Penisvergrößerung auf harmlose Weise mit rezeptfreien Medikamenten

Die Penisvergrößerungsoperation in den letzten zwei Jahrzehnten ist zusammen mit anderen Optionen für plastische Eingriffe besonders beliebt geworden. Eine beeindruckende Organform zu haben, ist der Traum eines jeden Mannes, obwohl es aus medizinischer Sicht keine Normen für die Größe des Penis gibt. Darüber hinaus „verwaltet“ die Vererbung die Besonderheit des Wachstums und der Entwicklung eines Körperteils, einschließlich der männlichen „Würde“. Obwohl die Penisvergrößerung seit langer Zeit chirurgisch praktiziert wird, hat eine Person gelernt, anzupassen, was die Natur gerettet hat.

Ein großes Organ zu haben, ist der Traum eines jeden Mannes, obwohl es keine Penisstandards gibt

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Korrekturtechniken

Derzeit gibt es viele Methoden, mit denen sie den Penis vergrößern wollen. Dazu gehören eine Reihe von Spezialübungen, „Wundervorbereitungen“, Vakuummassagegeräte, Extender usw., aber in Wirklichkeit sind sie im besten Fall nutzlos, im schlimmsten Fall verursachen sie irreparablen Gesundheitsschaden.

Medizinische Korrekturtechniken:

  • Nicht chirurgisch. Die Methode basiert auf der Verwendung eines Extenders für eine lange Zeit.
  • Chirurgisch Die Operation zur Verdickung des Penis beruht auf der Anpassung des verborgenen (perinealen) Abschnitts (der Schnittpunkt eines Teils der Bänder des Penis wird durchgeführt). Gleichzeitig bleiben die tatsächlichen Abmessungen des Mannes mit erhöhter „Würde“ erhalten, und die Länge wird visuell auf den Bereich seines hängenden Teils umverteilt.
  • Kombiniert. Eine Kombination der beiden vorherigen Methoden wird angewendet: Zuerst wird eine Operation durchgeführt, um die männliche „Würde“ zu erhöhen, dann wird ein Extender angelegt.
Adamour  Männliche Peniserektion und ihre Schwäche

Die einzig wahre Methode, mit der Sie wirklich ein paar geschätzte Zentimeter hinzufügen können, ist der Kunststoff des Penis. Natürlich sind die Kosten für eine Operation zur Erhöhung der "Würde" von Männern hoch und nicht für jedermann zugänglich. Der Arzt verschreibt nach einer eingehenden Untersuchung des Patienten einen chirurgischen Eingriff, wodurch hartnäckige Konsequenzen beseitigt werden. Denken Sie nicht, dass der Penis von jemandem, der danach fragt, chirurgisch vergrößert wird. Dafür gibt es eine Reihe von Indikationen. In der Regel wird eine plastische Chirurgie für die Mikrogröße des Penis verschrieben, was das Leben eines Mannes sowohl physiologisch als auch psychologisch beeinträchtigt.

Bewertungen zu jeder dieser Methoden der Penisvergrößerung sind mehrdeutig, es gibt sowohl positive als auch negative Kommentare. Das einzige, was den Expertenbewertungen ähnlich ist, ist die Bewertung der teilweisen Wirksamkeit einer großen Anzahl von „Wundermitteln“, über die im Internet gelesen werden kann. Damit die „Würde“ eines Mannes größer wird und stehen kann, müssen Sie sich in der Regel viel Mühe geben, Schmerzen haben und keine sehr angenehme Rehabilitationsphase. Aus offensichtlichen Gründen haben Männer Angst, operiert zu werden, und sie versuchen ihr Bestes, um dies zu vermeiden.

Die einzige Methode, mit der Sie einem Element einige Zentimeter hinzufügen können, ist Kunststoff

Indikationen für eine Operation

Andrologen glauben, dass ein kleines Fortpflanzungsorgan ein Problem für einen Mann ist, der eher psychologischer als funktioneller Natur ist. Mit 11-14 Zentimetern "Sie können leben" und selbst sehr erfolgreich erfordert dies keine Manipulationen, um den Penis zu verdicken. Eine Person mit einem Mikropenis (ein Organ von 2-3 cm Größe) hat jedoch keine Möglichkeit, Sex zu haben. Deshalb sollte sie nach Möglichkeiten suchen, ihren Penis zu vergrößern. Aber wenn eine Erhöhung der männlichen „Würde“ bereits ein geregeltes Problem ist, bleibt nur herauszufinden, zu welchem ​​Preis!

