Morgenaufsteher, warum es entsteht und was mit diesem Geschenk des Schicksals zu tun ist

Das Alter, in dem ein Junge zum ersten Mal mit einem Morgenproblem aufwacht, kann sehr unterschiedlich sein. Aber es scheint, dass es keinen einzigen Mann auf der Welt gibt, der nicht wissen würde, was der Morgenaufsteher ist. Er sieht zwar hauptsächlich das Ergebnis selbst, aber warum ist ein solches Phänomen überhaupt möglich? Seine Gründe sowie was mit ihm zu tun ist, sollten geklärt werden.

50% der Mädchen sagten, dass schlechter Sex ein guter Grund für den Abschied ist. Nur 44% der Männer stimmten ihnen zu.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ursachen der spontanen Erektion am Morgen i

Eine solche Erektion (bei gewöhnlichen Menschen – ein Aufsteiger) tritt jeden Morgen auf und ein gesunder gesunder Mann fast jeden Morgen. Warum passiert das? – fragt sich der Mann. Und nicht nur er, ich muss sagen – Frauen sind auch sehr daran interessiert, warum dieses Phänomen auftritt. Und einige von ihnen – zum Beispiel Mütter, die dies mit ihrem Sohn gesehen haben – machen sich möglicherweise sogar Sorgen darüber, wie normal und gesund der Körper ist.

Für Mütter ist es wichtig zu verstehen, dass dies das erste Anzeichen dafür ist, dass sich ein Junge in einen Mann verwandelt. Und es ist strengstens verboten, die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, geschweige denn den „Täter“ zu beschämen und zu schelten. Weder Teenager noch erwachsene Männer können dieses Phänomen kontrollieren, es ist ihnen von Natur aus eigen und dies ist völlig normal. Außerdem – wenn es morgens keinen Riser gibt, dann ist dies eine Gelegenheit zum Nachdenken.

Ein Mann interessiert sich für Frauen mit der Vergangenheit: Er hofft, dass sich die Geschichte wiederholt.

In der Liebe besteht der Unterschied zwischen einem Mann und einer Frau darin, dass eine Frau den ganzen Tag liebt und ein Mann nur in Anfällen und Anfängen.

Ein Mann mit großen Tugenden und Intelligenz ist niemals hässlich.

Sexologen betonen, dass eine Erektion am Morgen ein Zeichen für einen gesunden männlichen Körper ist. Wissenschaftler verbinden dieses Phänomen mit den Schlafphasen, die, wie Sie wissen, schnell oder langsam sein können und sich ändern. Die schnelle Schlafphase ist eine Phase der Gehirnaktivität. Zu diesem Zeitpunkt träumt ein Mensch, aber sein Körper ist auch aktiv – seine Temperatur und sein Druck steigen.

Adamour  Wie man die Potenz in 10 Tagen erhöht

Und bei Männern ist der Penis zusätzlich mit Blut gefüllt. Es ist unmöglich, diese Art der Erektion zu kontrollieren, daher wacht ein Mann mit einsatzbereiten Genitalien auf. Besonders interessant ist, dass der Schlaf erotisch sein kann oder nicht – er ist völlig unwichtig.

Welche Faktoren provozieren den Morgenaufsteher 2

Ein weiterer „Kran“ für das männliche Hauptorgan ist die überlaufende Blase. Wenn der Vertreter des stärkeren Geschlechts auf die Toilette gehen möchte, gerät er sofort in einen aufgeregten Zustand, selbst durch einen blitzenden, erotischen Gedanken. Das heißt, der Mann steht die ganze Nacht, weil sonst seinem Körper Sauerstoff fehlen würde – es braucht viel Geld, um den Penis mit arteriellem Blut zu versorgen.

Im Durchschnitt hat ein Vertreter des stärkeren Geschlechts während einer Nachtruhe vier bis sieben Erektionen, er findet normalerweise nur die allerletzte, er erinnert sich nicht an den Rest, weil er tief und fest geschlafen hat.

