Heilmittel sind in dem Stadium wirksam, in dem sich eine chronische Prostatitis in eine gutartige Prostatahyperplasie verwandelt. Hier gibt es keine einmaligen Kurse. Erfolg bringt die Anwendung des Sokolinsky-Systems für 2 aufeinanderfolgende Monate und dann die regelmäßige Unterstützung mit denselben natürlichen Mitteln zweimal im Jahr. So können Sie das Problem vollständig beseitigen. Lesen Sie, welches Schema in 20 Jahren Praxis erstellt wurde.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Symptome einer chronischen Prostatitis und eines Prostataadenoms

Wenn Sie sich nach dem Geschlechtsverkehr Sorgen über Beschwerden in den Hoden machen oder nicht sofort mit dem Wasserlassen beginnen können (als ob Sie es halten würden) oder der Strom während des Wasserlassens sehr ungleichmäßig ist, insbesondere wenn Sie mehrmals aufstehen müssen, um nachts zur Toilette zu gelangen, hat die sexuelle Aktivität abgenommen, dann müssen Sie darüber nachdenken einen Ultraschall machen.

Da die Prostata die Harnröhre am Ausgang der Blase „umarmt“ und als natürliches Abschreckungsmittel für die spontane Ausscheidung von Urin dient und auch einen speziellen Saft absondert, um die Qualität der Spermien zu verbessern, treten Probleme beim Wasserlassen und die Fähigkeit auf, Kinder zu haben, wenn sie entzündet, verdichtet und vermehrt werden.

Adamour  Perga und Potenz

Was ist ein Adenom und wie unterscheidet es sich von einer chronischen Prostatitis?

In der Regel bildet sich die Proliferation in der Prostata vor dem Hintergrund jahrelanger unbehandelter Prostatitis. Wenn Sie Chlamydien oder Trichomonas, Mycoplasma oder andere versteckte Infektionen haben, müssen diese bereits mit Antibiotika abgetötet worden sein. Bei chronischen mikrobiellen Entzündungen ist die Behandlung jedoch in der Regel unzureichend. Und Sie könnten einfach regelmäßig Zink und Zwergpalmenextrakt trinken und würden nicht zum Adenom gelangen … Das Sokolinsky-System ähnelt in diesem Fall den Empfehlungen der führenden Ernährungswissenschaftler der Welt – dies ist nicht nur die Behandlung von Prostatitis mit Volksheilmitteln.

Prostataadenom ist eine gutartige Proliferation von Prostatagewebe. Langsam wachsen. Obwohl das Risiko, an Krebs zu erkranken, sehr hoch ist, weil es aus demselben Grund erhöht wird, aus dem das Gewebe wächst – ein Anstieg des "schädlichen" Testosterons.

Sobald die Diagnose gestellt ist, müssen zunächst 2 Monate lang ein konstanter Gehalt an natürlichen Substanzen sichergestellt werden, die das Wachstum auf natürliche Weise hemmen, die Schwellung des Prostatagewebes beseitigen und die Vermehrung von Mikroorganismen verhindern, die Entzündungen unterstützen. Sie sind bekannt und arbeiten für fast alle Menschen gleich. Das Sokolinsky-System für Prostatahyperplasie umfasst die wirksamsten natürlichen Heilmittel, die über 20 Jahre ausgewählt und getestet wurden.

Ich kann nicht sagen, dass ein Medikament mit einer Zwergpalme oder Vitamine mit Zink gleich wirken. Wir haben diejenigen getestet, über die Sie später lesen werden!

Was tun mit Prostataadenom, mikrobieller Prostatitis in erster Linie

1. Ein ausreichender Zinkgehalt im Blut ist erforderlich, da es Entzündungen im Gewebe der Prostata verhindert und die lokale Immunität gegen Infektionen stärkt. In diesem Fall wird Zink während der Ejakulation stark verbraucht. Bei einem Mangel an diesem Mineral nimmt die Spermienaktivität ab, es besteht das Risiko eines beschleunigten Fortschreitens der Hyperplasie, die Wirksamkeit nimmt ab und eine chronische Prostatitis ist aktiv. Streng genommen kommt Zink in Lebensmitteln vor, aber es ist schwer vorherzusagen, wie viel es in Samen aus China enthält und wie es absorbiert wird. Daher ist eine solche Behandlung der Prostatitis mit Volksheilmitteln wie der Einnahme von Kürbiskernöl und Samen theoretisch logisch, aber die Zinkaufnahme kann immer noch unzureichend sein. Wir empfehlen die Einnahme von Vita Zinc für 2 aufeinanderfolgende Monate. Zink wird langsam absorbiert, es arbeitet nicht schneller und daher ist es auch irrational, die Dosis zu erhöhen.

