Mittel zur Verringerung der Wirksamkeit – eine Liste sicherer Pillen, Zusammensetzung und Preis

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist Potenz?

Dieser Begriff bezieht sich auf die Fähigkeit eines Mannes, eine gesunde sexuelle Beziehung zu haben. Normale Potenz impliziert das Vorhandensein einer Erektion bei einem Partner während des gesamten Geschlechtsverkehrs. Es ist wichtig zu verstehen, dass einige intime Probleme vor dem Hintergrund von Überlastung, Nervenschocks und anderen Faktoren auftreten können, die in keinem Fall als Ergebnis eines pathologischen Prozesses interpretiert werden können, der einen medizinischen Eingriff erfordert.

Adamour  Chinesische Bälle für die Potenz und Gebrauchsanweisung, wie man chinesische Bälle für die Potenz nimmt

Gründe für eine erhöhte Potenz

Meistens leiden Männer unter diesem Zustand aufgrund von überschüssigem Testosteron. Dieses Hormon spielt die direkteste Rolle im intimen Leben eines jeden Mitglieds des stärkeren Geschlechts. Zusätzlich zu endokrinen Störungen tritt beim Verzehr von Nahrungsmitteln, die die Libido steigern, ein übermäßiger Sexualtrieb auf. Letztere umfassen verschiedene Arten von Fleisch, Milchprodukten, Fisch, Nüssen. Unabhängig davon sind geschlossene männliche Gemeinschaften zu erwähnen. Es ist also bekannt, dass Soldaten Medikamente erhalten, um die Potenz bei Männern zu verringern. Eine ähnliche Praxis gibt es in Gefängnissen.

Wie man die Potenz senkt

In den meisten Fällen überwinden leidenschaftliche Angriffe aktive gesunde Männer, unabhängig von ihrem Alter. Diese Personengruppe zur Kontrolle einer häufigen Erektion ist am schwierigsten. Ganz anders sieht es aus, wenn hormonelle Störungen die Hauptursache für eine erhöhte Potenz sind. In diesem Fall wird eine geeignete Medikation verschrieben. In Bezug auf das erste Szenario ist anzumerken, dass eine häufige Erektion eine Überprüfung der Ernährung erfordert, um Nüsse, fetthaltiges Fleisch und Meeresfrüchte vom Tagesmenü auszuschließen.

Seltsamerweise müssen Sie zur Reduzierung der Potenz mehr geräuchertes Fleisch, Zucker und Koffein konsumieren, da ungesunde Lebensmittel die Produktion von Testosteron beeinträchtigen. Als Reaktion darauf, dass es die Potenz bei Männern verringert, raten Ärzte den Patienten häufig, mehrere Stunden am Tag im Fitnessstudio zu trainieren. Eine Zunahme der Muskelmasse kann die Manifestationen einer erhöhten Libido signifikant reduzieren.

Ein Werkzeug, um die Potenz für Männer zu reduzieren

Vertreter des stärkeren Geschlechts sollten klar verstehen, dass die Einnahme von Medikamenten, die häufige Erektionen unterdrücken, nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten erfolgen sollte. Im umgekehrten Fall kann die unkontrollierte Einnahme von Medikamenten zur Verringerung der Potenz bei Männern zu den negativsten Folgen führen. Darüber hinaus ist die Wirkung bestimmter Arzneimittel durch schwerwiegende Nebenwirkungen gekennzeichnet, weshalb sie nur nach Anweisung des Arztes eingenommen werden sollten. Im Allgemeinen wird die Liste der Arzneimittel zur Verringerung der Wirksamkeit durch die folgenden Arzneimittel dargestellt:

  1. Hormonell (Ranitidin) – Steigern Sie die Produktion von Prolaktin, einem Testosteron-Antagonisten.
  2. Blutdrucksenkung (Enalapril) – Verhindern Sie das Auftreten einer Erektion, indem Sie den Blutfluss zu den Genitalien verringern.
  3. Antidepressiva (Thiotixen, Imizin) – hemmen die Synthese männlicher Hormone.
  4. Beruhigungsmittel (Librium, Nozepam) – zeichnen sich durch eine depressive Wirkung auf das Zentralnervensystem aus.
  5. Pflanzliche Heilmittel (Pfefferminztropfen) – verursachen eine Abnahme des sexuellen Verlangens.
Adamour  Die Empfindlichkeit des Kopfes des Penis, wie zu verringern oder zu erhöhen

Tabletten

Der Gebrauch von Medikamenten mit beruhigender Wirkung ist die sicherste Methode zur Regulierung des sexuellen Verlangens. Vor dem Hintergrund der Verwendung solcher Mittel wird bei Patienten eine deutliche Abnahme der erektilen Funktion beobachtet. Grundsätzlich werden Beruhigungsmittel wie Librium, Meprotan, Nozepam Männern verschrieben, die an Störungen des Nervensystems leiden.