Indikationen für eine Penisvergrößerung mit chirurgischen Mitteln:

  • Angeborene Fehlbildungen (Epispadien, Hypospadien) und mechanische Schäden.
  • Mikropenis-Syndrom Darüber hinaus ein Organ von einer solchen Größe, die keinen Geschlechtsverkehr zulässt. Auf dem Foto sieht dies wie "Falten" aus und ist eine Folge von endokrinen Störungen im Körper des Jungen während der Wachstums- und Entwicklungsphase. Im Erwachsenenalter wird ein Organ dieser Größe häufig zur Ursache von Funktionsproblemen, so dass eine chirurgische Vergrößerung des Penis unvermeidlich ist.
  • Alter Reinkarnation. Dies ist auf allmähliche strukturelle Veränderungen im Gewebe des Penis zurückzuführen (verminderte Elastizität, Fettleibigkeit usw.).

Somit kann ein Organ, das „kleiner als der Durchschnitt“ ist, nicht gestört werden und einige ästhetische Mängel werden nicht berücksichtigt. Wie viel Phalloplastik benötigt wird, entscheidet der Arzt anhand vieler Parameter. Wenn der Penis normal funktioniert und reproduzierbar ist, gibt es keine direkte Indikation für eine Operation.

Adamour  Häufig von Patienten erektile Dysfunktion in Diabetes-Diagnosemethoden und -Therapie versteckt

Technik

Wie viel kann der Penis durch eine Operation vergrößert werden? Wenn Sie die Bewertungen von Ärzten im Detail studieren, können Sie den Durchschnittswert festlegen, um den Sie den Penis tatsächlich erhöhen können: 3-5 cm.

Darüber hinaus bietet jede moderne Klinik einem Mann, der sich für eine Penisverlängerungsoperation entscheidet, vor dem Eingriff die Möglichkeit, sich ein Video anzusehen, das den Fortschritt der Operation zeigt. Das plastische Verfahren sieht nicht ästhetisch ansprechend aus, und die Rehabilitationsphase ist ziemlich schmerzhaft. Daher hilft ein solches Video häufig Vertretern des stärkeren Geschlechts, ihre Entscheidung wirklich zu bewerten.

Die Phalloplastik wird in zwei Richtungen durchgeführt:

  • Penisvergrößerung im Volumen.
  • Penisverlängerung

Wie notwendig eine Phalloplastik ist, entscheidet der Arzt anhand vieler Parameter

Wie viel Phalloplastik benötigt wird, entscheidet der Arzt anhand vieler Parameter. Es muss besonders betont werden, dass solche plastischen Penisverdickungsoperationen nur von hochqualifizierten Spezialisten in gut ausgestatteten Kliniken durchgeführt werden.

Verschiedene Faktoren beeinflussen die Kosten für den Betrieb männlicher „Tugend“, insbesondere die Wohnregion (in der Hauptstadt sind die Kosten viel höher als in der Peripherie), die Ausstattung der Klinik und so weiter.

Vor der Verschreibung von „X-Day“ wird der Arzt mit dem Mann sprechen, ein Foto der Ergebnisse der bereits durchgeführten plastischen Chirurgie zeigen und den Patienten mit den möglichen Risiken und Folgen vertraut machen.

Ligamentotomie

Die Operation zur Vergrößerung des Penis wird als Ligamentotomie bezeichnet. Der Penis vergrößert sich unter Vollnarkose, alle Manipulationen werden in 30-60 Minuten durchgeführt. Essenz: Dissektion des Suspensivbandes des Penis, das den Penis anatomisch im Körper eines Mannes hält. Aufgrund des inneren "versteckten Stücks" ist es möglich, den Penis zu verlängern.

