Normomed Tabletten – Gebrauchsanweisung

Registrierungs Nummer:

LP-004700-130218

Handelsname:

Internationaler nicht geschützter oder Gruppenname:

Dosierungsform:

Aufbau

1 Tablet enthält:

Inosin Pranobex 500,0 mg

Mikrokristalline Cellulose 33,5 mg

Perlitol Flash (Mannitol – 80% und Maisstärke – 20%) 33,5 mg

Natriumcarboxymethylstärke 67,0 mg

Povidon K-17 10,0 mg

Magnesiumstearat 6,0 mg

Beschreibung:

Längliche bikonvexe Tabletten von weißer oder fast weißer Farbe mit einem schwachen charakteristischen Geruch, mit einem Risiko auf einer Seite

Pharmakotherapeutische Gruppe:

ATX-Code: J05AX05

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Inosin Pranobex, ein synthetisches Derivat von Purin, ist ein Komplex, der Inosin und N, N-Dimethylamino-2-propanol in einem Molverhältnis von 1: 3 enthält. Es hat eine immunstimulierende Aktivität und eine unspezifische antivirale Wirkung. Die Wirksamkeit des Komplexes wird durch das Vorhandensein von Inosin bestimmt, die zweite Komponente erhöht die Verfügbarkeit für Lymphozyten.

Es stellt die Funktionen von Lymphozyten unter Bedingungen der Immunsuppression wieder her, erhöht die Blastogenese in der Monozytenpopulation, stimuliert die Expression von Membranrezeptoren auf der Oberfläche von T-Helfern, verhindert die Abnahme der Lymphozytenaktivität unter dem Einfluss von Glucocorticosteroiden und normalisiert den Einbau von Thymidin in diese. Inosin Prapobeks stimuliert die Aktivität von T-Lymphozyten und natürlichen Killern, die Funktion von T-Suppressoren und T-Helfern, erhöht die Produktion von Immunglobulin G (IgG), Interferon-Gamma, IL-1 und IL-2 Ipterlekipov, reduziert die Bildung von entzündungshemmenden Zytokien und J1- 4 und IL-10 potenzieren die Chemotaxis von Neutrophilen, Monozyten und Makrophagen.

Das Medikament zeigt in vivo eine antivirale Aktivität gegen das Herpes-simplex-Virus, das Cytomegalovirus. Masernvirus, humanes T-Zell-Lymphom-Virus (Zinn III), Polioviren, Influenza A- und B-Viren, ECHO-Virus (humanes esterocytopathogenes Virus), Enzephalomyokarditis-Viren und Pferdeenzephalitis. Der Mechanismus der antiviralen Wirkung von Inosin-Pranobex ist mit der Hemmung der viralen RNA und Dihydropertoacetitase verbunden, die an der Replikation bestimmter Viren beteiligt ist, die Unterdrückung der Lymphozyten-mRNA durch Viren verstärkt, was mit einer Abnahme der Synthese von viraler RNA und der Translation viraler Proteine ​​durch Lymphozyten einhergeht, und die Produktion antiviraler Alpha- und Gamma-Interferone durch Lymphozyten erhöht. In Kombination verstärkt es die Wirkung von Interferon-alpha, Aciclovir und Zidovudin.

Adamour  Möglichkeiten zur wirksamen Wiederherstellung der männlichen Potenz

Pharmakokinetik

Nach oraler Verabreichung wird das Medikament gut aus dem Magen-Darm-Trakt (GIT) resorbiert. Die maximale Konzentration der Inhaltsstoffe im Blutplasma wird nach 1-2 Stunden bestimmt. Es wird schnell metabolisiert und über die Nieren ausgeschieden. Es wird ähnlich wie endogene Puripynukleotide unter Bildung von Harnsäure metabolisiert. N, N-Dimethylamino-2-propanol wird zu N-Oxid und 4-Acetamidobenzoat zu o-Acylglucuropid metabolisiert. Es wurde keine Kumulation des Arzneimittels im Körper festgestellt. Die Halbwertszeit (T1 / 2) beträgt 3,5 Stunden für N, N-Dimethylamino-2-propanol und 50 Minuten für 4-Acetamidobenzoat. Das Medikament und seine Metaboliten werden innerhalb von 24-48 Stunden von den Nieren aus dem Körper ausgeschieden.

Gebrauchsanweisung

  • Behandlung von Influenza und anderen akuten Virusinfektionen der Atemwege;
  • Infektionen durch das Herpes-simplex-Virus Typ I und II: Herpes genitalis und labialis, Herpes-Keratitis, Windpocken, Gürtelrose;
  • infektiöse Mononukleose durch das Epstein-Barr-Virus;
  • Cytomegalievirus-Infektion;
  • schwere Masern;
  • Papillomavirus-Infektion: Papillom des Kehlkopfes / Stimmbandes (fibröser Typ), Papillomavirus-Infektion der Genitalorgane bei Männern und Frauen, Warzen;
  • subakute sklerosierende Panenzephalitis;
  • Molluscum contagiosum.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen Inosin-Praiobex und andere Bestandteile des Arzneimittels;
  • Gicht;
  • Urolithiasis;
  • chronisches Nierenversagen;
  • Arrhythmien;
  • Schwangerschaft und Stillen;
  • Kinderalter bis 3 Jahre (Körpergewicht bis 15-20 kg).