Diese Medikamente haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen, daher gelten sie als First-Line-Medikamente zur Lösung des Problems häufiger Erektionen. Darüber hinaus tragen die folgenden Erregungspillen, deren hauptsächliche pharmakologische Wirkung eine Blutdrucksenkung ist, dazu bei, die Anzeichen einer erhöhten Wirksamkeit wirksam zu bekämpfen:

  • Enalapril;
  • Captopril;
  • Metildofa;
  • Klonidin.

In Bezug auf Antidepressiva sollte gesagt werden, dass diese Medikamente eine negative Wirkung auf den Körper haben und daher für die Behandlung einer erhöhten erektilen Funktion bei Männern unerwünscht sind. In diesem Sinne ist die Hormontherapie ein sanfterer Weg, um die Libido zu senken. Vergessen Sie auch nicht, dass Anabolika für Sportler einen hohen Testosteronspiegel effektiv bewältigen können. Daher ist Famotidin als absolut gesundheitsschädlich anerkannt.

In Bezug auf die Auswirkungen dieser toxischen Substanz auf die Potenz von Männern gibt es keine wissenschaftlich belegten Fakten. Dennoch gibt es in der Bevölkerung die Meinung, dass Brom für Männer mit erhöhter Libido nützlich ist. Es ist erwähnenswert, dass Ärzte in der urologischen Praxis selten Medikamente mit dieser Substanz verwenden. Experten argumentieren, dass sie aufgrund der allgemeinen beruhigenden Wirkung dieser Art von Medikamenten indirekt in der Lage sind, die erektile Funktion zu beeinflussen.

Brompräparate

Diese Medikamente haben eine beruhigende Wirkung auf den Körper, wodurch sie zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt werden können. Medikamente mit Brom werden für Menschen verschrieben, bei denen Symptome von Nervenstörungen auftreten. Darüber hinaus wird diese Gruppe von Arzneimitteln zur Behandlung von Verdauungsorganen und Pathologien des Herz-Kreislauf-Systems eingesetzt. Das bekannteste bromhaltige Medikament ist Adonis-Brom auf Basis von Adonis-Extrakt. Dieses Arzneimittel kann mit alltäglichen Getränken frei eingenommen werden.

Adamour  Was tun, wenn Ihre Bonität schlecht ist

Wie man Potenzsenker wählt

Nur ein Arzt kann ein bestimmtes Medikament beraten. Sie müssen sich an einen Spezialisten wenden, um nicht nur die Ursachen für eine erhöhte Potenz herauszufinden, sondern auch den richtigen Behandlungsverlauf zu verschreiben. Nach Rücksprache mit einem Arzt können Sie sich auf eines der empfohlenen Medikamente konzentrieren. Daher sollten Medikamente zur Verringerung der Wirksamkeit bei Männern auf der Grundlage des Ausmaßes ihrer negativen Wirkung auf den Körper ausgewählt werden, wobei relativ sichere Beruhigungsmittel bevorzugt werden.

Die Kosten für ein Medikament zur Erregung hängen von seiner Zusammensetzung und dem Herkunftsland ab. Wenn Sie sich fragen, wo Sie Brom kaufen können, um die Wirksamkeit zu verringern, oder andere analoge Pillen, denken Sie daran, dass jedes Medikament kostengünstig in einer spezialisierten virtuellen Apotheke gekauft werden kann, indem Sie es aus dem Katalog auf der Website bestellen. Es ist erwähnenswert, dass die im Online-Shop gekauften Medikamente häufig von schlechter Qualität sind. Daher ist es besser, Medikamente von vertrauenswürdigen Verkäufern zu kaufen. In den Apotheken in Moskau sind die Preise für Agitationsmittel wie folgt:

Shahinclub Deutschland