Potenzübungen für Männer sofort

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Sollte die Wirksamkeit mit Medikamenten erhöht werden?

Diese körperlichen Übungen erhöhen die Potenz. Durch ihre regelmäßige und zeitnahe Umsetzung können Sie die Einnahme von Medikamenten vermeiden und die erektile Funktion für lange Zeit in einem aktiven Zustand halten. Das Aufladen zielt in der Regel darauf ab, die Durchblutung der Beckenorgane zu verbessern, was zu einem längeren Geschlechtsverkehr beiträgt. Potenzübungen haben folgende positive Aspekte:

  • die Produktion von Testosteron aktivieren;
  • Stagnation im Körper beseitigen;
  • helfen, Stress abzubauen.

Es ist kein Geheimnis, dass die Fähigkeit des männlichen Körpers, Geschlechtsverkehr zu haben, mit Hilfe eines Arzneimittels wie Viagra ohne große Schwierigkeiten wiederhergestellt werden kann. Als Teil des beliebtesten Arzneimittels gibt es eine Substanz namens Sildenafil, die die Durchblutung der Genitalien erhöht. Dieses Medikament hilft jedoch nur 4 von 5 Männern mit eingeschränkter erektiler Funktion.

Viagra wird 1 Stunde vor dem beabsichtigten einmaligen Kontakt eingenommen. Das Medikament beginnt seine Wirkung 30 Minuten nach der Verabreichung. Die Wirkung hält ca. 4 Stunden an. Damit Viagra wirklich zu wirken beginnt, muss ein Mann sexuell erregt sein. Ansonsten ist das Medikament unbrauchbar.

Bei den meisten Männern wirkt sich das Medikament unmittelbar nach der ersten Adoption positiv aus. In besonderen Fällen muss Viagra 2-4 Mal vorher verabreicht werden. Wenn das Arzneimittel nicht die gewünschte Wirkung hat, vereinbaren Sie am besten einen Termin mit einem Arzt.

Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, um die Potenz zu steigern, dauert die positive Wirkung nicht lange. Mit Hilfe von Übungen, einem gesunden Lebensstil und Selbstvertrauen können Medikamente leicht entfallen.

Die ersten Anzeichen von Krankheit

Für jeden Mann ist der Beginn sexueller Impotenz immer eine Überraschung. Und jeder bestreitet unbewusst alle Voraussetzungen, dass bald eine Erektion versagt und der Körper nicht mehr wie zuvor gehorcht.

Das heißt, ein Mann wird immer weniger Lust auf Sex haben. Ein Zeichen wird auch das Fehlen einer Erektion am Morgen sein. Gleichzeitig erreicht der Penis während des sexuellen Kontakts nicht die gewünschte Härte, nimmt nicht mehr an Größe zu, ein Verlust der Kontrolle über die Ejakulation ist möglich.

All diese Faktoren können sich aufgrund eines Mannes entwickeln, der einen falschen Lebensstil führt. Nämlich: Missbrauch von alkoholischen Getränken und Zigaretten, unausgewogene Ernährung und Tagesablauf. Die meisten Männer führen einen sitzenden Lebensstil und kompensieren die Arbeitszeit nicht durch Aktivitäten im Fitnessstudio.

Und wenn Sie die hormonellen Veränderungen hinzufügen, die mit dem Alter auftreten, werden Sie auch übergewichtig, was sich auch auf die Potenz eines Mannes auswirkt. Aufgrund eines sitzenden Lebensstils kommt es zu einer schwachen Blutbewegung in den Genitalien und im Anus eines Mannes, und daher gibt es Probleme mit einer Erektion und anderen Krankheiten wie Prostatitis.

Positive Momente der Durchführung einer Reihe von Übungen für die Potenz:

  • die Durchblutung wird verbessert;
  • Stagnation im Körper beseitigt;
  • körperliche Aktivität hilft, Stress abzubauen;
  • Testosteronproduktion wird aktiviert;
  • Ein Mann beginnt, Harmonie in seinem Körper zu fühlen.

Übung zur Steigerung der Potenz

Selbst kleine Potenzprobleme können die männliche Psyche und das Selbstwertgefühl stark beeinträchtigen. Die moderne Medizin bietet teure Hardware und medikamentöse Behandlung für erektile Dysfunktion. In der Zwischenzeit können viele Probleme im intimen Bereich vermieden werden, indem zu Hause einfache körperliche Übungen durchgeführt werden.

Wenn Sie nicht zwei Monate lang regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, werden die folgenden Symptome am häufigsten beseitigt:

  • Mangel an spontaner und morgendlicher Erektion;
  • Unangemessener Rückgang des Interesses an Sex;
  • Penislethargie, geschwächte Erektion beim Geschlechtsverkehr.

Die effektivsten Übungen, die die erektile Funktion wiederherstellen können, zielen auf das Training des Scham-Steißbein-Muskels ab. Es erstreckt sich vom Schambein bis zum Kreuzbein und ist am Prozess der rhythmischen Kontraktionen während des Orgasmus beteiligt.

