Potenzverbessernde Kräuter

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Potenzkräuter

Das Vertrauen eines Mannes in sich selbst hängt weitgehend von der sogenannten "männlichen Gesundheit" ab. Viele Männer träumen davon, so lange wie möglich in Kraft zu bleiben. Die moderne Medizin bietet viele verschiedene Möglichkeiten, um mit Potenzproblemen umzugehen. Es gibt aber auch viele Volksmethoden, wie man die männliche Potenz nicht nur bewahrt, sondern auch erhöht.

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Potenzprobleme durch altersbedingte Veränderungen im Körper verursacht werden. Aber entspannen Sie sich nicht in der Jugend. Immerhin passiert alles. Jeden Tag sind wir verschiedenen negativen Faktoren ausgesetzt, die unter anderem die männliche Potenz beeinflussen.

Ich war nervös, verärgert, zu müde – und jetzt Enttäuschung im Bett, nicht nur für den Mann, sondern auch für den Geliebten. Mangel an Vitaminen, Mineralsalzen, Schlafmangel und Alkoholabhängigkeit können ebenfalls die Potenz beeinträchtigen.

Adamour  Welchen Arzt soll ich kontaktieren, wenn eine Erektion verloren geht

Eine Erektion hängt von der Blutversorgung der Genitalien ab. Daher kann eine Verschlechterung des arteriellen Blutflusses, Herzprobleme auch die Wirksamkeit beeinträchtigen. Daher lohnt es sich, sich aus diesen Motiven um „Herzensangelegenheiten“ zu kümmern. Geben Sie schlechte Gewohnheiten auf, bekämpfen Sie körperliche Inaktivität und Sie werden Ihr Leben, einschließlich des Sexuallebens, verlängern.

Um den Körper zu pflegen und die Potenz zu erhöhen, ohne Medikamente zu verwenden, wenden Sie sich an die traditionelle Medizin. Im Arsenal der Natur wirken sich viele Kräuter positiv auf die Gesundheit der Männer aus. Sie sollten jedoch äußerst vorsichtig sein, da dasselbe Gras bei Frauen und Männern unterschiedlich wirken kann.

Zum Beispiel wird eine solche wirksame und brandfördernde Kornblume für Damen eine beruhigende Wirkung auf Männer haben. Darüber hinaus wird es Potenz und Lust reduzieren. Es wird auch den männlichen Körper und Safran betreffen.

Echte Freunde und Helfer von Männern sind Dubrovnik, Tinktur aus Galangal, Abkochung aus Kalamuswurzel, echtes Bettzeug. Hier sind einige Rezepte.

  • 5 TL getrocknet Dubrovnik gießen ein Glas kochendes Wasser. Bestehen Sie auf 45 Minuten. Täglich drei- bis viermal 50 ml einnehmen.
  • kochen Sie einen Esslöffel Wiesenkleesamen mit einem Glas Rotwein in einem Dampfbad für eine halbe Stunde. Abseihen und 3-4 mal täglich einen Esslöffel nehmen.

Wie durch ein Wunder wirken die goldene Wurzel und der Sellerie auf die Potenz. Letzteres hat eine verjüngende Wirkung, stimuliert die Funktion der Gonaden. Zur Vorbeugung von sexueller Schwäche wird auch empfohlen, Tinkturen aus duftender Rue, medizinischem Spargel und normalem Anis einzunehmen.

Die Besonderheit der Verwendung von Kräuterpräparaten besteht in einem breiten Wirkungsspektrum. Sie haben auch praktisch keine Nebenwirkungen und wirken sich positiv auf den Zustand des gesamten Organismus als System aus.

Bevor Sie mit der Lösung der Potenzprobleme fortfahren, ist es wichtig, die Ursache zu ermitteln. Denn bei aller Allmacht sind pflanzliche Heilmittel kein Allheilmittel. Und verschiedene Arten von Kräutern helfen bei verschiedenen Problemen. Jeder Fall muss einzeln untersucht werden.

Adamour  Ingwer und Potenz als Verwendung von Gewürzen beeinflussen die männliche Kraft

Es ist nützlich, Kräuter als Prophylaxe zu verwenden, ein Mittel, das die Durchblutung verbessert, die Blutgefäße erweitert und die glatten Muskeln entspannt.

Diabetiker müssen Medikamente einnehmen, die sich positiv auf das endokrine System auswirken, Patienten mit Prostatitis, antimikrobiell und entzündungshemmend. Es sollten auch Pflanzen verwendet werden, die die Funktion des Zentralnervensystems, der Genitaldrüsen und der Nebennieren stimulieren.

