Produkte zur Steigerung der Potenz – was gut ist und was nicht

Jeder Mann möchte in allen Lebensbereichen erfolgreich sein. Wenn geschäftlicher Erfolg jedoch durch Arbeit, Ausdauer und Glück erreicht werden kann, ist es bei der Gesundheit umgekehrt. Wenn es um Probleme mit dem Sexualleben geht, treten Scham und Verzweiflung auf. Oft leiden Männer lautlos aus Angst, schwach und hilflos zu wirken. Aber es gibt immer einen Weg. Die Ursache für sexuelle Schwäche kann ungesunde Ernährung, schlechter Schlaf, Mangel an frischer Luft, geringe körperliche Aktivität, ständiger Stress und Negativität sein. Ein Mann muss anfangen, die richtigen Lebensmittel zu essen, um die Potenz zu verbessern und seinen Lebensstil im Allgemeinen neu zu definieren, damit sein physischer und psychischer Zustand in Harmonie ist.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Potenzsteigernde Produkte

Um die Potenz zu verbessern, muss ein Mann die folgenden Lebensmittel verwenden:

  • Kamelmagen ist getrocknet. Es kann selten im freien Verkauf gefunden werden, aber wenn Sie Lab finden, müssen Sie definitiv seine nützlichen Eigenschaften nutzen, um die Wirksamkeit zu erhöhen. Dazu können Sie eine Tinktur nach einem speziellen Rezept zubereiten: 100 g eines getrockneten Magens in 0,5 l Wodka gießen und zwei Wochen im Dunkeln und kühl bleiben. Kamelmagen bezieht sich auf Produkte für schnelle Potenz. Um eine sofortige Erektion zu erreichen, sollten Sie eine halbe Stunde vor der Nähe eine kleine, erbsengroße Scheibe des Produkts essen. Die Wirkung dieses Produkts ist vergleichbar mit Viagra, es treten jedoch keine Nebenwirkungen auf. Orientalische Männer haben lange auf Lab zurückgegriffen. Es erhöht nicht nur sofort die Potenz, sondern verlängert auch das Leben. Die Bewertungen von Männern, die Lab zur Verbesserung der Gesundheit von Männern verwenden, sind durchweg positiv.
  • Austern Das nächste natürliche und nützliche Produkt für die Potenz sind Austern. Die Wirkung wird durch den Gehalt an wertvollen Substanzen wie Zink und Aminosäuren in Schalentieren erzielt. Sie tragen zur Produktion von Testosteron und Samenflüssigkeit bei. Und dank der Dopaminsubstanz sind Austern Produkte, die sowohl die Potenz als auch die Libido dramatisch steigern. Während der Paarungszeit wird bei diesen Tieren ein Anstieg des Zinkgehalts beobachtet, daher sind im Frühjahr gefangene Exemplare für die männliche Potenz am nützlichsten. Wissenschaftler raten dazu, Austern roh zu essen. So behalten sie alle ihre wertvollen Eigenschaften. Es gibt negative Punkte, die vor ihrer häufigen Verwendung warnen. Austern enthalten Quecksilber und Bakterien, die beim Menschen Krankheiten verursachen können. Diese Meeresfrüchte können nicht von Personen mit einer Vorgeschichte von Krankheiten wie Diabetes und niedrigem Säuregehalt des Magens sowie von Personen, die Antazida und Kortikosteroide einnehmen, gegessen werden. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit, die Eigenschaften von Austern zu nutzen, um die Potenz bei Männern zu steigern – heiße Bäder zu nehmen, ein Drittel davon mit Mollusken gefüllt. Ein stündlicher Eingriff für fünf Tage beseitigt erektile Dysfunktion und stimuliert das sexuelle Verlangen.
  • Flunder. Dieser köstliche Fisch ist genau das, was der männlichen Potenz hilft. Es enthält einen hohen Gehalt an Vitaminen A, E, B, Aminosäuren und Zink. Der Körper der Flunder besteht aus leicht verdaulichem Protein, was ihn zu einem geeigneten Produkt für diejenigen macht, die einen gesunden Lebensstil führen. Um alle wertvollen Eigenschaften des Meereslebens zu erhalten, sollten Sie es in einem Wasserbad kochen oder kochen. Die Hauptbedingung ist, es nicht mit Wärmebehandlung zu übertreiben. Sobald es weich geworden ist, müssen Sie es sofort aus dem Feuer entfernen. Der Nutzen für die Potenz ist in diesem Fall maximal. Flunder hat praktisch keine Kontraindikationen für das Essen. Dieser Fisch sollte nicht nur von Menschen mit Unverträglichkeit gegenüber Meeresprodukten gegessen werden. Was die gesalzene und geräucherte Flunder betrifft, so ist dies für diejenigen, die an chronischen Erkrankungen des Herzens und des Magen-Darm-Trakts leiden, unmöglich.
  • Gekochte Makrele. Dieser Fisch zeichnet sich durch einen erhöhten Gehalt an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren aus – Teilnehmer am Testosteronproduktionsprozess. Wenn das Produkt häufig konsumiert wird, kommt es bei Männern zu einer Verbesserung der Wirksamkeit und einer Erhöhung der Spermienproduktion sowie zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit, bei Frauen schwanger zu werden. Makrele ist reich an Jod, was die Libido steigert. Das Protein des Fisches ist am Aufbau des Spermiengewebes beteiligt. Dies ist ein leckeres und preiswertes Lebensmittel zur Verbesserung der Potenz.
  • Rübe. Es ist ein echtes Lagerhaus für Vitamine und Mineralien. Ein Gemüse stärkt den gesamten Organismus und fördert insbesondere die Produktion männlicher Hormone. Sie können kein einfacheres und billigeres Produkt finden, das die Potenz von Männern erhöht. Daher müssen Sie die wertvollen Eigenschaften von Rüben nutzen. Wie einfach es ist, eine Rübe zu bekommen, so einfach anzuwenden. Gekochtes Gemüse kann gerieben und mit geriebenen Karotten und einem Teelöffel Honig gemischt werden. Gekochte Rübe kann als Beilage zu Fleisch gegessen werden. Sowohl lecker als auch gesund. Diejenigen, die nicht kochen wollen oder wollen, sind eingeladen, Gemüsesamen zu verwenden, die die Libido und Potenz anregen. Patienten mit Cholezystitis, Hepatitis und Erkrankungen des Zentralnervensystems sollten auf die Einnahme dieser Nahrung verzichten, die für die Potenz nützlich ist. Bei einer akuten Darmentzündung kann auch kein Gemüse gegessen werden.
Adamour  Rettichschwarze Impotenz

