Potenzübung (2)

Zuvor haben wir bereits viele Möglichkeiten untersucht, um den Ton der „männlichen Würde“ wiederherzustellen, aber die Rolle, die einige körperliche Übungen in diesem Prozess spielen, noch nicht erörtert. Und diese Rolle ist sehr wichtig, wenn man bedenkt, dass Impotenz durch eine unzureichende Füllung der kavernösen Körper des Penis mit Blut verursacht wird. Natürlich spielt der psychologische Faktor eine große Rolle, aber was ist, wenn das Interesse an sexuellen Handlungen nicht abnimmt? Versuchen wir, auf physiologischer Ebene zu arbeiten.

Potenzübung

  1. Stärkung der Steißbeinmuskulatur. Diese Übung kann jederzeit und an jedem Ort durchgeführt werden, und die Menschen in Ihrer Umgebung werden nichts bemerken, wenn Sie keine Mimik machen. Stellen Sie sich also vor, Sie müssen den Urinierungsprozess verzögern, und genau diese Muskeln werden automatisch komprimiert. Sie müssen gestärkt und geschult werden, um nicht nur Besitzer einer hervorragenden Potenz zu werden, sondern auch ein erfahrener Liebhaber, der in der Lage ist, den Beginn der Ejakulation zu kontrollieren. Machen Sie zunächst einmal am Tag solche Anstrengungen, um Stress abzubauen. Wenn sich Ihre Muskeln stärken, erhöhen Sie diese Menge schrittweise auf das 15-fache. Nach ein oder zwei Wochen Übung auf dieser Stufe können Sie die Anzahl der Ausführungen auf 75 reduzieren, aber bei Muskelkompression bis 50 zählen. Trainieren Sie eine Woche lang in einem ähnlichen Modus. Dann – mit Spannung ohne Verzögerung (3). Nach anderthalb Monaten werden Ihnen die Ergebnisse sehr gefallen. Es wird weiterhin empfohlen, dass Sie nicht aufhören, Ihre Steißbeinmuskeln zu trainieren, indem Sie sich diese unsichtbaren Hilfsmittel zur Gewohnheit machen.
  2. Leg dich auf den Rücken. Lassen Sie Ihre Beine an den Knien gebeugt, die Füße sollten auf dem Boden stehen. Lassen Sie den Rücken gleichmäßig den Boden berühren und die Hände frei über den Körper strecken. Heben und senken Sie das Becken 15 bis 20 Mal.
  3. Stellen Sie sich auf alle viere, die Hände – direkt unter Ihre Schultern, die Beine in einem 90-Grad-Winkel gebeugt, die Füße ausgestreckt. Atme ein und schiebe das Becken beim Ausatmen vorsichtig direkt in Richtung deiner Fersen und setze es darauf. Die Handflächen sollten an Ort und Stelle bleiben, die Ellbogen sollten nicht gebogen werden. Genießen Sie den Effekt, dass Sie sich einige Sekunden lang dehnen und dann langsam zum Ende zurückkehren. pos. Und so – 10 mal. Wenn es schwierig ist, beginnen Sie mit 5 und bauen Sie schrittweise auf.
  4. Stellen Sie sich auf Ihre Füße, wobei sie ungefähr 30 cm breiter als Ihre Schultern sind. Hocken Sie langsam, senken Sie das Becken fast bis auf die Höhe der Knie und beginnen Sie, es gleichmäßig hin und her zu schwingen (Ausatmen-Einatmen). Und so – 10 in vollem Gange. Halten Sie sich an etwas fest, wenn es zunächst schwierig ist, Widerstand zu leisten.
  5. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, strecken Sie Ihre Schultern und beugen Sie sich leicht vor. Versuchen Sie, in die Zone zwischen Anus und Hoden zu zeichnen (wie ein Staubsauger), die angeblich über den Sitz der Kruppe verstreut ist. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass sich das Gesäß nicht anstrengt und nicht belastet, damit nur die oben genannte Zone funktioniert. Beginnen Sie mit der 5-10-maligen täglichen Ausführung. Danach werden Sie von den Ergebnissen und dem erreichten Level geleitet.
  6. Knete deine Beine und führe das sogenannte aus "Zeremonieller Schritt": Heben Sie die Knie so hoch wie möglich und versuchen Sie angeblich, sich in den Bauch zu drücken. So etwa drei Minuten vor Ort aussehen (Hände frei gesenkt).
  7. Spreizen Sie Ihre Beine wieder etwas breiter als Ihre Schultern und setzen Sie sich wieder – so schwer es für Sie auch nicht ist. Versuchen Sie, die Arme zwischen den Beinen so weit wie möglich nach hinten zu strecken. In diesem Fall sollten die Handflächen parallel zum Boden "gehen", die Finger werden gestreckt. Sobald Sie den für Sie maximal möglichen Punkt erreicht haben, verweilen Sie eine Sekunde darin und kehren Sie zum Startpunkt zurück. pos. Wiederholen Sie die Übung noch dreimal.
  8. Bewegen Sie Ihre Beine im Stehen fast schulterbreit auseinander (aber nicht vollständig). Beugen Sie die Knie leicht und setzen Sie sich dann etwas tiefer, während Sie gleichzeitig Ihr Gesäß belasten, als wollten Sie etwas daran festhalten. Entspannen Sie sich und drücken Sie erneut, ohne die Position der Beine zu ändern. Und so – 5-7 mal. Richten Sie sich auf, aber halten Sie Ihre Knie auf dem anfänglichen Niveau der Lichthalbfalte. Wiederholen Sie den gesamten Komplex für weitere 4 p.
  9. Stehen Sie aufrecht, atmen Sie ruhig ein und aus, drücken Sie 3-4 Sekunden lang einen Anus und entspannen Sie sich. Mach 3 weitere Ansätze.
  10. Leg dich ein letztes Mal hin. Halten Sie Ihre Hände hinter dem Kopf und falten Sie die Hände unter dem Hinterkopf. Atme ein. Heben Sie beim Ausatmen Ihr gerades Bein in eine Position senkrecht zum Boden, stellen Sie sicher, dass es nicht so angespannt wie entspannt ist, und beschreiben Sie es mit einem Kreis – im und gegen den Uhrzeigersinn (3 p). Senken Sie das Bein vorsichtig ab und wechseln Sie es, um die Übung zu wiederholen.
Adamour  Die Wirksamkeit von Sellerie bei Impotenz

Nehmen Sie diese Übungen in Ihre tägliche Übung auf, und nach einer Weile werden Sie vergessen zu denken, dass Sie einmal Probleme mit der Potenz hatten. Die Hauptsache ist Regelmäßigkeit und Ausdauer. Viel Glück

Potenzbehandlung ist ein sehr wichtiges Thema. Nicht weniger wichtig sind die unter "Was tun, wenn eine Biene gebissen hat?" Beschriebenen Probleme. Gute Besserung!

Shahinclub Deutschland