Nützliche Produkte für Männer zur Steigerung der Potenz

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist Potenz?

Seit jeher wird männliche Macht für die Fähigkeit geschätzt, ihre Rasse fortzusetzen. Heute hat das Wort "Potenz" eine breitere Bedeutung. Für einen modernen Mann ist es wichtig, nicht nur Vater zu werden, sondern auch eine Frau sexuell zu befriedigen. In der Sexologie hat eine gute Potenz die folgenden Eigenschaften:

  • Fähigkeit, einen Partner zufrieden zu stellen und Zufriedenheit zu erhalten;
  • die Dauer des Geschlechtsverkehrs;
  • die Rate des Auftretens der erektilen Funktion;
  • Fähigkeit zum Ejakulieren;
  • Spermienqualität.

Die oben aufgeführten natürlichen Produkte zur Steigerung einer Erektion sind in ihrer Wirksamkeit einem Kamelmagen deutlich unterlegen. Auf besondere Weise getrocknet, galt es jahrhundertelang als fast das einzige Aphrodisiakum.

Sychuzhina war bei den Bewohnern des Ostens beliebt. Männer aßen es regelmäßig und klagten nicht über Erektionsprobleme.

Rezept für Alkoholtinktur mit Lab:

  • 500 ml Wodka werden benötigt;
  • 100 gr. der Magen eines Kamels.

Das Lab wird vorher gemahlen, dann mit Wodka gegossen und die Tinktur 14 Tage an einem kühlen und dunklen Ort stehen gelassen.

Nach dem Getränk kann 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Sie sagen, dass die Wirkung davon erstaunlich sein wird.

Kontraindizierte Produkte für Potenzprobleme

Um dieses Ziel zu erreichen, ist es wichtig, nicht nur Ihre Ernährung anzureichern, sondern auch schädliche Produkte abzulehnen oder zu minimieren. Wenn es notwendig ist, Potenzprobleme zu beseitigen oder vorbeugende Maßnahmen zu treffen, sollte ausgeschlossen werden, die Verwendung der folgenden Gerichte einzuschränken.

  • Würstchen, geräuchertes Fleisch, versiegeltes und eingemachtes Geschirr. Diese Produkte werden künstlich verarbeitet und enthalten zu viel Salz, verschiedene Lebensmittelzusatzstoffe und Ersatzstoffe. Diese schädlichen Bestandteile können eine arterielle Hypertonie hervorrufen, die Qualität und Quantität der Spermien verringern.
  • Butter und süße Produkte. Die Kombination von Hefe und Zucker verursacht gefährliche Störungen im Verdauungstrakt, die den Stoffwechsel und den Abbau von Lebensmitteln erheblich verlangsamen, was zu Fettleibigkeit und Diabetes führen kann. Außerdem produzieren diese Produkte eine große Menge an schädlichem Cholesterin, wodurch das Lumen der Blutgefäße verengt wird und deren Füllung beeinträchtigt wird, was eine Erektion erheblich verschlechtert.
  • Alkoholische Getränke, verschiedene Energie- und Erfrischungsgetränke. Diese Lebensmittel können große Mengen an Zucker und Koffein enthalten. Sie wirken sich immer negativ auf die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems aus, provozieren Fettleibigkeit sowie die Entwicklung von Diabetes. Der Gebrauch von alkoholischen Getränken ist sehr gefährlich, was alles andere süchtig machen kann, was zur Zerstörung anderer Organe und zu einer praktisch unheilbaren Impotenz führt.
  • Öl tierischen Ursprungs sowie Milchprodukte mit hohem Fettgehalt (Männern wird nicht empfohlen, den Fettgehalt dieser Gerichte um 5% zu überschreiten, aber auch vollständig fettfreie Produkte sind verboten). Butter wirkt sich negativ auf die Bewegung des Blutes aus, was zu Problemen mit einer Erektion oder deren Abwesenheit führen kann. Besonders streng sollte dieser Punkt bei Menschen mit erhöhtem Körpergewicht eingehalten werden.
Adamour  Wie saure Sahne die Potenz von Männern beeinflusst

Rezepte für Potenzmänner

Der beste Weg zur Steigerung der Potenz kann als die Verwendung von Produkten bezeichnet werden, die die Libido steigern, die Funktion des Nerven- und Fortpflanzungssystems positiv beeinflussen, die Durchblutung verbessern und die Immunität stärken.

All dies ist wichtig für ein normales Sexualleben sowie für gute, harmonische Beziehungen zu einem Partner. Wenn etwas nicht zu Ihnen passt, ist es besser, es sofort zu besprechen, Wünsche und Erfahrungen auszutauschen.

Bei Lebensmitteln sollten Männer auf Aphrodisiaka (die Potenz direkt erhöhen), Gemüse und Obst, Nüsse und Gemüse (reich an Vitaminen und Mineralstoffen), einige Kräuter und Pflanzen achten. Die Medikamente haben auch starke Stärken, aber die meisten von ihnen haben Nebenwirkungen.

