Medikamente zur Verringerung der Potenz (2)

Erhöhte sexuelle Aktivität scheint auf den ersten Blick eine Tugend zu sein, und niemand betrachtet sie als Mangel, aber dies ist überhaupt nicht der Fall. Manchmal gibt es Zeiten, in denen dieser Zustand Männern viele Probleme bringt. In dieser Situation hilft die Kontrolle einer übermäßig hohen Libido speziellen Instrumenten, die darauf abzielen, die Potenz bei Männern zu verringern. Sie helfen, häufige Erektionen zu kontrollieren. Schauen wir uns Medikamente an, die die Wirksamkeit bei Männern verringern. Eine Liste davon finden Sie in diesem Artikel.

In dem Artikel werden wir erzählen:

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Ursachen für eine erhöhte Libido

Sie müssen die Ernährung überprüfen und Nüsse, fetthaltiges Fleisch und Meeresfrüchte davon ausschließen

Adamour  Ein wirksames Hustenmittel für Erwachsene

Normalerweise ist die Ursache für diesen Zustand ein Testosteronüberschuss. Dies ist ein männliches Sexualhormon, das eine wichtige Rolle im intimen Leben eines jeden Mannes spielt. Übermäßiger Sexualtrieb tritt bei endokrinen Störungen oder beim Verzehr von Nahrungsmitteln auf, die zu einer Steigerung der Libido beitragen. Solche Produkte umfassen verschiedene Arten von Fleisch, Milchprodukten, Nüssen, Seefisch. Die geschlossenen männlichen Gemeinschaften müssen gesondert erwähnt werden. Zum Beispiel erhalten Soldaten ein Mittel zur Verringerung der Potenz. Eine ähnliche Praxis findet an Orten mit Freiheitsentzug statt.

Wie man die Potenz reduziert

Am häufigsten betreffen Angriffe aus Leidenschaft aktive gesunde Männer, unabhängig vom Alter. Diese Kategorie von Menschen hat Schwierigkeiten, häufige Erektionen zu kontrollieren. Viel einfacher in dem Fall, in dem die Ursache für eine erhöhte Potenz eine Verletzung des hormonellen Hintergrunds ist. Mit dieser Entwicklung der Ereignisse werden geeignete Medikamente verschrieben. Darüber hinaus müssen Sie die Ernährung überprüfen und Nüsse, fetthaltiges Fleisch und Meeresfrüchte davon ausschließen.

Natürlich klingt es ziemlich seltsam, aber um die Potenz zu verringern, müssen Sie geräuchertes Fleisch, mehr Süßigkeiten und Koffein in die Ernährung aufnehmen – diese Produkte unterbrechen die Produktion von Testosteron im Körper. Gleichzeitig raten Experten den Patienten häufig, das Fitnessstudio zu besuchen und dort mehrere Stunden am Tag zu trainieren. Muskelaufbau hilft, den männlichen Sexualtrieb zu reduzieren.

Medikamente

Antidepressiva wirken sich negativ auf den Körper aus

Einige Männer sind so berüchtigt, dass der Besuch eines Arztes zur Lösung von Problemen zu einer echten Leistung wird. Mit dem Rat von Freunden und Bekannten greifen sie auf Selbstmedikation zurück, denn in der Apotheke können Sie jetzt ohne große Schwierigkeiten verschiedene Produkte kaufen.

Selbstmedikation ist strengstens verboten, da es sich um die Gesundheit der Genitalien handelt. Sie tolerieren keinen Amateurismus und können auf unerwartete Weise reagieren. Um dies zu vermeiden, suchen Sie Ihren Arzt auf und verschreiben Sie die richtige Behandlung.

Die Liste der Medikamente, die zur Verringerung der Potenz bei Männern verschrieben werden, ist sehr lang. Es beinhaltet:

  • Hormonmittel;
  • Medikamente, die helfen, den Blutdruck zu senken;
  • Antidepressiva;
  • Beruhigungsmittel;
  • Zubereitungen, bei deren Herstellung pflanzliche Rohstoffe verwendet werden.
Adamour  Obst und Gemüse für die Potenz

Unter den hormonellen Medikamenten ist es notwendig, eine Vielzahl von Anabolika zu erwähnen. Sie werden oft von Sportlern verwendet.

Um die Wirksamkeit zu verringern, verschreiben sie sehr oft Ranitidin, das vielen bekannt ist und bei dem normalerweise gastrointestinale Pathologien behandelt werden.

Es ist sehr einfach, die Wirkung von Medikamenten zur Senkung des Blutdrucks und zur Verringerung der Libido zu erklären. Die Verwendung dieser Tabletten verringert den Blutfluss zu den Fortpflanzungsorganen, wodurch das Auftreten einer Erektion verhindert wird. Zum Beispiel Enalapril, Clonidin, Methyldopa, Captopril-Tabletten.

