Prostata- und Libidomassage

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie man die Prostata richtig massiert (Synonym: Prostata) – die exokrine tubulär-alveoläre Drüse des männlichen Säugetierkörpers, um die Potenz zu erhöhen

Seit vielen Jahren erfolglos mit PROSTATE und POTENTIAL zu kämpfen?

Institutsleiter: „Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, Prostatitis durch tägliche Einnahme zu heilen.

Die moderne Medizin hat viele Methoden zur Steigerung der Wirksamkeit. Dies ist ein Medikament, ein Kurs von Hardware-Verfahren, die Durchführung bestimmter Übungen. Ein weiterer wirksamer Weg ist die Potenzmassage (lat. Potentia – Gelegenheit) in der Medizin – die Fähigkeit des Körpers zum Geschlechtsverkehr, die im Bereich der Prostata stattfindet (Synonym: Prostata) – die exokrine tubulär-alveoläre Drüse des männlichen Säugetierkörpers, der Genitalien, auf Akupunkturpunkten des Körpers. Jede dieser Arten ist für Männer äußerst vorteilhaft, da sie die Durchblutung fördert, Stoffwechselprozesse aktiviert und das Nervensystem entspannt. Wenn Sie alle Bewegungen der Massage korrekt ausführen, die Kombination von mechanischen und reflexiven Techniken auf den Geweben der Vorder- und Rückseite des Rumpfes, der Gliedmaßen, des Gesichts, des Halses und der Kopfhaut. Die Wirkung wird auch auf die Projektion ausgeübt. Sie können eine signifikante Steigerung der Potenz und eine Verbesserung der allgemeinen Gesundheit spüren.

Um die Potenz zu verbessern, setzen unsere Leser den M-16 erfolgreich ein. Angesichts der Beliebtheit dieses Produkts haben wir uns entschlossen, es Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.
Lesen Sie hier mehr …

Regeln für die Exposition gegenüber der Prostata

Die richtige Prostatamassage zur Steigerung der Potenz bei Männern kann nur von einem Spezialisten durchgeführt werden. Schließlich ist die Prostata ein empfindliches und verletzliches Gewebe, und die unfähigen Handlungen des Patienten können seine Struktur beschädigen und seine Funktionalität schwächen. Darüber hinaus hat die Massage ihre Kontraindikationen, deren Vorhandensein nur vom Arzt anhand von Untersuchungs- und Testergebnissen festgestellt wird. Dazu gehören:

  1. Die akute Phase von Urogenitalerkrankungen.
  2. Infektionskrankheiten.
  3. Prostatakrebs
  4. Verschlimmerung von Hämorrhoiden.
  5. Verletzung der Integrität des Anus.
Adamour  Erhöhen Sie die Potenz an einem Tag

In der Konsultation vor der Sitzung wird der Spezialist Sie über verschiedene Techniken informieren, erklären, wie Sie sich richtig auf die Prostatamassage vorbereiten können, und ein Video des Verfahrens zeigen. Bevor Sie in der Klinik ankommen, müssen Sie Darm und Blase entleeren und duschen. Der Arzt wäscht seine Hände mit Seife, zieht Latexhandschuhe an und schmiert sie im Bereich des Zeigefingers mit Vaseline. Danach liegt der Patient auf der Couch und die Sitzung wird durchgeführt.

Der Arzt führt den Zeigefinger in den Anus ein und tastet nach der Prostata. Es ist richtig, auf der rechten Seite mit dem Massieren zu beginnen, da diese Zone als weniger empfindlich angesehen wird. Die Technik der Massage der Prostata ist eine leichte, rhythmische Streichbewegung in eine Richtung. Im Endstadium übt der Arzt einen sanften Druck auf die zentrale Furche von oben nach unten aus. Die gesamte Sitzungszeit beträgt 4-5 Minuten.

Wenn Sie die Art der Massage wählen und den Vorgang nicht überspringen, hat die Massage die folgenden positiven Auswirkungen:

  • Die Durchgängigkeit der Kanäle wird wiederhergestellt.
  • Stehende Prozesse werden eliminiert.
  • Der Ton der Prostata ist normalisiert.

Darüber hinaus führen eine erhöhte Durchblutung und ein erhöhter Lymphabfluss dazu, dass die Wirkstoffe von Arzneimitteln zur Steigerung der Wirksamkeit besser von den Geweben der Prostata absorbiert werden. Daher kann der Tablettenverlauf auf ein Minimum reduziert werden.

Die Verwendung von Massagegeräten und indirekten Massagen

Wenn nur ein Spezialist eine direkte Massage mit einem Finger durchführen sollte, kann der Mann selbst auch zu Hause indirekte Arten und Methoden der Massage durchführen. Dazu gehören Hydromassage, Kegel-Übungen und der Einsatz von Massagegeräten.