Im Folgenden werden die Top-Produkte für die Wirksamkeit verschiedener Herkunft sowie eine Liste von Lebensmitteln vorgestellt, die vermieden werden sollten, wenn Sie die Ergebnisse beibehalten möchten. Missbrauch dieses Essens ist es nicht wert, alles sollte in Maßen sein, außerdem kann eine zu starke Potenz die Gesundheit schädigen.

Aphrodisiaka

Aphrodisiaka für Männer können eine Vielzahl von Dingen sein, nicht nur Lebensmittel, sondern auch Öle, Gerüche und Substanzen mineralischen Ursprungs. Nicht alle von ihnen wirken stark, nicht alle sind für lange Zeit von Vorteil.

Daher sind es die Lebensmittel, die am besten zur Auswahl stehen – es ist schwierig, es zu übertreiben, Sie können viele zusätzliche nützliche Substanzen daraus erhalten, sie sind leicht zugänglich. Vor allem bei Aphrodisiaka der folgenden Substanzen, die die sexuelle Aktivität positiv beeinflussen:

  1. Tocopherol (oder Vitamin E). Stimuliert die sexuelle Aktivität durch Exposition gegenüber der Hypophyse, verbessert die Durchblutung der Genitalien und wirkt antioxidativ
  2. Zink Es ist notwendig für das normale Funktionieren der Prostata, es ist für die Bildung von Testosteron erforderlich – dem Sexualhormon, das für Potenz und Libido verantwortlich ist
  3. Allicin. Es hat eine antibakterielle Wirkung, aber für Männer ist es insofern nützlicher, als es das Blut anregen und verdünnen kann, wodurch seine Durchblutung verbessert wird
  4. Phytosterole. Steigern Sie die sexuelle Aktivität, bauen Sie Hormone auf, stärken Sie die Immunität
  5. Ascorbinsäure (oder Vitamin C). Es erhöht die Elastizität der Blutgefäße und verbessert die Durchblutung, was sich günstig auf eine Erektion auswirkt. Ist die Prävention von Prostatitis
  6. Lysin. Erhöht den Muskeltonus des Beckens
Adamour  Welche Pillen eignen sich am besten für Potenzprüfungen

Kürbiskerne, Meeresfrüchte wie Austern oder Garnelen, Gewürze und einige Getränke gelten als Lebensmittel, die reich an diesen Substanzen sind. Beschreiben wir die Arbeit einiger von ihnen:

  • Austern enthalten viel Zink, andere Spurenelemente und B-Vitamine. Sie verlängern den Geschlechtsverkehr, steigern die Libido und aktivieren die Testosteronproduktion
  • Ingwer hat auch eine reichhaltige chemische Zusammensetzung, hat eine vasodilatierende Wirkung und wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Hilft den Blutfluss zu den Genitalien zum richtigen Zeitpunkt
  • Ginseng verlängert die Dauer des intimen Kontakts, verbessert die Spermienqualität und wirkt vasodilatierend. Es kann sowohl Frauen als auch Männer betreffen
  • Das Lab (oder der Magen eines Kamels) erhöht perfekt die sexuelle Stärke und Ausdauer. Es reicht aus, um auch nur ein paar Gramm des Produkts zu essen

Um davon zu profitieren, müssen Sie diese Lebensmittel regelmäßig essen. Und nicht alle paar Monate. Einige Obst- und Gemüsesorten können auch Aphrodisiaka sein, aber mehr dazu weiter unten.

Das einfachste Gericht zur Steigerung der Potenz sind Nüsse mit Honig. Diese Produktkombination dient als ausgezeichnetes Dessert für jeden Tag. Die tägliche Verwendung von Nüssen mit Honig nach dem Verzehr der Hauptnahrung in einem Monat hilft, das Problem sexueller Natur zu lösen.

Um ein Dessert zuzubereiten, müssen Sie die Produkte nur zu gleichen Teilen mischen. Ein weiteres Gericht, das für die Potenz nützlich ist, sind Widdereier. Dies ist ein Lieblingsgenuss der männlichen Bevölkerung des Kaukasus. Das Kochen von Eiern ist einfach – Sie sollten sie 15 Minuten lang mit Zwiebeln in Olivenöl braten, und die Delikatesse ist fertig.

Ginseng-Tinktur hilft, die Testosteronproduktion zu steigern. Kochen ist nicht schwer. Mahlen Sie die Wurzel und fügen Sie dann Wodka oder Alkohol hinzu (1:20). Dann die Mischung an einen dunklen Ort stellen und 2 Wochen ziehen lassen.