Antidepressiva, zu denen Thiotixen und Imizin gehören, hemmen die körpereigene Testosteronproduktion, die sich negativ auf den Körper auswirkt.

Beruhigungsmittel Librium und Nozepam hemmen die Wirkung des Zentralnervensystems, was zu einer Abnahme des sexuellen Verlangens führt.

Beruhigungsmittel können als die sichersten angesehen werden, die ein Urologe zur Kontrolle der Libido verschreibt. Normalerweise werden sie Patienten mit Störungen des Nervensystems verschrieben. Die Hauptsache bei ihrer Verwendung ist, dass sie keine ernsthaften Nebenwirkungen verursachen.

Bei der Einnahme von Medikamenten müssen Sie die Empfehlungen des Arztes befolgen:

  • Verpassen Sie nicht die Empfangszeit.
  • die vorgeschriebene Dosierung einhalten;
  • Erhöhen oder verringern Sie nicht den von einem Spezialisten verordneten Behandlungsverlauf.
  • Wenn Nebenwirkungen auftreten, konsultieren Sie sofort einen Arzt.

Volksweisen

Süßholz hilft, die Testosteronproduktion zu reduzieren

Einige der stärkeren Geschlechter haben einfach Angst vor Nebenwirkungen, während andere aufgrund von Kontraindikationen keine traditionellen Heilmittel anwenden können. In diesem Fall hilft die traditionelle Medizin.

Johanniskraut gilt seit jeher als wirksames Mittel zur Verringerung der Wirksamkeit. Es wird 1 Tage lang 2-14 mal täglich eingenommen. Die Libido nimmt garantiert ab.

Die Wirkung von Minztee ist sanfter. Fügen Sie einfach ein paar Minzblätter zum normalen Tee hinzu.

Oregano wirkt beruhigend auf das Nervensystem und senkt den Blutdruck, was sich in einer Abnahme des sexuellen Verlangens niederschlägt.

Adamour  Werkzeuge zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs

Süßholz hilft, die Testosteronproduktion zu reduzieren.

Infusionen dieser Kräuter sollten nicht länger als einen Monat unter strikter Einhaltung der Dosierung getrunken werden, da Sie sonst das Verlangen für immer verlieren können.

Die Wirkung von Brom auf die Wirksamkeit

Brom gehört zur Halogengruppe. Tatsächlich ist es eine Flüssigkeit, die eine braune oder leuchtend rote Farbe hat. Es ist giftig. Das Betreten der menschlichen Haut verursacht Verätzungen. Das Einatmen von Bromdampf führt zu Verbrennungen der oberen Atemwege. Verwechseln Sie reines Brom nur nicht mit den Arzneimitteln, in denen es enthalten ist.

Während der Sowjetunion kreisten viele Legenden um dieses Element des Periodensystems. Einer von ihnen zufolge wurde es in der Armee, in Gefängnissen und in speziellen medizinischen Einrichtungen eingesetzt. Es wurde angenommen, dass Kaliumbromid in kleinen Dosen die Wirksamkeit und den Sexualtrieb signifikant verringert. Bis heute gibt es jedoch keine wissenschaftliche Bestätigung für diese Tatsache.

Alle bromhaltigen Nahrungsergänzungsmittel tragen zur Synthese von Verdauungsenzymen – Lipasen und Amelasen – bei, beeinflussen jedoch nicht das Fortpflanzungssystem von Männern. Es wird angenommen, dass dieser Mythos auf Ascorbinsäure zurückzuführen ist, die dem Soldatenfutter als weißes Pulver zugesetzt wird. Während des Militärdienstes nimmt das sexuelle Verlangen aufgrund hoher körperlicher Anstrengung und Ernährung ab.

Es ist unwahrscheinlich, dass das Kommando der Streitkräfte den Rekruten Brom geben würde, da es ein wunderbares Beruhigungsmittel und Antikonvulsivum ist, das die Reaktion verlangsamt und die Ausführung von Befehlen verlangsamt.

Die Wirkung von Brom auf die Wirksamkeit ist unwahrscheinlich. Es wird nur als Beruhigungsmittel verwendet. Darüber hinaus hilft es, die Anpassungsfunktionen des Körpers unter Stress zu erhöhen.

Gegenanzeigen

Fachärzte raten den Patienten oft, mehrere Stunden am Tag ins Fitnessstudio zu gehen.

Dies finden Sie in den Anweisungen zur Verwendung des Medikaments zur Verringerung der Wirksamkeit bei Männern, die vom behandelnden Arzt verschrieben werden. Jedes der Medikamente hat seine eigenen Kontraindikationen. Der Arzt wird Ihnen ein für Sie optimales Werkzeug verschreiben.

Shahinclub Deutschland