Unter ihnen sind Tonic – Verbena officinalis, Besen, medizinischer Liebstöckel, Süßholz, Rhodiola rosea, Spargel officinalis, Schurkenwurzel, Ingwer; Steigerung der Potenz und allgemeine Stärkung – Tribulus kriecht. Letztere sind sehr wirksam bei der Steigerung der Wirksamkeit, haben eine harntreibende, allgemein stärkende Wirkung und Nierensteine ​​werden ebenfalls zerkleinert. In Kombination mit anderen Pflanzen werden sie auch zur Behandlung von männlicher Unfruchtbarkeit und Impotenz eingesetzt.

Die reifen Früchte der Zhgun-Wurzel werden wiederum als erholsamer, tonisierender und stimulierender Sexualtrieb verwendet. Untergrund oft oder Besengras wird verwendet, um die Kraft wiederherzustellen und als Aphrodisiakum.

Grobkörnige Goryanka ist auch gut gegen Impotenz und sexuelle Neurasthenie. Es wird zur Verbesserung der sexuellen Funktion bei Unfruchtbarkeit angewendet. Medikamente dieses Krauts erhöhen die Libido.

Bei schwacher Potenz hilft auch Ingwer. Es muss täglich in Form eines mit Honig vermischten Pulvers eingenommen werden, während Tee getrunken wird.

Als allgemeines Stärkungsmittel wird bei sexuellen Funktionsstörungen Saft aus Aloe-Blättern eingenommen. Es verursacht einen Blutrausch zu den Beckenorganen, erhöht die Potenz und verringert die Stagnation.

In der Volksmedizin verwenden wir häufig Rosskastanie. Es behandelt Prostatitis, Impotenz, wenn die Ursache eine schlechte Blutversorgung des Penis ist. In den Zubereitungen werden reife, zerbröckelte Samen verwendet. In Rosskastanien enthaltene Glykoside erhöhen den Tonus der venösen Gefäße, beschleunigen den Blutfluss in den Venen und verbessern die Mikrozirkulation. Der Saft aus den Stämmen und jungen Blättern des gewöhnlichen Ahorns wird als Stärkungsmittel getrunken.

Adamour  Impotenz - Behandlung zu Hause

Brennnesselsamen werden als Mittel zur Steigerung der Wirksamkeit verwendet. Wenn Sie die zerkleinerten Samen mit Honig und Traubenwein mischen, erhalten Sie einen hervorragenden Sexualtrieb. Bei Männern mit erhöhter Blutgerinnungsfähigkeit und Thromboseanfälligkeit sind Brennnesselpräparate kontraindiziert.

Rhizome mit Wurzeln, reifen Früchten und Blättern von Spargel officinalis werden verwendet, um Herzroboter zu stärken und den Blutdruck zu senken. Sie erhöhen auch das Wasserlassen und erweitern periphere Blutgefäße. Zur Behandlung der Prostatahypertrophie wird Tonic Balms eine Infusion von Spargelfrüchten zugesetzt.

Ginseng-Tinktur auf Alkohol wirkt stimulierend, erholsam und tonisierend. Es wird empfohlen, es für eine lange Lebensdauer mit Müdigkeit, Impotenz, Erschöpfung, Schwächung der Libido und depressiven Zuständen einzunehmen. Aber übertreibe es nicht. Eine Überdosis ist tödlich.

Der Blutfluss zum Genitalorgan wird Ginkgo biloba erheblich verbessern. Es ist auch bekannt für seine Fähigkeit, das Gehirn zu nähren.

Stimuliert das Zitronengras des Immunsystems. Es wirkt sich günstig auf die Durchblutung aus. Zusammen mit sibirischem Ginseng hilft es bei erektiler Dysfunktion. Um den Blutfluss zu Herz, Gehirn und Genitalien zu erhöhen, beziehen Sie sich auf die Aufnahme von Weißdornbeeren. Eine Verlängerung der Erektion hilft wildem Hafer und Brennnesseln. Sie enthalten Eigenschaften, die die "männliche Stärke" und Ausdauer erhöhen.

Darüber hinaus sollten Sie die Ursache für die Schwächung der Potenz sorgfältig untersuchen und zunächst behandeln. In der Tat können sogar nervöse Spannungen oder entzündliche Prozesse Impotenz hervorrufen. Bei giftigen Pflanzen ist besonders Vorsicht geboten.

In jedem Fall wird eine Selbstmedikation mit Kräutern nicht empfohlen. Schließlich können viele von ihnen bei falscher Anwendung genau das Gegenteil bewirken. Der Spezialist empfiehlt Ihnen bestimmte Kräuter und berücksichtigt dabei die individuellen Eigenschaften Ihres Körpers und den Gesundheitszustand. Seien Sie geduldig, wenn Sie auf eine Kräuterbehandlung zurückgreifen. Es braucht Zeit, um den Effekt zu erzielen. Schließlich beeinflussen Kräuter, die den Körper straffen, nicht die Folgen, sondern die Ursachen.

Shahinclub Deutschland