Originalmedikamente und Generika sind Zwillinge – oder – Zwillinge

Liebe Freunde, hallo!

Das Thema des heutigen Gesprächs wird für Sie unerwartet sein.

Aber es ist sehr wichtig, und ich denke, es wird Ihnen eine Vielzahl von Emotionen verursachen.

Tatsache ist, dass ich in letzter Zeit im Internet immer häufiger auf Listen russischer Analoga bekannter Drogen gestoßen bin, die natürlich viel billiger sind.

Apotheker werden beschuldigt, sich fast gegen die Menschen verschworen zu haben. Angeblich sind Sie bei den Schulungen speziell dafür ausgebildet, teurere Medikamente zu verkaufen, während Sie ein Dutzend oder zwei ihrer Klone anbieten können, die zwei-, drei- oder sogar zehnmal billiger sind. Sogar die Filmets haben das getan.

Gib es zu, ist es wirklich so?

Zum Beispiel sehe ich oft etwas anderes: Der erstmalige Reisende bietet dem Käufer mehrere ähnliche Medikamente an und die Frage „Was ist der Unterschied?“. Antworten wie diese:

„Der Wirkstoff in ihnen ist ein und derselbe. Nur Hersteller sind anders. “

Einige von Ihnen werden mir sofort sagen, warum das Originalarzneimittel besser ist als ein Generikum, und jemand selbst glaubt, dass es keinen großen Unterschied gibt.

Im Allgemeinen denke ich, dass Sie damit richtig umgehen müssen. Außerdem kommen hier in unserer "Apotheke für Menschen" Besucher herein. Es ist Zeit, alle „Ichs“ zu markieren. Deshalb werde ich wie immer in einer extrem einfachen Sprache sprechen.

Bevor wir beginnen, möchte ich Ihnen vor Gott versichern, dass ich für kein Unternehmen arbeite und niemanden fördere.

Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, die sich zum einen über die Jahre der Arbeit in der Apotheke entwickelt hat und zum anderen nach dem Studium mehrerer Artikel, Studien und Berichte gestärkt hat.

Also das Originalarzneimittel oder Generikum?

Was ist bevorzugt?

Und was ist das im Allgemeinen? Was sind ihre Ähnlichkeiten und Unterschiede?

Ein Originalarzneimittel in seiner allgemeinsten Form ist ein Arzneimittel, das vor seinem Auftreten keine Analoga hatte. Deshalb heißt es so.

Generisch oder generisch – dies kann als Kopie bezeichnet werden. Wie Sie wissen, kann eine Kopie erfolgreich und nicht sehr gut sein. Außerdem öfter die zweite.

Und jetzt noch mehr.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie entstehen Originalmedikamente?

Die Schaffung des Arzneimittels umfasst:

1. Die Synthese neuer Verbindungen, die ein bestimmtes Organ, einen bestimmten Rezeptor, ein bestimmtes Enzym usw. beeinflussen können.

2. Die Untersuchung dieser Verbindungen, deren Zweck die Auswahl der besten "Kandidaten" ist – der erfolgreichsten und vielversprechendsten Moleküle.

Laut Statistik gehen nur 1,2-2,5% von ihnen in die nächste "Runde", das heißt, sie gehören zu den Glücklichen, mit denen sie weiterarbeiten werden. Dann kommt Runde für Runde, genau wie in der TV-Show Voice.

Und am Ende erreicht oft nur 1 von 5 Molekülen die Ziellinie (bevor es in der Praxis eingesetzt wird)!

3. Präklinische Untersuchungen der neuen Verbindung bei Tieren hinsichtlich ihrer Toxizität, Karzinogenität, Auswirkungen auf zukünftige Nachkommen usw.

All dies wird bereits an verschiedenen Tierarten untersucht.

4. Klinische Studien am Menschen. Sie werden auch in mehreren Stufen durchgeführt.

Die erste Phase betrifft gesunde Freiwillige: Sie untersuchen, wie das Medikament mit dem Körper interagiert, wie schnell es vom Blut aufgenommen wird, wo und was es aufbricht, wie es ausgeschieden wird usw. usw.

Das zweite Stadium wird bei Patienten mit der entsprechenden Krankheit in ihrer milden Form durchgeführt.