Wenn ein Mann gesund ist, ist die morgendliche Aufregung im Allgemeinen sein ständiger Begleiter. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, da dies ein Zeichen dafür sein kann, dass die Impotenz näher gekommen ist, als wir es gerne hätten. Dies gilt insbesondere für Männer, die kein normales Sexualleben haben – sie brauchen eine morgendliche Erektion. Lesen Sie in unserem Artikel alle Anzeichen von Impotenz.

Aber machen Sie sich keine Sorgen in Fällen, in denen der Morgenaufsteher nicht immer abwesend ist, sondern mehrmals im Monat, insbesondere wenn ein Mann mit einem Wecker aufwacht – dies könnte nur darauf hinweisen, dass das Erwachen in der langsamen Schlafphase erfolgte .

Eine Erektion tritt übrigens auch dann auf, wenn der Körper an seiner biologischen Reinigung arbeitet – deshalb kann Blut auch zu den Genitalien fließen. Wenn es sich um Reinigungsprozesse handelt, kann es tagsüber zu einer Erektion kommen, aber morgens ist dies der normalste und häufigste Prozess.

Wie lange dauert eine Erektion bei Männern? Normalerweise bemerken aufmerksame Männer, dass die Wirkung ungefähr eine halbe Stunde beträgt, in einigen Fällen kann sie jedoch zwei Stunden lang „stehen“. Hält eine Erektion länger an und lässt nicht nach? Dies ist eine Gelegenheit, einen Arzt aufzusuchen, und es ist ratsam, dies so schnell wie möglich zu tun.

Tatsächlich ist eine Erektion am Morgen ein echtes Geschenk, das die Natur der männlichen Gemeinschaft gegeben hat. Sie wird daher nicht nur bei Männern beobachtet, die die Pubertät erreicht haben und bestimmte Probleme mit der sexuellen Gesundheit haben. Und doch – spontane morgendliche Erektion ist nur dem Menschen eigen, bei Tieren tritt die Erregung des Genitalorgans nur in einer für die Paarung günstigen Situation auf.

Es gibt eine andere wissenschaftliche Erklärung für den Morgenaufsteher. Tatsache ist, dass ein Mann je nach Tageszeit eine unterschiedliche Menge an Testosteron im Blut hat (dh dasselbe männliche Hormon, das für die sexuelle Sphäre verantwortlich ist).

Nur am Morgen, ungefähr im Abstand zwischen fünf und neun Stunden, flackert es buchstäblich auf – das heißt, während dieser Zeit steigt sein Blutgehalt auf sein tägliches Maximum. Und das Genitalorgan reagiert darauf mit einer der Situation entsprechenden Aktivität.

Ist die morgendliche Erektion bei Jungen normal? 3

Angenommen, ein Junge hat das Stadium der Pubertät noch nicht erreicht und sein Morgenaufsteher ist bereits beobachtet (tatsächlich kann dies sogar bei relativ jungen männlichen Kindern passieren). Dieses Phänomen kann tatsächlich schon vor der Pubertät auftreten und ist nicht mit sexueller Erregung verbunden.

Adamour  UrethroActive für Potenz und langen Verkehr

Die Einstellung der Eltern dazu sollte ruhig sein, denn an einer solchen Reaktion des Körpers ist nichts Seltsames. Sie müssen nur einem Jungen beibringen, seine Blase am Morgen von einem frühen Alter an zu entleeren, dann wird eine spontane Erektion sofort vergehen.

Aber in diesem Zusammenhang gibt es immer noch ein Phänomen, auf das Mutter achten sollte: Da der Junge, selbst wenn er die Tatsache berücksichtigt, dass morgendliche Erektion und morgendlicher Sex in seinem Kopf nicht miteinander verbunden sind, immer noch angenehme Gefühle von ihr empfindet, möchte er es vielleicht verlängern sie.

In diesem Alter besteht die einzige Möglichkeit darin, das Wasserlassen künstlich zu verzögern, was Kinder schnell verstehen. Damit das Baby in Zukunft keine gesundheitlichen Probleme mehr hat, müssen Sie ihm erklären, dass es notwendig ist, auf die Toilette zu gehen, da es sonst schmerzhaft werden kann.

