Methoden und Methoden zur Steigerung der Potenz

In letzter Zeit wenden sich immer mehr Männer an einen Sexualtherapeuten, um Hilfe zu erhalten. Dies bedeutet, dass Methoden zur Steigerung der Wirksamkeit mehr denn je gefragt sind.

Die psychische Gesundheit hängt auch direkt von der Qualität des Sexuallebens ab, da Männer, die an sexueller Impotenz leiden, häufig über Aggressivität, Nervosität, schlechten Schlaf und schlechte Leistung klagen.

In der Tat ist eine Verletzung der Potenz ein ernstes Problem, das die Lebensqualität erheblich beeinträchtigt. Die Fähigkeit, eine Frau zu befriedigen, wirkt sich stark auf das Selbstwertgefühl aus, daher ist es logisch: Viele Männer, die an Impotenz leiden, fühlen sich depressiv und minderwertig.

Nach all diesen Analysen ist es schwierig, die Bedeutung der intimen Sphäre und ihre Auswirkungen auf den Alltag in Frage zu stellen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Möglichkeiten zur Steigerung der Potenz

Heutzutage gibt es verschiedene Methoden zur Wiederherstellung der Wirksamkeit, die sich alle in Wirksamkeit, Zuverlässigkeit und Wirkrichtung unterscheiden. Sexuelle Dysfunktion kann durch viele pathologische Faktoren verursacht werden, die die Mechanismen beeinflussen, die eine Erektion verursachen.

Die meisten älteren Männer leiden an einer organischen Gefäßpathologie. In diesem Fall ist es notwendig, eine Lebensmodifikation durchzuführen, Stimulanzien einzunehmen und die Durchblutung der inneren Organe zu normalisieren.

Um die Qualität der Blutversorgung der Genitalien zu verbessern, sind verschiedene Techniken zur Verbesserung des Zustands des Herz-Kreislauf-Systems geeignet.

"Die Lösung des Problems der erektilen Dysfunktion sollte mit allen verfügbaren Mitteln umfassend angegangen werden", so eine Empfehlung der Association of Sexopathologists.

Methoden zur Steigerung der Wirksamkeit sind unterteilt in:

  • Leute
  • Mechanisch (Vakuummassage)
  • Pharmakologisch
  • Physiotherapeutisch (Massage, Bewegungstherapie)
  • Änderung (Ernährung, Bewegung)

Volksmethoden

Volksmethoden zur Behandlung von erektiler Dysfunktion umfassen die Verwendung natürlicher Bestandteile pflanzlichen Ursprungs. Brennnessel und Ginsengwurzel haben sich weitgehend bewährt.

Adamour  Welche Tees sind gut für die männliche Potenz

Brennnessel ist ein ausgezeichnetes Volksheilmittel, erschwinglich und gleichzeitig wirksam. Brennnessel kann als Monotherapie und in Kombination mit anderen Stimulanzien verwendet werden. Ein Sud aus dieser Pflanze ist sehr beliebt.

Um die Wirkung der Kräutermedizin zu erzielen, wird empfohlen, dreimal täglich 100 ml Brennnesselbrühe zu trinken. Das Abkochen von Brennnesseln kann nicht nur die erektile Funktion verbessern, sondern auch bei der Bekämpfung von Störungen des Harnsystems helfen.

Die Ginsengwurzel hat sich seit langem als Wundermittel etabliert, das vor vielen Krankheiten schützt.

Diese Pflanze wird seit langem in der orientalischen Medizin eingesetzt, um die Lebensqualität zu verbessern. Die aktiven Bestandteile von Ginseng sind in Form von Tinkturen am wirksamsten.

Um es zu kochen:

  1. Nehmen Sie 300 g geriebene Wurzel und fügen Sie Wodka hinzu.
  2. Bestehen Sie darauf, dass die Wurzel 2 Wochen lang in einem verschlossenen Behälter, vorzugsweise an einem Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, benötigt wird.

Produkte

Wie das Sprichwort sagt: "Wir sind was wir essen", daher ist es nicht verwunderlich, wenn viele Männer, die kalorienreiche Lebensmittel nicht verachten, Probleme im Genitalbereich haben.

Ein erhöhter Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln trägt zur Verletzung des Fettstoffwechsels und zur Bildung von atherosklerotischen Plaques bei.

Darüber hinaus leiden Menschen mit Adipositas häufig an Diabetes mellitus, was sich auch nachteilig auf die „männliche Stärke“ auswirkt. Angesichts all dessen ist es wichtig, die Bedeutung einer ausgewogenen, gesunden Ernährung zu verstehen, mit Ausnahme von Lebensmitteln, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken.

