Methoden zur Behandlung und Vorbeugung von Erektionsstörungen

Laut Statistik ist eine schlechte Erektion ein besonders häufiges Problem bei Männern in der Altersgruppe von 20 bis 55 Jahren. Für viele ist dieser Zustand vorübergehend und verschwindet ohne Behandlung schnell von selbst. Die meisten Vertreter der starken Hälfte der Menschheit leiden jedoch lange Zeit an der "Krankheit". In diesem Fall ist die Hilfe eines Spezialisten wichtiger denn je.

Manchmal müssen Sie nur gut schlafen, um dieses Problem zu beseitigen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was verursacht sexuelle Schwäche?

Schlechte Potenz ist ein Spiegelbild der körperlichen und geistigen Verfassung eines Mannes. Jegliche Prozesse, die auf die eine oder andere Weise im Körper ablaufen, können die männliche Kraft beeinflussen. Unter diesen ist es üblich zu unterscheiden:

  1. Psychogen: Dazu gehören Stress und Depressionen.
  2. Neurogen, einschließlich Veränderungen der Nervenleitung im Bereich des Rückenmarks oder des Gehirns, Trauma, Deformität der Wirbelsäule, Multiple Sklerose, Diabetes mellitus, Alkoholismus, Beckenoperationen und verminderte Testosteronspiegel.
  3. Arteriell: Bluthochdruck, gestörte Durchblutung der Penisgefäße, Rauchen, hohe Fettkonzentration im Blut.
  4. Medizinisch – adrenerge Blocker, Antidepressiva, blutdrucksenkende Medikamente und einige Hormone.
  5. Peyronie-Krankheit, die die Krümmung des Penis zeigt.
  6. Urologische Erkrankungen, einschließlich chronischer Prostatitis.

Träge oder instabile Erektionen erfordern eine qualifizierte Diagnose, für die eine rechtzeitige gründliche Untersuchung erforderlich ist.

Diagnostik

Die Antwort auf die Frage, warum eine schlechte Erektion auftritt, kann nur durch spezielle diagnostische Maßnahmen erhalten werden.

Die Ursachen einer schlechten Erektion helfen dabei, eine Standarduntersuchung durch einen Spezialisten – Andrologen oder Urologen – zu identifizieren. Darüber hinaus ist eine umfassende Untersuchung erforderlich, die Ultraschall oder TRUS (transrektaler Ultraschall) der Prostata, einen biochemischen Bluttest, der die Menge der Sexualhormone zählt, umfasst. Oft sind eine Reihe spezifischer Tests erforderlich: Ultraschall-Dopplerographie der Penisgefäße, Beurteilung spontaner nächtlicher Erektionen.

Nur ein Spezialist kann die genaue Ursache des Problems ermitteln und eine angemessene Therapie verschreiben.

Für diagnostische Maßnahmen können je nach Situation andere vom Arzt vorgeschriebene Forschungsmethoden erforderlich sein.

Wie man sexuelles Versagen behandelt

Unvollständige Erektionen werden normalerweise mit konservativen Methoden (einschließlich der Hilfe eines Therapeuten) oder einer Operation behandelt. In der Regel wird ein integrierter Ansatz verwendet, der chirurgische Eingriffe und einen weiteren Therapieverlauf umfasst. Für jeden Patienten wird ein streng individuelles Behandlungsschema erstellt, das sowohl die Gründe für eine unzureichende Erektion als auch den allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten berücksichtigt.

Adamour  Seltene Erektion

Eine träge Erektion wird hauptsächlich mit konservativen Methoden behandelt, darunter:

  • Konsultation eines Sexologen;
  • die Verwendung von Medikamenten, die die Durchblutung des Penis verbessern;
  • Einnahme von Testosteronhormonen;
  • physiotherapeutische Verfahren.

Mit der Unwirksamkeit einer konservativen Behandlung kann eine unvollständige Erektion durch eine Operation korrigiert werden.

In der Regel erfordert eine unzureichende Erektion Gefäßoperationen am Penis. In besonders schwierigen Fällen kann dem Patienten eine Phalloprothetik (Endoprothetik) angeboten werden.