Das dritte Stadium ist für Patienten mit verschiedenen Varianten des Krankheitsverlaufs.

Und erst danach kann das produzierende Unternehmen die Erlaubnis beantragen, dieses Arzneimittel in einer breiten medizinischen Praxis anzuwenden.

Der Prozess der Herstellung eines neuen Arzneimittels ist unglaublich lang. Von der Entdeckung des Moleküls bis zum Verkaufsstart vergehen etwa 12 bis 15 Jahre.

Manchmal werden bis zu 1 Milliarde Dollar dafür ausgegeben!

Adamour  Wie man die Potenz erhöht - bewährte Methoden

Wenn der Verkauf des Arzneimittels beginnt, wird das Unternehmen alle diese Kosten in seinen Preis einbeziehen. Sie muss ihr Geld zurückgeben, das sie für alles ausgegeben hat! Und das ist meiner Meinung nach ziemlich logisch.

Wenn ein Medikament hergestellt wird, erhält es den internationalen nicht proprietären Namen (INN). Zum Beispiel Azithromycin.

Dieser Name steht auf der Verpackung unter dem Handelsnamen.

Danach erfindet der Hersteller einen Markennamen für ihn und registriert ihn bei den zuständigen Behörden, beispielsweise bei der Registrierung eines Neugeborenen im Standesamt. In unserem Beispiel ist dies Sumamed (INN-Azithromycin).

Und es wird ein Patent erteilt, das 15 bis 20 Jahre gültig ist.

Aber die Arbeit an einer Neuheit auf dem Pharmamarkt endet hier nicht. Jetzt engagieren sich Vermarkter. Sie untersuchen, wie dieses Medikament auf Patienten unterschiedlichen Alters wirkt und wie es sich in verschiedenen klinischen Situationen verhält.

Vermarkter untersuchen die Informationen, die sie von Patienten und Ärzten erhalten und die sie auf Websites, in Foren oder in der Hotline hinterlassen. Und dann werden die Anweisungen für das Medikament angepasst. Deshalb sehen wir manchmal Veränderungen darin.

Wie funktionieren Generika?

Aber nicht alle Unternehmen beschäftigen sich gerne mit der Entwicklung eines neuen Wirkstoffs und geben viel Geld für klinische Studien aus.

Sie warten, warten, wenn das Patent abläuft, vielleicht streichen sie die Tage im Kalender durch, um endlich mit der Herstellung einer Kopie dieses Arzneimittels zu beginnen.

Denken Sie daran, dass der Hersteller des Originals nach Ablauf des Patents der Öffentlichkeit nur die Formel des Wirkstoffs zur Verfügung stellt. Er ist in der Tat kein Dummkopf, alle seine Geheimnisse auf einem Silbertablett auszulegen.

Und es kann eine einzigartige Produktionstechnologie sein, und ihre Hilfsstoffe in bestimmten Dosierungen sowie die Nuancen der Lagerung und sogar der Verpackung können etwas Besonderes sein.

Aber der Generikahersteller weiß das nicht.

Er sucht nach Lieferanten des Wirkstoffs und der Zusatzstoffe, die für die Stabilität des Hauptsubstanzes, den Geschmack, die Wirkdauer, die Absorption, die Verleihung einer bestimmten Form des Arzneimittels usw. benötigt werden.

Wenn alle Zutaten auf Lager sind, verbinden sie sich miteinander und … Crack-Fax-Pecks – das neue Medikament ist fertig.

Er muss kein INN mehr zuweisen, da es bereits existiert.

Zurück zu unserem Beispiel: Dies ist Azithromycin.

Aber der Markenname, den das Unternehmen diesem Medikament EIGEN gibt. Zum Beispiel Zi-Faktor, Azivok, Zitrolid.

Oder vielleicht wird es als völlig unprätentiös bezeichnet: Azithromycin, das heißt laut INN.

Um dieses Medikament bei einer Kontrollorganisation zu registrieren, müssen Sie nachweisen, dass das Unternehmen ein neues Medikament hergestellt hat, das Sumamed ähnelt, und das neue Medikament kann durchaus einhundertfünfundzwanzigstes generisches Azithromycin werden.

