PLAN ERHÖHT DAS POTENZIAL

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

PLAN ERHÖHT DAS POTENZIAL

Gepostet von ASTREA am 15.08.16 6:53

Pflanzen, die mit Aphrodisiakum in Verbindung stehen, werden normalerweise als Gewürze für andere Gerichte verwendet, einige von ihnen können jedoch als eigenständige Produkte betrachtet werden. Wir sollten nicht vergessen, dass viele Pflanzen medizinische Eigenschaften haben, daher sollte ihre Verwendung moderat und kontrolliert sein.

Alstonia
Der Extrakt aus der Rinde dieses australischen Baumes erregt sexuelle Wünsche in der Seele und im Körper von Mrchina und Frauen.

Der Aralsee
Aralia-Extrakte verbessern die Aktivität der Hypophyse und des Hypothalamus, was zum ordnungsgemäßen Stoffwechsel, zur Herstellung des hormonellen Gleichgewichts, zur raschen Wiederherstellung der körperlichen und sexuellen Kräfte, zur Verhinderung vorzeitigen Alterns und zur Verlängerung der Fortpflanzungsfähigkeit von Männern beiträgt.

Artischocke
Der untere fleischige Teil dieser Pflanze, der als „Artischockenstoß“ bezeichnet wird, wird in zahlreichen Rezepten für das Liebeskochen verwendet. Typischerweise werden die geschälten Teile der Artischocke in Öl, Zitronensaft oder Mayonnaise getaucht und gekocht oder frisch gegessen. Artischocke ist ein Aphrodisiakum für Männer, dessen Verwendung sich günstig auf den Prozess der Spermatogenese auswirkt.

Bambus
Aus dem Inneren des Fasses gepresster geklebter Saft ist ein ausgezeichnetes erholsames und aufregendes Mittel für einen Mann, der seine frühere Kraft verloren hat.

Immergrün
Öl aus Vinca-Blüten verbessert die sexuellen Fähigkeiten einer Person. Es wird sowohl intern als auch extern verwendet.

Hemlock
Extrakte dieser giftigen Pflanze sind Teil verschiedener homöopathischer Arzneimittel, die zur Wiederherstellung der sexuellen Kräfte von Männern, zur Behandlung von Spermatorrhoe und Uterusanfällen eingesetzt werden.

Kornblume
Diese Pflanze wird seit langem zur Behandlung vieler weiblicher Krankheiten verwendet und ist ein weiblicher Liebeszauber. Streuen Sie gehackte Tomaten mit fein gehacktem Kornblumengras, um die Leidenschaft und das Verlangen Ihres Geliebten wieder zu entfachen. Berühren Sie dieses Gericht jedoch nicht selbst. Für Männer hat die Verwendung einer Kornblume den gegenteiligen Effekt, sodass diese Pflanze auch zum Anstecken und Beseitigen des sexuellen Verlangens verwendet werden kann.

Verbene
Eisenkrautblüten werden verwendet, um Liebeselixiere herzustellen. In früheren Zeiten trugen Frauen in einem Liebesbett Eisenkrautkränze um den Hals, was die Sexualität ihrer Ehemänner steigerte.

ginkgo
Dieses traditionelle chinesische Aphrodisiakum beschleunigt den Blutfluss im Gehirn und in den Genitalien und erzeugt so die „richtigen Gedanken“ und das körperliche Verlangen. Darüber hinaus werden die Früchte und Blätter von Ginkgo als Nierenstärkungsmittel verwendet, um die Energie von "Yang" zu enthüllen, was eine Steigerung der Sexualität impliziert. Ginkgo-Früchte werden gebraten gegessen. Im Supermarkt können Sie sie in Dosenform treffen. Ginkgo-Extrakt ist Bestandteil vieler Medikamente zur Steigerung der Potenz und Verbesserung der Gehirnfunktion.

Senf
Gewürze aus Senfkörnern stimulieren die Wirkung der Sexualdrüsen. Alte Liebesabhandlungen bieten die äußere Anwendung dieser Pflanze: Senföl wird mit Rosmarin und Honig gemischt. Wenn diese Zusammensetzung an der richtigen Stelle angewendet wird, fördert sie die Expansion der Blutgefäße und den Blutfluss zum gewünschten Organ.

