Methoden zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern

Hallo, in Kontakt Alexander Burusov ist Experte im Viva Man Männerclub. Heute werden wir eine Vielzahl von Methoden zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern betrachten. Damit wir jedoch die Behandlungsmethoden für diese Krankheit bestimmen können, werden wir zunächst analysieren, was der Begriff erektile Dysfunktion bedeutet und welche Ursachen sie hat.

Die erektile Dysfunktion ist durch einen häufigen Erektionsverlust gekennzeichnet, und es kann zu einem Verlust der sexuellen Erregung beim Geschlechtsverkehr kommen. Impotenz ist für viele Männer ein schwerwiegender Test, der zu einer Verschlechterung des psychosomatischen Zustands führt.

Es gibt eine Meinung, dass Funktionsstörungen im reiferen Alter häufiger auftreten. Experten argumentieren jedoch, dass dieses Problem bei der jüngeren Generation beobachtet werden kann.

In 90% kann das intime Leben wiederhergestellt werden. Die Hauptsache besteht darin, die Ursache für die Störungen des Fortpflanzungssystems zu identifizieren und die richtige Behandlung zu wählen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ursachen der erektilen Dysfunktion

Erektile Dysfunktion ist eine Verletzung der Durchblutung in den Gefäßen des Penis, die dazu führt, dass Intimität nicht mehr ausgeübt werden kann.

Psychologischer Zustand

Ständiger Stress, Nervosität, Depressionen und familiäre Probleme wirken sich auf die Abnahme der Libido aus. Das Nervensystem ist nicht stabil, es erfordert in diesem Fall Aufmerksamkeit.

Physiologischer Zustand

In den meisten Fällen ist eine erektile Dysfunktion nur ein Symptom für verschiedene Krankheiten:

  • Verletzung des endokrinen Systems. Der hormonelle Hintergrund ist instabil, die Produktion des männlichen Sexualhormons Testosteron ist reduziert. Dank der Behandlung mit hormonellen Medikamenten, die auf ärztliche Verschreibung in Apotheken gekauft werden können, wird die Wirksamkeit wiederhergestellt.
  • Gefäßerkrankungen sind bei älteren Männern häufiger. Bei Durchblutungsstörungen in den Beckenorganen wird der Blutabfluss zum Penis bereitgestellt oder es überwiegt eine übermäßige Freisetzung von venösem Blut. Solche Potenzstörungen werden bei Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Krampfadern, Arteriosklerose und anderen beobachtet.
  • neurologische Gründe. Bei der Parkinson-Krankheit leiden Verletzungen und Tumoren des Gehirns und des Rückenmarks an Nervenenden im Fortpflanzungssystem, was zu Impotenz führt.

Neben Erkrankungen und Verletzungen des Beckens wird die erektile Dysfunktion durch Medikamente und Substanzen beeinflusst:

  • Hormonelle Medikamente, die die Produktion von Testosteron verlangsamen und weibliche Hormone enthalten. Sie werden hauptsächlich für schwer behandelbare Krankheiten wie Krebs verschrieben.
  • Medikamente, die Nervenenden blockieren, indem sie auf das Nervensystem einwirken (Diphenhydramin, Suprastin, Indomethacin und andere);
  • Substanzen, die die Großhirnrinde verlangsamen (Nikotin, Alkohol, Drogen).

Wie behandelt man erektile Dysfunktion?

Heute gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um erektile Dysfunktion bei Männern zu behandeln. Wenn Sie Anzeichen männlicher Impotenz bemerken, sollten Sie nicht untätig daneben sitzen, das Problem wird nirgendwo hingehen. Es ist notwendig zu handeln: Je früher Sie mit der Behandlung beginnen, desto schneller erhalten Sie das Ergebnis.

Schauen wir uns genauer an, welche Methoden bei erektiler Dysfunktion wirksam sind.

Sportübung

Diese Methode ist sehr effektiv, hat aber einen Nachteil: Übungen gegen erektile Dysfunktion müssen regelmäßig durchgeführt werden. Sie werden das Ergebnis Ihrer Arbeit in ungefähr einem Monat sehen. Übungen können zu Hause durchgeführt werden und ihre Wirkung hält viel länger an als bei einer medizinischen Behandlung.

Betrachten Sie also eine Reihe von Übungen, die ungefähr 20 bis 30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Adamour  Welche Lebensmittel erhöhen die Potenz in der Männerliste

Übung # 1

In Rückenlage spreizen sich die Beine schulterbreit auseinander. Es ist notwendig, das Perineum, den Muskel zwischen Anus und Hoden, nach 15 bis 20 Sekunden zu straffen, um sich zu entspannen. Wiederholen Sie dies ungefähr 15 Mal und sparen Sie vor allem nicht Ihre Kraft, wenn Sie diese Übung machen.

Übung # 2

Die beste Übung für die Potenz wird als „Fahrrad“ angesehen – Liegeposition, zwei Beine an den Knien gebeugt, angehoben. Wir machen eine Bewegung, die dem Fahrradfahren ähnelt. Nacheinander lassen wir unsere Beine nacheinander los. Führen Sie die Übung durch – 30 Sekunden.