Eine Reihe von Produkten hat eine stimulierende Wirkung, deren Hinzufügung notwendig ist, um die Qualität des intimen Lebens zu verbessern:

  • Meeresfrüchte. Sie enthalten hohe Konzentrationen an mehrfach ungesättigten Zink- und Omega-3-Fettsäuren. Diese Komponenten spielen eine große Rolle bei der Regulierung von Stoffwechselprozessen und der Verbesserung des Zustands der Gefäßwände.
  • Nüsse. Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion geeignet: Haselnüsse, Pistazien, Mandeln, Walnüsse. Die Zusammensetzung aller Nüsse enthält hohe Konzentrationen an Aminosäuren und Pflanzenölen, die zur Normalisierung der Durchblutung der Beckenorgane beitragen.
  • Petersilie wird seit der Antike als Stimulierung der Potenz verwendet. Bei der Untersuchung seiner chemischen Zusammensetzung wurde festgestellt: Es enthält Substanzen, die die Synthese weiblicher Sexualhormone hemmen, was indirekt die Testosteronkonzentration erhöht.

Übungen

Bewegung ist wichtig, um die aktive Durchblutung der Beckenorgane aufrechtzuerhalten.

In den Empfehlungen zur Verbesserung der Potenz sind viele Übungen aus der Praxis der indischen Yogis entlehnt.

Cobra. Sie müssen auf dem Bauch liegen und die Beine zusammenhalten. Dann ruhen Sie sich auf den Handflächen aus, heben den Körper an und beugen sich in der Wirbelsäule. Bei dieser Übung sollten die Ellbogen näher an den Achselhöhlen und die Beine gerade gehalten werden.

"Laufen auf der Stelle." Viele Menschen kennen diese Übung aus dem Sportunterricht. Laufen an Ort und Stelle ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Muskeln vor einem ernsthaften Training aufzuwärmen.

Diese Übung steht aufgrund ihrer Zweckmäßigkeit und Effektivität auf unserer Liste. Bei regelmäßiger Leistung ist es möglich, den Blutfluss in der unteren Zone zu erhöhen und die Toleranz gegenüber körperlicher Aktivität zu erhöhen.

Adamour  Potenzprodukte - wie man einen Mann füttert, um die Libido zu steigern, eine Liste und Rezepte

Hallo! Ich bin Ruslan. Ich möchte anderen erzählen, wie ich mich in einer Nacht in das sehr, sehr im Bett verwandelte!

Ich habe mich im Bett mit einer Frau immer für ziemlich energisch gehalten. Manchmal warf er ein paar Mal pro Nacht einen Stock.

Aber einmal warf mein Freund ab, um einen solchen Artikel im Internet zu lesen.

Es war Donnerstag. Nachdem ich die Informationen gelesen hatte, entschied ich mich: Warum nicht? Außerdem war morgen ein interessanter Freitag geplant. ;)

Und alles war einfach fantastisch!

Und wenn auch Sie nicht zu faul sind und sich ein paar Minuten Zeit für diese Informationen nehmen, werden Sie es sicherlich nicht bereuen!

Psychotherapie

Psychische Probleme stehen nach organischen Störungen an zweiter Stelle unter den Ursachen für sexuelle Funktionsstörungen. Dieses Problem ist am anfälligsten für junge Menschen im Alter von 20 bis 30 Jahren.

"Alle Krankheiten der Nerven" und erektile Dysfunktion in diesen Angelegenheiten sind keine Ausnahme.

Viele junge Menschen, die bei der Arbeit, in der Schule oder in der Familie ständigem Stress ausgesetzt sind, können kein aktives Sexualleben führen. Um solche Probleme zu behandeln, wird empfohlen, sich an einen Psychotherapeuten zu wenden.

Diese Situation ist sehr heikel und erfordert einen subtilen Ansatz. Der erste Schritt ist, den Stressfaktor loszuwerden, einen anderen Job zu finden, Urlaub zu machen, im Allgemeinen die Umwelt zu verändern.

Wenn Sie Zeit zur freien Verfügung haben, wird empfohlen, eine Selbstbeobachtung durchzuführen und den Grund für die Besorgnis zu ermitteln.

Es gibt verschiedene psychologische Trainings, die von einem Spezialisten verschrieben werden, um die Stimmung zu verbessern. Darüber hinaus können Sie mit solchen Schulungen Ihre Gedanken ordnen und interne Ängste überwinden.

Massage

Es gibt eine Reihe von Massagetechniken, die zur Normalisierung der Potenz beitragen.

Akupressur zielt darauf ab, bestimmte Bereiche des Körpers zu stimulieren, die Nervenzentren aktivieren. Durch Einwirken auf bestimmte Punkte ist es möglich, die Nervenleitung zu erhöhen und den Blutfluss im Beckenbereich zu erhöhen.

Um diesen Effekt sicherzustellen, wird empfohlen, 3 Sekunden lang auf die Dornfortsätze der Sakralwirbelsäule zu klicken. Mindestens 10 mal am Tag wiederholen.

