Nützliche Kräuter zur Steigerung der Potenz

Männer wollen immer die Potenz steigern und eine Frau mit ihren sexuellen Fähigkeiten angenehm überraschen. Und was können wir leider über eine ziemlich häufige Situation sagen, in der die männliche Macht sinkt und besondere Mittel erforderlich sind, um sie zu erhöhen? Gleichzeitig ist es überhaupt nicht notwendig, beworbene Medikamente für kosmische Geldbeträge zu kaufen. Wir werden Ihnen sagen, welche Kräuter die Wirksamkeit bei Männern erhöhen.

In alten medizinischen Schriften wurde viel Wert auf Potenz und männliche Gesundheit gelegt. Schon damals kannten Ärzte mehr als tausend Arten von Heilkräutern, was zu einer deutlichen Steigerung der männlichen Stärke beitrug. Heutzutage basieren viele Kräuterpräparate auf Extrakten und Extrakten aus diesen Pflanzen.

Kräuterbehandlung hat aus mehreren Gründen an Popularität gewonnen:

  1. Effizienz – Im Gegensatz zu vielen pharmazeutischen Präparaten dieser Art haben Kräuter eine lange therapeutische Wirkung und ermöglichen es, unzureichende Erektionskraft, vorzeitige Ejakulation oder vermindertes sexuelles Verlangen zu vergessen. Die einzige Bedingung ist regelmäßige Einnahme, Ablehnung von schlechten Gewohnheiten und eine ausgewogene Ernährung.
  2. Rentabilität – eine solche Therapie steht jedem zur Verfügung, da Heilkräuter recht günstig sind.
  3. Das Fehlen von Nebenwirkungen – jeder weiß, dass dasselbe Viagra unerwünschte Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann, während Nebenwirkungen von Heilkräutern entweder vollständig fehlen oder minimal sind und in erster Linie von der Nichteinhaltung der Verwendungsregeln abhängen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Nutzungsregeln ↑

Welche Regeln müssen beachtet werden, damit Kräuter zur Steigerung der Potenz bei Männern so effektiv wie möglich sind und keine Nebenwirkungen haben?

  • Eine Kräuterbehandlung ist erst wirksam, nachdem die Ursache für die Abnahme der Wirksamkeit genau bestimmt wurde.
  • Befolgen Sie bei der Entscheidung, welches Kraut am besten verwendet werden soll, nicht die Ratschläge von Freunden, sondern konsultieren Sie immer einen Spezialisten zu diesem Thema.

  • Bei einigen Krankheiten wirkt sich eine umfassende Wirkung positiv aus, bei der eine Kräutertherapie mit einer medizinischen Behandlung und einer Physiotherapie kombiniert werden sollte.
  • Ein positives Ergebnis der Behandlung mit Heilkräutern ist erst nach langer Anwendung sichtbar. Seien Sie also darauf vorbereitet, dass ein Tag nach der Einnahme einer Kräuterinfusion keine magische Wirkung hat.
  • Während der Kräutertherapie können Sie keinen Alkohol trinken, Sie müssen weniger rauchen und sich leicht ernähren.

Der Arzt sollte den Verlauf der Kräuterbehandlung verschreiben, nachdem er den Patienten untersucht, die Störung genau diagnostiziert und die Krankengeschichte studiert hat. Der Spezialist wählt Kräuter unter Berücksichtigung von Kontraindikationen aus und deren Kombination mit den angewendeten Arzneimitteln bestimmt die Dauer des Kurses.

Die häufigsten Kräuter, die die männliche Stärke steigern ↑

  • Aus der Wurzel dieser Pflanze werden Ginseng – Extrakte und Infusionen, Tabletten und Pulver hergestellt. Eine Langzeitbehandlung führt zu einer erhöhten sexuellen Aktivität, aber selbst eine Einzeldosis etwa sieben Stunden vor dem intimen Kontakt verbessert eine Erektion erheblich und verlängert ihre Dauer.