Regelmäßige Bewegung für den LC-Muskel hilft:

  • Aktivierung des Blutflusses im männlichen Genitalbereich, der eine kraftvolle Erektion mit einem großen Neigungswinkel des angeregten Penis bietet;
  • Das Auftreten lebhafterer Empfindungen während Liebesfreuden. Die überwiegende Mehrheit der Männer, die das Pumpen von LK-Muskeln üben, bemerkt das Auftreten gesättigterer und längerer Orgasmen;
  • Positive Veränderungen im hormonellen Hintergrund. Die Normalisierung der Durchblutung der Beckenorgane trägt zur harmonischen Arbeit der Hoden bei. Als Bonus verbessert sich die Produktion des wichtigen männlichen Hormons Testosteron, das an der Produktion von Spermatozoen beteiligt ist, die Konstruktion des Körpers eines Mannes, der seine Stimmung kontrolliert;
  • Ejakulationsmanagement. Systematisches Muskeltraining und Kenntnisse über spezielle Techniken ermöglichen es Ihnen, den Geschlechtsverkehr und den multiplen Orgasmus zu verlängern.
  • Vorbeugung und Heilung vieler Erkrankungen der inneren Organe im Beckenbereich. Eine schlechte Durchblutung ist eine der häufigsten Ursachen für Prostatitis, Adenom, Hämorrhoiden, entzündliche Erkrankungen der Harnröhre und andere Erkrankungen. Systematisches Üben beim Training von LK-Muskeln beseitigt Stagnation und fördert die Heilung.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren LK-Muskel zu finden: Legen Sie beim Wasserlassen Ihre Finger zwischen Anus und Hoden auf die Haut und unterbrechen Sie den Fluss für kurze Zeit. In diesem Moment werden Sie spüren, wie sich der für uns interessante Muskel angespannt hat. Sie wird während der gesamten Verzögerungszeit angespannt sein.

Gymnastik für die Muskeln der Liebe muss regelmäßig durchgeführt werden und 2-3 Mal am Tag wiederholt werden. Die meisten Übungen erfordern keine besonderen Bedingungen. Sie können von anderen überall unmerklich ausgeführt werden: beim Transport, am Computer sitzen, in der Schlange stehen, auf einem Sofa liegen.

  • Eine der einfachsten Möglichkeiten, Sport zu treiben, besteht darin, mit dem Urinieren aufzuhören. Jedes Mal, wenn Sie auf die Toilette treffen, müssen Sie den Strom anhalten und 15 bis 20 Sekunden lang gedrückt halten. Zwei Unterbrechungen während einer Blasenentleerung sind ausreichend.

Das Beherrschen dieser Übung ist wichtig, da sie sich auf ein ernsthafteres Training vorbereitet. Wenn eine Person nicht in der Lage ist, mitten im Wasserlassen einen Urinstrom zu halten und dann den Prozess fortzusetzen, deutet dies auf eine extrem schwache Muskelentwicklung hin, die für einen Mann so wichtig ist.

  • Nachdem Sie die vorherige Übung gemeistert haben, können Sie den LK-Muskel fühlen und belasten, unabhängig davon, ob Sie urinieren müssen. Jetzt können Sie mit ihrem direkten Training fortfahren. Diese Übung wurde vom Arzt Arnold Kegel entwickelt und ist heute als "Kegel-Übung" bekannt.

Technik: Nehmen Sie mit maximaler Anstrengung eine bequeme Position ein (sitzend, stehend oder liegend), belasten Sie den LK-Muskel und entspannen Sie ihn dann. Es ist notwendig, eine isolierte Spannung nur für den Muskel zu erreichen, der Sie interessiert, der Rest des Körpers ist entspannt. Es ist äußerst wichtig, auf die Kraft der Muskelkontraktion zu achten – sie sollte so hoch wie möglich sein.

Wiederholen Sie die Kontraktions- / Entspannungszyklen ein Dutzend Mal und erhöhen Sie sie schrittweise auf 30. Führen Sie tagsüber drei Ansätze mit ungefähr gleichen Zeitintervallen durch.

  • Diese Übung zielt darauf ab, Muskelkraft zu entwickeln. Halten Sie Kontraktionen und Entspannung durch und verweilen Sie einige Sekunden in jeder der Bedingungen. Beginnen Sie mit 3: Halten Sie die Spannung drei Sekunden lang mit der größtmöglichen Kraft und entspannen Sie den Muskel drei Sekunden lang. Wir wiederholen den Zyklus zehnmal. Erhöhen Sie bei jedem neuen Ansatz das Zeitintervall um 1 Sekunde. Wie in der vorherigen Übung ist die Qualität des Stresses sehr wichtig, nicht die Anzahl der Wiederholungen;
  • Übung zur Geschwindigkeitsspannung und Entspannung des "Muskels der Liebe". Konzentrieren Sie sich weiterhin auf die Qualität der Kontraktionen und erhöhen Sie die Wechsel- und Entspannungsrate des LC-Muskels. Es reicht aus, bis zu dreimal täglich 20 Zyklen durchzuführen.
  • Gewichtheben für LC-Muskeln. Um diese Übung zu beginnen, müssen Sie erst alle vorherigen beherrschen.
Adamour  Sie können Impotenz zu Hause heilen

