Möglichkeiten, die Potenz bei Männern auf natürliche Weise zu steigern

Die Zahl der Männer mit eingeschränkter erektiler Funktion wächst von Jahr zu Jahr. Es gibt viele prädisponierende Faktoren für diesen Trend. Und die Aufgabe, die Potenz zu steigern, tritt natürlich in den Vordergrund.

Es beeinflusst die schädlichen Auswirkungen von schlechten Gewohnheiten und schlechter Ökologie sowie die ständigen Auswirkungen von Stress auf den Körper.

Selbst der begrenzte Einfluss eines Faktors kann den Sexualtrieb bei Männern unterdrücken, was bereits zu einem kombinierten Effekt führt.

Die kombinierte Wirkung der Unterdrückung von Faktoren ist die Hauptursache für die Entwicklung einer psychisch vermittelten Impotenz.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Krankheit zu bekämpfen, und alle haben ihre positiven und negativen Seiten.

Jede therapeutische Technik sollte individuell anhand der Merkmale des Verlaufs und der Entwicklung der Krankheit ausgewählt werden.

Die Hauptursache für Impotenz wird als organische Verletzung der Durchgängigkeit der Beckengefäße angesehen, der zweite Platz ist mit psychischen Problemen besetzt.

Wenn Sie die Methoden zur psychologischen Korrektur verwenden, um die Durchblutung wiederherzustellen, ist der Effekt natürlich minimal.

Deshalb ist es so wichtig, sich von einem erfahrenen Spezialisten beraten zu lassen, um die Natur der erektilen Dysfunktion zu klären.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Natürliche Wege zur Steigerung der Potenz

Sexuelle Dysfunktion ist ein ziemlich häufiges Problem in der erwachsenen Bevölkerung. Daher wurden im Laufe der Jahre neue Methoden entwickelt, mit denen die "männliche Macht" vollständig wiederhergestellt werden kann.

Bisher werden zur Steigerung der erektilen Funktion physiotherapeutische, pharmakologische, zur Not und chirurgische Behandlungsmethoden eingesetzt.

Adamour  Männliche Potenzprodukte

Alle von ihnen sind hochwirksam in Bezug auf die Verbesserung der Qualität des Sexuallebens, es gibt jedoch zusätzliche Methoden, um die Potenz zu normalisieren.

Natürliche Methoden zur Steigerung der Wirksamkeit umfassen Kombinationen verschiedener Techniken, die auf eine Änderung des Lebensstils abzielen.

Wie Ernährung die Potenz beeinflusst

Nach einer statistischen Analyse wurde festgestellt, dass Männer mit Adipositas im Vergleich zu Männern mit normalem Gewicht anfälliger für erektile Dysfunktion waren. Ein ähnlicher Trend hat mehrere Prämissen:

  • Erstens, wenn ein Mann übergewichtig ist, hat er einen erhöhten Cholesterinspiegel im Blut, und dies trägt zur Bildung von atherosklerotischen Plaques in den Gefäßen des Beckens bei.
  • Zweitens ist Fettleibigkeit häufig mit Typ-2-Diabetes verbunden. Diabetiker neigen zur Polyneuropathie, d. H. Zur Schädigung des Nervengewebes. Bei dieser Erkrankung tritt eine Verletzung der Leitung der Nervenbahnen auf, die zu einer Verschlechterung der Innervation der Genitalorgane führt.

Um solche Zustände zu vermeiden, müssen Sie Ihre Ernährung sorgfältig überwachen. Lebensmittel sollten nicht kalorienreich sein, und es ist besser, Lebensmittel in einen fraktionierten Modus zu überführen (in kleinen Portionen 5-6 mal täglich).

Um die Wirksamkeit zu erhöhen, wird empfohlen, der Diät die folgenden Produkte hinzuzufügen:

  • Eiweißreiche Lebensmittel (Fleisch, Nüsse, fettarmer Hüttenkäse, Eier). Protein ist das Baumaterial des menschlichen Körpers, daher ist es so wichtig, es im erforderlichen Verhältnis zu verwenden.
  • Meeresfrüchte (Tintenfisch, Seefisch, Austern) sind bei Menschen mit erektiler Dysfunktion sehr beliebt.
  • Zum Nachtisch isst man am besten Honig mit Nüssen.

„Männer vernachlässigen Fisch oft zugunsten von Fleisch. Dies ist eine große Lücke, da Meeresfrüchte mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten. Es ist notwendig, mindestens einmal pro Woche Fisch oder Meeresfrüchte in die Ernährung aufzunehmen, und das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen “, empfehlen Ernährungswissenschaftler.