Die oben genannten Produkte müssen notwendigerweise die Grundlage für eine Ernährung mit geringer Wirksamkeit werden. Wenn Sie sie regelmäßig anwenden, wird jeder Mann Verbesserungen in der intimen Sphäre spüren. Und Sie müssen nicht auf teure Medikamente angewiesen sein.

Die besten Krankheitserreger unter Lebensmitteln sind:

  • Kokosnuss;
  • Mandeln;
  • Marzipan;
  • Artischocken;
  • Spargel;
  • Avocado;
  • Banane;
  • Kaviar;
  • Trüffel;
  • Sesamsamen;
  • Wildreis;
  • gekeimter Weizen;
  • Zwiebeln;
  • Pilze;
  • Olivenöl;
  • Schatz
  • Eier;
  • Daten.

Essen Sie diese Lebensmittel, und kein einziges Mädchen wird sich weigern und Ihre Anziehungskraft auf sie spüren.

Vitamine, die für eine gesunde Potenz unerlässlich sind

Um die Potenz zu erhöhen, sollten Sie Ihr Menü mit Produkten füllen, die Vitamine und Mineralien in großen Mengen enthalten. Solche Lebensmittel unterstützen nicht nur die männliche Kraft, sondern verbessern auch die allgemeine Gesundheit. Dies sind Produkte, die die Potenz eines Mannes aufgrund des Inhalts einer großen Anzahl der folgenden Vitamine und Elemente erhöhen:

