Medikamente, die die Wirksamkeit bei Männern erhöhen (2)

Vergleichstabelle von Arzneimitteln zur Steigerung der Wirksamkeit

NameFormular freigeben; DosierungArt der AnwendungDauer
ViagraPillen 50, 100 mgSchlucken Sie die Pille 30 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit WasserÜber 6 Stunden
LevitraPillen 20, 40 mgSchlucken Sie die Pille 30 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit WasserÜber 8 Stunden
Cialis

Pillen 10, 20, 40 mgSchlucken Sie die Pille 40 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit WasserÜber 36 Stunden
MalegraPillen 100 mgSchlucken Sie die Pille 30 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit Wasser6 Stunden
KamagraPillen 100 mgSchlucken Sie die Pille 30 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit Wasser6 Stunden
NovagraPillen 50, 100 mgSchlucken Sie die Pille 30 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit Wasser6 Stunden
ZhevitraPillen 20 mgSchlucken Sie die Pille 30 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit WasserVor 12 Stunden
VilitraPillen 20 mgSchlucken Sie die Pille 30 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit Wasser9 Stunden
TadarayzPillen 20 mgSchlucken Sie die Pille 40 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit Wasser36 Stunden
TadasipPillen 20 mgSchlucken Sie die Pille 40 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit Wasser36 Stunden
Goldenes PferdPillen 700 mgSchlucken Sie eine Pille und trinken Sie sie 1 Stunde vor dem Sex in WasserÜber 5 Stunden
Yohimbe forteKapseln 90 mgNehmen Sie Kapseln zu den Mahlzeiten einCa. 5-6 Stunden
VizarsinPillen 25, 50, 100 mgSchlucken Sie die Pille 30 Minuten vor dem Sex und trinken Sie sie mit Wasser6 Stunden
ImpazaPillen 3 mgHalten Sie die Tablette im Mund, bis sie vollständig aufgelöst ist4-5 Stunden
AlikapsKapseln 400 mgSchlucken Sie beim Essen eine Kapsel5-6 Stunden

Das intime Leben der Menschen kann ihnen manchmal unangenehme "Überraschungen" in Form einer schwachen Erektion bringen. Leider wurde dies durch harte Arbeit, Erkrankungen der inneren Organe oder psychologische Komplexe möglich. Medikamente, die die Wirksamkeit erhöhen, werden häufig von Ärzten verschrieben, um einem Mann schnell zu helfen, mit sexueller Schwäche umzugehen. In dem Artikel werden wir untersuchen, welche von ihnen am effektivsten sind.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die besten Medikamente für männliche Potenz

Viagra

Bei der Bewertung von Medikamenten, die die Wirksamkeit erhöhen, beginnen wir mit dem beliebtesten und wirksamsten Medikament – Viagra. Dieses Medikament wurde 1998 in den Handel gebracht. 2 Jahre zuvor wurde in Großbritannien eine klinische Studie durchgeführt, aus der Experten folgerten: „Sildenafil ist eine vielversprechende neue wirksame Behandlung für erektile Dysfunktion des Penis.“

Sildenafil ist ein Phosphodiesterase-Hemmer, der Hauptbestandteil von Viagra. Die Substanz entspannt die glatten Muskeln in den kavernösen Körpern des Penis und verursacht eine Erektion. Viagra hat die Form von Tabletten, deren Dosierung unterschiedlich ist – 25, 50, 100, 150 mg. Vor der Einnahme des Arzneimittels wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Viagra kann nicht bei Männern mit schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Priapismus, Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels, Herzinfarkt oder Schlaganfall angewendet werden, die vor 6 Monaten aufgetreten sind. Nebenwirkungen können Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Gesichtsrötung und verstopfte Nase sein.

Ursprünglich wurde Viagra von der amerikanischen Firma Pfizer hergestellt. In den letzten Jahren waren jedoch Analoga von Viagra, die von indischen Pharmaunternehmen hergestellt werden, sehr beliebt. Sie können ein Analogon von Viagra zu einem erschwinglichen Preis auf unserer Website kaufen.

Was sind die Vorteile von Viagra-Analoga?