Übung # 3

Stehend, stehend, Rücken gerade, Hände am Gürtel, Beine leicht gebeugt an den Knien. Wir machen eine Bewegung – eine kleine Hocke, während wir die Muskeln des Gesäßes entspannen; Wenn Sie den Körper anheben, drücken Sie die Muskeln zusammen und ziehen Sie den Anus, das Perineum und die Hoden nach oben.

Wir halten die Spannung für 10-15 Sekunden und wieder entspannen wir uns mit einer kleinen Hocke. Führen Sie die Übung 15 Mal durch.

Übung # 4

Wenn Sie auf dem Rücken stehen, die Beine an den Knien gebeugt und auf dem Boden ruhend, die Arme am Körper ausgestreckt, können Sie sich an den Fersen festhalten. Wir machen die Bewegung des Beckens nach oben und zu diesem Zeitpunkt ziehen wir den Anus und den Schritt in uns hinein. Übung, um 15 Mal durchzuführen.

Traditionelle Medizin

Volksheilmittel zur Verbesserung der Potenz sind sehr effektiv. Volksrezepte basieren auf Kräutern, Früchten und Beeren.

Warten Sie nicht auf ein schnelles Ergebnis. Der Behandlungsverlauf dauert 2 Wochen und gleichzeitig sollten eine Diät und ein gesunder Lebensstil eingehalten werden.

Medikationsmethode

Bevor ich diese Methode zerlege und wie man erektile Dysfunktion mit Medikamenten behandelt, möchte ich darauf hinweisen, dass Medikamente während einer Störung des Fortpflanzungssystems nicht verschrieben werden sollten. Wir empfehlen Ihnen, einen Arzt zu konsultieren, der eine umfassende Behandlung verschreibt. Oft verwendet bei der Behandlung von: Venotonika, Arzneimitteln natürlichen Ursprungs, Gelen oder schnell wirkenden Arzneimitteln.

Welche Medikamente bietet die moderne Medizin heute an?

Am beliebtesten ist Viagra. Sie können eine Tablette pro Tag etwa eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr auftragen. Seine Wirkung nach der Verabreichung ist für 4-5 Stunden ausgelegt.

Adamour  Wie in einem Hollywood-Actionfilm macht die schwache Cybersicherheit von Satelliten sie anfällig für Hacker

Das Medikament Levitra hat eine ähnliche Wirkung. Rezeption Tabletten werden 15-20 Minuten vor der Intimität empfohlen.

Die Wirkung nach der Verabreichung dauert 6-8 Stunden. Wie Viagra wird dieses Medikament bei der Einnahme von Alkohol nicht berechnet und reduziert seine Wirkung bei vollem Magen erheblich.

Das am längsten wirkende Medikament ist Siales, seine Wirkung hält 36 Stunden an. Ein zusätzliches Plus ist, dass es mit Alkohol eingenommen werden kann.

Es sollten Vorsichtsmaßnahmen zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Menschen getroffen werden, die unter Schlaganfällen und Herzinfarkten leiden, an schweren Herzerkrankungen, einer anatomischen Krümmung des Penis und anderen leiden.

Knospen im Kampf gegen sexuelle Dysfunktion

Sie sind Arzneimittel, die aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Das Medikament Impaz gehört zu Nahrungsergänzungsmitteln, es wird in einem Verlauf von 12 Tagen 1-2 Tabletten pro Tag eingenommen. Wenn Sie dem Kurs folgen, hält der Effekt bis zu sechs Monate an. Die Einnahme von zwei Tabletten in ein paar Stunden führt zu einer anhaltenden und anhaltenden Erektion.

Es ist auch erwähnenswert, ein Mittel gegen erektile Dysfunktion Orgazeks, Laveron, Magic Staff, Golden Horse.

Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, in jedem Fall müssen Sie nicht die Folgen der Krankheit, sondern die Krankheit selbst behandeln.

Einige Tipps zur Vorbeugung von erektiler Dysfunktion

  1. Achten Sie auf die Ernährung. Essen Sie mehr Lebensmittel, die männliche Kraft verleihen: Nüsse, Honig, Meeresfrüchte, fettarmes Fleisch, mehr Zwiebeln und Knoblauch.
  2. Gib schlechte Gewohnheiten auf. Sie beeinträchtigen nicht nur die Potenz, sondern auch den gesamten Körper.
  3. Bewegen Sie sich mehr. Machen Sie Übungen, joggen Sie, verwenden Sie spezielle Übungen für die Potenz. Experten sagen, dass ein aktiver Lebensstil die Durchblutung des Beckens verbessert und das Krankheitsrisiko verringert.
  4. Habe regelmäßig Sex, besonders morgens. Regelmäßiger Verkehr ermöglicht es Ihnen, Ihre Penismuskeln in guter Form zu halten. Und Morgensex produziert mehr männliche Sexualhormone.
  5. Ruhe dich mehr aus. Stress und Depressionen häufen sich Tag für Tag. Unser Körper ist nicht ewig und sollte ihm auch eine Pause geben, mehr ausruhen.

Dieser Artikel beschreibt zwei Hauptbehandlungsmethoden für erektile Dysfunktion und deren Vorbeugung. Verwenden Sie sie, und Probleme mit männlicher Impotenz werden Sie umgehen.

Shahinclub Deutschland