Penisglättungsoperation – Typen

Die Operation zum Begradigen des Penis erfolgt aus medizinischen Gründen. Es kann angeboren oder erworben sein. Eine leichte Krümmung wird häufig diagnostiziert und beeinträchtigt ein aktives Sexualleben nicht.

Für jeden Mann ist dies ein wichtiges Organ und die Funktion, die er ausübt, ist sehr wichtig. Probleme mit dem Penis sind furchtbar störend. Eine davon ist die Krümmung. Was muss getan werden, um das Problem zu beheben?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Gründe

Deformationen sind unterschiedlich stark und die Ätiologie erschwert das Leben eines Menschen erheblich. Neben körperlicher Unzufriedenheit erscheint auch Moral.

Es führt zu Nervenzusammenbrüchen, Depressionen, Unfähigkeit, Sex zu haben, und infolgedessen zu Problemen in der Familie. Um eine solche Situation zu vermeiden, müssen Sie die Ursachen der Pathologie und die Methoden für ihre Lösung kennen. Die Krümmung des Penis kann angeboren und erworben sein.

Adamour  Frigidität bei Männern Strafe oder behandelbare Krankheit

Wenn sich die intrauterine Entwicklung ändert, wird das Kind bereits mit einer solchen Anomalie geboren. Das Problem wird ab den ersten Lebenstagen beobachtet.

Erworben im Zusammenhang mit Verletzungen des inneren Gewebes des Penis. Eine andere ist eine Stoffwechselstörung (Morbus Peyronie). Wenn sich eine Narbe bildet, beginnt die Organtransformation.

Angeborene Krümmung

Die intrauterine Pathologie eines Mitglieds entwickelt sich mit einem verringerten Sekretionsgrad der Sexualdrüsen im Körper einer Frau. Es kann aus verschiedenen Gründen auftreten:

  • Alkohol- und Nikotinmissbrauch.
  • Falsche Lebensweise.
  • Infektionskrankheiten während der Schwangerschaft.
  • Häufige Geburt.

Aufgrund der mangelnden Produktion von Wirkstoffen entstehen fetale Anomalien.

Unterentwicklung auf einer Seite des Penis der Tunika, was zu einer Krümmung führt.
Verformung oder Verkürzung der Kavernenkörper. Ihre unsachgemäße Entwicklung führt dazu, dass sich der Penis zur Seite beugt.

Überschüssiges Hormon, verschiedene Vergiftungen während der Schwangerschaft, wirken sich auf das gesamte Urogenitalsystem aus. Unterentwicklung der Harnröhre, Verkürzung des schwammigen Körpers kann sich entwickeln.

Es führt zu einer Veränderung des Penis, seiner Krümmung. Am Harnkanal bildet sich faseriges Gewebe, das das Organ strafft und es bis zum Hodensack senkt.

Erworben

Während des gesamten Lebens gibt es Situationen, die zu Krümmungen führen.

  1. Mechanische Schäden – Verletzungen, Brüche, wenn faseriges Gewebe das gesunde Gewebe ersetzt.
  2. Den Penis ausdehnen, straffen und beugen.
  3. Oleogranulema – die Folgen erfolgloser Injektionen von öligen Lösungen zur Erhöhung des Organs, Verhärtung, die Entzündungen verursachen, Narben bilden, die Form verändern.
  4. Die Folgen der Behandlung der erektilen Funktion. Medikamente, die in die Basis des Penis eingeführt wurden, verändern die Struktur innerhalb der schwierigen Schicht.
  5. Peyronie-Krankheit – ist mit Stoffwechselstörungen verbunden, wenn der Bindegewebe faserig wird und Plaques an der Grenze zwischen dem kniffligen Gewebe und der weißen Membran der Kavernenkörper bildet. Unter der Haut gebildet, erzeugen sie Spannung, die Elastizität geht verloren und ein Element wird gebogen. Es tritt nach 40 Jahren auf, manchmal bei jungen Menschen.
  6. Gefährdete ältere Männer führen zur Krankheit, wenn die Elastizität von Geweben und Blutgefäßen verloren geht.

Grad

Es gibt verschiedene Krümmungswinkel. Viele haben eine leichte Abweichung von der Norm, die ihr Sexualleben nicht beeinträchtigt.

Adamour  Potenzprobleme bei 40

Der erste Grad ist bis zu 15 Grad. Wenn es keine Abweichungen gibt, Unbehagen. Ein Mann ist zuversichtlich in seine sexuellen Fähigkeiten, hat eine hohe Libido. Mit diesem "Nachteil" können Sie ohne Probleme leben, es ist keine Therapie erforderlich.

Der zweite ist 15-30 Grad. In diesem Fall wird die Frage der Behandlung individuell durchgeführt. Das Auftreten von Schmerzen, Beschwerden, Verschlechterung des sexuellen Verlangens – eine Ausrede, um einen Spezialisten zu kontaktieren.