  • Diese Medikamente sind viel billiger als das Original, haben aber die gleiche hohe Effizienz;
  • Viagra stärkt eine Erektion, ermöglicht es, die Zeit des Geschlechtsverkehrs zu verlängern, verbessert die sexuellen Empfindungen;
  • Laut wissenschaftlichen Studien ist Sildenafil eine der wirksamsten Behandlungen gegen Impotenz.
  • Sildenafil wird von den meisten Männern gut vertragen;
  • Das Medikament kann erektile Dysfunktion auch bei Männern heilen, die an Diabetes leiden.

Warum ist es rentabel, Viagra-Analoga in unserem Online-Shop zu kaufen?

  • Unser beratender Apotheker beantwortet alle Ihre Fragen.
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Bestellung aufzugeben – über den Betreiber unabhängig, indem Sie einen Rückruf bestellen, telefonisch bestellen, schnell bestellen;
  • Wir bieten unseren Kunden ein Rabattsystem – 5, 10, 15%;
  • Wir liefern Waren überall im Land;
  • Wir garantieren die Vertraulichkeit der Kontaktinformationen des Kunden. Keiner der Unbefugten weiß, welches Produkt in der Verpackung enthalten ist.
  • Die Lieferung in Moskau und St. Petersburg erfolgt per Kurier am Tag der Bestellung (sofern diese vor 17:XNUMX Uhr ausgeführt wird). Darüber hinaus hat der Kunde in diesen beiden größten Städten die Möglichkeit, den Abholservice zu nutzen, dh die Waren nach einem Gespräch mit dem Lieferservice an einem festgelegten Ort abzuholen.
  • Der Kunde kann den Weg des Pakets mit der Ware anhand des per E-Mail gesendeten Codes verfolgen.
  • Innerhalb von 1 Monat kann der Kunde die Ware zurücksenden.

Cialis

Dieses Medikament wurde 5 Jahre nach Viagra veröffentlicht und wird auch als verbesserte Version von Viagra bezeichnet. Und das trotz der Tatsache, dass Cialis auf der Basis eines völlig anderen Wirkstoffs namens Tadalafil hergestellt wird. Wie Sildenafil entspannt es die Muskeln in den Genitalien und fördert das Auftreten einer Erektion.

Cialis ist in Form von Tabletten in verschiedenen Dosierungen erhältlich – 5, 10, 20, 40 mg. Das Medikament wird 40 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr oral eingenommen. Die Tablette wird geschluckt und mit Wasser abgewaschen. Cialis zeichnet sich durch eine Wirkdauer von ca. 36 Stunden aus. Darüber hinaus ist das Medikament nur dann wirksam, wenn der Mann ein natürliches sexuelles Verlangen hat.

Cialis kann nicht angewendet werden, wenn ein Mann an Priapismus, Krümmung des Penis, einer Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels und schweren Nieren- und Lebererkrankungen leidet. Mögliche Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Schwindel, Gesichtsrötung, Dyspepsie.

Levitra

Das Medikament wird auf der Basis eines selektiven Phosphodiesterase-Inhibitors – Vardenafil – hergestellt. Levitra verursacht nur dann eine Erektion, wenn der Mann ein natürliches sexuelles Verlangen hat. Darüber hinaus trägt die Anwendung von Levitra sehr selten zum Auftreten von Nebenwirkungen bei, dh das Medikament kann als das sicherste von allen bezeichnet werden, das die Wirksamkeit erhöht. Zu diesem Schluss kamen deutsche Experten nach einer klinischen Studie.

Levitra ist in Tabletten mit einer Dosierung von 10, 20 mg erhältlich. Die Tablette muss 30 Minuten vor dem Sex geschluckt und mit einem Glas Wasser abgewaschen werden. Das Medikament behält seine Wirkung für ca. 8 Stunden. Von den Nebenwirkungen können immer noch die gleichen Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Dyspepsie sein. Sie können Levitra nicht bei schweren Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Priapismus, Allergien gegen seine Inhaltsstoffe einnehmen.

Schlaganfall und Herzinfarkt sind weltweit einige der häufigsten Todesursachen. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, bestimmte vorbeugende Maßnahmen einzuhalten, um Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen. Details finden Sie hier.

Potenzsteigernde pflanzliche Arzneimittel

Goldenes Pferd

Dieses Medikament ist in Form von Tabletten mit einer Dosierung von 700 mg erhältlich. Das goldene Pferd sollte 2 mal am Tag, 2 Tabletten morgens und abends, mit Wasser abgewaschen werden.

