Penisgröße bei Jugendlichen

Die Penisgröße bei Jugendlichen ist durchschnittlich groß. Zahlreiche Studien haben zur Ableitung einer mittelgroßen Formel geführt. Zusammen mit den Parametern werden die Faktoren identifiziert, die die Entwicklung des Penis beeinflussen. Detaillierte Informationen erhalten Sie von erfahrenen Experten.

Unsere Leser empfehlen

Unser regelmäßiger Leser hat Potenzprobleme mit einer wirksamen Methode beseitigt. Er hat es selbst getestet – das Ergebnis ist 100% – vollständige Beseitigung von Problemen. Dies ist ein natürliches Heilmittel auf der Basis von Kräutern. Wir haben die Methode überprüft und beschlossen, sie Ihnen mitzuteilen. Das Ergebnis ist schnell. EFFEKTIVE METHODE.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Durchschnittliche Größen

Die Größe des Penis bei Jugendlichen wird durch seine Länge und seinen Durchmesser bestimmt. Die meisten jungen Menschen sind sensibel für das Thema. Dies ist auf die Fixierung auf die Größe des Organs zurückzuführen. Die Nichtübereinstimmung des Penis mit der durchschnittlichen Größe führt zu einem Gefühl der Minderwertigkeit und führt bei dem jungen Mann zu Komplexen. Wissenschaftler waren an der Bestimmung der durchschnittlichen Größe beteiligt. Zahlreiche Studien haben die durchschnittliche männliche Penisgröße im Jugendalter gezeigt.

Zur adäquaten Beurteilung der Parameter werden Messungen entlang der Länge und des Umfangs durchgeführt. Der Penis wird in Ruhe mit Dehnung und Erregung "untersucht". Wichtig: Die Organgröße beeinflusst die Fortpflanzungsfunktion und die Zufriedenheit der Sexualpartner nicht.

In Ruhe beträgt die Länge des Penis 5-10 cm, im angeregten – 12-15. Zusätzlich wird die Kategorie eines großen Organs – 15-18 cm und eines Riesen – 18-24 cm unterschieden. Die dargestellten Größen sind charakteristisch für den Penis während der Zeit der Erregung.

Es ist bemerkenswert, dass es eine Kategorie von kleinen Penis gibt, deren Parameter 4 cm in Ruhe und 7 cm bei Erregung betragen. Studien zufolge wurden Einzelfälle festgestellt, bei denen die Länge des Organs bei einer Erektion 2,5 cm nicht überschritt.

Adamour  Liste der besten aufregenden Cremes für Männer

Bei den angegebenen Informationen handelt es sich um durchschnittliche und ungefähre Größen, die nicht dem strengsten Standard entsprechen. Während der Erregung steigt das Organ aufgrund einer erhöhten Durchblutung signifikant an. In einigen Fällen ist der Indikator mehr als zweimal oder öfter.

Die Pubertät bei Männern beginnt im Alter von 9 bis 14 Jahren. In einem bestimmten Zeitraum werden sekundäre sexuelle Merkmale aufgezeichnet:

  • der Körper ist intensiv mit Haaren bedeckt (die Abdeckung ist auf Gesicht, Penis und in den Achselhöhlen fixiert);
  • die Vorhaut entwickelt sich aktiv;
  • die Haut am Penis und am Hodensack verändert sich;
  • Die Hoden wachsen.

Vor der Pubertät ändern sich die Parameter des Penis und sein Aussehen geringfügig. Seit 9 Jahren wurden visuelle Veränderungen beobachtet, aber dieses Alter ist keine unerschütterliche Norm. Die Pubertät kann sowohl früher als auch später beginnen.

Für die meisten Teenager sind das Aussehen des Penis und seine Größe wichtige Lebenswerte. Einige Abweichungen nach unten stellen eine echte Tragödie dar. Der Mann ist gezwungen, die Kommunikation mit dem anderen Geschlecht einzuschränken, ohne sich seiner eigenen Fähigkeiten sicher zu sein. In einigen Fällen wird der Besuch des Pools und der Sauna verweigert. Wenn sie älter werden, entstehen Probleme in einem intimen Leben. Geschlechtsverkehr findet nur im Dunkeln statt. Im Erwachsenenalter spart der Mann für eine Operation oder versucht, die Hilfe von Vergrößerungsgelen, Cremes und anderen Geräten zu verwenden.

Laut Ärzten ist es nicht notwendig, sich auf die Parameter des Genitalorgans zu konzentrieren. Es gibt keine allgemein anerkannten Normen und Parameter. Jeder Organismus ist individuell, Abweichungen in die eine oder andere Richtung sind zulässig.

