Potenzprodukte (2)

Die Probleme der Steigerung der männlichen Potenz beunruhigten sogar die alten Griechen und Römer. Aber sie hatten nicht das magische "Viagra" und andere Medikamente zur Verfügung, die die Potenz beeinflussen. Sie untersuchten jedoch die Wirkung von Nahrungsmitteln auf das sexuelle Verlangen von Männern und Frauen. Produkte, die sich positiv auf die Fähigkeiten des männlichen Körpers auswirkten, nannten die alten Griechen "Aphrodisiaka" als Teil der Göttin der Liebe Aphrodite. Jetzt wird der Begriff "Aphrodisiaka" als Gattungsname sowohl für sexuell stimulierende Medikamente als auch für Lebensmittel mit ähnlicher Wirkung verwendet. Jede Nation hat ihre eigenen spezifischen Produkte, die von Hunderten von Generationen als stimulierende Potenz verwendet wurden. Die von Italienern in dieser Hinsicht am meisten verehrten sind Olivenöl, Knoblauch sowie gedünstete oder gebackene Tomaten. Die Franzosen verwenden für solche Zwecke Artischocken und Austern. In Indien wird die Wirksamkeit durch die Verwendung von gebratenem Sesam mit Honig erhöht, und die Bewohner des Kaukasus bevorzugen Milchsäuregerichte.

Vitamine, die die sexuellen Fähigkeiten beeinflussen:

  • Vitamin B3 kommt in Rüben, Schweinefleisch, Erdnüssen, Bierhefe sowie in Lachs, Schwertfisch und Thunfisch vor.
  • Vitamin B 6 ist Bestandteil von Bananen, Eiern, Avocados, Karotten, Garnelen, Bananen und Sonnenblumenkernen.
  • Vitamin „B 1“ ist in Erbsen, Linsen, Joghurt, Schweinefleisch und Produkten aus Vollkornmehl enthalten.
  • Alle Arten von Käse, Thunfisch, Linsen, Lachs sind reich an Folsäure.
  • Vitamin "C" C ist Teil von Zitrusfrüchten, Tomaten und grünen Blättern.
  • Vitamin "E" – eine große Menge davon ist in Spinat, Samen, Nüssen enthalten;
  • Selen und Zink überwiegen in Austern, Hülsenfrüchten, Samen, Kürbis, Vollkornprodukten und Putenfleisch.
  • Beta-Carotin. Er ist am reichsten an Gemüse sowie an Früchten mit gelber und roter Farbe.
Adamour  Eingeweichte Äpfel gesundheitliche Vorteile

Ich schlage vor, die Liste der Rezepte zu prüfen, mit deren Hilfe ohne Rückgriff auf schwere Artillerie (dh Drogen der Pharmaindustrie) das Niveau der sexuellen Fähigkeiten bei Männern qualitativ gesteigert werden kann.

Potenzprodukte

  1. Öl "Ghee", das zur Produktion von männlichem Sperma beiträgt. In der Tat ist dies gewöhnliches Ghee, das auf besondere Weise zubereitet wird. Wir geben mindestens ein Kilogramm Butter in einen Topf und ertrinken 10-20 Minuten lang. Entfernen Sie gleichzeitig den weißen Schaum von der Oberseite. Es sollte nur klare Flüssigkeit im Behälter verbleiben und in einen Vorratsbehälter gegossen werden. Achtung: Weißes Sediment ist auch nicht überfüllt! Lagern Sie das entstehende Öl bei Raumtemperatur und verwenden Sie es beim täglichen Kochen.
  2. Russische Medizinmänner bereiteten oft einen speziellen Trank zu, der die männliche Potenz signifikant erhöhte. Mahlen Sie Pflaumen, trockene Feigen und Rosinen in einer Menge von jeweils 200 g. Hier wurden auch Körner mit 12 Walnussstücken hinzugefügt. Alles gründlich gemischt und an einem kalten Ort gelagert. Gegen Abend nahmen sie 2 Tische. Esslöffel der Mischung und mit Joghurt abgewaschen. Anstelle von Joghurt können Sie jetzt Kefir oder Sauermilch verwenden.
  3. Das Fleisch! Ein störungsfreies Aphrodisiakum, das reich an Proteinen und essentiellen Vitaminen ist. Stärken Sie besonders die wohltuende Wirkung auf die Potenz und geben Sie pikante Löwenzahnblätter. Hier ist übrigens eine der Optionen für die Zubereitung, auch nach alten russischen Rezepten. 100 g fettfreies Kalbfleisch werden in Stücke geschnitten, in eine Pfanne gegeben, mit Wasser übergossen, Zwiebeln, Karotten und Rüben (alle 1 Stück) hinzugefügt. Wenn alles kocht, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie 20 Minuten lang weiter. Fügen Sie am Ende 4 junge Blätter Löwenzahn hinzu, um Salz und Grün zu schmecken. Wir bestehen auf einer halben Stunde. Gemüse mit Fleisch als Beilage servieren.
  4. Mandeln Korrigiert sexuelle Aktivitäten und hält sie auf dem richtigen Niveau. Mandelmilch ist sehr nützlich als Frühstücksgetränk am Morgen. Nehmen Sie 6 Stücke geschälte Mandelsamen und lassen Sie sie über Nacht einweichen. Am Morgen Mandeln aus Kardamom und 2 Teelöffel zu den Mandeln geben. Lügen. Schatz. Alles mit einem Mixer zerdrücken und eine Tasse Milch einschenken.
  5. Erinnern Sie sich an das gute Kindermärchen "Rübe" oder den Ausdruck "Einfacher als eine gedämpfte Rübe"? Es stellt sich heraus, dass es in der russischen Folklore einen tiefen Untertext gibt. Rübe war ein Lieblingsgemüse in der Ernährung der Slawen. Es wirkt sich sehr positiv auf den Grad der Freisetzung von Testosteron aus, dem männlichen Hormon, von dem die Fähigkeiten des männlichen Körpers direkt abhängen. Für einen stärkeren Effekt wurden Rüben in Milch oder in Karottensäften gedämpft (geschwächt). Das so zubereitete Gemüse wurde mit Honig aromatisiert und als Lebensmittel verzehrt.
  6. Ein altes russisches Getränk – sbiten. Sein Rezept ist nur eine Sammlung fester Aphrodisiaka. In kochendes Wasser (1,5 l) 80 g einer Mischung aromatischer Kräuter (Oregano, Johanniskraut, Minze, Salbei) geben. 10 g Gewürze (Kardamom, Zimt, Nelken) hinzufügen. Wenn die Brühe auf 40 ° C abgekühlt ist, lösen Sie 500 g Blütenhonig auf.
Adamour  Es ist nützlich für die Potenz und nicht nur (heilende Eigenschaften von Sellerie für Männer)

Wenn Sie auf verschiedene Arten zurückgreifen, um das sexuelle Verlangen zu steigern, denken Sie darüber nach, vielleicht gibt es in Ihrer Beziehung keine Liebe und kein gegenseitiges Verständnis. Schließlich sind Harmonie und emotionale Atmosphäre die vorherrschenden Faktoren für häufigen Sex und ein erfolgreiches Sexualleben. Wenn es keinen spirituellen Anfang in den Beziehungen der Partner gibt, werden keine starken Stimulanzien die Situation retten.

Potenzbehandlung ist ein sehr wichtiges Thema. Nicht weniger wichtig sind die unter "Was tun, wenn eine Biene gebissen hat?" Beschriebenen Probleme. Gute Besserung!

Shahinclub Deutschland