Möglichkeiten, die Anzahl der Klimmzüge an der horizontalen Stange mithilfe verschiedener Techniken zu erhöhen

Wie man die Anzahl der Klimmzüge erhöht – früher oder später wird diese Frage von jeder Person gestellt, die sich ernsthaft mit horizontalen Balkenübungen beschäftigt. Betrachten Sie einige der effektivsten und effizientesten Techniken, um die Last zu erhöhen und in kürzester Zeit brillante Ergebnisse zu erzielen.

Klimmzüge an der horizontalen Stange sind eine großartige Alternative zum Training im Fitnessstudio. Wenn Sie regelmäßig Übungen an der Querlatte ausführen, können Sie Brust- und Wirbelsäulenmuskeln entwickeln, die Belastung erheblich erhöhen und Ihre Hände aufpumpen. Das Ergebnis ist eine schlanke und gesunde Figur. Anfänger können jedoch oft nicht mehr als fünf Klimmzüge auf einmal absolvieren. Zu diesem Zweck gibt es spezielle Techniken und Programme, mit denen Sie die Anzahl der Klimmzüge schnell erhöhen können.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Spezielle Techniken

Diese Methoden stärken die Zugmuskeln, die für das Anheben des Körpers an der horizontalen Stange verantwortlich sind, und erhöhen die Anzahl der Klimmzüge:

  1. Leitertechnik. Diese Methode zur Erhöhung der Anzahl der Klimmzüge umfasst eine schrittweise, schrittweise Lastverteilung. Der Athlet macht die Übungen in einem Ansatz, gefolgt von einer Pause (15 bis 20 Sekunden), gefolgt von einem neuen Ansatz für Klimmzüge an der horizontalen Stange. Die optimale Anzahl von Wiederholungen beträgt sieben bis zehn. Somit ist es möglich, eine gleichmäßige Lastverteilung zu erreichen und das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  2. Die Technik der häufigen Wiederholung. Diese Trainingsmethode ist ideal für Anfänger, die sich zu Hause selbst verbessern möchten. Die Essenz der Technik besteht darin, eine große Anzahl von Klimmzügen mit einer kleinen Anzahl von Wiederholungen durchzuführen. Um die Last schnell zu erhöhen und das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollte die horizontale Leiste an der Stelle installiert werden, die Sie häufig besuchen. Und dann führen Sie jedes Mal, wenn Sie an ihm vorbeikommen, drei- bis viermal Übungen an der horizontalen Leiste durch, was selbst für Anfänger einfach ist. Im Durchschnitt sollten pro Tag etwa zehn Ansätze durchgeführt werden. Nach einem Monat wird empfohlen, ein Kontroll-Pull-up durchzuführen, um die maximale Anzahl von Wiederholungen zu bestimmen, und unter Berücksichtigung dieser Informationen die Anzahl der Übungen in einem Ansatz anzupassen.
  3. Workouts mit zusätzlichem Gewicht. Das Ausführen von Übungen an der Stange mit einer zusätzlichen Belastung ist eine weitere weithin bekannte und sehr effektive Methode, mit der nicht nur die Anzahl der Klimmzüge erhöht, sondern auch die Qualität des Trainings verbessert werden kann, wodurch die Muskeln zusätzlich belastet werden. Diese Methode eignet sich jedoch nur für Sportler, die in einem Ansatz auf der horizontalen Leiste etwa zehn Wiederholungen ausführen können. Andernfalls kann das Ergebnis bis zur Schädigung der Muskelbänder ungünstig sein. Profis verwenden eine spezielle Gewichtsweste als zusätzliches Gewicht. Wenn Sie jedoch zu Hause üben, können Sie es durch normale Plastikflaschen ersetzen. Die Tanks werden mit Wasser gefüllt und in einen Rucksack gelegt. Dann bleibt es, den Rucksack auf die Schultern zu legen und mit den Übungen an der horizontalen Stange zu beginnen. Die empfohlene Anzahl von Wiederholungen beträgt zehn. Die Durchführung dieser Art von Training an der horizontalen Stange sollte in ein bis zwei Tagen unterbrochen sein.
  4. Die "Sotochka" -Methode. Ein gutes Ergebnis liefert eine Technik namens „Punkt“. Das Wesentliche der vorgestellten Technik ist, dass der Athlet während des Trainings genau hundert Klimmzüge ausführen muss. Darüber hinaus kann die Anzahl der Ansätze absolut beliebig sein. Das Intervall zwischen den Wiederholungen sollte mindestens zwei bis drei Minuten betragen.
  5. Wechselmethode. Diese Technik beinhaltet zwei grundlegende Übungen, die abwechselnd durchgeführt werden sollten. Zunächst muss sich der Athlet an der horizontalen Stange über dem Kinn hochziehen und versuchen, seinen Körper so lange wie möglich in dieser Position zu fixieren. Die nächste Übung beinhaltet das Hochziehen mit dem allmählichen Absenken des Körpers auf die halbe Höhe. Dann müssen Sie den Körper wieder anheben, ohne ihn vollständig fallen zu lassen.
  6. Reduzierung von Wiederholungen. Eine großartige Möglichkeit, die Anzahl der Klimmzüge auf das Zwanzigfache zu erhöhen, ist die Technik der verkürzten Wiederholung. Das Training ist in fünf Phasen unterteilt. Und mit jedem neuen Ansatz wird die Menge schrittweise reduziert. Es wird empfohlen, zweimal täglich Übungen durchzuführen. Mit jeder folgenden Woche sollte die Anzahl der Wiederholungen in jedem Ansatz um ein oder zwei Klimmzüge erhöht werden.
  7. Atemtechniken. Sie können die Anzahl der Klimmzüge auch mit speziellen Atemübungen erhöhen. Die Übungen sind extrem einfach, aber sehr effektiv – während des Absenkens des Körpers muss der Athlet einen tiefen Nasenatem einatmen, während er im Gegenteil die gesamte Luft durch den Mund ausatmet. Die Atmung während des Trainings sollte gemessen, glatt, so ruhig und tief wie möglich sein. Ein guter Effekt wird durch den gleichzeitigen Wechsel von Vorwärts- und Rückwärtsgriff erzielt.
Adamour  Leukozytospermie bei Männern Ursachen und Behandlung

