Petersilie für männliche Potenz (2)

Die Tatsache, dass die menschliche Gesundheit nicht nur von einer genetischen Veranlagung und einem Lebensstil abhängt, sondern auch von Umweltfaktoren, ist seit langem bewiesen. Da die meisten Männer fast die meiste Zeit arbeiten, nicht genug Schlaf bekommen und früher oder später Fast Food essen, wirkt sich ein so intensiver Rhythmus auf die Gesundheit aus, einschließlich der Funktion des Fortpflanzungssystems.

Trotz der Tatsache, dass heute in Apotheken das breiteste Sortiment verschiedener Medikamente angeboten wird, verlieren Volksheilmittel immer noch nicht an Relevanz, und viele bevorzugen diese Art der Behandlung. Petersilie hat sich für die männliche Potenz sehr gut bewährt. Wenn Sie diese Pflanze in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen, wird sie den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen sättigen, die Funktion der Prostata verbessern und die Aktivität des gesamten Fortpflanzungssystems regulieren.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die Wirkung von Pflanzen auf den Körper

Die medizinischen Eigenschaften von Petersilie haben diese Pflanze seit der Antike auf der ganzen Welt bekannt gemacht. Heiler und Heiler aus aller Welt empfahlen, die Wurzel, die Samen und die Infusion der Pflanze zu konsumieren, da Petersilie eine positive Wirkung auf den gesamten Organismus hat. Die komplexe Wirkung auf den Körper wird durch die einzigartigen Bestandteile der Zusammensetzung erreicht. Petersilie enthält:

  • Phosphor;
  • Zink;
  • Kalium;
  • Eisen;
  • Calcium;
  • Magnesium;
  • Vitamine der Gruppen A, B, C, K und PP;
  • verschiedene ätherische Öle.
Adamour  Vakuumpumpe

Regelmäßiger Verzehr von Petersilie hilft, verschiedene Entzündungsprozesse zu eliminieren, beschleunigt den Stoffwechsel, stärkt das Nervensystem und die Blutgefäße. Die Pflanze hilft auch bei der Bekämpfung von Schlaflosigkeit, die sich positiv auf den Allgemeinzustand einer Person auswirkt.

Vorteile für Männer, der Einfluss von Petersilie auf die Potenz

Jeder erfahrene Mediziner kann sagen, wie nützlich Petersilie für die Potenz ist. Für Männer ist diese Pflanze in der Tat unverzichtbar und hilft nicht nur, verschiedene Pathologien zu beseitigen, sondern ist auch eine ausgezeichnete Prophylaxe.

Experten sagen, dass Petersilie, da sie eine große Menge an Vitamin C enthält, Arthritis, Arthrose und Diabetes vorbeugt. Infusionen und frischer Verzehr der Pflanze stärken das Immunsystem, die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Infektionskrankheiten wird verringert. Ein derart komplexer Effekt wirkt sich günstig auf die Arbeit der Nebennieren, der Schilddrüse sowie auf die Funktion des Urogenitalsystems aus. All dies normalisiert nicht nur, sondern erhöht auch die Wirksamkeit.

Viele Ärzte empfehlen Männern, genau die Samen von Petersilie zu konsumieren, da sie die Harnwege beeinträchtigen und reinigen. Für den männlichen Körper ist dieser Faktor von Bedeutung, da er die Produktion von Testosteron beeinflusst – dem für Männer wichtigsten Hormon, von dem die Befruchtung abhängt.

Die positive Wirkung von Cockerel auf die Wirksamkeit beruht auch auf der Tatsache, dass Apigenin, das Teil davon ist, die schädlichen Auswirkungen der Alkoholproduktion neutralisiert und den Abbau und die Beseitigung von Alkoholzerfallsprodukten fördert. Diese Substanz hilft auch, die Potenz zu erhöhen, da sie das weibliche Hormon Östrogen unterdrückt (eine Substanz, die im männlichen Körper durch Alkoholmissbrauch zunimmt). Dank Apigenin wird eine erhöhte Testosteronproduktion aktiviert, was zu einer Erhöhung der „männlichen Stärke“ führt.

Gegenanzeigen

Trotz der Tatsache, dass der Verzehr von Wurzeln und Samen von Petersilie viele Prozesse im männlichen Körper regulieren und normalisieren kann, wird in einigen Fällen empfohlen, dieses therapeutische Produkt in begrenzten Mengen zu konsumieren. Bei einigen Männern kann der häufige Verzehr von Pflanzen nicht nur zu einer Erhöhung der Wirksamkeit führen, sondern auch zu folgenden Abweichungen:

  • häufige Kopfschmerzen;
  • Erbrechen und Übelkeit;
  • Schwindel und sogar Halluzinationen;
  • schwere allergische Reaktion.
Adamour  Ursachen, Symptome und Behandlung der männlichen Unfruchtbarkeit

Medizinische Experten warnen, dass die maximale Tagesdosis einer Pflanze mit Potenzproblemen 50 Gramm pro Tag nicht überschreiten sollte. Wenn Sie Petersilie essen und darauf basierende Infusionen in übermäßiger Menge trinken, beginnt die Pflanze, giftige Substanzen abzuscheiden, die den Allgemeinzustand beeinträchtigen.