  • Vitamin A in einer Menge von 5000 IE täglich trägt zur Verbesserung der Fruchtbarkeit bei und verlängert die Dauer des Geschlechtsverkehrs.
  • Vitamin E ist verantwortlich für die Produktion von Hormonen, die sich positiv auf die Gesundheit der Hoden und Samenkanälchen auswirken. Die tägliche Norm beträgt 12-15 mg;
  • Vitamin C ist an der Produktion von Dopamin beteiligt, dem männlichen Hormon, das für den Sexualtrieb verantwortlich ist, und verbessert die Absorption von Tocopherol. Hilft die Immunität zu stärken;
  • Vitamin B3 stärkt den Kreislauf, auch im Genitalbereich. Dies verbessert die Durchblutung zu ihnen und dementsprechend eine Erektion;
  • Vitamin B6 liefert den Blutgehalt des Hormons der Freude – Serotonin. Sein Mangel beeinflusst das sexuelle Verlangen;
  • Folsäure – ein Teilnehmer an der Produktion von Noradrenalin und Serotonin, die für Ausdauer und gute Laune verantwortlich sind;
  • Selen ist eine unschätzbare Komponente, da es nicht nur für die Steigerung der Fruchtbarkeit kämpft, sondern auch die gesunde Aktivität des gesamten Urogenitalsystems unterstützt.
  • Zink trägt zur natürlichen Produktion von Testosteron bei und verbessert die Aufnahme von Vitamin E. Unentbehrlich für die Vorbeugung von Prostatitis;
  • Phosphor hat ein großes Potenzial im Kampf gegen Impotenz. Durch die Wechselwirkung mit Magnesium, Stickstoff und Kalzium entsteht Lecithin, das wiederum die Produktion von Sexualhormonen beeinflusst.
  • Kalzium und Magnesium – mit einem Mangel an diesen Substanzen beim Menschen entwickeln sich Impotenz, hormonelles Ungleichgewicht und Osteoporose lange vor dem Einsetzen des Alters.

Elemente aus der Liste müssen in den täglich konsumierten Produkten enthalten sein. Wenn Sie daran denken, eine gute Ernährung durch einen Komplex teurer Multivitamine zu ersetzen, irren Sie sich sehr. Nur gesunde Ernährung und die Einhaltung des Tagesregimes können dem Körper alle für die Gesundheit notwendigen Substanzen (einschließlich Männer) geben. Daher bevorzugen Sie bei der Auswahl der für eine gute Potenz zu verwendenden Vitamine oder Lebensmittel aus der Liste der gesunden Lebensmittel die zweite Option. Natürlich können Tabletten auch getrunken werden, aber nur als Ergänzung zu einer guten Ernährung. Neben Vitaminen können Sie auch thailändische Produkte auf der Basis von Persimone und Ginseng verwenden. Aber auch hier sollten sie nur eine Hilfe für einen gesunden Lebensstil sein.

Fleisch und Eier

Welche besonderen Lebensmittel und Gerichte unterstützen die Potenz der starken Hälfte der Menschheit und machen sie auch gesünder und robuster? Sie sind nicht so wenige, und sie sind alle zugänglich und einfach. Produkte, die die Potenz von Männern erhöhen:

  • Wachteleier. Sie können gekocht und gebraten gegessen werden. Ersetzen Sie Wachteleier nicht durch Hühnchen. Letztere haben nicht die Eigenschaften, die Wachtelprodukten innewohnen. Trionin, Histidin, Tyrosin und Glycin sind in ihrer Zusammensetzung Substanzen, die für die Wirksamkeit der Testosteronproduktion verantwortlich sind. Zusätzlich zur Tatsache, dass Eier die Wirksamkeit stark erhöhen, erhöhen sie den Hämoglobinspiegel, stabilisieren den Blutdruck und entfernen Radionuklide aus dem Blut.
  • Das Fleisch. Fleisch ist die Grundlage für die Lieblingsspeisen der meisten Männer. Dieses Produkt ist nahrhaft, energetisiert perfekt, steigert den Appetit und macht dem Konsum große Freude. Fast das gesamte Periodensystem ist darin konzentriert. Substanzen und Elemente werden je nach Tierart in der einen oder anderen Menge angeboten. Warum ist es notwendig, Fleisch in die Ernährung von Männern aufzunehmen, um die Potenz zu verbessern? Es enthält Proteine ​​- ein wesentliches Element beim Aufbau organischer Gewebe. Das Fleisch ist reich an Spurenelementen, die an der Bildung von Spermien beteiligt sind. Darüber hinaus ist es eine Quelle für Zink, Kupfer, Magnesium, Kalzium, Kalium und Eisensalze – Substanzen, die die Wirksamkeit steigern. Cholesterin ist für die Produktion männlicher Sexualhormone notwendig.
Adamour  Erhöhen Datteln die Potenz