Mit Vorsicht

Bei akutem Leberversagen ist bei gleichzeitiger Anwendung von Xaptinoxidase-Inhibitoren, Diuretika und Zidovudin Vorsicht geboten. Anwendung während der Schwangerschaft und während des Stillens Kontraindiziert bei schwangeren Frauen und stillenden Frauen, weil Die Sicherheit des Arzneimittels wurde nicht untersucht.

Dosierung und Verwaltung

Die Tabletten werden nach einer Mahlzeit mit etwas Wasser oral eingenommen. Die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren (Körpergewicht über 15-20 kg) beträgt 50 mg / kg Körpergewicht in 3-4 Dosen, im Durchschnitt für Erwachsene – 6-8 Tabletten pro Tag, z Kinder – 1/2 Tablette pro 5 kg Körpergewicht pro Tag. Bei schweren Formen von Infektionskrankheiten kann die Dosis individuell auf 100 mg / kg Körpergewicht pro Tag erhöht werden, aufgeteilt in 4-6 Dosen. Die maximale Tagesdosis für Erwachsene beträgt 3-4 g / Tag, für Kinder ab 3 Jahren – 50 mg / kg / Tag.

Adamour  Potenz

Bei akuten Erkrankungen beträgt die Behandlungsdauer bei Erwachsenen und Kindern in der Regel 5 bis 14 Tage. Die Behandlung sollte 2 Tage nach dem Verschwinden der klinischen Symptome fortgesetzt werden. Bei Bedarf kann die Behandlungsdauer unter ärztlicher Aufsicht individuell verlängert werden.

Bei chronisch rezidivierenden Krankheiten wird die Behandlung bei Erwachsenen und Kindern in mehreren Kursen von 5 bis 10 Tagen im Abstand von 8 Tagen durchgeführt. Während der Erhaltungstherapie kann die Dosis 500 Tage lang auf 1000-1 mg / Tag (2-30 Tabletten) reduziert werden.

Bei einer Herpesinfektion werden Erwachsenen und Kindern 5-10 Tage lang verschrieben, bevor die Symptome verschwinden. In der asymptomatischen Phase wird 1 Tage lang zweimal täglich 2 Tablette verabreicht, um die Anzahl der Rückfälle zu verringern.

Im Falle einer Infektion mit dem humanen Papillomavirus werden Kindern dreimal täglich 2 Tabletten verschrieben, 3/1 Tabletten für 2 kg / Körpergewicht pro Tag in 5-3 Dosen für Kinder für 4-14 Tage als Monotherapie.

Bei zervikaler Dysplasie, die mit dem humanen Papillomavirus assoziiert ist, werden 2 Tabletten 3 Tage lang dreimal täglich verschrieben, dann werden 10-2 ähnliche Kurse im Abstand von 3-10 Tagen durchgeführt.

Bei wiederkehrenden Genitalwarzen werden Erwachsenen 2-mal täglich 3 Tabletten verschrieben, bei Kindern 1/2 Tablette pro 5 kg / Körpergewicht pro Tag in 3-4 Dosen pro Tag, entweder als Mopotherapie oder in Kombination mit einer chirurgischen Behandlung für 14 -28 Tage, dann mit einer dreifachen Wiederholung des angegebenen Kurses in Abständen von 1 Monat.

Anwendung bei älteren Patienten. Aufgrund der Notwendigkeit einer Dosisanpassung wird das Medikament auf die gleiche Weise wie bei Patienten mittleren Alters angewendet. Es ist zu beachten, dass bei älteren Patienten ein Anstieg der Harnsäurekonzentration im Blutserum und Urin wahrscheinlicher ist als bei Patienten mittleren Alters.

Adamour  Calendula Tee gesundheitliche Vorteile

Anwendung bei Patienten mit Nieren- und Leberinsuffizienz.

Vor dem Hintergrund der Behandlung mit Normomed sollte alle 2 Wochen eine Überwachung des Harnsäuregehalts in Blutserum und Urin durchgeführt werden. Die Überwachung der Aktivität von Leberenzymen wird alle 4 Wochen bei langen Behandlungszyklen mit dem Arzneimittel empfohlen.

Nebenwirkung

Die Häufigkeit von Nebenwirkungen nach der Anwendung des Arzneimittels wird gemäß den Empfehlungen der WHO klassifiziert: häufig -> 1% und 0,1% und

Shahinclub Deutschland