Der Arzt muss eine Methode wählen. Insbesondere bei Morbus Peyronie ist eine Operation nicht immer erforderlich. In vielen Fällen wird ein konservativer Komplex (Medikamente, Verfahren) verschrieben.

Die dritte ist 300-90 0. Pathologie, die chirurgisch korrigiert wird. Beschwerden, Schmerzen während des Koitus und eine Abnahme des sexuellen Verlangens kommen hinzu.

Plastische Chirurgie

Es gibt Fälle, in denen Sie ein Mitglied begradigen müssen. Das Sexualleben der Männer hängt davon ab.

Gründe für eine Genitalplastik:

  • Eine konstante Vergrößerung des Krümmungswinkels, die den Sexualpartnern Probleme bereitet.
  • Unzufriedenheit mit dem Aussehen des Körpers, eine Abnahme der Libido aus psychologischen Gründen.
  • Die Unfähigkeit, normalerweise Geschlechtsverkehr zu haben, das Auftreten von Impotenz.

Therapien

  1. Konservativ.
  2. Chirurgisch

Das Prinzip der Therapie ohne Operation ist die Verwendung spezieller Medikamente, die Verwendung eines Extenders.

Dank des Apparats tritt aufgrund der längeren Dehnung des Organs an der Stelle, an der sie fehlen, Gewebewachstum auf, was zu einem Problem führt.

Langzeitverschleiß, 7-10 Monate, ohne Operation, kann den Penis ausgleichen und um 1-2 cm vergrößern. Er wird bei geringfügigen Abweichungen angewendet, wie vom Arzt verschrieben. Das Gerät wird als Ergänzung zum chirurgischen Eingriff mit starker Krümmung verwendet.

Plastische Chirurgie führt zu einer leichten Abnahme des Organs um 1-2 cm. Es gibt verschiedene Methoden, einschließlich solcher, bei denen eine Reduktion vermieden werden kann. Die Wahl hängt von den anatomischen Merkmalen und dem Krümmungsgrad ab.

Vor der Operation verhandelt der Arzt alle Details mit dem Patienten. Jede Methode beginnt mit der Beschneidung der Vorhaut. Ohne dies sind Ausrichtungsmanipulationen nicht möglich. Dann öffnet sich unter dem Kopf die Proteinschicht. Die Technik ist anders. Die Operation dauert 2-3 Stunden.

  1. Das erste ist das Kürzen der Schale. Sein Teil wird entfernt, wo er länger ist. Dadurch wird der Penis etwas kleiner. Wenn der Patient ein ausreichend großes Organ hat, dieser Methode zustimmt, wird sie durchgeführt.
  2. Die zweite – auf der kurzen Seite werden Biomaterialien und synthetische hinzugefügt, die es ermöglichen, die Schale zu vergrößern und den Penis auszurichten, wobei seine Länge unverändert bleibt.
Adamour  Warum vom Geschlechtsverkehr träumen

Eine unbedeutende Pathologie wird durch spezielle Fäden korrigiert, die eine gerade Position fixieren.
Wenn die Krümmung zu Potenzproblemen geführt hat, kann gleichzeitig eine Phalloprothetik mit Implantatimplantation durchgeführt werden.

Rehabilitation

Jeder chirurgische Eingriff erfordert eine lange Genesung. Der gesamte Prozess wird in 1.5-2 Monaten stattfinden. Während dieser Zeit heilen innere und äußere Nähte.

Nach der Operation – starke Schmerzen und Schwellungen. Sofort verschriebene Medikamente. Eine Schwellung wird etwa eine Woche lang beobachtet. Es wird ein Hämatom am Organ geben, das mit der Zeit ebenfalls verschwindet. Blutungen können auftreten.

In der Klinik der Patient – 2-3 Tage. Dann wird es ambulant behandelt. Eine Woche später müssen Sie die Nähte nach der Beschneidung der Vorhaut entfernen. Nehmen Sie keine schwere körperliche Arbeit auf. Sexuelle Aktivität mit Erlaubnis eines Arztes beginnen.

Mögliche Komplikationen

Nach der Operation treten beim Patienten Schmerzen, Schwellungen und Hämatome auf. All dies bleibt bei richtiger Behandlung unbemerkt, wenn es gut läuft. Es gibt jedoch Komplikationen, wenn der Effekt den Patienten nicht zufriedenstellt.

Die Krümmung geht möglicherweise nicht vollständig zurück. Während der Operation wird eine Infektion eingeschleust und die Heilung dauert lange und schmerzhaft. Verlust der Kopfempfindlichkeit.

Kosten

Wie viel kostet die Operation? Wo besser, um Komplikationen zu vermeiden. Wer sich entscheidet, kann die Foren besuchen und interessante Fragen stellen.

Diejenigen, die diesen Test bestanden haben, werden über ihre Eindrücke berichten. Der Preis hängt von der Komplexität von 20-70 Tausend Rubel ab. In schweren Fällen – 140000.

Shahinclub Deutschland