Technik: Legen Sie ein leichtes Handtuch auf den erigierten Penis und beginnen Sie zu hüpfen. Ziel ist es, das Handtuch so hoch wie möglich zu heben. Wenn sich die Muskeln stärken, erhöhen Sie das Gewicht des Handtuchs, indem Sie es beispielsweise teilweise oder vollständig mit Wasser einweichen. Es reicht aus, zwei- bis dreimal am Tag 10 Bounces zu machen.

Verschiedene Faktoren tragen zu Potenzproblemen bei:

  • unausgewogene Ernährung;
  • chronische Krankheiten;
  • falscher Lebensstil;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • Störung der inneren Organe.

Um Impotenz und Prostatitis zu vermeiden, kann einem Mann durch allgemeine Kräftigungsübungen zur Steigerung der Potenz geholfen werden, die leicht zu Hause durchgeführt werden können. Es gibt Komplexe, die von Trainern und Ärzten entwickelt wurden und mit deren Hilfe man die körperliche und sexuelle Gesundheit für lange Zeit erhalten kann. Solche Übungen können im Allgemeinen die Potenz erhöhen und den männlichen Körper stärken.

Kniebeugen

Eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen Prostatitis und Stase in der Prostata ist die Durchführung von Kniebeugen. Solche Übungen helfen, die Genitalien zu erhalten, die Muskeln des Gesäßes zu stärken. Es ist besser, 15 Mal in die Hocke zu gehen.

Kniebeugen müssen in den Komplex aufgenommen werden, um die Wirksamkeit wiederherzustellen. Es können Plie- und Sumo-Kniebeugen sein, die klassische Version, dynamisch und flach. Kniebeugen und Potenz sind miteinander verbunden, weil

  • lege deine Füße schulterbreit auseinander;
  • Atme tief ein und mache beim Ausatmen eine langsame Hocke.
  • Wenn Sie den unteren Punkt erreichen, müssen Sie parallel zum Teppich Ihre Hände zwischen die Beine bringen.
  • Handflächen tiefer am Boden;
  • dann sollten Sie anhalten und 5-10 Atemzüge machen;
  • auf Inspiration muss man sich langsam erheben;
  • In der Ausgangsposition können Sie das Ein- und Ausatmen wiederholen.

Es ist notwendig, an der frischen Luft zu laufen. Laufen mit Hindernissen verbessert das Selbstwertgefühl; Langstreckenlauf trainiert perfekt alle Muskeln und verbessert die Durchblutung der Genitalien, was zur Verlängerung des Geschlechts beiträgt.

Bei den ersten Läufen ist es notwendig, Intervalllauf mit zügigem Gehen zu kombinieren. Es ist besser, morgens zum Unterricht zu gehen, während die Dauer des Trainings 20 Minuten pro Tag betragen sollte. Die Muskeln sollten vor dem Joggen aufgewärmt werden. Während des Laufens sollte die Atmung gleichmäßig sein.

Zusätzlich zu den oben genannten Übungen zur Beseitigung von Stagnation in den Organen des Urogenitalsystems können Sie zusätzliche körperliche Übungen zur Potenz durchführen. Diese Aktivitäten umfassen:

  • Joggen an einem Ort;
  • Übung "Fahrrad", ob auf dem Simulator oder ein Spaziergang auf einem echten Fahrrad;
  • neigt sich als Pause von sitzender Arbeit hin und her;
  • Laden mit einer kreisförmigen Drehung des Beckens.

Viele Ärzte empfehlen Männern, Yoga zu machen. Diese Aktivität trägt zur schnellsten Rückkehr der sexuellen Aktivität bei. Orientalische Medizin und Traditionen legen großen Wert auf die Potenz und sexuelle Gesundheit von Männern.

Eine der Übungen vom Yoga bis zur russischen Person ist sehr bekannt. Es heißt „Sarvangasana“ und seine Umsetzung entspricht der Durchführung der „Birken“ -Übung. Durch diese Haltung hilft ein Mann seinem Körper, den allgemeinen Tonus des Körpers zu verbessern, was dazu beiträgt, die männliche Libido zu steigern.

Der Ton der sexuellen Aktivität hängt von Ernährung und Lebensstil ab. Jeder Mann, auch der gesündeste, muss früher oder später denken, dass sich die Sexualität im Laufe der Zeit ändern kann. Nur ein allgemeiner gesundheitsfördernder Lebensstil, einschließlich der Ablehnung von Alkohol und Nikotin, kann die mit schlechten Erektionen verbundenen Probleme beseitigen.