Neben dem Kaloriengehalt sollte besonderes Augenmerk auf den Gehalt an nützlichen Spurenelementen in Produkten gelegt werden.

Wenn das Ziel darin besteht, die erektile Funktion zu erhöhen, sollten die Produkte in Bezug auf Elektrolyte ausgeglichen sein. Das richtige Verhältnis der Spurenelemente spielt nicht nur eine besondere Rolle bei der Steigerung der Wirksamkeit, sondern auch bei der Verbesserung des allgemeinen Zustands des Körpers.

Zusätzlich zu Spurenelementen wird empfohlen, der täglichen Ernährung Produkte mit einem hohen Gehalt an Vitamin B, C, E hinzuzufügen. Viele biochemische Reaktionen unseres Körpers können ohne die Beteiligung von Vitaminen nicht stattfinden.

Ihr Mangel verlangsamt die Stoffwechselprozesse und äußert sich in allgemeiner Schwäche, Depression und erhöhter Müdigkeit. Bei einem ernsthaften Mangel an Vitaminen leidet nicht nur die Potenz, sondern auch alle lebenswichtigen Funktionen des Körpers.

Übung, die die männliche Stärke erhöht

Ein spezielles Trainingsprogramm verbessert die Durchblutung des Unterkörpers.

Regelmäßiges Training wirkt sich nicht nur auf die Wiederherstellung der Durchblutung aus, sondern auch positiv auf den Zustand des Scham-Steißbein-Muskels.

Hallo! Ich bin Ruslan. Ich möchte anderen erzählen, wie ich mich in einer Nacht in das sehr, sehr im Bett verwandelte!

Adamour  Gute Erektion Männer Erfolg beim Sex

Ich habe mich im Bett mit einer Frau immer für ziemlich energisch gehalten. Manchmal warf er ein paar Mal pro Nacht einen Stock.

Aber einmal warf mein Freund ab, um einen solchen Artikel im Internet zu lesen.

Es war Donnerstag. Nachdem ich die Informationen gelesen hatte, entschied ich mich: Warum nicht? Außerdem war morgen ein interessanter Freitag geplant. ;)

Und alles war einfach fantastisch!

Und wenn auch Sie nicht zu faul sind und sich ein paar Minuten Zeit für diese Informationen nehmen, werden Sie es sicherlich nicht bereuen!

Es gibt viele spezielle Lektionen, die die richtige Technik demonstrieren, aber trotz ihrer Vielfalt laufen alle Übungen auf eine Sache hinaus – die Verbesserung der Blutversorgung der Beckenorgane.

Als nächstes werden einige Übungen beschrieben, die zur Verbesserung der Qualität der erektilen Funktion empfohlen werden.

  • „Beckenrotation“ ist die allererste und einfachste Übung, die seit dem Sportunterricht allen bekannt ist. Sie müssen Ihre Füße schulterbreit auseinander stellen und Ihre Hände am Gürtel halten. Als nächstes drehen wir das Becken. Erst stündlich, dann gegen den Uhrzeigersinn.
  • Der „intelligente Schritt“ ist dem Laufen an Ort und Stelle sehr ähnlich, mit dem einzigen Unterschied: Sie müssen Ihre Hüften hoch heben. Das Berühren des Oberschenkels mit dem Bauch ist ein Indikator für die richtige Technik.
  • "Ausfallschritte": Stehen Sie gerade, halten Sie Ihre Hände am Gürtel und bringen Sie Ihre Füße zusammen. Dann müssen Sie mit dem rechten Fuß nach vorne springen, soweit das Dehnen dies zulässt. In dieser Position müssen Sie einige Minuten reparieren und dann in die Ausgangsposition zurückkehren. Danach wiederholen Sie am linken Fuß. Körperlich vorbereiteten Männern wird empfohlen, die Übung mit Gewichtungsmaterialien durchzuführen.

Viele auf "männliche Probleme" spezialisierte Ärzte empfehlen ihren Patienten kontrastierende Duschen. Wie oben erwähnt, ist die erektile Dysfunktion größtenteils auf eine beeinträchtigte Durchgängigkeit im Gefäßlumen zurückzuführen.

Es soll die volle Durchblutung der Arterien der Geschlechtsorgane erhalten und es wird empfohlen, eine Kontrastdusche zu verwenden. Durch einen scharfen Wechsel von heißem zu kaltem Wasser können Sie die Arterien in gutem Zustand halten und so die Bildung von atherosklerotischen Plaques verhindern.

Hormonelles Versagen und Potenz

Neben der organischen und psychologischen gibt es auch eine endokrinologische Ursache für eine beeinträchtigte Potenz. Im Falle eines Testosteronmangels bei kranken Männern kommt es zu einer Abnahme des Sexualtriebs, einer Unterdrückung der Libido und einem allgemeinen Zusammenbruch.