Damiana
Diese mexikanische Pflanze ist das stärkste weibliche Aphrodisiakum. Für Männer ist es weniger effektiv, aber es kann immer noch nützlich sein. Damiana enthält verschiedene Alkaloide, die die Produktion von Sexualhormonen regulieren, die Genitalien stimulieren, erotische Träume und Fantasien hervorrufen. Damiana-Blätter können in Form von Tee gebraut werden, der einige Stunden vor einem Liebesdatum getrunken werden sollte. Damiana ist Bestandteil vieler Medikamente zur Steigerung der Potenz und Behandlung verschiedener sexueller Störungen.

Angelika
Von der Wurzel bis zum Blatt ist ein wunderbares Liebesmittel. Auf der Basis von Angelika hergestellte Liebestränke eignen sich zwar am besten für die Liebe von Frauen, was jedoch durch die Tatsache kompensiert wird, dass die in der Wurzel dieser Pflanze enthaltenen duftenden essentiellen Substanzen für beide Geschlechter attraktive Eigenschaften haben.

Adamour  Morgen Boner

Jasmin
Jasminessenz wird üblicherweise verwendet, um Liköre herzustellen und Elixiere zu lieben. Aber seien Sie vorsichtig – Jasminsamen sind giftig.

Ginseng
Aphrodisiakum, das die Produktion menschlicher Sexualhormone stimuliert und ausgleicht. Abkochungen und Infusionen aus der Ginsengwurzel werden als therapeutische, restaurative und tonisierende Mittel verwendet, um Depressionen (einschließlich Depressionen, die mit sexueller Unzulänglichkeit verbunden sind) zu lindern, Lethargie, mangelnde körperliche und sexuelle Stärke zu beseitigen und die Arbeit des Gehirn- und Zentralnervensystems zu stimulieren , Erhöhung des männlichen Sexualhormons Testosteron, Behandlung von Impotenz und Prostatitis, Wiederherstellung des Östrogengleichgewichts und Verbesserung der allgemeinen körperlichen Verfassung einer Frau während der Wechseljahre.

Zamaniha
Die Rinde aus der Wurzel eines Zamaniha ist ein bekannter Bestandteil vieler Liebestränke, die jemanden, den Sie brauchen, in die Liebesnetze locken können.

Zarazikha
Dieses Kraut ist in der Mongolei, in China und in Sibirien weit verbreitet und wird zur Behandlung von weiblicher Unfruchtbarkeit, Impotenz, vorzeitiger oder unfreiwilliger Ejakulation eingesetzt.

Bullshit
Diese Pflanze hat indirekte aphrodisierende Eigenschaften. Medizinische Abkochungen und Infusionen, die auf der Basis von Johanniskraut zubereitet werden, beseitigen emotionalen Stress, Apathie und Depressionen, fördern die richtige Verdauung und stellen die durch körperliche und geistige Erkrankungen verlorene sexuelle Leistungsfähigkeit wieder her.

Goldene Wurzel
Präparate aus der goldenen Wurzel verbessern die Aktivität des gesamten Kreislaufsystems, erhöhen die Blutversorgung des Gehirns und der Geschlechtsorgane, lindern Angstzustände und Müdigkeit, behandeln sexuelle Impotenz, vorzeitige Ejakulation und fördern die Verlängerung des Geschlechtsverkehrs.

Iris
Die pulverisierte Iriswurzel ist ein gutes Aphrodisiakum für beide Geschlechter.

Kaffee-Kaffee
Die Wurzel dieser Pflanze enthält schwache Betäubungsmittel, die zur Verbesserung der Stimmung, zur Beseitigung von Angstzuständen und zur Entspannung der Muskulatur beitragen. Gleichzeitig stimuliert der Wirkstoff Kavalak-Töne die Zentren des Rückenmarks, die für den Blutfluss zu den Genitalien und die Erektion verantwortlich sind.

Cassia (süße Akazie)
Aphrodisiakum Eigenschaften haben frische und getrocknete Blüten und süße Akazienwurzel, die als Gewürz für Fleisch- und Fischgerichte verwendet werden können. Sie sollten jedoch wissen, dass Cassia-Blüten in hohen Dosen Magenreizungen, Übelkeit und Erbrechen verursachen können.