Die Hauptindikation für die Durchführung von Eileitern wird als vaskulogene (vaskuläre) erektile Dysfunktion angesehen. Eine Gefäßoperation ist angezeigt, wenn eine unvollständige Erektion durch venöse oder arterielle Probleme des Genitalorgans verursacht wird. In der Tat ist die gute Durchblutung der Kavernenkörper die wichtigste Voraussetzung für ihre Entwicklung.

Was kann zu Hause gemacht werden?

Die richtige Ernährung und ein gesunder Lebensstil tragen oft dazu bei, die Wirksamkeit ohne Medikamente wiederherzustellen.

Unvollständige Erektion – ein Zustand, der leichter zu verhindern als anschließend zu behandeln ist. Aus diesem Grund sollte der Partner die psychische Gesundheit von Männern ernsthaft in den Vordergrund stellen, da unvollständige Erektionen häufig eine Folge von Stress sind.

Manchmal ist es möglich, den Zustand zu verbessern, ohne auf die Hilfe von Spezialisten zurückzugreifen, für die Sie den Mann nur moralisch unterstützen, von schlechten Gedanken ablenken und versuchen müssen, aufzumuntern. Der Mann selbst sollte jedoch auf folgende Punkte achten:

  1. Notwendige körperliche Aktivität. Die Verbesserung einer Erektion für Männer hilft der Bewegung, wodurch eine Stagnation im Becken verhindert wird. Jeden Tag müssen Sie mindestens 3 Kilometer in schnellen Schritten laufen.
  2. Morgen Sex. Es wird empfohlen, diesen Artikel so oft wie möglich durchzuführen, da der Körper des Mannes zwischen 8 und 9 Uhr morgens Sexualhormone produziert. Diese Zeit ist besonders günstig für Sex, wenn man nicht darüber nachdenken kann, warum eine Erektion schlecht ist.
  3. Barfuß gehen. Der menschliche Fuß enthält eine große Menge an Energiepunkten. Es gibt auch solche, die die sexuelle Erregung regulieren. Daher ist der einfachste Weg, sie zu stimulieren, barfuß zu gehen.
  4. Kontrastdusche. Es lohnt sich kaum daran zu erinnern, dass eine Kontrastdusche ein hervorragendes Training für unsere Gefäße ist. Bei sexueller Schwäche müssen Sie die Beckenregion abwechselnd mit einem kalten und dann mit einem warmen Wasserstrahl gießen. Es ist bequemer, dies während der morgendlichen Dusche zu tun.
  5. Regelmäßiger Sex. Dies ist eine besonders angenehme vorbeugende Maßnahme. Außerdem ist es bei normalem Sex viel einfacher, sich zu erregen.

Außerdem muss jeder Mann die Liste der Produkte zur Kenntnis nehmen, die eine Erektion verbessern können. In diesem Fall sollte die Ernährung vollständig sein und den Gehalt an anregenden Substanzen, pflanzlichen und tierischen Proteinen – Proteinen – enthalten.

Solche Produkte umfassen Geflügel, Fisch, Fleisch, Milchprodukte, Brot, Gemüse, Ofenkartoffeln, Kohl, Nüsse, Gemüsesuppen, Hülsenfrüchte, Wurzelfrüchte. Die Vitamine, die die Wirksamkeit am besten beeinflussen, gelten als A, D, E und K.

Adamour  Nahrung für Potenz bei Männern, die die Auswirkungen erhöht, was nützlich ist

Die Produkte mit Phosphorgehalt sind nützlich, da ihr Derivat – Lecithin – direkt an der Produktion von Sexualhormonen beteiligt ist. Es gibt viel Phosphor in der Leber, Kürbiskerne, Nüsse, Bierhefe. Darüber hinaus hilft Zink, schlechte Erektionen zu verbessern. Diese Substanz enthält Leber, Roggen und Weizen, Austern. Lassen Sie sich verwöhnen, es ist besser, es mit Schokolade, Bananen und Kaviar zu tun. Diese Produkte liefern ein garantiertes Ergebnis.

Shahinclub Deutschland