Ein aktiver und gesunder Lebensstil sollte von Menschen jeden Alters eingehalten werden. Je früher Sie beginnen, die Gesundheit von Männern zu überwachen, desto schneller kann sie wiederhergestellt werden oder der Verlust sexueller Aktivität über viele Jahre hinweg verhindert werden.

Eine speziell ausgewählte Reihe von Übungen hilft nicht nur, Testosteron zu aktivieren, das für die Spermienproduktion und die Verlängerung der Erektion verantwortlich ist, sondern hilft auch:

  1. Die Beseitigung der Blutstagnation im Beckenbereich, wodurch die Genitalien versorgt werden.
  2. Reduzierung der Adrenalinmenge, deren Überschuss den Körper unter Stress bringt.
  3. Die Produktion von Hormonen, die für gute Laune und dementsprechend sexuelles Verlangen verantwortlich sind.
  4. Beseitigung übermäßiger, körperlicher und nervöser Spannungen, die Männer daran hindern, sich zu entspannen.

Wie kann ich das machen?

Es ist sehr wichtig für diejenigen, die einen sitzenden Lebensstil führen, Sport oder Fitness betreiben, im Park laufen, im Pool schwimmen. All diese Aktivitäten verbessern die allgemeine Gesundheit von Männern. Wenn jedoch bereits Probleme im Zusammenhang mit der Potenz aufgetreten sind, helfen in diesem Fall verschiedene Trainings-, Schwimm- und Laufprobleme nicht mehr.

Solche körperlichen Aktivitäten zielen speziell darauf ab, die Aktivität der Blutbewegung in den Beckenorganen zu verbessern. Durch die rechtzeitige und regelmäßige Ausführung wird vermieden, dass ein Mann Medikamente einnimmt, um die erektile Funktion zu verbessern und seine Wirksamkeit über einen langen Zeitraum in einem aktiven Zustand zu erhalten. Es gibt eine Reihe von Übungen zur Verbesserung der Potenz, darunter:

  • PC Muskelpumpen;
  • Ausführung der Brücke;
  • Kniebeugen, die darauf abzielen, die Muskeln des Anus zu pumpen;
  • Schmetterlingsübung;
  • Liegestütze auf den Knien;
  • Übung "Pendel".

Der oben genannte Komplex muss täglich durchgeführt werden und dauert etwa 10 bis 15 Minuten für jede Übung. Der gesamte Komplex sollte 60 Minuten dauern. Die Belastung, die Anzahl der Wiederholungen kann sich mit der Zeit erhöhen.

Potenzwiederherstellungsübungen

Männer, die zum ersten Mal auf das Problem der Einschränkung der sexuellen Funktion stoßen, profitieren von körperlichen Erholungsübungen für die männliche Potenz. Der günstigste und einfachste Weg, um die Anziehungskraft zu steigern, ist das Gehen, wodurch die Durchblutung der Genitalien perfekt verbessert wird.

In dieser Lektion findet eine Stimulation der Hoden statt. Um das Ergebnis des Gehens zu erzielen, sollten Sie jeden Tag etwa 3 km schnell laufen. Es gibt andere Übungen, um die Potenz wiederherzustellen:

  1. Vordere Stufe. Es ist notwendig, mindestens 5 Minuten vor Ort zu marschieren (dann ist eine Verlängerung der Zeit möglich), während versucht wird, die Knie hoch zu heben und sie an den Bauch zu ziehen. Hände können hinter dem Kopf gehalten werden. Durch diese Übung werden die Gelenke erwärmt.
  2. Überspringen. Ausgangsposition – Beine an den Knien gebeugt. Es ist notwendig, sofort mit dem Laufen zu beginnen, während die Socken auf den Boden gedrückt und die Fersen abwechselnd angehoben werden müssen. Wenn Sie eine Aufgabe erledigen, müssen Sie Ihre Knie schnell nach vorne legen.
  3. Schmetterling Auf dem Boden liegend sollten Sie die Füße zum Gesäß bringen. Legen Sie Ihre Hände auf die Knie und spreizen Sie Ihre Beine auseinander. Die Lende sollte nicht vom Boden abgerissen werden. Versuchen Sie, die Kniegelenke des Teppichs zu berühren. Sie können mit Ihren Händen helfen, während Sie sich bewegen. Die Übung erfolgt reibungslos beim Ausatmen, jedoch mit Muskelverspannungen. Die Reduktion der Beine erfolgt ebenfalls beim Ausatmen, aber die Hände helfen nicht, sondern widerstehen.
Adamour  Morbus Peyronie, Korrektur der Peniskrümmung

Verbesserung der erektilen Funktion

Die erste Übung zur Steigerung der sexuellen Aktivität, mit der Sie den Komplex starten können, kann eine Übung zum Pumpen des PC-Muskels sein. Dieser Muskel befindet sich im Schambereich des Körpers des Mannes und zielt darauf ab, den normalen Zustand des Anus des Mannes und der nahe gelegenen Organe aufrechtzuerhalten.