Katouaba
Das älteste Stimulans in Brasilien und Peru. Catuaba stimuliert die Aktivität des Gehirns und des Zentralnervensystems, verbessert die Durchblutung und erhöht die Produktion von Sexualhormonen. Ein Extrakt dieser Pflanze wird zur Behandlung von Impotenz, Gedächtnisverlust, Schlaflosigkeit und allgemeiner Schwäche verwendet. Es ist zu beachten, dass alle Zubereitungen der Catuaba bei der Einnahme von oralen Kontrazeptiva und hormonellen Arzneimitteln kontraindiziert sind.

Quebra
Das Pulver aus der getrockneten Rinde des argentinischen Quebracho-Baumes wird verwendet, um sexuelle Impotenz und sexuelle Neurasthenie zu beseitigen.

Chinesischer Hibiskus
Andere Namen für diesen Strauch sind Syrian Mallow oder Chinese Rose. Medizinische Präparate aus Hibiskusblättern und -blüten reinigen das Blut, verbessern die Funktion des weiblichen Körpers und helfen, die Frigidität loszuwerden.

Mais
Das Vorhandensein von Vitamin E in Maiskörnern, das für eine normale menschliche Fortpflanzungsaktivität notwendig ist, macht dieses Getreide in einer Liebesküche sehr wichtig. Die Kornähre selbst wird oft als Symbol für Liebe und Fruchtbarkeit in der Magie und den Kulten vieler Völker der Welt verwendet.

Kupen
Infusionen und Abkochungen von gekauften Gräsern können dem Mann die bisherige Kraft zurückgeben und ihn vor dem unfreiwilligen Auslaufen des Samens bewahren.

Süßholz (süß)
Bereits zur Zeit der ersten chinesischen Kaiser und ägyptischen Pharaonen waren die hervorragenden restaurierenden und aufregenden Eigenschaften der Süßholzwurzel bekannt. Der Geruch und die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von schwarzem Lakritz erhöhen die Produktion des männlichen Sexualhormons Testosteron und hemmen dessen Umwandlung in Dihydrotestosteron, was eine hohe sexuelle Aktivität gewährleistet. Auf der Basis dieser Pflanze werden verschiedene Präparate hergestellt, die sowohl zur Behandlung von sexueller Impotenz als auch zur Verbesserung der sexuellen Fähigkeiten eines gesunden Mannes bestimmt sind. Darüber hinaus können die in der Süßholzwurzel enthaltenen Substanzen das gestörte Gleichgewicht des weiblichen Sexualhormons Östrogen wiederherstellen, wodurch der allgemeine körperliche und geistige Zustand der Frau während der Wechseljahre verbessert und die Frigidität beseitigt wird.

Zitronengras
Getrocknete reife Zitronengrasfrüchte sind Aphrodisiaka für Männer (stimulieren die Spermienproduktion, lindern Impotenz und vorzeitige Ejakulation) und für Frauen (stimulieren die Uterusfunktion, beseitigen die Frigidität).

Lotos
In Lotus-Samen enthaltene organische und mineralische Substanzen entspannen die glatten Muskeln, was zur Durchblutung der Genitalien von Männern und Frauen beiträgt. Um sofortige Leidenschaft und dauerhafte Liebe zu erzeugen, fügen Sie das Pulver (nicht mehr als fünf Gramm) des getrockneten Lotus-Samens zu Ihrer zubereiteten Mahlzeit hinzu. Verwenden Sie dieses Pulver zur Behandlung von sexueller Impotenz, unfreiwilliger Ejakulation und sexuell übertragbaren Krankheiten dreimal täglich, jeweils zwei Gramm.

