Massage zur Behandlung der männlichen Potenz

Erektile Dysfunktion bei Männern entwickelt sich vor dem Hintergrund vieler Krankheiten, nachdem sie unter Stress, Unterernährung und vielem mehr gelitten haben. Einer der Gründe, warum der Penis nicht mehr so ​​stark ist wie zuvor, ist eine gestörte Durchblutung. Massage kommt mit diesem Problem sehr gut zurecht. Es kann nicht nur zu Behandlungszwecken, sondern auch zur Prophylaxe durchgeführt werden.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Effektive Massagetechniken

Wie kann man die männliche Potenz heilen, damit sie nicht nur wirksam, sondern auch angenehm ist? Vielleicht ist der beste Weg eine Massage. Es gibt viele Techniken, die den Körper eines Mannes reflexiv oder direkt beeinflussen. Wenn es richtig durchgeführt wird, ist es möglich, das sexuelle Verlangen schnell zu steigern, eine Erektion zu stärken und Stagnation zu beseitigen. Darüber hinaus ist es durch Massage möglich, Probleme wie entzündliche oder infektiöse Prozesse in den Beckenorganen zu lösen.

Das angenehmste Verfahren bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion ist eine Massage, wie oben erwähnt. Es stellt die Gesundheit der Männer wieder her und wirkt sich je nach durchgeführtem Eingriff kumulativ aus. Manuelle Techniken helfen, Pillen ein für alle Mal zu vergessen.

Durch die Massage von Penis, Prostata, Hoden und anderen Stellen des Körpers können viele Ergebnisse erzielt werden:

  • Verbesserung der Durchblutung der Beckenorgane;
  • Wiederherstellung des Hormonspiegels, erhöhte Testosteronproduktion;
  • erhöhte Empfindlichkeit erogener Zonen;
  • Stressabbau, Stimmungsverbesserung;
  • Muskelstärkung;
  • erhöhte Libido und sexuelles Verlangen.

Das Beste ist, dass Massage bei Impotenz hilft, deren Entwicklung Stress, Überlastung oder Probleme in der Prostata hervorruft. Wenn es andere Krankheiten gibt, müssen Sie sie zuerst behandeln.

Verschiedene manuelle Verfahren

Es gibt verschiedene Arten von Massagen zur Behandlung der Potenz. Das Hauptziel aller Verfahren ist die Beseitigung bestehender Funktionsstörungen. Experten empfehlen, nicht nur auf die Genitalien einzuwirken, sondern auch andere aktive Punkte am Körper zu stimulieren. Die folgenden Arten von Physiotherapie-Massagen sind:

  1. Reflex. Der Spezialist wirkt auf Brust, Wirbelsäule und Füße. In einzelnen Abschnitten werden sie vom Zeigefinger punktuell beeinflusst. Es wird nicht empfohlen, den Vorgang selbst durchzuführen.
  2. Direkt. Penis, Hoden und Schambein werden massiert. Zuerst müssen Sie Ihre Hände gut wärmen. Die Genitalien werden aktiv gebügelt und tätschelt.
Adamour  Kürbissaft aus Prostatitis - Alles über Potenz

Es gibt auch andere manuelle Techniken, darunter:

  1. Rektal. Mit dem Zeigefinger oder Massagegerät wirkt der Arzt direkt auf die Prostata.
  2. Die klassische Technik ist eine einfache Körpermassage, mit der Sie sich entspannen und Muskelkrämpfe lindern können.
  3. Akupunktur – Ein Spezialist wirkt auf die Akupunkturpunkte des Körpers. Ihr Standort ist nur dem Masseur bekannt.
  4. Thailändische Technik. Es geht um Verdrehen, Dehnen und Beeinträchtigen der Gelenke. Der Spezialist drückt mit Ellbogen, Knien und nur mit den Händen.
  5. Viszeral. Vibrations- und Vakuumbewegungen massieren die inneren Organe.
  6. Erotische Technik ist die angenehmste Massage. Es besteht aus leichten Strichen, spezielle intime Spielzeuge können verwendet werden. Es ist besser, eine solche Sitzung kurz vor dem Schlafengehen durchzuführen.

Unabhängig oder besser gesagt mit Hilfe einer Frau können Sie nur die letzte Version der Massage durchführen. In allen anderen Fällen sollten Sie sich an einen Manuologen oder Physiotherapeuten wenden.

Bereichsspezifische Manipulationstechniken

Wie behandelt man männliche Potenz mit Massage? Welche Einflusszone zu wählen ist, hängt davon ab, was die Verschlechterung der Wirksamkeit verursacht hat.