Ein solcher Muskel ist mit den Nervenenden verbunden, die die männlichen Geschlechtsorgane und den Anus steuern. Die Schwächung des PC-Muskels beeinflusst die sexuelle Aktivität und das Auftreten sexuellen Verlangens bei Männern stark. Führen Sie die Übung folgendermaßen aus:

  • Nehmen Sie die Ausgangsposition ein, während Sie auf einem Stuhl sitzen, während die Fersen nicht vom Boden abgerissen werden dürfen.
  • Die Wirbelsäule sollte entspannt und gerade sein.
  • Kopf kann zurückgeworfen und Augen geschlossen werden;
  • Starten Sie pulsierende Bewegungen, um den PC-Muskel zu belasten und zu entspannen.
  • Nach einer bestimmten Anzahl sich wiederholender Bewegungen müssen Sie den Muskel belasten und einige Sekunden lang halten.

Im Laufe der Zeit, wenn der PC-Muskel bereits gepumpt ist, ist es möglich, die Beibehaltung des Stresszustands auf bis zu 1 Minute zu erhöhen.

Zur Abwechslung können Sie diese Übung auch von der anfänglichen Liegeposition aus durchführen. In diesem Fall müssen Sie auf dem Bauch liegen und die Beine schulterbreit auseinander spreizen. Versuchen Sie die Übung von der Ausgangsposition im Stehen.

Die zweite Übung zur Steigerung der Potenz bei Männern, die für einen Mann nützlich ist, um Blut im Beckenbereich zu verteilen, ist eine Brücke.

Die Ausgangsposition liegt in diesem Fall auf dem Rücken, während die Beine an den Knien gebeugt sein sollten, die Fersen nicht vom Boden abfallen. Es ist notwendig, das Becken anzuheben, während Sie mit Schulterblättern und Füßen auf dem Boden ruhen.

Sie sollten diese Lifte langsam ausführen und am höchsten Punkt verweilen. Erhöhungen müssen mindestens zehnmal durchgeführt werden. Diese Übung ist nützlich für diejenigen, die sich ein wenig bewegen und ständig bei der Arbeit sitzen.

Die dritte Übung sind Kniebeugen, um die Potenz zu erhöhen. Führen Sie sie nur auf besondere Weise durch. Die Ausgangsposition steht, die Füße schulterbreit auseinander, die Füße nach außen gedreht. Eine niedrige Kniebeuge sollte durchgeführt werden, ohne die Fersen vom Boden abzuheben.

Unten sollten Sie einige Sekunden verweilen. Kniebeugen sollten mindestens 15 Mal ausgeführt werden. Es sind so einfache Kniebeugen, die einem Mann helfen, den Tonus der Muskeln seiner Beine und seines Beckens zu verbessern, die Bildung von Blutstauungen im Körper zu verhindern und auf natürliche Weise den Spiegel des männlichen Hormons Testosteron zu erhöhen.

Eine andere Übung heißt „Schmetterling“ und repräsentiert die Ausführung von Bewegungen in der Startposition im Liegen. In diesem Fall müssen Sie Ihre Knie beugen, Ihre Füße maximal ziehen und Ihre Knöchel mit den Händen greifen.

In Zukunft können Sie sich mit Ihren Händen bedienen und Widerstand gegen Kniebewegungen schaffen. Diese Übung eignet sich hervorragend für die Kraft und den Tonus der inneren Muskeln von Oberschenkel und Anus. Es funktioniert auch gut zur Verbesserung der männlichen Libido und der sexuellen Aktivität.

Gesundheit ist nicht nur körperlich, sondern auch sexuell – ein wichtiger Teil des Lebens von Männern. Die Intimität mit einer Frau ist ein natürliches Lebensphänomen. Nicht alle Männer können ihre sexuelle Gesundheit rechtzeitig überwachen, wonach sie eine Verletzung der erektilen Funktion haben.

Um solche Probleme zu verhindern und zu verhindern, haben Wissenschaftler Übungen entwickelt, um die Wirksamkeit zu verbessern. Die tägliche körperliche Aktivität normalisiert sich und erhöht auch die männliche Potenz, wodurch die sexuelle Gesundheit vollständig wiederhergestellt wird.

Diese Gymnastik für Potenz trainiert die Muskeln des Schambeins und des Steißbeins, die in direktem Zusammenhang mit der Potenz stehen. Durch das Training dieser Muskeln hält eine Erektion ohne den Einsatz von Chemikalien wie Viagra länger an.

Eine der häufigsten Ursachen für eine verminderte männliche Stärke ist ein sitzender Lebensstil und eine geringe körperliche Aktivität. Zu den modernen Attraktivitätskriterien zählen außerdem eine gleichmäßige Körperhaltung, Muskelentlastung und Fitness.

Regelmäßige Bewegung hilft:

  • Stellen Sie eine vollständige Sauerstoffversorgung der Gewebe und Zellen des Körpers sicher.
  • Verbesserung sowohl des allgemeinen Blutflusses als auch der Mikrozirkulation in den Beckenorganen;
  • Erhöhen Sie die Ausdauer und machen Sie sich fit;
  • Stärken Sie das Immunsystem, erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionen und Viren.