Die Zusammensetzung der Pille des Goldenen Schlittschuhs umfasst:

  • Nierentee;
  • katzenartiger Schnurrbart;
  • Ginsengwurzelextrakt.

Die Vorteile des Golden Skate sind:

  • das Medikament verbessert die Stimmung;
  • Das goldene Pferd verstärkt sexuelle Gefühle und Orgasmus;
  • ist eine gute Prophylaxe für Urolithiasis.

Nebenwirkungen können Schwindel, Gesichtsrötung und Übelkeit sein. Das goldene Pferd kann nicht verzehrt werden, wenn ein Mann an Schlaflosigkeit, Bluthochdruck und erhöhter nervöser Reizbarkeit leidet.

Yohimbe forte

Es ist eine Kapsel mit einer Dosierung von 90 mg. In ihrer Zusammensetzung:

  • Zink;
  • Selen;
  • Extrakte aus Ginsengwurzeln und Yohimbe.

Sie müssen Yohimbe forte 1 Mal pro Tag und jeweils 1 Kapsel zu den Mahlzeiten einnehmen. Die Vorteile des Arzneimittels:

  • erhöht den Sexualtrieb;
  • macht es möglich, länger Sex zu haben;
  • verhindert das Auftreten von Prostatitis.

Wenn ein Mann an Nieren-, Leber-, Herz-, Schlafstörungen, Bluthochdruck und nervöser Reizbarkeit leidet, ist es leider verboten, Yohimbe forte einzunehmen. Es kann auch Nebenwirkungen geben – erhöhter Druck, erhöhter Herzschlag, Schwindel.

Günstige Analoga von Potenz steigernden Medikamenten

Dazu gehören:

Sie gehören zu den importierten Medikamenten, die die Wirksamkeit erhöhen. Sie werden auf Basis von Sildenafil, Tadalafil und Vardenafil hergestellt. Solche Medikamente werden hauptsächlich in Indien hergestellt.

Inländische Analoga von Arzneimitteln, die die Wirksamkeit erhöhen

Dies sind Medikamente wie:

Was ist die wirksamste Potenz steigernde Medizin?

Hier hängt alles von der jeweiligen Person ab, welche Droge sie am meisten mag. Immer mehr Anwender achten jedoch darauf, dass Cialis das beste Medikament für sie war. Möglich wurde dies durch die Tatsache, dass dieses Arzneimittel mit 36 ​​Stunden die längste Wirkdauer hat. Cialis hat auch leichte Nebenwirkungen und kann auch bei Diabetes angewendet werden.

Potenzmedikamente – Gegenanzeigen

Grundsätzlich sind dies Situationen wie:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Nieren- und Lebererkrankungen;
  • Priapismus;
  • Darmprobleme.

Daher müssen Sie vor der Einnahme eines der Medikamente immer einen Arzt konsultieren.

Potenzsteigernde Arzneimittelbewertungen

Am häufigsten sind die Kunden mit der Wirkung dieser Medikamente zufrieden. Es gibt jedoch Fälle, in denen Medikamente nicht die gewünschte Wirkung haben und die Menschen dann mit der erzielten Wirkung unzufrieden sind.

Ein Wort an die Ärzte

Frage: Gibt es Medikamente, die die Wirksamkeit erhöhen, aber den Blutdruck nicht erhöhen?

Antwort: Dies sind Medikamente wie Amlo, Lisinopril, Captopril, Impaz, Corinfar, Prazosin, Finoptin, Enalapril. Sie können jedoch schwerwiegende Nebenwirkungen haben, so dass die Verwendung solcher Medikamente nur nach Rücksprache mit einem Arzt möglich ist.

Frage: Schädigen Medikamente, die die Potenz erhöhen, die Spermien?

Antwort: Wenn das Arzneimittel von hoher Qualität ist und seit langem auf dem Markt für Potenzprodukte verkauft wird, wird das Sperma nicht geschädigt. Angst ist jene Medikamente wert, die kürzlich zum Verkauf angeboten wurden und deren Wirksamkeit noch nicht ausreichend getestet wurde.

Diese Medikamente gegen Potenz sind heute am beliebtesten und wirksamsten. Dank ihnen kann jeder Mann seine intimen Probleme schnell vergessen und wieder einen vollen Geschlechtsverkehr mit seiner geliebten Frau genießen.

Quellen:

Gepostet: 03.09.19 um 14.18 von: Elena Karnau

Shahinclub Deutschland