Potenz für die männliche Gesundheit – gesunde Produkte

Männergesundheit: Potenz

Besiege gemeinsam die Taubheit

Ein wichtiger Faktor, der die normale erektile Funktion von Männern unterstützt, ist die richtige und gesunde Ernährung mit Lebensmitteln, die die männliche Potenz erhöhen.

In einem früheren Artikel: „Männergesundheit: Potenz“ wurden die Hauptgründe für die Verringerung der Erektion bei Männern identifiziert und die Empfehlungen von Experten zur Aufrechterhaltung der sexuellen Lebensfähigkeit des stärkeren Geschlechts gegeben.

In diesem Material erfahren wir, welche Produkte die Potenz erhöhen und welche die sexuelle Gesundheit von Männern schädigen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Potenzverstärker

Die vollständige Ernährung eines Mannes, der lange Zeit sexuell reich sein will, sollte beinhalten Lebensmittel, die reich an Spurenelementen sind wie: Zink, Selen, Magnesium, Vitamin E, mehrfach ungesättigte Säure Omega-3, Vitamine der Gruppe B usw.

Adamour  Was tun bei schwacher Potenz

Zink wird für die Synthese von Testosteron benötigt. Selen – fördert nicht nur die Testosteronsynthese, sondern verbessert auch die Spermienqualität. Magnesium ist am Proteinstoffwechsel und an der Zellteilung beteiligt, schützt vor Schlaganfall, senkt den Cholesterinspiegel, fördert gesunde Gefäße und verbessert daher die Blutversorgung einschließlich der Genitalien. Vitamin E schützt Testosteronmoleküle vor Abbau. Omega-3 (in Fisch und Fischöl enthalten) ist sehr nützlich für männliche Hormone.

Der normale Gehalt dieser Säure im Körper des Mannes reduziert die Produktion des Stresshormons Cortisol, wodurch die Stressresistenz erhöht und die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems verbessert wird. Darüber hinaus hilft Omega-3, die Testosteronsynthese zu normalisieren, wirkt entzündungshemmend und verhindert die Entwicklung einer Prostatitis bei Männern (Symptome und Behandlung finden Sie hier).

Die Forscher glauben, dass die nützlichsten Produkte zur Aufrechterhaltung einer guten Wirksamkeit rohe Austern (aber sie sind wegen der Möglichkeit einer Infektion gefährlich), der Magen eines Kamels (jeweils nur ein Partikel von der Größe einer Erbse) und die Tinktur der Biberdrüsen sind. Aber dies sind exotische Produkte, die viele Männer vielleicht nicht probiert haben, also stören Sie sich nicht. Es ist ratsamer, sich auf erschwingliche Produkte zu konzentrieren, die der sexuellen Gesundheit von Männern zugute kommen.

Die ersten in der Liste der alltäglichen Produkte sind: Radieschen, Rüben, Fisch und Meeresfrüchte (insbesondere Flunder, Makrele sowie Garnelen, Muscheln, Seetang usw.), Nüsse (Walnüsse, Zedern, Mandeln usw.). Nüsse sind reich an Vitamin E, Gruppe B, Zink, Magnesium usw. Sie müssen täglich mit einer Handvoll Honig gegessen werden.

Regelmäßiger Verzehr von Fisch und Meeresfrüchten (dreimal pro Woche), Radieschensalat und gekochter Rübe als Zusatz zu Fleisch trägt zur Produktion von Testosteron bei und fördert das sexuelle Verlangen.

Adamour  Erektionsstörungen (3)

Als nächstes kommen: Eier, besser roh (aber nur Wachteln sind in roher Form sicher, sie entwickeln keine Mikroben), Petersilie, Spargel, Sellerie, Knoblauch, Zwiebeln, Pflanzenöle, rotes Tierfleisch und Geflügel (ein wenig Fleisch, weil für die Verdauung In großen Mengen verbraucht der Körper zusätzliche Energie und verringert gleichzeitig die sexuellen Fähigkeiten von Männern.

Die folgenden nützlichen Produkte zur Steigerung der Wirksamkeit sind Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Mais, frisches Gemüse und Obst, Buchweizen, Vollkornbrot, gekeimte Weizenkörner, grüne Erbsen (siehe Welche Lebensmittel die Immunität erhöhen), Ingwertee usw.

Die Hauptsache für die Gesundheit von Männern: Potenz – eine ausgewogene Ernährung, eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln gleichzeitig und kleine Portionen.

Es gibt eine Meinung, dass Bienenschweinefleisch eine Erektion erhöht, aber nicht mehr als 10 Gramm pro Empfang einmal am Tag. Da es jedoch zu einer allergischen Reaktion kommen kann, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Stutenmilch (Koumiss) wird auch als ein Stärkungsmittel der Potenz angesehen, aber sie trinken es 2-3 mal pro Woche in einer streng dosierten Dosis.

Lebensmittel, die die sexuelle Gesundheit eines Mannes schädigen

Ständiger Verzehr oder in übermäßigen Mengen solcher Lebensmittel wie:

1. Geräucherte Lebensmittel, gefüllt mit chemischen Schadstoffen, deren Anreicherung die Hoden bei Männern beeinträchtigt.

2. Alkohol, Bier, kohlensäurehaltige Getränke, die die Produktion von Testosteron reduzieren.

3. Mais, Leinsamen und Sojaöle in großen Mengen sind schädlich für die Wirksamkeit.

4. Hefebrot. Heutzutage schädigt schnelle chemische Hefe, die beim Backen von Brot verwendet wird, den Körper, verringert die Immunität und die sexuellen Fähigkeiten von Männern.

5. Fast Food, Pizza, Mayonnaise und frittierte Produkte in Palmöl sind ebenfalls ungesund.

Adamour  Behandlung von Impotenz zu Hause bei Männern

6. Kommerzielles Schweinefleisch und Hühnchen, gefüllt mit Antibiotika, sind besonders schädlich für die sexuelle Lebensfähigkeit von Männern.

7. Koffein, Zucker, Salz in großen Mengen zerstören den Körper, verringern die Immunität und tragen zur Entwicklung somatischer Erkrankungen (Diabetes usw.) bei.

Es gibt also bestimmte Produkte, die sich positiv auf die Gesundheit von Männern auswirken und die Wirksamkeit steigern. Dies wird von Wissenschaftlern und Spezialisten auf verschiedenen Gebieten bestätigt: Urologie, Endokrinologie, Neuropathologie, die sich mit dem Thema der Steigerung der männlichen Erektionsfähigkeit befassen.

Die Ernährung moderner Männer sollte aus richtigem und gesundem Essen bestehen. Viele Männer halten sich jedoch nicht an ein bestimmtes System in ihrer Ernährung, sondern essen häufig ungesunde Lebensmittel, die aus Saucen, Gewürzen und Konservierungsstoffen bestehen, was den Körper schädigt und die männliche Potenz verringert.

In der Zwischenzeit ist es für jeden Mann durchaus realistisch, schädliche Lebensmittel zugunsten gesunder, gesunder und sexueller Aktivitäten für viele Jahre abzulehnen.

Der Haupturologe der Euromedika-Klinik I.A. spricht im Video über die Produkte, die für die Gesundheit von Männern nützlich sind Izmakin.

Liebe Männer, ich wünsche Ihnen gute Gesundheit und eine vernünftige Einstellung zu Ihrer Gesundheit!

Lassen Sie Ihre männliche Kraft nicht schwächen und machen Sie sich selbstsicher und glücklich!

Shahinclub Deutschland