Alle Fleischsorten sind in der Grundzusammensetzung ungefähr gleich, aber Huhn ist ein Nahrungsprodukt, Rindfleisch ist das kalorienärmste rote Fleisch, Lamm und Schweinefleisch sind fetthaltige Sorten.

Welche Sie bevorzugen, hängt von den Geschmackspräferenzen und dem Lebensstil ab (zum Beispiel wählen Sportler Hühnerbrust oder mageres Rindfleisch).

Produkte zur Steigerung der Potenz ohne Fleisch

Übermäßiger Gebrauch von Fleischgerichten kann Erkrankungen des Harn- und Herz-Kreislaufsystems hervorrufen und zu Onkologie und Schlaganfall führen. Daher müssen Sie die Maßnahme einhalten und sich auf 50 g pro Tag beschränken. Fleisch kann in großen Mengen genau das Gegenteil bewirken – Impotenz und Verlust des sexuellen Verlangens. Um Ihre Ernährung zu diversifizieren und den Fleischkonsum zu begrenzen, müssen Sie folgende Lebensmittel essen:

  • Fisch und Meeresfrüchte. Dieses schmackhafte und gesunde Lebensmittel für jedermann ist reich an mehrfach ungesättigten Säuren, Zink und Aminosäuren für eine gute Libido und ein gutes hormonelles Gleichgewicht. Nährstoffe werden in rohen und gekochten Lebensmitteln gespeichert. Rohe Meeresfrüchte für die männliche Potenz sind wirksamer, aber nicht immer von hoher Qualität und Frische, sodass das Risiko einer Infektion mit Parasiten besteht. Übersteigen Sie die Meeresfrüchte-Bewertung für die Wirksamkeit von Makrelen und Austern.
  • Milchprodukte. Milch, Kefir, Sauerrahm, Hüttenkäse, Käse, Butter – dieses Lebensmittel für Potenz sollte auch auf der Liste des Tagesmenüs stehen. Alle Arten von Milchprodukten sollten in der Ernährung von Männern enthalten sein. Diese Lebensmittel sind reich an Eiweiß, Kohlenhydraten, Laktose, Vitaminen, Kalzium und Mineralsalzen. Eine solche Zusammensetzung sorgt nicht nur für sexuelle Gesundheit, sondern wirkt sich auch positiv auf den gesamten Körper aus. Milchprodukte sind für Menschen mit Laktoseintoleranz, Urolithiasis und Fettleibigkeit kontraindiziert.
  • Gemüse. Für eine starke männliche Potenz wird empfohlen, Tomaten, Rüben, Paprika aller Art, Karotten, Brokkoli, Auberginen, Radieschen, Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis zu verwenden. Alle von ihnen sind Quellen für Antioxidantien, Vitamine und Mineralien, die zusammen zu einer vollwertigen Erektion, einer erhöhten Potenz und der Produktion hochwertiger Spermien beitragen.
  • Grüns und Gewürze. Frühlingszwiebeln, Sellerie, Petersilie, Salat, Basilikum, Johanniskraut, Spargel, Koriander, Anis, Minze, Ingwerwurzel, Nelken, Zimt, Kardamom – all diese Produkte verbessern den Stoffwechsel, die Blutzusammensetzung und die Immunität, was sich auch auf die Gesundheit der Genitalien auswirkt Organe von Männern. Grüns und Gewürze, die zur Steigerung der Potenz von Männern geeignet sind, eignen sich gut für Diäten, da sie kalorienarm sind und den Stoffwechsel verbessern. Wenn jeden Tag mindestens eine Art von Grün und Gewürzen auf dem Tisch liegt, sind Fettleibigkeit und Impotenz niemals Ihre Diagnose.
