Pillen für Männer zur Steigerung der Potenz

Pillen zur Steigerung der Potenz helfen bei der Bewältigung von Verstößen gegen die erektile Dysfunktion – dies ist ein Problem für viele Männer, während dieses Problem schnell "jünger wird", dh bei Patienten im gebärfähigen Alter treten Erektionsschwierigkeiten auf. Der Grund ist der falsche Lebensstil, nervöse und körperliche Überlastung, Nährstoffmangel in der Ernährung und Bewegungsmangel. Zusätzlich zu der Tatsache, dass Sie Ihren Lebensstil radikal ändern müssen, können Sie versuchen, das Problem auf eine andere Weise zu lösen: Moderne Potenztabletten für Männer können ohne unnötigen Aufwand eine stabile Erektion über mehrere Stunden gewährleisten. Was sind diese Medikamente und wie soll man sie einnehmen?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

INHALT

Die Vorteile von Medikamenten zur Verbesserung der Erektion

Pillen zur Steigerung der Wirksamkeit sind moderne Arzneimittel, die viele Vorteile haben: Die Mittel wirken innerhalb von 15 bis 25 Minuten nach der Anwendung. Die Wirkdauer beträgt 6 bis 36 Stunden, dh eine Kapsel reicht für einen romantischen Abend. Pillen für Männer zur Steigerung der Potenz haben eine ausgewogene und sichere Zusammensetzung, die bei gesunden Männern keine Nebenwirkungen verursacht.

Die meisten Medikamente werden mit fetthaltigen Lebensmitteln und sogar mit einem Glas Wein kombiniert. Die Komposition ist so gestaltet, dass sie auch im täglichen Gebrauch nicht süchtig macht. Der Preis für Potenzpillen, wenn es sich um Generika und nicht um Originalpillen handelt, ist durchaus akzeptabel und passt zu jedem Patienten.

In unserem Land ist eine große Anzahl von Männern mit der Größe des Penis nicht zufrieden, sage ich Ihnen als Arzt. Dies ist ein heikles Problem, das nicht offen diskutiert wird, aber ich stoße ständig auf solche Beschwerden.

Im Allgemeinen gibt es seit langem verschiedene Übungen zur Penisvergrößerung, aber leider erfordern sie enorm viel Zeit und funktionieren seltsamerweise nicht. Es gibt eine radikalere Lösung – chirurgische Eingriffe, aber Operationen kosten viel Geld, und nicht jeder wird sich für einen solchen Schritt entscheiden.

Aber was ist, wenn die Größe nicht ausreicht? Das einzige Tool, das an Millionen von Männern getestet wurde und wirklich funktioniert, ist Python Gel, mit dem Sie die Penislänge in einem Monat garantiert um + 3-5 cm erhöhen können. Dieses Gel löst keine allergischen Reaktionen und andere Nebenwirkungen aus, macht nicht süchtig und das Ergebnis, das Sie nach der Anwendung erzielt haben, bleibt für immer bei Ihnen. Darüber hinaus kann jeder Einwohner der Russischen Föderation im Rahmen einer Sonderkampagne diese kostenlos erhalten.

Adamour  Die effektivsten Möglichkeiten als Mann, ein Mitglied zu vergrößern

Liste der beliebtesten Medikamente gegen Potenz

  • Das bekannteste, wenn auch etwas veraltete Medikament ist Viagra mit dem Wirkstoff Sildenafil. Sie können diese Kapseln in verschiedenen Dosierungen kaufen, abhängig von der Schwere Ihres Problems. Sie können das Originalarzneimittel einnehmen oder Generika von indischen Herstellern kaufen, die nach einer vorgefertigten Formel entwickelt wurden.
  • Willst du eine wirklich lange Erektion? Dann achten Sie auf Cialis – dies ist ein Medikament, dessen Wirkdauer 36 Stunden beträgt! Dies bedeutet, dass Sie anderthalb Tage lang ohne Probleme und wann immer Sie möchten Geschlechtsverkehr haben können. Einige Versionen dieses Produkts, z. B. Cialis Soft, müssen nicht mit Wasser abgewaschen werden. Die Hersteller stellen spezielle Lutschtabletten her, die sich in wenigen Minuten in Ihrem Mund auflösen. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie das Arzneimittel unbemerkt von Ihrem Partner einnehmen müssen.
  • Nicht weniger wirksame Medikamente sind Levitra mit der Substanz Vardenafil. Ein solches Mittel zeichnet sich durch eine Wirkdauer von bis zu 6 Stunden sowie eine milde Wirkung auf den Körper aus und ist daher für diejenigen geeignet, für die andere Tabletten zu stark waren.

Dies sind die beliebtesten Potenztabletten in Apotheken, die eine garantierte Wirkung haben und auch bei schweren Störungen der erektilen Funktion helfen. Das Wirkprinzip solcher Medikamente ist ungefähr das gleiche: Die Wirkstoffe erweitern die Blutgefäße im Beckenbereich, regen die Durchblutung an, was zu einer Erektion führt, die der sexuellen Erregung und Stimulation erogener Zonen unterliegt.

Kontraindikationen für die Einnahme von Medikamenten gegen Potenz

Erektionsfördernde Medikamente sind sichere Medikamente, die vor dem Inverkehrbringen zahlreichen Labortests unterzogen wurden. In einigen Fällen ist ihre Verabreichung jedoch kontraindiziert. Die folgenden Einschränkungen gelten für die Behandlung mit Stimulanzien zur Erektion:

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder den Hilfskomponenten. Bei der Einnahme von Medikamenten können schwere allergische Reaktionen auftreten.
  • Schwere Störungen in der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems (Herzinsuffizienz, unkontrollierte Blutdruckabfälle, Schlaganfall in den letzten sechs Monaten). Bevor Sie Tabletten dieses Typs kaufen, sollten Sie Ihren Kardiologen konsultieren und sich gegebenenfalls weiteren Untersuchungen unterziehen.
  • Schwere Nieren- und Lebererkrankungen (Nierenversagen, Zirrhose). Bei Pathologien dieser Organe ist es während der Einnahme der Arzneimittel erforderlich, die Laborparameter ständig zu überwachen.
  • Geringes Alter. Der Körper der Jugendlichen ist noch nicht gebildet, daher kann die Einnahme von Generika zu unvorhersehbaren Konsequenzen führen.
  • Medikamente dieser Art sind bei Frauen kontraindiziert, da sie speziell unter Berücksichtigung der Eigenschaften des männlichen Körpers entwickelt wurden.
  • Die gleichzeitige Verabreichung von Medikamenten, zu denen Nitrate (z. B. Nitroglycerin) gehören, sowie die Verwendung von antiviralen und antimykotischen Mitteln (Acyclovir, Valvir).
  • Mit Vorsicht sollten Sie solche Medikamente gegen angeborene oder erworbene Deformitäten des Genitalorgans einnehmen.
Adamour  Wiederherstellung der Potenz

Wie Sie sehen können, ist die Liste der Kontraindikationen für diese Medikamente recht umfangreich. Daher wird empfohlen, vor Beginn der Behandlung einen Arzt zu konsultieren, gegebenenfalls Blut zu spenden, ein EKG und Ultraschall des Herzens zu erstellen. So gibt es auf dem modernen Pharmamarkt viele Medikamente zur Behandlung von anhaltender erektiler Dysfunktion und zur Beseitigung vorübergehender Schwierigkeiten mit der Potenz. Es ist nur wichtig, ein Mittel zu wählen, das speziell für Ihren Körper geeignet ist und keine Nebenwirkungen hat.

Shahinclub Deutschland