Die folgende Tabelle zeigt die durchschnittlichen Parameter in Abhängigkeit vom Alter und der Größe des Mannes:

AlterLänge in Ruhe, cmLänge während der Anregungszeit, cm
113-4,84,1-7,9
124-5,58-8,9
135,2-6,59-11,5
146,3-812-13
156,3-812,5-13,5
166,6-912,8-15
177-10,313-15,5
188,4-11,513,5-16

Die sexuelle Entwicklung von Jugendlichen ist bedingt in mehrere Stadien unterteilt:

  • Stufe 1 (9-12 Jahre). Die Proportionen, Größen und das Aussehen des Penis unterscheiden sich nicht von denen in der frühen Kindheit;
  • Stadium 2. Der Hodensack nimmt leicht zu, die Struktur ändert sich. Die Haut nimmt eine rötliche Färbung an;
  • Stadium 3. Der Penis wächst allmählich, zuerst in der Länge, dann in der Breite. Die Hoden und der Hodensack ändern die Parameter nach oben;
  • Stadium 4. Der Penis ist beeindruckend gewachsen, der Kopf des Organs entwickelt sich intensiv. Der Hodensack und die Hoden verändern ihre Größe, die Haut verdunkelt sich;
  • Stadium 5. Die Genitalien gemäß den Parametern entsprechen einem erwachsenen Mann.

Die Größe des Penis im Alter von 14 Jahren nimmt signifikant zu. Während der Reifezeit wird eine aktive Veränderung der äußeren Eigenschaften beobachtet. Die vollständige Bildung des Fortpflanzungssystems wird im Erwachsenenalter aufgezeichnet. Die maximalen Parameter des Penis werden im Alter von 18 Jahren beobachtet, dann bleibt das Organ praktisch unverändert.

Adamour  Wofür ist eine Herrenvakuumpumpe

Diagnosewert der Penisgröße

Die Parameter des Penis in Bezug auf die Alterskategorie und das Wachstum werden verwendet, um die neurohormonelle Entwicklung einer Person während der Pubertät zu bestimmen. Die Verfolgung der optimalen Parameter wird von Sexologen durchgeführt. Die ersten Studien wurden in Moskau unter der Leitung von Professor Vasilshenko durchgeführt. Er bewies den Zusammenhang zwischen Organparametern und neurohormonellen Störungen.

Männer, deren Penisgröße viel kleiner ist, leiden häufig unter Hypogonadismus. Dieser Zustand geht mit einer Zunahme der Brustdrüsen einher. Aufgrund der aktiven Synthese weiblicher Hormone im Körper.

Der Professor leitete die ideale Formel für die Anpassung von Parametern in Bezug auf Alter und Größe eines Teenagers ab. Anhand der erhaltenen Informationen können der Gesundheitszustand und weitere Faktoren ermittelt werden.

Was beeinflusst den Penisentwicklungsprozess?

Eine Reihe von externen Faktoren beeinflussen die Entwicklung des Penis im Jugendalter. Der dominierende Aspekt ist der Hormonspiegel, der während der Reifezeit aktiv ansteigt. Die Nichtübereinstimmung zwischen den Parametern des Penis ist auf endokrine Störungen im Körper zurückzuführen. Eine unzureichende Hormonproduktion führt in einem reiferen Alter zu gesundheitlichen Problemen. Es ist notwendig, Verstöße vor dem Erwachsenenalter zu beseitigen, da sonst Testosteron nicht in ausreichenden Mengen produziert wird.

Zusätzliche provozierende Faktoren sind:

  • Stoffwechselstörung. Stoffwechselprozesse sind für die Verdaulichkeit der Wirkstoffe und deren Verteilung im Körper verantwortlich. Eine Beeinträchtigung des Stoffwechsels führt zur Ablagerung von subkutanem Fett, wodurch die Größe des Penis visuell verringert wird.
  • Ernährung. Die Wirkung ausgewogener Lebensmittel ist vernachlässigbar, dieser Faktor wird jedoch weiterhin berücksichtigt. Der Mangel an Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren verlangsamt die Entwicklungsprozesse im Körper. Die Folge davon ist die Unterentwicklung vieler Körperteile, insbesondere der Genitalien;
  • Verletzungen bei Kindern. Das Trauma des Organs, der schwere Verlauf pathologischer Prozesse, prägt die weitere Entwicklung. Die rechtzeitige Behandlung von Störungen beschleunigt den Genesungsprozess.
  • Missbrauch von Sucht. Eine frühere Bekanntschaft mit Zigaretten und Alkohol verlangsamt die Entwicklung eines wachsenden Organismus.

Einige Experten ziehen eine Parallele zwischen Masturbation, sexueller Orientierung und frühem Sexualleben. Die dargestellten Faktoren beeinflussen die Parameter des Organs nicht. Die Hauptursachen für Abweichungen von der Norm liegen in der Vererbung, der Hormonproduktion und dem Allgemeinzustand des Kindes.

Verletzungen im Prozess der Bildung der Organe des Fortpflanzungssystems werden häufig durch fortschreitende Pathologien verursacht, insbesondere:

  • den Kopf des Penis nicht öffnen;
  • Phimosom;
  • kurzes Zaumzeug;
  • der Beginn der Prostatitis;
  • Anarchie;
  • Kryptorchismus;
  • Mikropenie;
  • Gynäkomastie.