Adamour  Vitamine für Männer zur Verbesserung der Potenz des Namens in einer Apotheke

Bogen
Zwiebeln sind der häufigste Bestandteil in fast allen Küchen der Welt und werden seit prähistorischen Zeiten als Aphrodisiakum verwendet. Diese Pflanze wird in vielen indischen, griechischen und arabischen Abhandlungen über die Kunst der Liebe erwähnt. In Ägypten war es Priestern und Priestern während der Zeit der Pharaonen wegen ihrer möglichen Auswirkungen verboten, Zwiebeln zu essen. Und es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass Zwiebelsuppe in Frankreich, in der Hauptstadt der Liebe, so beliebt ist. In Pflanzenöl gebratene Zwiebelringe sind im Geschmack nicht schlechter als ihre Lieblings-Pommes Frites. Mit Zwiebeln von Wachteln oder Hühnereiern gemischt, sind Frühlingszwiebeln eine hervorragende Möglichkeit, die Kraft wiederherzustellen.

Lovestock
Frische Wurzeln und Blätter eines Liebstöckels sind bekannte Bestandteile vieler Liebestränke und Elixiere.

Magnolie
Ein traditionelles japanisches Aphrodisiakum und ein häufiger Bestandteil vieler Liebestränke. Die dünne Haut, die vom Stiel und von der Wurzel entfernt wurde, sollte getrocknet und zu Pulver gemahlen werden, das dann zu Speisen oder Getränken hinzugefügt wird (nicht mehr als drei Gramm).

Muira Pulver
Das Harz des südamerikanischen Baumes, den die Einheimischen den Baum der Macht nennen. Das stärkste Aphrodisiakum für Männer. Es wird in verschiedenen Medikamenten verwendet, um die verlorene Kraft wiederherzustellen und den Beginn einer Erektion unmittelbar vor einem Treffen eines Mannes und einer Frau zu erleichtern.

Hafer
Infusionen und Abkochungen von Haferstroh werden verwendet, um einen Mann wieder zu seiner verlorenen Kraft zu bringen, seine sexuelle Aktivität zu steigern, milde Formen von Prostatahypertrophie und sexueller Neurasthenie zu behandeln.

Passionsblume
Ein anderer Name für diese Pflanze ist Wild Passion Flower. Frische oder getrocknete Blätter und Blüten von Passionsblumen haben milde halluzinogene Eigenschaften, die Euphorie und Liebesphantasien hervorrufen.

Patchouli
Das ätherische Patchouliöl ist das geruchsstärkste Aphrodisiakum. Die Blätter dieser Pflanze können als Gewürz verwendet oder als Tee gebraut werden. Öl, Abkochungen und alkoholische Extrakte von Patschuli haben restaurative sexuelle Eigenschaften und werden verwendet, um Frigidität und Impotenz zu beseitigen.

Plaun
Sporen und Moos des Mooses werden zur Herstellung homöopathischer Mittel zur Behandlung von Impotenz, Prostatitis und Nymphomanie verwendet.

Regenwald
Nachdem Sie aus Dodder-Samen einen Liebestrank hergestellt haben, können Sie die geistigen und körperlichen Bestrebungen Ihrer Geliebten beherrschen. Die gleiche Kraft wird von jemandem erlangt, der einen Liebestrank für ihren Schatz vorbereitet. Medizinische Präparate aus Dodder sind in der Lage, frühere Kräfte wiederzugewinnen, vor frühem Altern zu schützen, Impotenz, Prostatitis, vorzeitige oder unwillkürliche Ejakulation zu lindern.

Primel (Primel)
Getrocknete Primelblüten sind ein Aphrodisiakum, das verborgene weibliche Sexualität wecken kann.

Rose
Rose ist ein allgemein anerkanntes Symbol der Liebe. Seine Blütenblätter werden sowohl zur Herstellung von Liebestränken als auch in ihrer natürlichen Form als Zusatzstoffe für Eiscreme und Salate verwendet.

Rosmarin
Die in dieser Pflanze enthaltenen Substanzen ähneln menschlichen Sexualhormonen. Wenn Sie einen Zusammenbruch und Apathie verspüren, bestehen Sie eine Woche lang auf 5 g Blätter und Zweige Rosmarin in einem Viertel Liter Alkohol und geben Sie einen Teelöffel der resultierenden Infusion in ein Glas Wasser, das Sie vor dem Schlafengehen trinken.