Sie müssen jedoch wissen, dass das Lastniveau moderat sein sollte. Übermäßig lange Übungen können sich negativ auf das Körpersystem auswirken. Oft leiden Bodybuilder unter sexueller Dysfunktion aufgrund von übermäßigem Eifer oder Pharmakologie.

Um die sexuelle Zahlungsfähigkeit zu erhöhen, haben Spezialisten auf dem Gebiet der Physiotherapieübungen speziell Komplexe entwickelt, die Übungen für die männliche Potenz umfassen, die verschiedene Probleme lösen. Einige von ihnen sollen das Testosteron erhöhen, andere haben allgemeine Stärkungsfunktionen und andere – verhindern die Bildung von stagnierenden Phänomenen.

Eine normale Durchblutung des Beckens ist der Schlüssel zu einer stabilen Erektion. Wenn sich die arteriellen Lumen nicht ausreichend ausdehnen und sich die venösen Lumen verengen, ist die Flüssigkeitszirkulation gestört.

Es stagniert in den Organen, fördert die Entwicklung von Prostatitis und sexueller Dysfunktion. Potenzübungen zu Hause für Männer helfen dabei, die Durchblutung ohne zusätzliche Besuche in Fitnessstudios wiederherzustellen. Es reicht aus, einen Spezialkomplex anstelle eines regulären Ladevorgangs durchzuführen.

Potenzstörungen werden bei mehr als 30% der Männer beobachtet.

Die Gründe dafür sind zahlreich, aber das Alter wird immer noch als häufiger angesehen.

In anderen Fällen besteht eine größere Chance, die Potenz bald zu steigern und nicht nur auf körperliche Übungen zurückzugreifen.

Zu den Ursachen und Faktoren gehören:

  • Konsum von Alkohol, Zigaretten oder Drogen;
  • Mangel an Vitaminen;
  • sitzender Lebensstil;
  • Übergewicht;
  • schlechte Ökologie;
  • schlechte körperliche Fitness;
  • Fehlfunktion der inneren Organe oder einige frühere Krankheiten;
  • psychische Probleme.

Die Libido kann durch Vererbung beeinträchtigt werden. Wenn beispielsweise eine Erektion noch nie andauerte, ist es ohne zusätzliche Stimulation schwieriger, sie zu stärken.

Sehen Sie sich Übungsvideos an, um die Potenz zu steigern.

Die mit der Psychologie verbundene Abnahme der Potenz wird bedingt in verschiedene Typen unterteilt:

  • Versagen des vorherigen Geschlechtsverkehrs;
  • übertragener Stress;
  • Schlafmangel;
  • Müdigkeit.

Es ist nicht schwer zu verstehen, dass die Libido abgenommen hat. Dies äußert sich in der Regel in einer morgendlichen Erektion, einer vorzeitigen Ejakulation, einer Abnahme der Anziehungskraft auf einen Partner und einer unzureichenden Penishärte vor dem Geschlechtsverkehr.

Eine Stagnation in den Geschlechtsorganen ist nicht nur durch den Verlust der Anziehung gefährlich, sondern auch durch das Auftreten von Prostatitis, Prostatahyperplasie und sogar Krebs.

Nachdem die Ursachen beseitigt wurden, kehrt die männliche Kraft normalerweise zurück, und die oben beschriebenen speziellen körperlichen Übungen tragen dazu bei, sie zu steigern und über viele Jahre zu verlängern.

