Potenztests

Artikelbewertung: (2 Bewertungen, Durchschnitt: 315 von 5,00)

Herunterladen

Eine verminderte Potenz kann mit verschiedenen Faktoren und Ursachen verbunden sein, sowohl äußerlich (zum Beispiel in einer ungünstigen Umgebung zum Liebesspiel) als auch physiologisch. Letztere erfordern besondere Aufmerksamkeit, insbesondere wenn die erektile Dysfunktion regelmäßig ist und länger als 3 aufeinanderfolgende Monate beobachtet wird.

Impotenz kann geheilt werden, wenn sie rechtzeitig erkannt und von einem Spezialisten konsultiert wird, der alle erforderlichen Tests und anschließend eine Behandlung verschreibt. Unter den möglichen Diagnosemethoden sind am häufigsten die folgenden anzutreffen:

1. Identifizierung von Genitalinfektionen. Solche Krankheiten sind für beide Partner sehr gefährlich, da sie asymptomatisch sein können, aber gleichzeitig die übliche sexuelle Aktivität stören. Es muss untersucht werden, ob der Mann in der Leistengegend Juckreiz oder Brennen verspürt und gleichzeitig einen atypischen Ausfluss aus dem Penis hat. In diesem Fall ist ein Kratzen oder eine Bakterienkultur erforderlich, um ein zuverlässiges Ergebnis zu erzielen.

GUTE RATSCHLÄGE: Um eine normale Erektion und ein gesundes Fortpflanzungssystem zu gewährleisten, empfehlen Ärzte Männern, sich jedes Jahr sowie jedes Mal nach dem Wechsel eines Sexualpartners vorbeugenden Tests auf sexuell übertragbare Infektionen zu unterziehen

2. Analyse des Testosteronspiegels (männliches Sexualhormon). Diese Untersuchung wird zur Diagnose von Unfruchtbarkeit, Prostatitis, bösartigen Tumoren in den Genitalien oder mit einer Abnahme der männlichen Stärke verschrieben.

Kurzinformation: Testosteron ist ein androgenes Hormon, das im Blut von Männern vorhanden ist und für die Pubertät, die normale Funktion der Genitalien und die Bildung sekundärer sexueller Merkmale verantwortlich ist

3. Spermogramm – bestimmt die Fähigkeit der Spermien, die Eizelle zu befruchten. Ein Arzt untersucht eine Samenprobe unter einem Mikroskop auf Indikatoren wie Farbe, Viskosität und Anzahl der aktiven Spermien. Diese Analyse ist wichtig für Paare, die eine Schwangerschaft planen.

Adamour  Wie Protein die Potenz bei Männern beeinflusst

4. Analyse von Mikro- und Makroelementen. Die Ergebnisse dieser Studie werden dazu beitragen, gesundheitliche Probleme zu identifizieren und die Ursachen für Impotenz bei Männern zu entdecken.

5. FSH- oder Follikel-stimulierende Hormonanalyse – ist für den Prozess der Spermienreifung verantwortlich. FSH wird bei verminderter Potenz, Verdacht auf Unfruchtbarkeit oder Wachstumsstörungen verschrieben.

Um eine erektile Dysfunktion zu erkennen, kann der Arzt zusätzlich einen Ultraschall der Schilddrüse, ein Kardiogramm, eine Fluorographie sowie eine allgemeine Analyse von Blut und Urin verschreiben. Schließlich ist unser Körper ein ganzheitliches System, daher müssen wir es umfassend untersuchen.

Eine schwache Potenz ist manchmal mit dem Auftreten einer entzündlichen Erkrankung wie Prostatitis verbunden. Zur Diagnose entnimmt der Patient Blut, das auf das Vorhandensein des sogenannten prostataspezifischen Antigens überprüft wird. Diese Analyse ermöglicht es auch, einen Prostatatumor rechtzeitig zu erkennen.

Um das Vorhandensein einer erektilen Dysfunktion bei einem Mann zu bestätigen, verschreibt der Arzt eine Analyse auf Dihydrotestosteron.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Prüfungsvorbereitungsregeln

Um die Sammlung von Material für das Vorhandensein sexuell übertragbarer Infektionen vorzubereiten, müssen zunächst einige Tage vor der Analyse sexuelle Kontakte abgebrochen werden. 2-3 Stunden vor der direkten Probenahme können Sie nicht urinieren.

Adamour  Penisvergrößerungscreme

Testosteronspiegel werden durch Untersuchung des Blutserums bestimmt. Das Ergebnis kann zu verschiedenen Tageszeiten sowie aufgrund der Verwendung von Hormonen und der Ernährung variieren. Darüber hinaus sind Rauchen, körperliche Aktivität und Stresssituationen vor dem Test ausgeschlossen.

Die Zuverlässigkeit der Ergebnisse kann durch die Verwendung von Kaffee, starkem süßem Tee und Säften beeinträchtigt werden. Daher werden diese Getränke am Tag des Sammelns von biologischem Material durch stilles Wasser ersetzt.

Vor dem Testen auf Dihydrotestosteron (DHT) darf es 8 Stunden lang nicht gegessen werden, und jede körperliche Aktivität ist ebenfalls verboten. Wenn Sie Medikamente einnehmen, die Sie nicht verpassen sollten, informieren Sie unbedingt Ihren Arzt und Laborassistenten, der die Analyse durchführen wird.

Wie entschlüssele ich die Ergebnisse?

Nur ein Arzt kann die Testergebnisse richtig interpretieren und eine Diagnose stellen. Wenn die Indikatoren von der Norm abweichen, sollte dies alarmieren. Idealerweise sollte ein Testosterontest zwischen 2,6 und 11 ng / ml liegen. Diese Zahlen können unterschätzt werden, wenn der Patient:

  • Down-Syndrom
  • übergewichtig
  • chronische Prostatitis
  • Urämie
  • Leberversagen

Eine erhöhte Testosteronrate kann mit einer frühen Pubertät, Tumoren oder Erkrankungen der Nebennieren verbunden sein.

Normale Indikatoren für die Analyse von DHT sollten zwischen 250 und 990 pg / ml liegen, und die Norm des Hormons FSH sollte 0,7 bis 11,1 mU / ml betragen.

Shahinclub Deutschland