Nachdem ein Mitglied chirurgisch vergrößert wurde, beginnt eine Rehabilitationsphase. Es dauert relativ kurz, 2-3 Wochen vergehen und die Naht wird fast unsichtbar. Eine so schnelle Genesung erklärt sich durch eine gute Blutversorgung der Leistengegend. Ungefähr am zweiten Tag wird der Patient mit Empfehlungen zum Tragen eines Extenders und einer Liste der Erscheinungen für Verbände entlassen. Normalerweise wird eine Ligamentotomie von einem Mann gut vertragen, trotz beeindruckender Fotos, die „schreckliche Schnitte“ zeigen, keine starken postoperativen Beschwerden und keine Verletzung der Potenz und der Fortpflanzungsfunktion. Alle Gefäße, Muskeln und Bänder, die für eine Erektion verantwortlich sind, sind nicht betroffen.

Wie viel kann ich nach der Ligamentotomie mit einem Extender meinen Penis vergrößern? In der Regel ist es möglich, mit Hilfe der genannten Methoden eine Penisvergrößerung um durchschnittlich 3-5 cm zu erreichen, wobei das maximale Ergebnis von den anatomischen Merkmalen und physiologischen Parametern abhängt. Nach der Operation ist es wichtig, alle Anweisungen des Arztes zu befolgen, da dann nichts passiert, was die Funktionsweise beeinträchtigen könnte. Nach einigen Wochen werden Sie stolz auf das aktualisierte Mitglied sein.

Adamour  Wachstumsmethoden

Falloprothetik

Wenn ein Mann zusätzlich zu seiner bescheidenen Größe ein Problem mit der Potenz hat, gibt es nur einen Ausweg – Eileiter oder Implantation einer künstlichen Prothese. Haben Sie keine Angst, es ist besser, etwas über die Vergrößerungsmethode zu lernen. Wenn Sie sich vor der Operation mit den Ergebnissen auf dem Foto vertraut machen, können Sie sehen: Der Penis sieht aus wie ein echter, und keine Frau wird einen schmutzigen Trick vermuten. Dies ist ein ziemlich schwerwiegender chirurgischer Eingriff, bei dem der Penis buchstäblich "in Teilen zerlegt" wird, daher wird die Erholungsphase lang sein. Die Kosten der Operation werden von der Qualität des Implantats und den Qualifikationen des Chirurgen beeinflusst. Der Durchschnittspreis für ein Implantat liegt zwischen 2 und 12 US-Dollar zuzüglich der Kosten für die Operation selbst – 180 bis 250 Rubel.

Experten glauben, dass die Vergrößerung des Penis ein ziemlich riskanter Schritt ist, auf den in den extremsten Fällen zurückgegriffen wird.

Experten glauben, dass die Vergrößerung des Penis ein ziemlich riskanter Schritt ist, auf den in den extremsten Fällen zurückgegriffen wird.

Operationen, mit denen Sie dem Penis die gewünschte Dicke verleihen können, heißen:

  • Lipofilling. In dieser Ausführungsform wird das Volumen des Penis durch Pumpen der eigenen Fettzellen des Patienten angegeben, aber das Ergebnis ist normalerweise nur von kurzer Dauer, und das Mitglied kann sich nur um 1 cm "erholen". Bei der Injektion synthetischer Komponenten besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit von Komplikationen. Wie viel die Operation kostet, müssen Sie in der medizinischen Einrichtung herausfinden, in der das Lipofilling durchgeführt werden soll. Der Preis liegt im Durchschnitt zwischen 80 Rubel und mehr. Jeder Kunde der Klinik kann das Ergebnis mit einem Foto vergleichen.
  • Mikrochirurgische Muskeltransplantation. Die Vergrößerung des Penis erfolgt aufgrund seiner „Umhüllung“ des eigenen Muskelgewebes aus der Bauchdecke. Wie viele Zentimeter kann ich mit dieser Methode hinzufügen? Die maximale Leistung beträgt 3-4 cm, aber ein solcher Eingriff zur Erhöhung des Genitalorgans wird als der teuerste und schwierigste angesehen. Der Patient muss 3 Stunden lang betäubt werden und die Rehabilitationszeit beträgt bis zu 5 Wochen.

Wie viel kann eine Operation kosten?

Der Preis für diese Art der Intervention ist ziemlich hoch, im Durchschnitt 2500-4000 bei. e.

Tabelle. Preisvergleich für Penisvergrößerungsverfahren

Shahinclub Deutschland