In ähnlicher Weise wird empfohlen, auf den Solarplexus einzuwirken, indem 3 Finger 5 Sekunden lang auf die Magengegend gedrückt werden.

Die Fußsohle ist ein sehr empfindlicher Bereich. Regelmäßige Massage der Sohle hilft, die Urogenitalfunktion zu normalisieren und die Aktivität aller anderen Organe und Systeme zu verbessern.

Es gibt zwei bioaktive Punkte auf den Sohlen, die direkt betroffen sein müssen. Der erste befindet sich in der Mitte der Calcanealregion und der zweite befindet sich auf der medialen Seite.

Am beliebtesten ist die erotische Massage. Die Technik seiner Implementierung kann abhängig von der Empfindlichkeit erogener Zonen und den sexuellen Vorlieben von Männern variieren. Die Gesäßregion, der Bauch, die Eichel und die Brustwarzen sind hochempfindlich.

Adamour  Massage zur Steigerung der Potenz

Physiotherapie ist ein wirksamer Weg, um die allgemeine Gesundheit und den psychischen Zustand zu verbessern und Gefäßerkrankungen zu beseitigen.

Regelmäßiges Training kann die sexuelle Ausdauer erheblich steigern, die Durchblutung der Genitalien erhöhen und die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängern.

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von körperlichen Übungen, die darauf abzielen, die Durchblutung des Beckens wiederherzustellen und die am Sex beteiligten Muskeln zu stärken.

Zuerst sollten Sie eine Aufwärmübung durchführen, die aus kreisenden Bewegungen des Beckens besteht: Aufstehen, Hände am Gürtel, schulterbreit auseinander liegende Beine, und dann kreisförmige Bewegungen des Beckenbereichs ausführen. Zuerst müssen Sie 40 Bewegungen im Uhrzeigersinn ausführen, dann die gleiche Zahl dagegen.

Die nächste Übung besteht darin, im Stehen zu kippen. Die Beine sind schulterbreit auseinander und der Körper neigt sich zuerst nach vorne, dann nach hinten, links und rechts.

Viele von uns haben von einer solchen Übung wie Ausfallschritten gehört oder zumindest davon gehört. Diese Bewegungen können nicht nur die Durchblutung der Beckenregion fördern, sondern auch die Muskeln der Hüften aufpumpen.

Die Vorbereitungen

Das beliebteste Medikament ist heute Viagra (Sildenafil). Die Geschichte dieses pharmakologischen Arzneimittels ist sehr interessant, da die Entwickler ursprünglich vorhatten, Sildenafil zur Behandlung von Herzerkrankungen einzusetzen.

Der positive Effekt auf die Aktivität des Herzens war schwach ausgeprägt, Viagra hatte jedoch eine sehr interessante Nebenwirkung, die bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt wurde.

Die Wirkung von Sildenafil ist auf die im Penis befindlichen Gefäße gerichtet. Unter dem Einfluss von Viagra nehmen die Größe von zwei Arterien und die Verengung einer Vene zu, so dass das Blut, das in den Penis gelangt, nicht in den allgemeinen Blutkreislauf zurückkehren kann.

Dieser Effekt sorgt für eine stabile und dauerhafte Erektion. Ein ähnlicher Mechanismus ist auch für Zubereitungen der nächsten Generationen charakteristisch (Cialis, Levitra).

„Nehmen Sie nicht mehr als 100 mg Sildenafil pro Tag ein. Andernfalls steigt das Risiko, Nebenwirkungen zu entwickeln “- Ratschläge eines Andrologen.

Das Medikament hat einige Nebenwirkungen, die mit der Erweiterung des arteriellen Bettes verbunden sind:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Verschwommenes Sehen
  • Gesichtsrötung

Nebenwirkungen sind ziemlich selten und nur in 20% der Fälle.

Mechanische Einwirkung

Das am besten geeignete Mittel zur mechanischen Stimulierung der Potenz ist die Vakuummassage. Das Wesentliche dieser Technik ist die Verwendung einer speziellen Pumpe, die aus einer Pumpe und einem Kolben besteht.

Der Penis wird in einen Kolben gegeben, aus dem die gesamte Luft abgepumpt und ein Vakuumeffekt erzeugt wird. Infolge solcher Manipulationen wird Blut in den Penis gepumpt und es tritt eine Schwellung auf.

Ein ähnliches Verfahren kann zu Hause durchgeführt werden: Sie müssen nur einen Vakuumaufrichter kaufen. Dieses Gerät ist in der Sexindustrie als Methode zur Penisvergrößerung beliebter. Die regelmäßige Verwendung eines Vakuumaufrichters ermöglicht nicht nur die Überwindung von Impotenz, sondern erhöht auch die männliche Würde erheblich.

Aber denken Sie daran: Um die Wirksamkeit zu erhöhen, wird empfohlen, Methoden mit dem Ziel einer besseren Effizienz zu kombinieren!

Shahinclub Deutschland