Morgenaufsteher bei Männern verursacht und ob dieser Zustand normal ist

Wie kann sich ein normaler Morgenaufsteher bei einem Mann manifestieren? Warum entsteht es? Lohnt es sich, sich über seine Abwesenheit Sorgen zu machen? Die Schwellung der Männerwürde erfolgt durch einen sexuellen Reiz – visuell, akustisch, taktil. Die morgendliche Erektion bezieht sich auf die unkontrollierte Manifestation der Erregung.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Merkmale und Ursachen von Morgenmanifestationen

Der Name "morgendliche Erektion" ist bedingt. Tatsächlich kann ein Mitglied bis zu fünf Mal pro Nacht aufstehen. Die sexuelle Erregung selbst findet nach 20 bis 30 Minuten statt und dauert seltener mehrere Stunden. Das Alter spielt keine Rolle – dieser Zustand tritt selten bei Jungen auf (unwillkürliche Erregung tritt sogar beim Fötus in den letzten Stadien der Schwangerschaft der Mutter auf). Regelmäßige morgendliche Erektion manifestiert sich bei geschlechtsreifen Männern und Männern. Mit zunehmendem Alter treten immer mehr Störungen des Fortpflanzungssystems auf, die sich auf das kurzfristige oder langfristige Fehlen eines "Risers" auswirken.

Adamour  Wie man die erektile Funktion in 65 Jahren wiederherstellt

Einige ungebildete Mütter beginnen, ihre Söhne für den Morgenaufsteher zu bestrafen, geben ihnen Lehrvorträge und sagen: "Es ist für mich unverständlich, wie dies getan werden kann." Solche Mütter wissen einfach nicht, dass wenn ein Junge morgens ständig einen Penis bekommt, dies ein normales physiologisches Phänomen ist. Es ist unkontrollierbar, was bedeutet, dass es nichts Unmoralisches an sich trägt.

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Erektion bei einem Mann am Morgen auftritt:

  • Ältere Männer haben morgens aufgrund hormoneller Aktivität einen Penis. Eine hohe Hormonkonzentration tritt morgens bei Männern im Körper auf, was durch eine erhöhte Gehirnfunktion erklärt wird, die sich in einem Zustand des REM-Schlafes befindet. Der maximale Testosteron- „Blitz“ wird von 5 bis 8 Uhr morgens beobachtet.
  • Der Penis steigt morgens aufgrund einer vollen Blase an. Das Organ drückt auf die Wände der Prostata und verursacht unwillkürliche Nervenimpulse (ein Teil des Gehirns ist für das Wasserlassen und die sexuelle Erregung verantwortlich – die Waroliumbrücke).
  • Einige Männer haben morgens einen Schwanz, weil sich der Körper vollständig entspannt. Wissenschaftler sagen, dass dies passiert, wenn eine Person so entspannt wie möglich ist. In diesem Zustand beginnt eine erhöhte Durchblutung der Genitalien.
  • Eine Erektion tritt fast immer morgens aufgrund von erotischem Schlaf auf. Hier ist alles klar, da es sich um direkte sexuelle Reizung durch visuelle Repräsentation handelt. Träume sollten jedoch keine ständige Ursache für die Erregung der Männerwürde sein. Im Gegenteil, wenn jeden Tag ein Mann oder ein reifer Mann erotische Visionen sieht, gibt es bereits einen guten Grund, sich an einen Sexologen zu wenden.
  • Die Gründe, warum Männer morgens einen Penis haben, können einige Medikamente sein. Normalerweise gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von Stimulanzien, die Sildenafil und Tadalafil enthalten (z. B. Viagra und Cialis) – die daraus resultierende morgendliche Erektion vergeht nicht lange.
Adamour  Wie man die Potenz nach Prostatitis wiederherstellt

Eine Erektion ist nicht nur ein natürliches, sondern auch ein nützliches Phänomen.

Experten sagen, wenn es jeden Morgen einen Riser gibt, ist dies sehr nützlich für den männlichen Körper. Das arterielle Blut wird aktualisiert, der Sauerstoffstoffwechsel wird aktiviert, mehr Nährstoffe gelangen in den Körper. Prävention von Stauungen, Gewebehypoxie, Impotenz. Es stellt sich heraus, dass die Natur absichtlich auf dieses unkontrollierte Phänomen gekommen ist: Auf die unfreiwillige Erregung eines Mitglieds folgt die Aktivierung der „Arbeit“ des Fortpflanzungssystems.

Abweichungen sind vorübergehend

Wenn ein Mitglied morgens aufsteht, ist dies ein ganz normales Zeichen, das zu einer guten Gesundheit führt. Wenn der „Riser“ 5-7 Tage abwesend ist – dies ist kein Grund zur Panik – sollte er nicht täglich auftreten. Wenn er jedoch längere Zeit verschwunden ist, muss eine Untersuchung bei einem Spezialisten durchgeführt werden, da sonst die Prostata die nächste größere Veränderung erleiden kann. Obwohl die Ursache seiner Abwesenheit oft Stress oder chronische Müdigkeit ist.

Eine Erektion kann aus mehreren Gründen vorübergehend verschwinden:

  • Körperliche und geistige Überlastung.
  • Nervöse Anspannung.
  • Schlechter Schlaf.
  • Unausgewogene Ernährung.

Diese Faktoren treten häufig auf, daher machen Sie sich keine Sorgen, wenn eine Erektion aufgrund dieser Faktoren verschwunden ist. Sobald eine Person die Nerven in Ordnung bringt, ruht, die Ernährung normalisiert, kehrt die regelmäßige morgendliche Erregung wieder zu ihr zurück. Der rechtzeitige Zugang zu einem Facharzt erhöht die Chancen des Patienten auf eine vollständige Genesung erheblich.

Der rechtzeitige Zugang zu einem Facharzt erhöht die Chancen des Patienten auf eine vollständige Genesung erheblich.

Wenn die oben genannten Gründe fehlen und der Morgenaufsteher noch lange nicht mehr vorhanden ist, müssen Sie sich von einem Urologen oder Andrologen untersuchen lassen, um herauszufinden, warum sich eine Erektion nicht bemerkbar macht. Dies ist besonders wichtig, wenn die männliche Würde morgens nicht steigt und die stimulierte Tagesaufregung weg ist.

Oder umgekehrt – am Morgen steht das Mitglied nicht auf, sondern am Nachmittag steigt es regelmäßig ohne Grund auf. Dies ist auch ein alarmierendes Zeichen. Sie müssen herausfinden, warum eine solche Reaktion auftritt.

Adamour  Was tun, wenn beim Geschlechtsverkehr eine Erektion verschwindet

Eine Einschränkung ist in diesem Fall unangemessen: Wenn die morgendliche Erektion eines Mannes aufgrund einer Krankheit verschwunden ist und nicht rechtzeitig geheilt werden kann, kann dies schwerwiegende Folgen haben (z. B. Impotenz). Pass auf dich auf und überwache sorgfältig deine Gesundheit!

Shahinclub Deutschland