Aufgrund der Tatsache, dass der Zustand der Prostata (Synonym: Prostata (Synonym: Prostata) – die exokrine tubulär-alveoläre Drüse des männlichen Säugetierkörpers) – die exokrine tubulär-alveoläre Drüse des männlichen Säugetierkörpers die Potenz und die allgemeine Gesundheit beeinflusst, versucht das stärkere Geschlecht, sich zu verbessern seine Funktion mit verschiedenen Arten von Massage. Eine der effektivsten ist die Hydromassage. Es ist die Verwendung eines Einlaufs mit einem Sud aus Kamille. Die Hauptregel dieser Technik ist die Flüssigkeitsretention im Darm für 20 bis 30 Minuten.

Sie können die Prostata mit Hilfe der Muskeln um die Drüse massieren. Die beste Methode für eine solche Aktion ist die Durchführung von Kegel-Übungen. Sie haben praktisch keine Kontraindikationen und können an jedem für Menschen unmerklichen Ort unmerklich durchgeführt werden. Männer, die diese Technik beherrschen, stellen fest, dass sich die Muskeln des Beckenbodens merklich gestärkt haben, so dass sie eine Zunahme der Potenz und eine Verlängerung der Dauer des Geschlechtsverkehrs verspürten.

Massage ist eine Kombination von Techniken der mechanischen und Reflexwirkung auf Gewebe der Vorder- und Rückseite des Rumpfes, der Gliedmaßen, des Gesichts, des Halses und der Kopfhaut. Die Wirkung auf die Projektion zur Steigerung der Wirksamkeit kann auch zu Hause mit Massagegeräten wie Mavita durchgeführt werden. Das Gerät ist eine Sonde zum Einführen in das Rektum eines Mannes, nach der gleichzeitig auf drei Arten eine Wirkung auf die Prostata ausgeübt wird: Vibration, Erwärmung und Magnetstromimpulse. Um den Vorgang korrekt durchzuführen, müssen Sie vor Beginn einen Reinigungseinlauf durchführen.

Adamour  Aphrodisiaka für Männer in Lebensmitteln; Prinzip der Exposition gegenüber dem Körper

Markelovs Simulator wird dazu beitragen, die Potenz zu erhöhen und die Entwicklung von Prostatakrankheiten zu verhindern. Dieses Gerät hat ein wesentliches Merkmal: Es muss nicht in das Rektum eingeführt werden. Die Sitzung ist wie folgt: Ein Mann verbindet das Gerät mit dem Netzwerk, tränkt die Sattelelektrode mit Wasser und setzt sich darauf, ohne seine Unterwäsche auszuziehen. Damit der Eingriff richtig verläuft, muss der Patient mindestens 15 bis 20 Minuten mit dem Massagegerät interagieren.

Aktivierung von Akupunkturpunkten

Auf dem menschlichen Körper gibt es viele physiologisch aktive Punkte, wenn gedrückt, wird die Arbeit verschiedener Organe aktiviert. Unter ihnen gibt es Punkte, die für die Steigerung der Potenz (lat. Potentia – eine Chance) in der Medizin verantwortlich sind – die Fähigkeit des Körpers, Geschlechtsverkehr zu haben und die Funktion des männlichen Fortpflanzungssystems zu verbessern. Es ist erwähnenswert, dass eine solche Technik seit mehreren Jahrhunderten praktiziert wird und ihre Relevanz in der modernen Medizin nicht verloren hat.

Akupressur sollte nur von einem Spezialisten mit umfassender Erfahrung durchgeführt werden, da der Patient nicht in der Lage ist, unabhängig zu berechnen, wo sich die aktiven Akupressurzonen befinden. In den ersten Sitzungen werden Konsultationen, Untersuchungen und Diskussionen über das Problem durchgeführt. Als nächstes wählt der Arzt die Art der Akupunktur-Technologie und beginnt mit der Massage. Wenn eine Person nach mehreren Sitzungen eine Verbesserung des Zustands der Prostata und eine Steigerung der Potenz verspürt, kann sie in Zukunft selbst Druck ausüben.

Wo sind die Orte für Fingermassage? Um sie zu finden, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Die Finger der linken Hand greifen nach dem Handgelenk der rechten Hand. Bewegen Sie dann den Plexus eineinhalb Zentimeter nach oben.
  2. Legen Sie Ihre Handflächen mit den Fingern auf den Rücken auf Ihre Taille. An der Stelle, an der sie sich treffen (zwischen Steißbein und unterem Rücken), befindet sich ein biologisch aktiver Punkt.
  3. Auf beiden Fersen in der Mitte der Sohle und der Innenseite.

Wie Sie sehen, ist es sehr schwierig, Akupressur selbst durchzuführen. Experten können jedoch biologisch aktive Orte mit einem medizinischen Marker markieren, damit Männer ihn zu Hause durchführen können.