  1. Vordere Stufe. Sie müssen gerade stehen, die Arme senken und intensiv laufen, wobei Sie die Knie so weit wie möglich anheben müssen. Versuchen Sie, schnell zu gehen, und mit jedem Schritt erreichen Ihre Knie Ihren Bauch. Diese Übung ist für 1 Minute mindestens 20 Lifte erforderlich.
    Potenzübung
  2. Überspringen. Sie müssen also gerade stehen, die Beine sollten an den Knien leicht gebeugt sein. Laufen Sie jetzt sofort, ohne die Socken vom Boden zu heben (nur die Fersen können abwechselnd gerissen werden). So werden Sie von Fuß zu Fuß versetzt und legen Ihre Knie so schnell wie möglich abwechselnd hin und her. Führen Sie die Übung länger als 1 Minute in einem schnellen Tempo durch.
  3. Komprimiertes Gesäß. Um diese Übung durchzuführen, müssen Sie aufrecht stehen, Ihre Hände auf Ihren Gürtel legen und ein kleines Bein an den Knien beugen. Dann ist es alternativ notwendig, die Muskeln des Gesäßes zu belasten und zu entspannen, als ob Sie versuchen, einen Gegenstand zwischen sich zu halten. Halten Sie das Gesäß 10 Sekunden lang festgeklemmt und entspannen Sie es dann, ohne die Knie zu beugen. Die Anzahl der Wiederholungen sollte mindestens 8-10 mal betragen.
    Übung, um die Potenz eines Mannes zu erhöhen – Halten Sie den Stein
  4. Die Zwiebel. Seien Sie bei dieser Übung vorsichtig mit Ihrem Rücken, insbesondere wenn Sie selten solche körperlichen Übungen machen. Legen Sie sich also auf den Bauch und legen Sie das Kinn auf den Boden. Als nächstes beugen Sie die Beine an den Knien und beugen Sie sich so weit zurück, dass Ihre Hände die Knöchel der Beine halten (siehe Abbildung unten). Führen Sie die Übung mindestens 6-8 Mal durch.
    Übung zur Steigerung der männlichen Potenz – Bogen
  5. Die Brücke. Um diese Übung abzuschließen, legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Die Füße sollten direkt auf dem Boden stehen, die Hände am Körper entlang und den Rücken gerade halten. Jetzt müssen Sie das Becken anheben und einige Sekunden in dieser Position bleiben (bis 5 zählen). Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und entspannen Sie alle Muskeln. Machen Sie diese Übung mindestens 5 Mal.
    Übung für männliche Potenz – Brücke
  6. Muskelkraft. Diese Übung ist die wichtigste, um die Wirksamkeit bei Männern aller vorgestellten zu erhöhen. Legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden, aber jetzt sollten Ihre Beine leicht auseinander sein. Spannen und entspannen Sie die Potenzmuskeln (sie befinden sich im Inneren zwischen Anus und Hoden, wo sich der unsichtbare Rumpf des Penis in Ihrem Körper fortsetzt). Versuchen Sie, die innere Ausdehnung Ihres Penis zum Zeitpunkt der Anspannung zu spüren. Eine ähnliche Belastung tritt auf, wenn Sie das Wasserlassen einschränken. Die Muskeln des Gesäßes sollten entspannt bleiben. Bei der Durchführung dieser Übung zur Steigerung der Potenz ist das Hauptziel nicht die Anzahl der Ansätze, sondern die Muskelkompressionskraft.
  7. Staubsauger. Diese Übung zur Steigerung der männlichen Potenz zu Hause entwickelt auch eine „Muskelpotenz“. Setzen Sie sich also auf einen Stuhl und lehnen Sie sich etwas nach vorne, während Ihre Schultern gestreckt sein sollten. Stellen Sie sich vor, eine Kruppe ist auf einem Stuhl verstreut und Sie müssen sie mit Ihren Muskeln (wie lustig), dem Bereich zwischen den Hoden und dem Anus, straffen. Im Allgemeinen müssen Sie mit einem Staubsauger arbeiten :). Die Gesäßmuskulatur sollte entspannt bleiben. Wiederholen Sie die Übung mindestens 10 Mal.
    Übung zur Potenzsteigerung – Staubsauger
  8. Cobra. Legen Sie sich auf den Bauch, strecken Sie die Beine nach hinten und bringen Sie sie zusammen. Atme auf, beuge dich. In diesem Fall sollten die Hände gespreizt und nach hinten und oben gezogen werden. Halten Sie diese Position einige Sekunden lang gedrückt (bis 5 zählen). Entspannen Sie sich beim Ausatmen und legen Sie sich mit allen Körperteilen auf den Boden. Sie müssen diese Übung 6-8 Mal machen.
    Übung für Potenzmänner – Cobra

Zusätzliche Empfehlungen

Alle körperlichen Übungen müssen nach bestimmten Regeln und Empfehlungen durchgeführt werden, und dies ist keine Ausnahme bei der Verbesserung der Potenz zu Hause. Deshalb:

  • Erhöhen Sie die Belastung schrittweise, beginnend mit jeweils 5 Wiederholungen für jede Übung.
  • Überwachen Sie Ihre Atmung klar: Sie müssen gleichmäßig atmen, Luft durch die Nase atmen und durch den Mund ausatmen.
  • Machen Sie körperliche Übungen, um bei Männern frühestens anderthalb Stunden nach dem Essen zuzunehmen.

Potenzvideo

Wir empfehlen dringend, dass Sie sich ein Video über Potenz ansehen und vielleicht feststellen, dass Sie keine Probleme haben.

Wir wünschen Ihnen gute Männergesundheit!

Spezialität: Urologe, Berufserfahrung – 27 Jahre. Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität St. Petersburg.

Prostata-Übungen

Während der Übung zur Stärkung der Potenz wird die Arbeit der Muskeln im Beckenbereich deutlich verbessert. Darüber hinaus werden die Druckabfälle im Bauchraum reduziert, was zu einer natürlichen Massage der Prostata, einer Verbesserung der Stoffwechselprozesse in der Prostata und einer Erhöhung des Blutflusses zu den Genitalien führt.

Von großer therapeutischer Bedeutung für die Vorbeugung und Behandlung von Prostatakrankheiten ist die Prostatamassage. Seine Implementierung sorgt für die notwendige Durchblutung der für die Potenz wichtigen Organe.