2. Genug pflanzliche Substanzen, die eine auflösende Wirkung auf die Prostata haben (verhindern die Bildung von Fibrose und die Bildung von Verkalkungen), normalisieren die Qualität und Produktion von Testosteron. Zu solchen klassischen Naturheilmitteln „aus einem Lehrbuch“ gehört eine Zwergpalmenpflanze. Wir empfehlen ein ganz bestimmtes Naturprodukt namens Co-Palmetto NSP. Es muss 2 aufeinanderfolgende Monate zusammen mit Zink eingenommen werden.

3. Halten Sie auch einen ausreichenden Gehalt an natürlichem Vitamin E aufrecht. Verwechseln Sie es nur nicht mit chemischem Tocopherolacetat. Es ist ein Vitamin der Jugend, das die Zellen der Prostata vor Schäden durch Infektionen und freie Radikale schützt. Das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken, hängt vom Gehalt an natürlichem Tocopherol ab. Wir empfehlen das bewährte Super E, das vier natürliche Formen von Tocopherol in kleinen Dosen enthält, jedoch für 2 aufeinanderfolgende Monate.

Adamour  Wie man die Potenz bei Männern im Alter von 50 Jahren erhöht

Prostatitis, Adenom und Potenz

Im Sokolinsky-Zentrum in Prag haben wir ein völlig magisches Werkzeug zur Wiederherstellung der Potenz bei Problemen mit der Prostata. Es besteht zu 100% aus Kräutern. Die Bequemlichkeit der Verwendung von Stearon besteht nicht nur in einer sehr überzeugenden Wirkung, sondern auch in der völligen Abwesenheit von Nebenwirkungen, die für beliebte Apothekenprodukte charakteristisch sind. Die Einnahme ist in 2 Tabletten 2-mal täglich zusammen mit Zink und Co-Palmetto in den ersten 2 Monaten oder vor 4 Tabletten möglich. Die Zusammensetzung besteht aus bulgarischen Kräutern und ist dem früher für unser Zentrum hergestellten „Goldenen Tribulus“ sehr ähnlich. Du hast es noch nicht versucht!

In Russland ist "Stearon" noch nicht vertreten, aber dies ist kein Problem, da es einfach ist, es bei unserem europäischen Zentrum zu bestellen.

Was kann die Beseitigung chronischer Entzündungen und Adenome beeinträchtigen?

Wenn vor dem Hintergrund latenter Infektionen (Chlamydien, Mykoplasmen, Ureaplasma usw.) chronische Entzündungen bestehen. Hierfür gibt es ein separates Schema – wie man die Infektion nicht nur abtötet (Antibiotika tun dies) und nicht wieder auftreten lässt -, um die Prostata gegen Mikroben resistent zu machen.

Chronische Prostatitis besteht sehr häufig vor dem Hintergrund einer Darmdysbiose. Und dies ist eine endlose Quelle von Keimen (meistens Escherichia coli), die ständig mit Blut und Lymphe in die Prostata wandern. Bis Sie die Dysbiose loswerden, wird keine Behandlung der Prostatitis mit Volksheilmitteln oder einer chemischen Wirkung geben.

Berücksichtigen Sie diese Punkte, wenn Sie keine individuelle Beratung planen, bevor Sie den Komplex gemäß dem Sokolinsky-System verwenden.

Erfahrungsgemäß die besten Mittel gegen Adenome und Prostatitis

Mit einer Palme

Resorbierbare Wirkung auf das Adenom. Es wird aus den Früchten der Palme der Serenoa oder Zwergpalme hergestellt, die an der Ostküste Nordamerikas wächst. Aus den unauffälligen Blüten reifen im Herbst olivenähnliche Beeren.

Wissenschaftliche Studien haben in diesen Früchten das Vorhandensein von Steroidkomponenten festgestellt, die die tonische Wirkung auf das Fortpflanzungssystem (Fortpflanzung von Nachkommen) erklären. Daher werden die Früchte der Palm Serena für vergrößerte Prostata-Drüsen und zur Behandlung von Impotenz empfohlen. Bei regelmäßiger Einnahme von Co Palmetto verbessert sich nicht nur die Potenz, sondern auch die Zusammensetzung der Spermien. Mit Palmetto mit Prostataadenom einnehmen – 2-3 Monate hintereinander. Dies ist ein amerikanisches "Volksheilmittel", wenn Prostatitis oder Prostataadenom vorliegen.

