Potenzverstärker (3)

Guten Tag, liebe Leser! In diesem Artikel werde ich versuchen, Ihnen ausführlich zu erklären, wie Sie Impotenz bei Männern loswerden können. Viele Vertreter des stärkeren Geschlechts sind mit diesem Problem konfrontiert, aber nicht jeder weiß, wie er damit umgehen soll. Versuchen wir gemeinsam herauszufinden, wie die Potenz erneuert werden kann.

Impotenz ist eine Verletzung der physiologischen Fähigkeit des männlichen Penis, mit starker sexueller Erregung in eine Erektion einzutreten und diese auch über einen ausreichend langen Zeitraum aufrechtzuerhalten – während des gesamten Geschlechtsverkehrs.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ginger.

Also, was sind die besten Pflanzen, um Impotenz zu überwinden? Zuallererst natürlich Ingwer. Eher seine Wurzel. Die Ingwerwurzel kämpft aktiv mit einer Vielzahl von Ursachen für eine Verschlechterung der Potenz und beseitigt sie ein für alle Mal. Ingwer ist in frischer oder getrockneter Form am vorteilhaftesten, da alle seine nützlichen Substanzen vollständig bleiben. Sieben Tage nach Beginn des Ingwerkurses macht sich das Ergebnis bemerkbar.

Ingwer kann auch in Form eines Pulvers eingenommen werden – in dieser Form wird er dem Tee zugesetzt und wie ein normales Getränk getrunken. Ein Teelöffel reicht für ein gewöhnliches Glas. Es ist besser, dreimal täglich Ingwertee einzunehmen.

Ginseng.

Aktiv mit Impotenz und Ginseng kämpfen. Normalerweise wird Wurzel auch zur Behandlung verwendet. Daraus wird Tinktur auf hochwertigem Wodka hergestellt (Sie können normalen Alkohol verwenden). Trinken Sie eine solche Infusion sollte kurz vor einer Mahlzeit sein.

Hypericum

Johanniskraut gehört auch zu Pflanzen, die die Wirksamkeit erhöhen. Die vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze sind seit langem bewiesen, darunter der Kampf gegen Impotenz. Die Sache ist, dass die Einnahme von Hypericum das menschliche Nervensystem direkt beeinflusst, was bedeutet, dass es hilft, Depressionen loszuwerden, Aktivität und Stimmung zu steigern und auch das Niveau sexueller Fantasien zu erhöhen. Es bringt den größten Nutzen in Fällen, in denen die Hauptursache für Impotenz Müdigkeit, Apathie und Depression ist.

Nach Volksheilmitteln zur Steigerung der Potenz sollten zwei oder drei Teelöffel Johanniskraut mit zwei Gläsern gekochtem (heißem) Wasser gegossen und dann „gebraut“ werden. Wenn die Brühe fertig ist, fügen Sie zwei Esslöffel Honig sowie Cognac hinzu. Am besten mit Eis einnehmen.

Adamour  Psychogene Impotenz

Ivan Tea.

Aufgrund der Tatsache, dass diese Pflanze reich an einer Vielzahl von Vitaminen ist und mehr als siebzig der verschiedensten Mikroelemente enthält, ist ihre Wirkung auf den menschlichen Körper ziemlich stark. Es entfernt aktiv schädliche Substanzen aus dem Körper, hilft bei der Überwindung von Krankheiten und hilft auch, die Wirksamkeit zu erhöhen.

Die Hauptmethode zum Trinken von Weidentee ist, wie der Name schon sagt, die Zubereitung eines starken Getränks unter Zusatz einer pulverförmigen Pflanze. Sein Plus ist, dass es absolut keine Nebenwirkungen hervorruft und den Körper sehr sanft und genau beeinflusst.

Die häufigste Art, aus Ivan-Tee ein Getränk zuzubereiten, besteht darin, die trockene Pflanze mit gekochtem (heißem) Wasser zu füllen und sie dann einige Minuten ziehen zu lassen.

Petersilie.

Petersilie ist für viele Männer ein beliebtes Mittel zur Steigerung der Potenz. Sie bekämpft nicht die Ursache von Impotenz, sondern ist eine Art Aphrodisiakum. Dies bedeutet, dass keine vollständige Aufnahme erforderlich ist, sondern unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr selbst erforderlich ist. Wenn Sie diese Pflanze jedoch ständig in Lebensmitteln verwenden, verbessert sich die Durchblutung der Beckenregion spürbar und Testosteron wird in ausreichend großen Mengen produziert.

Im Kampf gegen Impotenz werden am häufigsten Petersilienwurzel sowie deren Blätter verwendet. Die Pflanze kann als Rohkost verwendet oder zu einer Vielzahl von Gerichten und Tinkturen hinzugefügt werden. Aber Sie sollten sich nicht von Petersilie mitreißen lassen: In einigen Fällen ist das Essen einfach verboten. Wenn Sie Petersilie als Mittel zur Steigerung der Potenz verwenden möchten, ist es daher am besten, einen Arzt zu konsultieren.

Trotz der Tatsache, dass Zwiebeln einen eher unangenehmen Geschmack und Geruch haben, hat o viele nützliche Eigenschaften. Es ist am besten, es nicht roh zu essen, sondern es zu Salaten hinzuzufügen oder mit anderen Produkten zu mischen. Zwiebeln in Kombination mit Fleischgerichten wirken sich gut auf die männliche Potenz aus.

Adamour  Erektionsschmerzen (2)

Die Wurzel muss durch einen Fleischwolf geführt, dann mit gekochtem (kaltem) Wasser gemischt und gebrüht werden. Dann können Sie Honig und Zitronensaft hinzufügen. Eule verlassen, um darauf zu bestehen. Nehmen Sie einen Esslöffel einen Tag vor den Mahlzeiten.

Frischer Meerrettichsaft ist gut gegen Haarausfall. Der Saft wird mit gekochtem Wasser gemischt und täglich in den Kopf gerieben. Das Ergebnis ist besser, wenn Sie den Saft mehrmals täglich reiben.

Für diejenigen, die traditionelle Medizin nicht mögen, können Sie Chemikalien verwenden. Einer von ihnen ist Zincteral. Es hat eine ähnliche Wirkung auf den Körper wie Johanniskraut und wirkt sich direkt auf das menschliche Nervensystem aus. Dieses Medikament normalisiert die Menge an Vitaminen im Körper und sorgt auch für eine vollständige Proteinsynthese.

Das ist alles, liebe Leser. Abonnieren Sie den Blog und Sie können viele sehr nützliche Informationen herausfinden. Bis bald!

Shahinclub Deutschland