Ich habe die Nummer aus dem Bulldozer genommen. :-)

Wie kann man die Wirksamkeit eines Generikums nachweisen?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Verfahren für dieses Verfahren festgelegt. Ihm zufolge sollten 3 Arten der Äquivalenz der Kopie zum Original überprüft werden:

  1. Pharmazeutische Äquivalenz.
  2. Bioäquivalenz.
  3. Therapeutische Äquivalenz.

Pharmazeutische Äquivalenz bedeutet die gleiche Darreichungsform, die gleichen Wirkstoffe, die gleiche Wirkstoffkonzentration wie im Original.

Bioäquivalenz bedeutet den Grad und die Geschwindigkeit der Absorption des Arzneimittels, die Zeit bis zum Erreichen und das Niveau der maximalen Konzentration im Blut, die Art der Verteilung in Geweben und Körperflüssigkeiten, die Art und Geschwindigkeit der Ausscheidung aus dem Körper.

Therapeutische Äquivalenz bedeutet die gleiche Wirksamkeit und Sicherheit eines Generikums wie das Original.

Generische Zwietracht

Aber nicht alle Generika sind gleich wirksam.

Zum besseren Verständnis habe ich sie in zwei Gruppen unterteilt:

"Zwillinge" sind Medikamente, die in ihren Eigenschaften dem Original sehr, sehr nahe kommen.

Und die „Zwillinge“ können sich wie Zwillingszwillinge sehr von ihm unterscheiden.

Als ich in der Schule war, hatten wir zwei Schwestern in der Klasse: eine schwarzäugige braunäugige und "explosive"; der andere ist ein wenig blauäugig und ruhig. Nur Tag und Nacht. Es war wunderbar, sie zu sehen! Und sie finden übrigens die ganze Zeit etwas miteinander heraus.

Nun, es ist etwas Inspiriertes.

Sei jetzt besonders vorsichtig.

Eigenschaften des "Zwillings" Generikums

  1. Für die Herstellung werden hochwertige Rohstoffe verwendet.
  2. Es hat die gleiche Wirkstoffkonzentration wie das Original.
  3. Es enthält die gleichen oder fast die gleichen Hilfsstoffe.
  4. Es hat ein Minimum an Verunreinigungen.
  5. Es besteht den Test für alle drei Äquivalenzarten.
  6. Es wird mit moderner Technologie hergestellt.
  7. Dies geschieht in einem Unternehmen, das gemäß GMP ("Good Manufacturing Practice" -Standards, was "Good Manufacturing Practice" bedeutet) arbeitet. Dies ist eine Reihe von Regeln für die Produktion, deren Einhaltung erforderlich ist, um ein qualitativ hochwertiges, effektives und sicheres Produkt zu erhalten. Diese Standards definieren viele Parameter: vom Material, aus dem der Boden in den Werkstätten hergestellt wird, über die Kleidung der Mitarbeiter bis hin zu den Markierungen auf der Verpackung.

Somit ist der generische „Zwilling“ genauso effektiv und sicher wie das Original.

Daher kann er es bei Bedarf ersetzen.

Aber angesichts all der oben genannten,

Qualitätsgenerika können nicht billig sein!

Natürlich wird es billiger als das Original sein, aber nicht viel.

Betrachten Sie nun den "Zwilling".

Adamour  Wie man eine gute Potenz beibehält

Eigenschaften eines Generikums – "Zwillinge"

  1. Für die Herstellung werden billige Rohstoffe verwendet. Insbesondere werden Hilfsstoffe in China, Indien und Vietnam gekauft.
  2. Die Konzentration des Wirkstoffs kann vom Original abweichen. Gemäß den Standards ist eine Differenz von 5% zulässig.
  3. Der Gehalt an Hilfsstoffen kann sowohl qualitativ als auch quantitativ stark variieren.
  4. Der Gehalt an Verunreinigungen kann 30% erreichen! Verunreinigungen weisen auf Probleme bei der Lagerung des Arzneimittels hin und führen häufig zu allergischen Reaktionen.
  5. Für die Registrierung sollte nur ein Bioäquivalenztest bestanden werden, dh das Verhalten des Arzneimittels im Körper. Das russische Recht erlaubt eine Abweichung vom Original innerhalb von 20%. Und seine Wirksamkeit und Sicherheit werden möglicherweise überhaupt nicht getestet.
  6. Produktionstechnologien sind möglicherweise alles andere als modern.
  7. Oft wird es in einem Unternehmen hergestellt, in dem GMP-Standards nicht eingehalten werden.