  1. Verstauchung des Rückens. Ausgangsposition – kniend. Die Brust muss 10 Sekunden lang auf den Boden gekippt werden. 3 mal wiederholen.
  2. Zurückziehen des Anus. Dies kann den ganzen Tag überall im Sitzen oder Stehen erfolgen. Der Anus muss 10 Sekunden lang festgezogen werden. Die Wiederholung für einen Ansatz kann dreimal erfolgen.
  3. Bein zur Brust. Auf dem Boden liegend sollten Sie das gebeugte Knie an die Brust ziehen. Dehnen Sie die Gesäß- und Lendenmuskulatur. Behalte es so – 10 Sekunden.
  4. Für die Rückenmuskulatur. Kniend ist es notwendig, die Bauchmuskeln zu straffen. Heben Sie gleichzeitig den Arm und das gegenüberliegende Bein an. Halten Sie – 10 Sekunden.

Richtig ausgewählte Übungen für die männliche Potenz helfen dabei, den Zustand der Muskeln des Beckenbodens und der Erektion des Penis schnell zu verbessern. Zusätzlich nimmt das Volumen und die Stärke der Ejakulation zu und die vorzeitige Ejakulation verschwindet.

Kegel-Übungen für Männer mit Prostatitis gelten als die effektivsten. Die Popularität solcher Gymnastik ist, dass sie ohne vorherige Vorbereitung zu Hause durchgeführt werden kann. Einige Kegel-Übungen:

  1. Etwa eine Minute ist es notwendig, die Muskeln des Perineums zusammenzuziehen und zu entspannen. Die Aktion muss zehnmal wiederholt werden, wodurch sich die Zeit der Kontraktionen allmählich verlängert. Bis zu maximal 10 Sekunden.
  2. Entspannung und Kontraktion der Muskeln der Leistengegend. Es ist notwendig, die Gesäßmuskulatur zu reduzieren und zu straffen und den Anus zurückzuziehen. Sie müssen 10 Mal pro Ansatz ausführen und schrittweise auf 50 erhöhen.
  3. Einen kleinen Bedarf bewältigen. Sie müssen versuchen, den Jet mindestens viermal anzuhalten. Gleichzeitig ist es notwendig, die Muskeln zu belasten.

Muskeldehnungsübungen

Nicht alle Klassen können speziell auf das Pumpen innerer und äußerer Muskeln ausgerichtet sein. Die Körper brauchen manchmal ein Aufwärmen und Dehnen. Es beschleunigt auch das Blut im Körper und verbessert die Potenz. Zu solchen Dehnübungen gehören „Liegestütze auf den Knien“.

Bei der Dehnübung ist das Atmen das Wichtigste. Am Eingang sollten Sie das Becken langsam auf die Füße senken. Die Hände sind gestreckt, schauen Sie geradeaus. Es sollte abgesenkt werden, bis das Gesäß gegen die Fersen gedrückt wird.

Bei korrekter Ausführung einer solchen Übung hat ein Mann ein sehr gutes Gefühl der Dehnung der Wirbelsäule und der Gelenke. Und mit einer sanften und weichen Durchführung einer solchen Übung findet eine leichte Massage der Prostata statt.

Um eine Verschlechterung der Potenz von Männern zu verhindern, müssen Sie die folgende Übung durchführen, die als „Pendel“ bezeichnet wird. Ausgangsposition – Füße schulterbreit auseinander. Es muss durch Beugung und Streckung der Kniegelenke durchgeführt werden.

Simulation der Schwingungen eines Pendels. Sie können solche Bewegungen in einem anderen Tempo ausführen. Wenn es schwierig ist, die Übung ohne Unterstützung durchzuführen, können Sie sich auf die Stuhllehne oder auf den Tisch lehnen. Diese Aufgabe beseitigt nicht nur die Blutstase, sondern entwickelt auch den Muskeltonus der inneren Oberschenkelmuskulatur.

Übungen zur Libido-Verbesserung

Das Konzept der Libido ist psychologisch, die Potenz ist physiologisch. Sie sind eng miteinander verbunden. Schließlich kommt es häufig zu einer Abnahme der Libido und der erektilen Dysfunktion aufgrund von Stress, psychischen Traumata, Überlastung und Angstgefühlen, sodass Übungen für Männer zur Potenz hier möglicherweise nicht immer hilfreich sind.

  1. Auf dem Rücken liegen. Es ist notwendig, die Handflächen zu schleifen. Wir senken den Kopf zur rechten Hand und die linke – zu den Genitalien. Wir belasten die Anus- und Beinmuskulatur, komprimieren die Genitalien und dehnen sie leicht. Wir führen diese Übung 20 Mal durch.
  2. Krafttraining. Gewichtheben hilft dem Körper, Testosteron zu produzieren. In diesem Fall können Sie nur wenige Kniebeugen und Liegestütze ausführen.
  3. Barfuß gehen. Gleichzeitig sollte man zu Hause nicht auf dem Teppich laufen, sondern auf Steinen oder Gras. Es gibt Kontraindikationen: Hautkrankheiten.
Shahinclub Deutschland