Zusätzliche Empfehlungen

Profisportlern und Trainern wird empfohlen, diese Richtlinien zu befolgen, um die Klimmzüge zu erhöhen:

  1. Schnelle Klimmzüge helfen, in kürzester Zeit maximale Ergebnisse zu erzielen.
  2. Ein guter Effekt wird durch die Verwendung spezieller Gewichtungsmaterialien während des Trainings erzielt. Vergessen Sie jedoch nicht, dass das Gewicht gleichmäßig und schrittweise erhöht werden sollte, beginnend mit minimalen Belastungen.
  3. Voraussetzung für ein erfolgreiches Training ist das Wohlbefinden des Sportlers. Aus diesem Grund empfehlen Experten kein Training und keine Klimmzüge bei Krankheiten, Überlastung und insbesondere traumatischen Verletzungen.
  4. Stellen Sie sicher, dass zwischen den Sätzen Platz ist. Die optimale Intervallzeit beträgt zwei bis drei Minuten.
  5. Ein gutes und schnelles Ergebnis ermöglicht das Training mit der dicken Stange. In der Tat sind solche Übungen für den Sportler schwieriger und gehen mit einer intensiven zusätzlichen Belastung der Handmuskeln einher, die für die Dauer und Häufigkeit von Klimmzügen verantwortlich sind.
  6. Mach nicht täglich Klimmzüge! Damit das Training äußerst effektiv und sicher ist, muss den Muskeln Zeit gegeben werden, sich zu erholen. Das optimale Trainingsprogramm für Anfänger ist ein dreimaliges Training: montags, mittwochs und freitags.

Klimmzüge an der horizontalen Stange sind effektive Workouts, die helfen, in eine gute körperliche Form zu kommen, die Belastung allmählich zu erhöhen und die Muskeln in guter Form zu halten. Mit speziellen Techniken an der horizontalen Leiste können Sie die Anzahl der Klimmzüge in relativ kurzer Zeit erhöhen und so die günstigsten Ergebnisse erzielen.

Shahinclub Deutschland