Sowohl Hilfsstoffe als auch Verunreinigungen beeinflussen das „Verhalten“ des Arzneimittels im Körper, verringern seine Löslichkeit, verringern die Geschwindigkeit, mit der der Effekt einsetzt, tragen zu seiner schnelleren Ausscheidung bei, verändern seinen Stoffwechsel usw.

Ja, Sie haben wahrscheinlich während Ihrer Arbeit in einer Apotheke mehr als einmal gehört, dass Leute nach einem bestimmten Generikum fragen, weil eines wirklich "funktioniert" und das andere – dass der Umschlag tot ist.

Immer noch sehr stark beeinflusst die Wirksamkeit des Arzneimittels die Produktionstechnologie.

Beispielsweise wird eine Originaltablette durch Sprühen von Schichten hergestellt, wodurch der Wirkstoff gleichmäßig in das Blut gelangt und eine bestimmte Konzentration im Blutplasma aufrechterhalten wird.

Und in einem Generikum wurden alle Inhaltsstoffe zu einem Bündel gemischt, sodass die Konzentration des Arzneimittels im Blut schnell nachlässt.

Oder ein anderes Beispiel:

Die Originaltablette ist mit einer säurebeständigen Beschichtung beschichtet, so dass sie sich nur im Darm aufzulösen beginnt, wo die Umgebung alkalisch ist.

Der Generikahersteller tat dies nicht oder machte die Schale symbolisch, so dass sie äußerlich dem Original ähnelte. Infolgedessen leidet entweder der Magen oder das Arzneimittel wird durch Salzsäure des Magens zerstört, und seine Wirkung ist Null.

Unterm Strich:

  • weniger effektiv oder überhaupt nicht effektiv.
  • verursacht mehr Nebenwirkungen und Komplikationen.
  • Die Behandlung mit diesem Medikament verlängert sich.
  • Größere Dosierungen des Arzneimittels sind erforderlich.
  • Manchmal muss man an der Kreuzung die Pferde wechseln und die generischen Zwillinge durch ein anderes Medikament ersetzen, was die Behandlungskosten erhöht.

Und wie geht es ihnen?

Im Westen ist es unwahrscheinlich, dass ein solches Generikum von schlechter Qualität auf den Markt kommt, da es im Bereich der pharmazeutischen Produktion und des pharmazeutischen Vertriebs ein spezielles Kontrollsystem gibt. Vorbereitungen.

Laut WHO haben von 190 Ländern nur 30 ein solches System. Dies sind die USA, Japan, Kanada, Österreich, die Schweiz usw.

Russland ist nicht in dieser Liste.

Darüber hinaus in den USA zum Beispiel zu bewirtschaften. Der Markt darf nicht mehr als zwei Generika desselben Originals enthalten.

Es ist auch für Ärzte einfach, dort zu arbeiten, da es das sogenannte Orange Book gibt, das von der FDA erstellt wurde und die Qualität von Produkten und Medikamenten kontrolliert.

Alle Medikamente in diesem Buch sind in zwei Buchstaben kodiert:

Und – Generika, die zum Original passen.

B – Generika, die ihm nicht gleichwertig sind und deren Verwendung unerwünscht ist.

Jeder Arzt kann bei Bedarf anhand der elektronischen Version dieses Buches herausfinden, welches Medikament dem Patienten verschrieben wird.

Und was ist mit uns?

Leider hat die Gesundheit der Bürger für unseren Staat nie Priorität.

