Natürliches Viagra oder verlängerte Erektion durch einen Spinnenbiss

Der Biss einer brasilianischen Spinne verursacht nicht nur unerträgliche Schmerzen beim Menschen, Insektengift verursacht bei Männern eine starke Erektion, die mehrere Stunden dauern kann. Kürzlich gelang es Wissenschaftlern, im Gift des Vertreters der Spinnentiere dieselbe chemische Substanz zu isolieren, die eine Erektion stimuliert.

In Brasilien kann das Krankenwagenpersonal sofort Opfer eines Bisses einer brasilianischen Roaming-Spinne (Phoneutria nigriventer) identifizieren. Der Zustand des Patienten ist nicht nur durch starke Schmerzen und erhöhten Blutdruck gekennzeichnet, sondern auch durch eine unwillkürliche Erektion, die dem Patienten Unbehagen bereitet.

"Eine Erektion ist eine Nebenwirkung, die zusammen mit Schmerzen bei jedem Mann auftritt, der von einer Spinne dieser Art gebissen wird", sagte Studienleiter Ramulo Leite vom Georgia Medical College. "Wir hoffen, dass der Nachweis dieser Substanz letztendlich zur Entwicklung von Medikamenten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion führen wird."

Die Studie wurde auf der Jahrestagung der American Physiological Society (APS) vorgestellt.

Eine kürzlich von Forschern der Johns Hopkins University durchgeführte Analyse ergab, dass in den USA etwa 18 Millionen Männer an erektiler Dysfunktion leiden. Die Studie ergab auch, dass einer von drei Männern mit leichter und mittelschwerer erektiler Dysfunktion Viagra nicht half, während der Rest erfolgreich Medikamente wie Levitra oder Cialis verwendete. Und für Männer mit schwerer erektiler Dysfunktion war die Verwendung dieser Medikamente völlig erfolglos.

Eine Gruppe von Forschern des Georgia Medical College unter der Leitung von Ramul Leite isolierte verschiedene Bestandteile des Spinnengiftes und testete sie dann an Ratten, um diejenige zu finden, die eine Erektion verursacht. Eine als Tx2-6 duplizierte Komponente stellte sich als relativ kurze Kette von Aminosäuren heraus, die als Peptid bezeichnet wird.

Adamour  Wie man den Blutdruck zu Hause schnell ohne Medikamente senkt, welche Lebensmittel den Blutdruck senken

Die Forscher injizierten Ratten eine Chemikalie und stimulierten so eine Erektion. Ein kleines Gerät wie eine Nadel wurde in die Genitalien jedes Mannes eingeführt, um die Druckänderungen zu messen, die bei einer Erhöhung des Blutflusses in den Blutgefäßen des Penis auftreten. Infolgedessen wurde bei Nagetieren, denen Gift injiziert worden war, eine signifikante Zunahme der Organgröße im Vergleich zu Ratten aus der Kontrollgruppe beobachtet.

Wissenschaftler entdeckten auch einen Anstieg des Stickoxids in zwei zylindrischen Haupthohlräumen, die die Länge des Penis regulieren und als Latin Corpora Cavernosa bezeichnet werden.

Der Wert von Stickoxid ist verständlich, wenn der gesamte Prozess der sexuellen Erregung und der Beginn einer Erektion berücksichtigt werden: Das Gehirn spürt die sexuelle Erregung im Körper und bestimmte Neuronen beginnen, Stickoxid zu produzieren, was den Beginn einer Erektion signalisiert. Es finden mehrere biochemische Schritte statt, von denen einer die Produktion eines duplizierten Enzyms wie cGMP beinhaltet. Dieses Enzym schwächt die Muskeln der beiden Zylinder des Penis, so dass das Blut die erweiterten Röhrchen füllt. (In einem aufgeregten Zustand kann der Penis eines Mannes etwa zehnmal mehr Blut enthalten als in Ruhe.)

Aber eine Erektion hält, wie Sie wissen, nicht ewig an. Eine Substanz namens PDE-5 beendet das cGMP-Enzym und der Penis nimmt seinen normalen Zustand an.

Die beliebtesten Medikamente gegen erektile Dysfunktion – Viagra, Cialis und Levtra – blockieren die Substanz PDE-5.

Eine im Gift einer brasilianischen Spinne enthaltene Chemikalie wirkt anders und beeinflusst die Dauer eines Erektionszustands. Das Toxin erhöht irgendwie die Menge an Stickoxid, die eine wichtige Rolle im Erektionsprozess spielt. Wissenschaftler schlagen vor, dass die Kombination einer synthetischen Version von Spinnengift mit einem Medikament wie Viagra eine bemerkenswerte Wirkung haben sollte.

Adamour  Ovarialvergrößerung bei Frauen Ursachen und Behandlung

"Somit könnte eine Kombination der beiden Medikamente bei Patienten mit erektiler Dysfunktion, die leicht auf Viagra reagieren, wirksamer sein", stellte Ramulo Leite abschließend fest.

Shahinclub Deutschland