Die richtige Form von Zink

Das wichtigste Spurenelement bei Adenomen und Prostatitis. Wir empfehlen den Vita-Zinkkomplex, da er genügend Zink (50 mg) enthält und sich durch eine stabile, nachgewiesene Qualität auszeichnet. Zink normalisiert die Funktion der Prostata, ist Teil der Sexualhormone, fördert die Produktion des Superoxiddismutaseenzyms und verhindert die Schädigung von Prostatazellen und die Bildung von Adhäsionen in der Prostata. Zink ergänzt wirksam die Volksheilmittel gegen Prostatitis.

Adamour  Wenn eine Erektion nach dem Sex anhält, müssen Sie fortfahren - und weitere 9 Mythen über Erektion und Sexualität

Natürliches Tocopherol

Nur eine Mischung aus natürlichen Tocopherolen, normalerweise aus Weizenkeimöl, wirkt antioxidativ und antitumoral und ist sicher. Die aktivste Form von Vitamin E ist Tocotrienol.

Er schützt die Zellen vor der Degeneration zu Krebs. Aber getrennt in der Natur ist es nicht enthalten, daher wird eine Mischung verschiedener Formen von Vitamin E genommen.

Bitte beachten Sie, dass wir die Einnahme von Tocopherolacetat aus der Apotheke dringend empfehlen. Synthetisches Tocopherol ist billig, aber bei der erforderlichen Dosierung toxisch.

Beratung zur Einnahme natürlicher Heilmittel gegen Prostataadenom und chronische Prostatitis

Die individuelle Auswahl des Systems führt zu deutlicheren Ergebnissen bei der Verbesserung der Gesundheit. Wir können natürliche Heilmittel nach Ihren Merkmalen verwenden oder sie mit einem von einem Urologen verordneten Kurs kombinieren.

Es ist jedoch keine Option, nur Antibiotika gegen chronische Prostatitis einzunehmen. Es ist gerechtfertigt, wenn eine akute Infektion vorliegt, und im geplanten Modus ist es für viele nicht zufriedenstellend, denn wenn es keine normale Immunität und keine lokalen Schutzmechanismen gibt, kann das nächste ungeschützte Geschlecht zu einer Quelle für Neuinfektionen und einem Anstieg chronischer Prostatitis werden.

Bewertungen, Antworten auf Fragen zu Prostatitis, Prostataadenom, Prostataadenom

Chronische Prostatitis

Name: Rustam
Frage: Wie wird Prostatitis behandelt?

Antwort: Lieber Rustam!
Die Behandlung der chronischen Prostatitis wird von einem Urologen durchgeführt. Wir können helfen, die lokale Immunität zu stärken und die Ernährung des Prostatagewebes zu stärken, so dass die Grundlage für die Entwicklung einer Prostatitis abnimmt. Normalerweise bezieht sich die Behandlung auf Antibiotika und Prostatamassage. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass es sich nicht von Grund auf neu entwickelt hat. Die Immunität wurde geschwächt – Infektionen beseitigt, Zinkmangel führt zu Entzündungen in der Prostata. Daher kann ich Ihnen raten, den Taubenkomplex zu verwenden und ihn mit Co-Palmetto (jeden Monat 2 Mal) + zu wechseln, um 1 Monate lang 2 Kapsel Zink pro Tag hinzuzufügen, um die Situation mit dem Zustand der Prostata weltweit zu verbessern. Wenn Sie an Darmdysbiose leiden, lesen Sie auch, wie Sie damit umgehen sollen. Weil der Darm häufig eine Infektion in der Prostata (Prostata) bekommt und chronische Entzündungen unterstützt.

Kolloidales Silber

Name: Yuri
Frage: Sagen Sie mir bitte, nach welchem ​​Schema sollte ich kolloidales NSP-Silber einnehmen und wie lange mit Prostatitis?

Antwort: Lieber Yuri!
Kolloidales Silber wird 1 Tage – 20 Tage lang in einer Dosierung von 30 Teelöffel pro Tag eingenommen. Eine andere Frage ist, dass kolloidales Silber mit Prostatitis nur ein natürliches Antiseptikum ist. Es wäre wichtig, die lokale Immunität zu stärken und die Prostata mit Substanzen zu sättigen, die Entzündungen und die Proliferation von Geweben verhindern. Dies sind Co-Palmetto (Zwergpalme) und Zink. Wir verwenden sie gleichzeitig mit kolloidalem Silber. Idealerweise würde ich Co-Palmetto und Zink für den nächsten Monat belassen und Meisha für die Immunität hinzufügen. Bei der Bestellung können Dosierung und Kosten geklärt werden.

Shahinclub Deutschland