Rudbeckia
Extrakte und homöopathische Präparate aus den Wurzel-, Untergrund- und oberirdischen Teilen der Rudbeckia werden zur Behandlung von Prostatitis, Impotenz, Uterusentzündung, Vaginitis und chronischem Müdigkeitssyndrom verwendet, was häufig ein wahrer Grund für die Ablehnung sexueller Beziehungen ist.

Ruta
Ruta ist der am häufigsten verwendete Bestandteil verschiedener Liebestränke. Nachdem eine Frau einen Liebestrank zubereitet hat, sollte sie diesen Trank selbst trinken, was sie begehrenswerter und attraktiver macht. Alte Legenden besagen, dass Hexen unerfahrene Jugendliche an die Orte der reichlichen Blüte der Rue gelockt haben, um sie ihrer Jungfräulichkeit zu berauben. Das Aroma dieser Pflanze machte die jungen Leute verrückt, und selbst die ältesten und schrecklichsten Furien schienen ihnen die Höhe der Perfektion zu sein.

Sarsaparilla
Liebeselixiere aus der Wurzel dieser Pflanze tragen zur raschen Wiederherstellung der sexuellen und körperlichen Stärke von Männern bei, stellen das Gleichgewicht der weiblichen Sexualhormone wieder her, behandeln Prostatitis, Impotenz und Spermatorrhoe.

Sellerie
Sellerie hat eine lange Tradition als Aphrodisiakum. Diese Pflanze ist von Blatt zu Wurzel essbar. Der Hauptwert von Sellerie liegt jedoch in seinem Stamm, der roh verzehrt werden sollte. Um erotischen Wert zu erlangen, muss die Selleriewurzel einer Wärmebehandlung unterzogen werden. Gekochte Selleriewurzeln erhalten noch mehr Geschmack und sexuelle Qualitäten, wenn sie mit Mandeln oder Haselnüssen bestreut werden. Gemahlener Selleriesamen und daraus hergestelltes Öl werden als Zusatz zu Salaten oder Meeresfrüchten verwendet. Sellerie enthält Androsteron, ein männliches Sexualhormon, das im männlichen Schweiß vorhanden ist und durch seinen Geruch Menschen des anderen Geschlechts anziehen kann. Im Mittelalter wurde Sellerie in der Fruchtbarkeitsmagie verwendet. Man glaubte, wenn man diese Pflanze unter dem Bett einer schwangeren Frau versteckt, würde sie einen Jungen zur Welt bringen.

Adamour  Übersicht und Regeln für den Einsatz von Medikamenten zur Steigerung der Erektion

Sida
Ein anderer Name für dieses Kraut ist Kanarischer Tee. Die in seiner Wurzel enthaltenen Bestandteile tragen zum Blutfluss zu den Genitalien bei und stimulieren die Fortpflanzungsfunktionen des weiblichen Körpers.

Allgemeines Schwitzen
Die Samen dieses Strauchs gelten als wirksames Aphrodisiakum. Sie müssen zerkleinert und in Olivenöl zusammen mit einer gleichen Anzahl zerkleinerter Tamarindenkörner gebraten werden. Um die sexuellen Fähigkeiten zu verbessern und eine vorzeitige Ejakulation zu verhindern, sollte ein Mann täglich einen Teelöffel des resultierenden Produkts zusammen mit Milch und Honig essen.

Spargel
Die Form des Spargels zeigt sein Potenzial als Aphrodisiakum. Feste lange Spargelstiele können bei Beobachtern erotische Bilder hervorrufen, und in Seele und Körper derer, die dieses schöne Produkt des erotischen Pflanzenreichs essen, tritt kein weniger starkes sexuelles Verlangen auf. Spargel ist ein Diuretikum, das die Produktion männlicher Sexualhormone stimuliert. Vor seiner Verwendung sollte es in Wasser gekocht und dann kurz in Olivenöl gebraten werden.

Santella (asiatischer Wasserliebhaber)
Es reinigt das Blut, stimuliert das Zentralnervensystem, schützt vor frühem Altern und verlängert die sexuelle Aktivität, behandelt Impotenz und Frigidität.

Pellodendrom
Sibirische oder Amur-Korkeiche. Abkochungen und Infusionen aus der Rinde von Phelodendron können einem Mann seine sexuellen Kräfte zurückgeben und eine Frau vor Frigidität bewahren.