  1. In Russland reicht es aus, ein Generikum zu registrieren, um seine Bioäquivalenz zum Original zu bestätigen. Außerdem habe ich bereits gesagt, dass seine Verbreitung innerhalb von 5% zulässig ist. Das ist theoretisch. In der Praxis kann es 40% erreichen.
  2. Nur 10% der russischen Arzneimittel. Hersteller arbeiten nach dem GMP-Standard.
  3. In Russland liegt der Generika-Markt bei 80%, in den USA bei einem Viertel, in Deutschland bei einem Drittel und in Großbritannien bei der Hälfte.
  4. Die Anzahl der Generika eines Originals bei uns kann einhundert überschreiten!
  5. Laut den ersten Personen des Staates werden bis 2020 im Sortiment unserer Apotheken 50% der billigen Medikamente der russischen Produktion sein (sprich: 50% der unwirksamen und unsicheren Medikamente).
  6. Wir können nirgendwo zum armen Arzt oder zum Patienten selbst gehen, um die Liste der Generika – „Zwillinge“ und „Zwillinge“ – zu sehen und ein wirklich wirksames Medikament auszuwählen.
  7. Nach unserer Gesetzgebung ist es nicht erforderlich, die Wirksamkeit und Sicherheit von Generika für ihre Registrierung nachzuweisen.
  8. Jetzt mussten Ärzte bei der Verschreibung des Arzneimittels anstelle des Markennamens des Arzneimittels die INN angeben. Und der Arzt, der die Handelsnamen der Arzneimittel gut kennt, von deren Wirksamkeit er aus eigener Erfahrung überzeugt war, ist gezwungen, sich auf die Wahl des Arztes aus erster Hand zu verlassen.
  9. Aber was muss ein Patient tun, der nur eines der drei oder vier Medikamente auswählen muss, die der Erstbesucher in der Apotheke anbietet? Auf welche Kriterien sollte er sich konzentrieren?
  10. Die Position des Apothekers ist noch trauriger. Wenn er ein besseres und teureres Medikament anbietet, wird er beschuldigt, Geld von Käufern abgepumpt zu haben, Filme werden anders gemacht, sie kommen mit Programmen … Wenn er billiger anbietet, kann dieser Patient morgen mit Behauptungen von Ineffizienz oder Nebenwirkungen zu ihm zurückkehren.
Adamour  Impotenz, wie man es behandelt

Im Allgemeinen ist jeder in einer dummen Position: Sowohl der Arzt als auch der Apotheker, und derjenige, für den dies alles getan wird, ist SICK, der infolge der Behandlung mit solchen Medikamenten noch schmerzhafter wird.

Wer ist diese Person, die auf die Idee gekommen ist, dass Ärzte nicht das Medikament, sondern den Wirkstoff verschreiben sollten? Schließlich kann es angesichts all der oben genannten Umstände überhaupt nicht oder überhaupt nicht so handeln, wie es sollte.

Oh, wahrscheinlich werde ich die Zeit nicht mehr erleben, in der der Satz "Es gibt zwei Probleme in Russland: Narren und Straßen" seine Relevanz verlieren wird …

Und nun ein paar Beispiele:

Was können Generika von schlechter Qualität bewirken?

Generische Antibiotika können zum Übergang der Krankheit in eine chronische Form, zum Auftreten einer Resistenz (Resistenz) von Bakterien, Viren, Pilzen gegen antimikrobielle Mittel, zu einer Zunahme der Anzahl von Menschen mit Behinderungen und zur Sterblichkeit führen.

Bei der Übertragung von Patienten vom ursprünglichen Antiepileptikum auf ein Generikum traten bei 67,8% der Patienten wieder Krampfanfälle auf.

Ein kardiologisches Journal beschreibt 32 Fälle eines erneuten Auftretens von Arrhythmien, wenn das ursprüngliche Amiodaron durch sein Generikum ersetzt wird.

Eine andere Studie ist sehr aufschlussreich.

Die durchschnittliche Dosis zur Erreichung des Zielblutdrucks bei Enalapril-Generika wurde verglichen:

Vorbereitung

Die durchschnittliche Dosis zur Erreichung des Zielblutdrucks

Renitek (Original)

Generika sind natürlich nicht immer von schlechter Qualität. Es gibt Unternehmen, die alle Schecks ehrlich bestehen. Aber gute Kopien können leider an den Fingern gezählt werden.

Wie bekomme ich ein wirksames Medikament?