"Morning Glory" ist eine Anwendung, die den Morning Riser _8212 lobt

Es klingt ein wenig seltsam, aber es existiert wirklich: Morning Glory ist die erste ungewöhnliche Anwendung auf der Welt, die Männern hilft, den Zustand ihrer morgendlichen Erektion zu verfolgen. Für jedes Erwachen „mit einem besonderen Effekt“ erhält der Morgenheld eine Belohnung, die zu einem spektakulären Gif wird. Darüber hinaus werden die Glücklichen, die eine solche Anwendung installiert haben, jeden Tag viele interessante Fakten darüber erfahren, was unter ihrer Gürtellinie passiert.

Die Idee, die auf den ersten Blick endlos wahnhaft erscheint, wird tatsächlich von einem sehr wichtigen Motiv für die Pflege der männlichen Hälfte der Menschheit diktiert. Es wird daher empfohlen, dass Menschen, denen selten eine Serie von drei (oder besseren) Gläsern gelingt, über ihre Gesundheit nachdenken und auf die Durchblutung sowie auf Hormonspiegel, Blutzucker und mögliche Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems achten.

Der Entwickler dieser Anwendung ist ein seriöses Startup aus Amerika, das sich wirklich um die Gesundheit von Männern auf der ganzen Welt kümmert. Natürlich werden Informationen für die Forschung auf diese Weise gesammelt, aber erstens sind sie rein anonym, und zweitens gibt sie einem Mann die Möglichkeit, der Menschheit mehr als nur echten Nutzen zu bringen.

Aber was ist, wenn er es nicht ist? 4

Dies ist eine Frage, die alle Männer beunruhigt, die ohne Knochen aufwachen. Wie oben erwähnt, sollten Sie sich keine Sorgen machen, wenn dies nicht zu oft vorkommt – vielleicht ist der Vertreter des stärkeren Geschlechts in der falschen Schlafphase aufgewacht, oder er hat nachts einfach keine Tasse Tee getrunken. Oder einfach überarbeitet. Das heißt, das unregelmäßige Fehlen einer morgendlichen Erektion ist kein Grund zur Panik, dies ist auch die Norm.

Wenn ein Mann in der Nacht zuvor gerade eine Krankheit hatte oder viel gearbeitet hat, ist es unwahrscheinlich, dass er von seinem Freund Aktivität erwartet. Sobald der Stress vorbei ist, wird er gut schlafen und gleichzeitig normal essen – alles wird wieder normal. Das heißt, in diesem Fall reicht es wirklich aus, nur zu warten.

Wenn dieser Effekt jedoch nicht verschwindet oder eine Erektion am Morgen ungeachtet der Dauer und Qualität des Schlafes nicht stabil erscheint, ist dies bereits ein alarmierendes Symptom und ein guter Grund, einen männlichen Arzt zu konsultieren. Das ist zwar eine kleine Uhr wert – manche Männer bemerken einfach keine morgendliche Erektion, obwohl dies seltsam klingen mag.

Der einfachste und angenehmste Weg, um zu überprüfen, ob das Fehlen eines langen Aufsteigers am Morgen ein alarmierendes Symptom ist, ist Sex. Wenn ein Mann ein konstantes Sexualleben führt und keine Probleme mit einer Erektion beobachtet, bemerkt er höchstwahrscheinlich einfach nicht den Morgengruß an die Welt. Wenn du nicht lebst, musst du ein Mädchen haben und noch einmal alles überprüfen. Wenn Sie morgens eine Erektion wegen des Risers haben und nicht anwesend sind, sollten Sie sich keine Sorgen machen.

Adamour  Zubereitungen für die Potenz, Typen

Und wenn es weder den einen noch den anderen gibt? Dann können Sie einige Anzeichen einer erektilen Dysfunktion vermuten und wirklich in die Arztpraxis gehen.