Testosteron ist das wichtigste Hormon im männlichen Körper. Es wirkt sich nicht nur auf die sexuelle Sphäre aus, sondern ist auch am Wachstum des Muskelgewebes beteiligt, erhöht das Selbstvertrauen und fördert die körperliche Aktivität.

Mit zunehmendem Alter schwindet die Testosteronsynthese allmählich. Um den Spiegel des männlichen Hormons herauszufinden, wird empfohlen, mindestens alle 5 Jahre Blut zur Analyse zu entnehmen.

Adamour  Welche Medikamente gegen Impotenz helfen effektiv

Bei einem Testosteronmangel verschreiben Endokrinologen eine Hormonersatztherapie. Wenn wir die Behandlung von Impotenz im Rahmen natürlicher Methoden betrachten, wird empfohlen, Kräutermedizin zu verwenden, die eine Reihe nützlicher Kräuter enthält, die die Produktion von Testosteron steigern.

Statistische Studien haben gezeigt: Männer, die einen sitzenden Lebensstil führen, sind anfälliger für Impotenz als diejenigen, die aktiv Sport treiben. Die Verbindung ist einfach: Eine längere Sitzposition trägt zur Blutstagnation im Becken bei.

Durchblutungsstörungen können nicht nur Impotenz verursachen, sondern auch eine so unangenehme Krankheit wie Prostatitis. Um dies zu verhindern, wird empfohlen, eine längere Sitzposition zu vermeiden und mindestens alle 2 Stunden 10 Minuten lang Aufwärmübungen durchzuführen.

Wenn der Beruf eines Mannes einen langen Aufenthalt in sitzender Position verursacht, hat dieses Problem auch eine Lösung – spezielle Kegel-Übungen. Diese Workouts zielen darauf ab, die Scham-Steißbein-Muskeln zu stärken und sind ein ausgezeichneter natürlicher Weg, um eine Erektion zu steigern.

Die Implementierung erfordert kein spezielles Training oder besondere Bedingungen, sondern nur den Wunsch, die Qualität Ihres Sexuallebens schnell zu verbessern.

„Kegel-Übungen wurden ursprünglich entwickelt, um die Muskeln der Vagina und des Beckenbodens bei Frauen zu stärken. Bei der Untersuchung stellte sich jedoch heraus, dass der Komplex für Männer nicht weniger nützlich ist. Das Training verhindert eine Abnahme der Potenz, Prostatitis, Prostataadenom. Tägliches Training wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, da es mit alltäglichen Aktivitäten kombiniert werden kann “, raten Urologen.

Wie psychischer Zustand und Schlaf die männliche Kraft beeinflussen

Psychische Probleme nehmen nach der organischen Pathologie den zweiten Platz in der Liste der Hauptursachen für Impotenz ein.

Psychische Störungen, chronische Depressionen, Depressionen, erhöhte Reizbarkeit – all dies kann ein erhebliches Hindernis für ein gesundes Sexualleben sein.

In der Regel ist eine Verletzung der psychischen Gesundheit entweder auf Probleme bei der Arbeit oder auf Probleme in der Familie zurückzuführen. Wenn schwierige Arbeitsbedingungen zur Unterdrückung des intimen Verlangens führen, lohnt es sich, die Machbarkeit einer solchen Arbeit in Betracht zu ziehen. Darüber hinaus können schwerwiegende familiäre Störungen auch die männliche Macht negativ beeinflussen.

Im Kampf gegen psycho-emotionale Störungen wird empfohlen, Stresssituationen zu vermeiden. Bei längerer Depression einen Spezialisten konsultieren.

Nach den Zusicherungen von Psychologen tritt Impotenz sehr häufig als Folge eines erfolglosen ersten sexuellen Kontakts auf. Darüber hinaus können pathologische Selbstzweifel in dieser Angelegenheit eine führende Rolle spielen.

Gesunder Vollschlaf spielt auch eine wichtige Rolle für die Qualität des intimen Lebens. Dank der Forscher fanden die Schlaffrauen heraus, dass der physiologische Schlaf mindestens 8 Stunden dauern sollte.

Regelmäßiger Schlafmangel verschlechtert die kognitiven Fähigkeiten, ein Mann wird aggressiver und weniger resistent gegen Umweltstressfaktoren.

Es wurde festgestellt: Männer, die länger als 7 Stunden schlafen, haben eine niedrigere Cholesterinkonzentration im Blut und sind weniger anfällig für die Entwicklung von atherosklerotischen Plaques in den Gefäßen des Beckens.

Shahinclub Deutschland