  • Früchte und Beeren. Die Liste der Früchte und Beeren, die für die Potenz nützlich sind, umfasst Trauben, Zitrusfrüchte, Mangos, Bananen und Granatäpfel, Himbeeren und Erdbeeren. Eine Vielzahl von Vitaminen und Antioxidantien heilt den gesamten Körper und insbesondere das endokrine System. Dies trägt zur hochwertigen Produktion aller notwendigen Hormone bei und verhindert das schnelle Altern des Körpers. Eine andere Frucht, die für die Potenz sehr nützlich ist, ist Zitrone. Aufgrund seiner Zusammensetzung mit einem reichen Gehalt an Vitaminen A, B, C, P, Kalium, Kupfer und Stickstoffverbindungen stärkt es die Wände der Blutgefäße, sorgt für eine ausreichende Durchblutung aller Organe, hat allgemeine stärkende Eigenschaften und bietet psychischen Komfort. Zitrone wird seit langem verwendet, um die Wirksamkeit bei Männern zu steigern.
  • Nüsse. Sie enthalten eine große Menge an Vitamin B und E sowie Spurenelemente – Zink, Magnesium, Jod, Phosphor. Diese Zusammensetzung des Produkts stimuliert die männliche Potenz in alle Richtungen – Libido, Erektion, Ausdauer und Qualität der Samenflüssigkeit. Besonders nützlich für das stärkere Geschlecht sind Pinienkerne.
  • Schokolade Nur dunkle Schokoladensorten wirken sich positiv auf die Potenzsteigerung aus. Sie enthalten Theobromin, das die Libido verbessert, und Antioxidantien – für gute Laune. Das Produkt ist kontraindiziert für hypertensive Patienten sowie für alle, die an Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse leiden. Die Aufnahme eines kakaohaltigen Produkts in die Nahrung führt zu einer raschen Steigerung der Wirksamkeit.
  • Trockenfrüchte. Datteln sind führend unter getrockneten Früchten für männliche Potenz. Sie helfen auch, die Spermienqualität zu verbessern und den Geschlechtsverkehr zu verlängern. Rosinen enthalten einen wichtigen Bestandteil bei der Behandlung von Impotenz – Arginin.
  • Perga. Dies ist ein Naturprodukt, das die Potenz von Männern erhöht. Die Zusammensetzung des Bienenbrotes enthält viel Eiweiß, Kohlenhydrate, Vitamine und Hormone der Bienen, die für die Gesundheit der Männer von Vorteil sind und die Wirkung des Produkts bestimmen – schnelle Erektion, Testosteronproduktion und Verbesserung der Libido. Perga wird zur Behandlung von Impotenz eingesetzt. Zur Vorbeugung sollten täglich 10 g Produkt gegessen werden. Darüber hinaus kann Rindfleisch als separate Mahlzeit dienen. Wenn Sie dieses wertvolle Produkt ablehnen, werden Menschen mit einer Unverträglichkeit gegenüber seinen Bestandteilen sowie Menschen, die an Bazedovoy-Krankheit, Krebs und Stoffwechselstörungen leiden, betroffen sein.
Adamour  Die häufigsten Ursachen für Impotenz bei Männern

Potenz steigernde Getränke

Um die Wirksamkeit zu verbessern, wird empfohlen, die folgenden Getränke zu trinken:

  • grüner Tee;
  • Kadaver-Tee;
  • Obst- und Gemüsesäfte.

Besonders nützlich sind Sellerie-, Karotten-, Granatapfel- und Kürbissäfte.

Für eine gute Potenz wird empfohlen, dem Tee Zimt und Ingwer zuzusetzen. Es ist ratsam, es auf leeren Magen zu trinken.