Das Nichtöffnen des Peniskopfes ist sowohl auf seine Verschmelzung als auch auf die Verengung der Öffnung der Vorhaut zurückzuführen. Im ersten Fall ist eine konservative Therapie ausreichend, im zweiten Fall ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich. Der gleichzeitige Verlauf zweier Variationen der Pathologie ist nicht ausgeschlossen. Das Fehlen einer Therapie führt zu einer spontanen Freisetzung des Peniskopfes, die mit der Entwicklung einer Paraphimose einhergeht. Die Krankheit ist gefährlich mit der Bildung von Gangrän.

Adamour  Bei der Auswahl einer Pumpe sollte auf eine Penisvergrößerungspumpe geachtet werden

Ein kurzes Zaumzeug erscheint sowohl unabhängig als auch mit fortschreitender Phimose. Der Mangel an Behandlung führt zu Schwierigkeiten bei der sexuellen Aktivität während der vollen Reifezeit. In diesem Fall wird der psycho-emotionale Zustand des jungen Mannes angegriffen.

Schon in jungen Jahren können Voraussetzungen für die Entwicklung einer Prostatitis geschaffen werden. Dieser Prozess wird durch Virus- und Infektionskrankheiten, Durchblutungsstörungen im Becken, einen sitzenden Lebensstil und Darmstörungen beeinflusst.

Anorhia – das Fehlen von Hoden vor dem Hintergrund von Veränderungen in der Synthese von Sexualhormonen.

Kryptorchismus ist der Hoden im Hodensack. Es gibt drei Arten von Krankheiten: falsch, wahr und Ektopie. Im ersten Fall gibt es einen Cremaster-Reflex, normalerweise sollte dies nicht der Fall sein. Der Hodensack ist symmetrisch, der Hoden befindet sich im Bereich des äußeren Leistenrings. Bei echtem Kryptorchismus befinden sich die Hoden in der Bauchhöhle. Die Ektopie wird von der Lage der Hoden im Perineum begleitet.

Mikropenie ist eine abnormale Entwicklung des Genitalorgans, bei der der Penis weniger als durchschnittlich lang ist. Eine eigenständige Krankheit tritt in Kombination mit anderen pathologischen Prozessen auf.

Gynäkomastie – Schwellung der Brustdrüsen aufgrund des Vorherrschens weiblicher Hormone im Körper. Es zeichnet sich durch einen pathologischen und physiologischen Verlauf aus. Im ersten Fall ist Gynäkomastie mit einer Verletzung der Produktion männlicher Sexualhormone verbunden, im zweiten Fall mit der Prävalenz mütterlicher Plazentaöstrogene im Körper. Die physiologische Gynäkomastie wird wenige Wochen nach der Geburt von selbst beseitigt.

Eine verzögerte sexuelle Entwicklung wirkt sich negativ auf die Funktion des Fortpflanzungssystems im Erwachsenenalter aus. Die Diagnose wird ohne Anzeichen einer Reifung nach 14 Jahren gestellt. In den meisten Fällen kommt es jedoch zu einer konstitutionellen und physischen Verzögerung. Das Fortpflanzungssystem kann sich auch nach dem 15. Lebensjahr aktiv entwickeln. In diesem Fall fühlt sich das Kind gut. Es ist möglich, dass Entwicklungsverzögerungen eine Folge pathologischer Prozesse im Körper sind. Um die genaue Ursache zu bestimmen, ist es ratsam, Labor- und Instrumentenstudien durchzuführen. Entwicklungsverzögerungen können sich mit der Bildung gutartiger Tumoren und einer beeinträchtigten Synthese männlicher Hormone entwickeln.

Abweichungen können sowohl frühere als auch spätere Pubertät hervorrufen. In diesem Fall beginnen die Genitalien vor dem Alter von 9 Jahren oder nach dem 15. Lebensjahr zuzunehmen. Wenn Sie das Vorhandensein von Abweichungen vermuten, ist es ratsam, sich an eine medizinische Einrichtung zu wenden.

Wichtig: Die Qualität des Geschlechtsverkehrs hängt nicht von der Größe des Penis ab.

Haben Sie ernsthafte Probleme mit POTENTIAL?

Haben Sie Probleme mit ERECTION? Haben Sie viele Werkzeuge ausprobiert und nichts hat geholfen?

Diese Symptome sind Ihnen aus erster Hand bekannt:

  • träge Erektion;
  • Mangel an Verlangen;
  • sexuelle Dysfunktion.

Der einzige Weg Operation? Warten Sie und handeln Sie nicht mit radikalen Methoden. Potenzial zur Steigerung ist MÖGLICH! Folgen Sie dem Link und finden Sie heraus, wie Experten die Behandlung empfehlen.

Shahinclub Deutschland