Akupressur ist eine Kombination aus mechanischen und Reflexeffekten auf das Gewebe von Vorder- und Rückseite des Rumpfes, der Gliedmaßen, des Gesichts, des Halses und der Kopfhaut. Der Effekt wird auch auf die Projektion mittels Akupunktur angewendet. In diesem Fall verwendet der Master verschiedene Arten von sterilen Nadeln (aus Silber, Gold, chirurgischem Stahl oder anderen Legierungen). Diese körperfördernde Massage wird seit langem zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken eingesetzt. Aber Männer registrieren sich grundsätzlich für Verfahren, um Impotenz zu verhindern, die sexuelle Energie zu erhöhen, die englische Potenz zu erhöhen und die Funktion des Fortpflanzungssystems zu verbessern.

Die Verwendung von Massagegeräten und die Durchführung spezieller Übungen sind zu Hause akzeptabel, bevor Sie in einer entspannten häuslichen Umgebung ins Bett gehen. Denken Sie daran, dass das Massageverfahren eine wirksame, aber ergänzende Behandlung ist. Wenn es in der Medizin Probleme mit der Potenz gibt (lat. Potentia – eine Chance), konsultieren Sie daher die Fähigkeit des Körpers, korrekt Geschlechtsverkehr zu haben, einen Arzt, um ein komplexes Therapieschema zu erstellen.

Adamour  Die besten nicht verschreibungspflichtigen Schlaftabletten

Massage zur Steigerung der Potenz (lat. Potentia – eine Gelegenheit), in der Medizin – die Fähigkeit des Körpers zum Geschlechtsverkehr – Wirksamkeit bei der Behandlung und Vorbeugung von Impotenz

Männern wird empfohlen, eine Reihe von Techniken der mechanischen und Reflexwirkung auf das Gewebe der Vorder- und Rückseite des Rumpfes, der Gliedmaßen, des Gesichts, des Halses und der Kopfhaut zu massieren. Die Wirkung wird auch auf die Projektion ausgeübt, um die Wirksamkeit als vorbeugendes und therapeutisches Mittel zu erhöhen. Eine erektile Dysfunktion tritt in der Regel aufgrund einer Verstopfung der Beckenorgane auf.

Es gibt zwei Arten von Massagen, um "" zu erhöhen (englische Potenz:

  • Massage, die die Durchblutung der Beckenorgane und Genitalien fördert. Diese Art der Massage verbessert die Stoffwechselprozesse im Körper, lindert Müdigkeit und Stress, erhöht perfekt die Libido und das männliche Potenzial.
  • Massage, die bestimmte bioaktive Punkte beeinflusst, die die sexuelle Funktion beeinträchtigen.

Eine Massage zur Erhöhung der Durchblutung der Beckenorgane wird im lumbosakralen Bereich mit leichten Reib- und Massagebewegungen durchgeführt.

Biologisch aktive Massagepunkte sind eine Reihe von Techniken zur mechanischen und reflexartigen Wirkung auf das Gewebe von Vorder- und Rückseite des Rumpfes, der Gliedmaßen, des Gesichts, des Halses und der Kopfhaut. Der Effekt wird auch auf die Projektion auf Hände, Rücken und Füße ausgeübt.

Um biologisch aktive Punkte an den Händen zu finden, sollten die folgenden Manipulationen durchgeführt werden: Legen Sie Ihre Handfläche nach unten, berühren Sie Daumen und Zeigefinger der anderen Hand mit den Knochen hinter dem Handgelenk und schieben Sie Ihre Finger in Richtung Ellbogen 1-1,5 cm. Die aktiven Zonen werden auf die gleiche Weise definiert. und auf der anderen Seite.

Aktive Punkte an den Füßen: Befindet sich an der Seite des inneren Teils der Ferse und in der Mitte, symmetrisch an beiden Beinen.

Die biologisch aktiven Bereiche auf dem Rücken sind wie folgt: Legen Sie Ihren Daumen auf den Rücken in Richtung Bauch zwischen Steißbein und unterem Rücken näher an der Wirbelsäule. Beginnen Sie die Massage mit leichten Druckbewegungen mit den Mittelfingern auf dem Rücken auf beiden Seiten entlang der Wirbelsäule nach unten, ohne das Steißbein zu erreichen.

Eine weitere nützliche Übung zur Vorbeugung von Impotenz ist die Massage der Prostata (Synonym: Prostata) – der exokrinen tubulär-alveolären Drüse des männlichen Säugetierkörpers. Es erhöht die Potenz (lat. Potentia – Gelegenheit) in der Medizin – die Fähigkeit des Körpers zum Geschlechtsverkehr und verhindert die Entwicklung von Impotenz. Vor der Selbstausführung sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Massagen zur Steigerung der Potenz müssen ernster genommen werden – dann sind sie eine gute Hilfe bei der Behandlung des männlichen Hauptproblems, zumal die Massagetechnik nicht schwer zu beherrschen ist und als Vorspiel verwendet werden kann.

Shahinclub Deutschland