Eine Diät für gesunde Potenz machen

Eine beeindruckende Liste gesunder und schmackhafter Lebensmittel, die sicherlich keinen einzigen Vertreter des stärkeren Geschlechts hungern lassen wird. Dieselben Produkte verbessern den Gesundheitszustand von Frauen, so dass diese Art der Ernährung zu einer nützlichen Familientradition werden kann. Ein solcher Lebensstil wird besonders für das Paar relevant sein, das eine Geburt plant. Es gibt sehr einfache Rezepte zum Kochen, die die männliche Potenz erhöhen:

  • Spiegeleier mit Zwiebeln und schwarzem Pfeffer. Die Mischung wird in einer Pfanne unter Zusatz von Pflanzenöl gebraten. Wenn Sie Wachteleier hinzufügen, stellt sich heraus, dass dies das nützlichste Gericht für die Potenz ist. Fein gehackte Eier gemischt mit gehackten Frühlingszwiebeln und saurer Sahne – großartig
  • Salat zum Mittagessen;
  • Zum Nachtisch können Sie Walnüsse mit Honig mischen.
  • Tomaten gefüllt mit Knoblauchmasse und im Ofen mit Olivenöl gebacken.

Schwieriger zu kochende Gerichte, die für die Potenz nützlich sind:

  • Ein Salat aus Meeresfrüchten (nach Belieben), Nüssen und einer Mischung aus mit Olivenöl gewürztem Gemüse.
  • Ragout von Fleisch, Rüben, Zwiebeln und Karotten mit Ihren Lieblingsgewürzen.
  • Obstsalat der besten Früchte für die Potenz – Bananen, Orangen, Wassermelone – mit Zitronen- oder Granatapfelsaft gewässert und mit Naturjoghurt gewürzt. Dieses Dessert ist eine Kombination von Produkten, die sich positiv auf die Gesundheit von Frauen auswirken. Mit diesem Gericht können Sie ein romantisches Abendessen sicher beenden.

Physiotherapieübungen zur Steigerung der Potenz

Neben einer gesunden Ernährung muss ein Mann unbedingt seinen Körper trainieren. Richtig ausgewählte Übungen verbessern nicht nur die Gesundheit, sondern machen den Körper auch kraftvoll und attraktiv.

Produkte, die die Wirksamkeit bei Männern senken

Auch starke junge Leute sollten über Gesundheit nachdenken. Im Körper ansammelnde schädliche Substanzen können sich jederzeit negativ manifestieren, und es ist nicht bekannt, wie sich dieser Effekt auf die Gesundheit auswirkt.

Es gibt noch eine andere Liste – dies sind Produkte, die die Potenz von Männern senken. Solche Lebensmittel können sogar die „eiserne“ Gesundheit beeinträchtigen:

  • Fleisch aus Supermärkten. Es ist mit schädlichen Hormonen „vollgestopft“. Letztere verletzen das hormonelle Gleichgewicht und führen zu Impotenz und Prostatitis.
  • Bier Alkohol ist im Allgemeinen und insbesondere für Männer ungesund. Darüber hinaus enthält dieses Getränk weibliche Hormone, die in großen Mengen zum Wachstum von Fettablagerungen am Bauch und an den Hüften beitragen, während die Muskelmasse schwach wird und abnimmt. Bier kann das sexuelle Verlangen deutlich reduzieren.
  • Transgene Fette. Sie sind in Margarine und Fast Food enthalten. Hormonelles Ungleichgewicht verursachen.
  • Koffein In großen Mengen "tötet" Testosteron.
  • Alle Arten des Backens. Der darin enthaltene Zucker, die Hefe und die Säuren können die Produktion männlicher Sexualhormone verringern.
  • Geräuchertes Fleisch. Sie haben toxische Wirkungen auf die Hoden.
  • Zucker Eine kleine Menge pro Tag ist akzeptabel. Wenn es missbraucht wird, kann es indirekt sexuelle Impotenz hervorrufen, da Glukose die Arbeit der Nervenenden verlangsamt.
  • Salz Es ist notwendig, stark gesalzene Gerichte aufzugeben, da ein Überschuss an Natrium die Produktion von Hormonen, die für die Potenz notwendig sind, negativ beeinflusst.
  • Soja. Es ist eine Quelle für weibliche Sexualhormone. In großen Mengen wirkt es wie Bier.

Wir sind was wir essen. Das darfst du nie vergessen. Unter Bedingungen schlechter Ökologie, endlosem Stress, ewigem Trubel ist eine richtige, nahrhafte Ernährung das einzige, was wir für unsere Gesundheit tun können. Es ist besser, Geld für gesunde Lebensmittel auszugeben, als zweifelhafte und teure Medikamente der modernen Produktion zu kaufen.

Shahinclub Deutschland