Bockshornklee (Hay Fenugreek)
Selten verwendetes, aber äußerst wirksames Aphrodisiakum. Die in Bockshornkleebohnen enthaltene Substanz Arginin erhöht den Stickoxidgehalt im menschlichen Körper, was zur Entspannung der glatten Muskeln, zur Erweiterung der Blutgefäße und zu einem stärkeren Blutfluss zu den Genitalien von Frauen und Männern führt. Darüber hinaus enthält Bockshornklee Selen, das vor dem Abbau von Vitamin E schützt, den Alterungsprozess verlangsamt und das Syndrom chronischer Müdigkeit und sexueller Passivität beseitigt.

Meerrettich
In einigen Fällen spricht der Name für sich selbst und definiert sowohl die äußere Ähnlichkeit als auch den inneren Inhalt sehr genau. Der Hauptwert dieser Pflanze liegt in dem in ihrer Wurzel enthaltenen ätzenden ätherischen Öl, das die Sekretion des Magens stimuliert, die Verdauung fördert und die Empfindlichkeit der Hautrezeptoren beeinflusst.

Cháberec
Ein großartiges Essen und Geruch Aphrodisiakum für Männer und Frauen. Die wahre Stärke und der wahre Geschmack dieses Krauts zeigen sich in Kombination mit gebratenem Kaninchenfleisch. Abkochungen und Thymianinfusionen können sowohl zur Behandlung einer anhaltenden sexuellen Impotenz als auch zur schnellen Wiederherstellung der Kraft verwendet werden.

Knoblauch
Knoblauch hat einen besonderen Energiewert. Pyramidenbauer, römische Legionäre, japanische Samurai und chinesische Kaiser wussten dies aus eigener Erfahrung. Knoblauch ist besonders nützlich für Männer und Frauen in den Wechseljahren, da er Substanzen enthält, die mit menschlichen Sexualhormonen assoziiert sind. Der Verzehr von Knoblauch in jedem Alter hilft, das Alter zu verzögern und die jugendliche Kraft zu bewahren. Die revitalisierende Wirkung von Knoblauch ist auch mit der Tatsache verbunden, dass er das Essen appetitlicher macht und die Sekretion von Magensäften stimuliert. Der mit Knoblauch einhergehende Geruch kann durch Kauen von Kaffeebohnen, grünem Anissamen, Nelken oder Petersilie-Trieben neutralisiert werden. Araber und Inder betrachten Knoblauch als einen externen Erreger – mehrere Knoblauchzehen werden fein gerieben, mit Schmalz oder Öl gemischt, und dann wird das Hauptliebesinstrument des Mannes mit dieser Verbindung gerieben.

Dornbusch
Verwenden Sie zur Behandlung von Impotenz, sexueller Neurasthenie und Spermatorrhoe (unwillkürliches Auslaufen der Spermien aufgrund der Schwäche der Muskelmembran des Samenschwellungsgangs), um Depressionen und Reizbarkeit zu beseitigen, einen Sud aus getrockneten Hagebuttenbeeren. In zwei Gläsern Wasser zwei Esslöffel getrocknete Beeren kochen. Lassen Sie es diese Brühe die ganze Nacht brauen und belasten Sie es am Morgen. Eine solche Infusion sollte anstelle von Tee getrunken werden.

Epimedium (farblos oder Goryanka)
Heimatbitterkeit sind China und Korea. Die daraus hergestellten Infusionen und Abkochungen erweitern die Gefäße des Gehirns, beseitigen geistige Müdigkeit, stimulieren die Sekretion von Sexualhormonen und die Spermienproduktion und beseitigen sexuelle Impotenz, vorzeitige oder unwillkürliche Ejakulation.

Nachwort
Frische Wegerichsamen, Brennnesselsamen, gekeimter Weizen, Hafersamen, weißer Enziansamen, Wermutsamen, gerösteter und gesalzener Hanfsamen nehmen einen wichtigen Platz in der Pflanzen-Aphrodisiakum-Reihe ein. In den meisten Fällen sollten auf der Grundlage dieser Samen hergestellte Zauber- und Aphrodisiaka nur von Männern verwendet werden.

Shahinclub Deutschland