  • Rhodiola rosea – seine Tinktur erhöht die Libido und Potenz. Zwei Wochen lang sollten Sie dreimal täglich bis zu zehn Tropfen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen.
  • Schisandra – hilft bei der Normalisierung der Durchblutung, wird bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion eingesetzt.
  • Weißdorn – bewirkt eine Durchblutung der Fortpflanzungsorgane, wodurch eine Erektion auftritt.
  • Dubrovnik – Die Brühe enthält eine große Anzahl von ätherischen Ölen und Spurenelementen, die das normale Funktionieren des Fortpflanzungssystems gewährleisten und zur Steigerung der männlichen Stärke beitragen.
  • Sumpfluft – zur Behandlung von verminderter Libido und Potenz seit der Antike. Um die Tinktur zuzubereiten, gießen Sie zehn Gramm zerkleinerte Wurzeln mit einhundert Millilitern Alkohol und lassen Sie sie zwei Wochen einwirken. Für mindestens einen Monat werden dreimal täglich XNUMX Tropfen der Infusion vor den Mahlzeiten eingenommen.
  • Damiane – wächst in südamerikanischen Ländern, wo es seit Tausenden von Jahren von Indern verwendet wird, um das sexuelle Verlangen zu steigern und Probleme mit geringer Potenz zu beseitigen. Es bewirkt Entspannung und Emanzipation, der Mann hört auf, schüchtern und ungeschickt zu sein. Bitte beachten Sie, dass der Empfang der Infusion dieser Pflanze nicht mit der Verwendung von alkoholischen Getränken vereinbar ist.
  • Leuzea (großer Kopf) – seit jeher wurde der Extrakt aus seiner Wurzel verwendet, damit ein Mann im Alter seine sexuellen Fähigkeiten mit einem XNUMX-Jährigen messen konnte. Wenn eine Person dreimal täglich nicht mehr als dreißig Tropfen nimmt, wird sie mit Sicherheit die Kraft spüren und die männliche Stärke steigern.
Adamour  Die besten und effektivsten Mittel gegen Potenz

Übung zur Verbesserung der Gesundheit und Potenz der Prostata →

  • Aralia Manchurian – Um das Fortpflanzungssystem zu stärken, sollten Sie dreimal täglich XNUMX Tropfen Alkohol einnehmen. Auch die Wurzeln von Aralia sind Teil des Arzneimittels Saparal, das in Form von Pulver und Kapseln angeboten wird.
  • Zamanikha ist einer der im Fernen Osten wachsenden Sträucher, die zur Familie der Araliaceae gehören. Die Tinktur aus der Wurzel dieser Pflanze ist ähnlich wirksam wie Ginseng. Die zweimal tägliche Einnahme von Tinkturen von XNUMX bis XNUMX Tropfen eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit trägt zu einer spürbaren Steigerung der Potenz und einer allgemeinen Straffung des Körpers bei.
  • Thymian ist eine der bekanntesten Pflanzen zur Steigerung der sexuellen Fähigkeiten. Es versorgt den Körper des Mannes mit der notwendigen Menge an Selen und Molybdän, die die Testosteronproduktion erheblich steigern. Bei regelmäßiger Anwendung kann es Anzeichen einer erektilen Dysfunktion beseitigen. Es wird auch angemerkt, dass die Thymianinfusion eine vorzeitige Ejakulation verhindert und die Qualität der Samenflüssigkeit normalisiert. Der Thymian für die Potenz wird zwei Wochen lang zweimal täglich eingenommen, dann wird der Kurs für eine Woche unterbrochen und dann erneut wiederholt.

Es gibt Heilpflanzen, die sich nur in Kombination mit anderen Kräutern positiv auf die Potenz und die Gesundheit von Männern auswirken. Jede Komponente einer speziell formulierten Kräutersammlung verbessert die Wirkung anderer Komponenten.

Kräuter ↑

  • Fünfzig Gramm Calamuswurzel- und Bockshornkleesamen und einhundert Gramm Schafgarbenkraut – um die Infusion vorzubereiten, sollten drei Esslöffel der Sammlung mit einem halben Liter kochendem Wasser gegossen und eine Stunde lang darauf bestanden werden. Nehmen Sie dreimal täglich ein Glas.
  • Die Sammlung, bestehend aus Johanniskraut, Brennnessel, Minze und Klee – dreimal täglich sollte ein Glas einer halben Brühe dieser Sammlung trinken.
  • Zu gehackter Aloe einen Esslöffel Petersilie und Hagebuttenbeeren hinzufügen. Gießen Sie Rotwein über die Sammlung, lassen Sie sie zwei Wochen lang brauen und trinken Sie dreimal täglich einen Esslöffel.
  • Mischen Sie XNUMX Gramm getrocknete Blätter von Himbeeren, Johannisbeeren und Erdbeeren, gießen Sie kochendes Wasser und etwa XNUMX Minuten, um sie in einem Wasserbad zu halten. Trinken Sie vor dem Essen ein Glas gefilterte Brühe.
Shahinclub Deutschland