Wenn Sie Besucher einer Apotheke sind, würde ich Ihnen raten:

  1. Wenn möglich, kaufen Sie das Original. Ein Apothekenmitarbeiter wird Sie anrufen.
  2. Wenn dies nicht möglich ist, kaufen Sie ein Medikament von einem bekannten Unternehmen, das hochwertige Generika herstellt. Hier ist eine kurze Liste solcher Unternehmen:
  • KRKA,
  • Gideon Richter,
  • Geksal,
  • Das Meer,
  • Lek,
  • Teva,
  • Zentiva.

Wenn der Arzt Sie die INN der Droge und nicht ihren Handelsnamen nennt, fragen Sie ihn, und welche Droge würde er für sich und seine Lieben kaufen?

  1. Versuchen Sie nicht, Medikamente zum niedrigsten Preis zu kaufen.

Wenn Sie ein Apothekenmitarbeiter sind und vom Käufer hören: „Was ist der Unterschied?“, Können Sie Folgendes sagen:

– Die Wirksamkeit und Sicherheit dieses Arzneimittels (Original) wurde durch zahlreiche Studien nachgewiesen. Und wie dieses Medikament (Generikum) in Ihren Körper führt, ist unbekannt.

Wenn ein medizinischer Vertreter mit einem anderen Generikum zu Ihnen kommt, finden Sie heraus, ob alle drei Arten der Gleichwertigkeit mit dem Original nachgewiesen wurden. Wo ist die Bestätigung dafür?

An diesem Ende

Abschließend möchte ich Ihnen sagen, dass ich persönlich für mich und meine Lieben nur Originale kaufe, weil ich EINS BIN.

UND GESUNDHEIT IST EINE FÜR MICH. Und das Leben ist eins für mich. Und jeder Körper ist auf dem Weg zu mir, weil er mein Eingeborener ist.

Ich bin sehr interessiert, Freunde, was denkst du über all das?

Wie erklären Sie den Unterschied zwischen Original und Kopie?

Vielleicht haben Sie einen eigenen Slogan, der immer „funktioniert“?

Sagen Sie einfach nicht, dass die Leute kein Geld für das Originalarzneimittel haben.

Gehen Sie raus und zählen Sie die Anzahl der vorbeifahrenden inländischen Autos. Überprüfen Sie, ob in Ihrem Garten kostenlose Parkplätze vorhanden sind.

Und am Freitagabend gehen Sie in den Supermarkt und schauen Sie zu, was die Leute nehmen: Wodka, Bier, Snack. Außerdem strömen diese Getränke ein.

Und jede Sekunde kauft Medikamente, die offiziell zum Verkauf zugelassen sind. Ich meine Zigaretten.

Und das ist übrigens Geld "im Rauch".

Und um sich selbst, Ihre Geliebten und Ihre Lieben zu töten, da tausendmal bewiesen wurde, dass Rauch aus zweiter Hand eher schädlich als aktiv ist. Raucher rauchen Filterzigaretten, und diejenigen, die Tabakrauch einatmen, haben keinen solchen Filter.

Hart? Aber vielleicht wird jemand darüber nachdenken.

Ich glaube, diese Informationen werden für viele Ihrer Freunde und Verwandten von Interesse sein. Sie können also einen Link zu diesem Artikel mit ihnen teilen, wenn Sie auf die sozialen Schaltflächen klicken. Netzwerke, die Sie unten sehen.

Wir sehen uns auf dem Blog!

Mit Liebe zu dir, Marina Kuznetsova

PS Sie können die Liste der beliebten Originalmedikamente hier herunterladen.

Meine lieben Leser!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, wenn Sie fragen, hinzufügen oder Erfahrungen austauschen möchten, können Sie dies in einer speziellen Form unten tun.

Nur bitte nicht schweigen! Ihre Kommentare sind meine Hauptmotivation für neue Kreationen für SIE.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Ihren Freunden und Kollegen in sozialen Netzwerken einen Link zu diesem Artikel mitteilen würden.

Klicken Sie einfach auf die sozialen Schaltflächen. die Netzwerke, in denen Sie Mitglied sind.

Klicken auf soziale Schaltflächen. Netzwerke erhöhen den durchschnittlichen Scheck, Umsatz, Gehalt, senkt Zucker, Druck, Cholesterin, lindert Osteochondrose, Plattfüße, Hämorrhoiden!

Shahinclub Deutschland