Während bestimmter Lebensabschnitte haben viele Männer Probleme im Genitalbereich. Ein Arztbesuch ist notwendig, um sicherzustellen, dass sie nur vorübergehend sind. Oder um bestimmte Maßnahmen zu ergreifen, wenn ihr Charakter leider ziemlich dauerhaft ist.

Normalerweise stellt sich heraus, dass die Situation alles andere als so schrecklich ist, wie es scheint, und jeder korrigiert normalen Schlaf, mäßige körperliche Aktivität und normales Essen, in dem nicht zu viele Kohlenhydrate enthalten sind. Aber wenn all dies da ist, aber es keine Erektion gibt, einschließlich der morgendlichen, dann bleibt es nur, einem Spezialisten zu vertrauen.

Was der schöne Sex denkt: Die Meinung der Frauen zum Morgenaufsteher 5

Der Großteil des fairen Geschlechts ist trotz der Fülle verschiedener Informationen im Internet zu diesem Thema weiterhin zuversichtlich, dass eine Erektion am Morgen nur für das weibliche Glück besteht.

Und einerseits sind Männer geschmeichelt, andererseits geraten sie oft in lächerliche Situationen, wenn Sie stoisch und unmittelbar nach dem Sex ertragen müssen, um schnell zur Toilette zu rennen, oder erröten, Ihrem Partner das erröten dass zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Freund aus Fayence für sie hübscher ist. Und es ist gut, wenn sich herausstellt, dass das Mädchen verständnisvoll ist.

Tatsächlich zeigt der Morgenaufsteher überhaupt nicht die Bereitschaft oder den Wunsch an, Sex zu haben (aber wenn Sie wollen, warum dann nicht). Aber er erfüllt den Mann mit einem rührenden Siegesgefühl, lässt ihn sich wie einen echten Macho fühlen und im Allgemeinen voller Leben.

Eine angenehme Gelegenheit zum Sex ist jedoch keineswegs ausgeschlossen – manchmal sollte eine Frau nur ein wenig warten, während der Mann seine wichtige Morgenarbeit erledigt.

Was ist das Ergebnis? Ein paar Worte zum Morgenaufsteher 6

Um all das zusammenzufassen, lohnt es sich, das Wichtigste zu verstehen: Die unfreiwillige Erektion am Morgen ist nicht nur vollkommen gesund, sondern auch ein absolut wunderbares Phänomen! Sie sagt, dass der Mann vollkommen gesund ist und im Allgemeinen ein Gewinner im Leben ist.

Die Gründe können sehr unterschiedlich sein. Manchmal prüft der Körper am Morgen, ob alles gut funktioniert, und treibt das Blut durch alle Organe, einschließlich der intimen. Manchmal ist das Ganze in der Blase, die auf die Blutgefäße drückt. Und manchmal ist alles so, weil der Mann in der schnellen Schlafphase aufgewacht ist, wenn er hohen Blutdruck und hohe Temperatur hat und Blut schneller durch den Körper fließt.

Die morgendliche Erektion ist ein ständiger Begleiter des Vertreters des stärkeren Geschlechts ab der Pubertät, kann aber auch früher auftreten – nur aufgrund des oben erwähnten Drucks der Blase. Erschrecken Sie das Kind nicht und schelten Sie es dafür, denn ein Mann kann seinen Boner am Morgen nicht kontrollieren, selbst im Erwachsenenalter.

Aber eine Einladung zum sexuellen Kontakt ist es auch nicht wert – dies ist nur eine zusätzliche Gelegenheit, nicht mehr. Einige Frauen glauben, dass eine Erektion nach einer Nachtruhe ihnen einige Verpflichtungen auferlegt, aber das ist völlig anders.

Ein Mann möchte vielleicht morgens Sex haben, wenn Testosteron darin spielt, aber das ist nicht notwendig. Wenn Sex passiert, dann aus gegenseitigem Verlangen und nicht aus Pflichtgefühl.

Morgenaufsteher: Ursachen, Probleme, was damit anfangen?

Shahinclub Deutschland