Mit äußerster Vorsicht sollten Grüns bei Vorliegen von Krankheiten konsumiert werden:

  • Zystitis;
  • Urolithiasis;
  • Gicht;
  • Jade

Unabhängig davon, wie gut es die Produktion männlicher Hormone, Petersilie, beeinflusst, wird empfohlen, die Wirksamkeit mit ihrer Hilfe nur nach Rücksprache mit einem Arzt zu erhöhen. Ein Besuch bei einem Spezialisten trägt zur Erhaltung der Gesundheit bei und minimiert das Risiko möglicher Komplikationen.

Rezepte mit Petersilie gegen Prostatitis

Nachdem viele herausgefunden haben, wie Petersilie den männlichen Körper beeinflusst, suchen sie nach den effektivsten Möglichkeiten, ihn zu verwenden. Um die Potenz zu erhöhen, können Sie eine Vielzahl von Rezepten verwenden, Grüns sowohl in reiner Form als auch unter Zusatz verschiedener Produkte konsumieren. Um sich schneller zu verbessern, müssen Sie nicht nur Blätter, sondern auch den Stamm und die Wurzel der Pflanze konsumieren.

Tinktur

Die auf Petersilie basierende Tinktur, deren Rezept vor einigen Jahrhunderten entwickelt wurde, hat eine hervorragende Wirkung auf die männliche Potenz. Der Hauptbestandteil ist die Wurzel der Pflanze, sie muss gut gehackt werden. Eine kleine Handvoll der resultierenden Masse (3-4 Esslöffel) wird in einen Glasbehälter gegossen und 250 ml kochendes Wasser gegossen. Ferner wird der Behälter mit einem Deckel abgedeckt, in ein Handtuch gewickelt und 6 Stunden lang infundiert. Nach dieser Zeit ist das Arzneimittel gebrauchsfertig. Es muss dreimal täglich vor den Mahlzeiten mit einem Esslöffel eingenommen werden.

Petersiliensaft

Der Saft dieses Grüns wirkt sich auch positiv auf die Potenz aus, er wird erhöht. Da dieser Saft ein echtes Lagerhaus für Vitamine ist, verbessert er nicht nur die Gesundheit der Männer, sondern auch den gesamten Körper. Trotz der Tatsache, dass der Saft ziemlich konzentriert ist, muss er morgens, nachmittags und abends zu je einem Esslöffel verzehrt werden. Die Therapiedauer sollte nur von einem erfahrenen Spezialisten gewählt werden. Es wird nicht empfohlen, eine solche Behandlung ohne vorherige Beratung durchzuführen. In den meisten Fällen dauert die Saftaufnahme etwa 15 Tage. Wenn eine Verlängerung der Behandlung erforderlich ist, erfolgt dies erst nach einer Woche Pause.

Adamour  Starke Potenz

  • Ein Bündel frische Petersilie (mittelgroß) sollte unter Wasser gewaschen werden und dann alle verdorbenen Blätter entfernen.
  • Danach wird die Pflanze in einen Behälter gegeben und mit kaltem Wasser gefüllt. Es muss 30 Minuten lang stehen gelassen werden, damit die Petersilie vollständig von Schmutz, einschließlich schädlicher Mikroorganismen, gereinigt wird.
  • Dann wird ein Bündel Grün zum Hacken in einen Mixer gegeben. Wenn alles gemahlen ist, muss die resultierende Masse vorsichtig durch ein Käsetuch gedrückt werden.

Da die Flüssigkeit sehr konzentriert ist, sollte sie unmittelbar vor der Verwendung mit einer kleinen Menge Wasser verdünnt werden (es ist wünschenswert, dass die Anteile gleich sind). Sie können dem Arzneimittel keinen Zucker, Honig und andere Produkte hinzufügen. Die Rezepte besagen, dass der Saft sofort nach der Zubereitung getrunken werden sollte, da er nach einigen Stunden seine heilenden Eigenschaften verliert und die Therapie möglicherweise bedeutungslos ist.

Samen

Es sind Petersiliensamen, die die männliche Kraft am besten beeinflussen. Zubereitung des Arzneimittels: 1,5 Esslöffel frische Samen sollten zu einem Pulver gemahlen werden. Das resultierende Pulver wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen und 10 Stunden lang infundiert. Heilflüssigkeit wird morgens und abends in einer Menge von 50 ml eingenommen. Um den besten Effekt zu erzielen, trinken Sie ihn am besten 20 Minuten vor einer Mahlzeit. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 2 Wochen.

Einige Ärzte raten auch, Samen nicht mit kochendem Wasser zu gießen, sondern sie bei schwacher Hitze zum Kochen zu bringen. Diese Methode ist ebenfalls sehr effektiv, soll jedoch hauptsächlich andere Pathologien bekämpfen.

Experten warnen, unabhängig davon, wie Petersilie die Wirksamkeit beeinflusst, eine Verbesserung kann nur mit einer komplexen Behandlung erreicht werden. Alternative Rezepte sind in jedem Fall nur Hilfsbehandlungsmethoden, nicht aber die wichtigsten. Um Verbesserungen zu erzielen, muss ein Mann seinen Lebensstil überdenken, seine Ernährung ändern und versuchen, Stresssituationen zu vermeiden. Es ist auch notwendig, sich körperlich zu betätigen, morgens zu turnen und sich für das Fitnessstudio anzumelden. Die wichtigste Voraussetzung ist die Ablehnung von schlechten Gewohnheiten, da sie die Wirkung der Behandlung auf nichts reduzieren.

Shahinclub Deutschland