Nachdem Sie 25 Tropfen Infusion für einen Monat vor den Mahlzeiten einnehmen müssen. Das Getränk erhöht nicht nur die Anzahl der Spermien, sondern normalisiert auch den psychischen Zustand, der auch für die Gesundheit der Männer wichtig ist.

Lebensmittel wirken sich auf die Gesundheit aus. Es kommt einer Person zugute, kann aber Unwohlsein, Fettleibigkeit, Impotenz usw. verursachen. Die Liste der Krankheiten kann auf unbestimmte Zeit fortgesetzt werden. Um solchen Problemen nicht zu begegnen, müssen Sie richtig essen.

Die Grundlagen der richtigen Ernährung oder welche Lebensmittel die Potenz erhöhen:

  • Nüsse und Honig;
  • Meeresfrüchte;
  • Obst, Gemüse und Kräuter;
  • Fleisch und Innereien;
  • Wachteleier;
  • Tees und Tinkturen aus Kräutern;
  • frisch gepresste Säfte.
Adamour  Wie man einen Ehemann erregt Erogene Zonen bei Männern

Es gibt eine Reihe von Produkten, die einen bestimmten Einfluss auf die Potenz und Erektion eines Mannes haben. Dazu gehören:

  1. Koumiss, Joghurt, Kefir (fermentierte Milchprodukte stärken das Immunsystem, normalisieren den Verdauungsprozess, verbessern den Stoffwechsel und die Funktion von Herz und Blutgefäßen).
  2. Schokolade (die einzige Süße, die sich positiv auf die männliche Fruchtbarkeit auswirkt, aber nur dunkle Schokolade wird empfohlen).
  3. Fisch (fettfreie Sorten sind reich an gesunden Omega-3-Säuren, die Sie essen können: Lachs, Forelle, Makrele und Flunder).
  4. Kürbiskerne und Zedernnüsse (nicht schlechter als Austern erhöhen die Potenz und verbessern die Stoffwechselprozesse im Körper).

Gewürze für Männer:

  • Zimt und Safran – verbessern die Produktion von Pheromonen, ziehen das andere Geschlecht an;
  • Anis, Petersilie – wird dazu beitragen, die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu verlängern, eine Erektion zu stimulieren;
  • Paprika wirkt sich auch positiv auf den männlichen Körper aus.

Ein gutes Aphrodisiakum ist eine Mischung aus mehreren Paprikaschoten, die das Gericht ergänzen und das intime Leben mit neuen Farben färben.

Potenzkräuter

Man sollte die Rolle von Heilkräutern für die Wiederherstellung der männlichen Kraft, die im Alltag der Menschen in der Antike verwendet wurden, nicht unterschätzen. Wenn wir über Kräuter sprechen, die die Potenz bei Männern sofort steigern, lohnt es sich, die Geschichte mit den magischen Eigenschaften der Ginsengwurzel zu beginnen, die eine komplexe Wirkung auf den Körper hat.

Ginseng ist nicht nur ein starkes Stimulans der Libido, seine Wirkung zielt auch darauf ab, das Verlangen zu wecken und das Vergnügen zu steigern. Die Wurzel dieser Pflanze enthält spezielle Substanzen, die zur Erweiterung der Blutgefäße beitragen und die Blutversorgung des Penis verbessern, was die Entwicklung und Beibehaltung einer Erektion beeinflusst.

Noch separat müssen Sie über Ivan-Tee sprechen, der auch als Weidenröschen bezeichnet wird. Die Zusammensetzung von Weidentee ist extrem reich an Vitamin C, A und Gruppe B, er enthält etwa 70 verschiedene Spurenelemente, 18 Aminosäuren, Bioflavonoide und Pektinsubstanzen.

All dies ermöglicht es dem Weidenröschen, den Körper erfolgreich von schädlichen Substanzen zu reinigen, zu erneuern und zu verjüngen, verschiedene Krankheiten zu bekämpfen und die männliche sexuelle Aktivität zu normalisieren. Die Stimulation des endokrinen Systems trägt zur Produktion von Testosteron bei, und die Verbesserung der Hämatopoeseprozesse trägt zu einer besseren Blutversorgung des Genitalorgans bei.

Männer verwenden die Kalamuswurzel, um die Produktion von Samenflüssigkeit zu stimulieren, und als Mittel, das zur allmählichen Aktivierung der Potenz führt. Zu therapeutischen Zwecken kauen sie ein kleines Stück der Wurzel, zum Beispiel Kaugummi, oder bereiten darauf basierend Tinkturen, Tees und Abkochungen vor.

Zusammenfassend muss gesagt werden, dass Kräuter zur Steigerung der Potenz bei Männern mit sofortiger Wirkung an bewährten Orten gekauft und korrekt konsumiert werden müssen, denn nur in diesem Fall kann man damit rechnen, eine positive Wirkung zu erzielen und die „männliche Stärke“ wiederherzustellen.

Shahinclub Deutschland