Hoden und Hodensack

Das Massieren des Hodensacks allein reicht nicht aus, um das Sexualleben vollständig wiederherzustellen. Sie müssen die Richtigkeit der Massagetechnik kennen. Die Technik verbessert die Durchblutung, stimuliert die Produktion von Testosteron und Sperma. Es wird empfohlen, nach längerer Abstinenz eine ähnliche Technik anzuwenden.

Sie können eine Massage alleine durchführen oder Ihre Freundin um Hilfe bitten, jedoch nicht mehr als dreimal pro Woche. Die Schritte des Verfahrens sind wie folgt:

  1. Entspannen Sie Ihre Hoden so weit wie möglich. Reiben Sie Ihre Haut mit warmen Händen, streicheln und tupfen Sie sie sanft. Klopfen Sie mit den Fingern sanft auf die Hoden, bis sie in den Hodensack abfallen. Wie viele Schläge Sie machen müssen, hängt vom Alter des Mannes ab.
  2. Massage Anhänge. Fassen Sie mit zwei Handflächen den Hodensack so, dass die Daumen oben liegen, und der Rest teilt die Hoden unten. Versuchen Sie im resultierenden Raum, elastische Fasern zu tasten. Massieren Sie die Gliedmaßen sanft, kneten Sie sie leicht und zerdrücken Sie sie.
  3. Massage der Samengänge. Nehmen Sie den Penis in die Hand, ein anderer tastet die Schnur ab, ihre Länge beträgt mehrere Millimeter. Streichen und glatt kneten. Es sollten keine Robben und Wucherungen gefühlt werden.

Durchführen einer Massage, kontrollieren Sie Ihre Empfindungen. Es sollte nicht schmerzhaft, unangenehm sein, das einzige, was auftreten kann, ist ein leichtes Unbehagen, und dann nur in den ersten paar Verfahren.

Adamour  9 einfache und zuverlässige Möglichkeiten zur Steigerung der Wirksamkeit ohne Tabletten

Penis

Manipulationen mit einem Mitglied werden nicht durchgeführt, um eine Erektion zu erhöhen, sondern sind vor allem erforderlich, um die Durchblutung zu verbessern. Nach regelmäßiger Bewegung wird die Potenz besser und der Penis gewinnt an Elastizität und Empfindlichkeit.

Führen Sie täglich einfache Manipulationen durch, um Prostatitis und Impotenz vorzubeugen:

  1. Fassen Sie den Penis an der Basis. Machen Sie mit dem Daumen Ihrer freien Hand tiefe, drückende Bewegungen und steigen Sie langsam zum Kopf auf.
  2. Setzen Sie sich auf die Kante eines Stuhls oder Bettes, drücken Sie ein Element an der Basis zusammen und beginnen Sie, den Kofferraum so zu kippen, dass er von innen auf den Oberschenkel trifft.

Wenn während der Massage Erregung auftritt, muss unterbrochen werden, bis Entspannung auftritt. Ähnliche Techniken können von Partnern als Vorspiele verwendet werden, wobei Sex ein angenehmes Ende darstellt.

Prostata

Ein sitzender Lebensstil, Missbrauch schlechter Gewohnheiten – dies sind die Ursachen für die Stagnation des Geheimnisses in der Prostata. Viele Männer nach 40 Jahren hören eine Diagnose einer Prostatitis, die wiederum eine Verletzung der Potenz hervorruft. Um den Saftaustritt aus der Prostata zu verbessern, wird empfohlen, den Penis regelmäßig zu stimulieren.

Zur Vorbeugung der männlichen Unfruchtbarkeit und ihrer Behandlung wird eine zweiwöchige Prostatamassage empfohlen. Die Technik ist einfach:

  1. Vorbereitungsphase. Blase vorentleeren, Einlauf machen. Alle Manipulationen werden von einem Proktologen durchgeführt, ein Mann steht in einer Knie-Ellbogen-Haltung oder liegt auf seiner Seite. Mit Handschuhen verarbeitet der Arzt den Anus mit Gel oder Vaseline.
  2. Beginn der Massage. Bei 1-2 Phalangen wird der Zeigefinger mit langsamen Bewegungen in den Anus eingeführt. Kreisbewegungen wirken sich auf den rechten Drüsenlappen aus. Bewegen Sie anschließend den Finger zur linken Seite.
  3. Die letzte Etappe. Auf die zentrale Furche wird Druck ausgeübt.

Bei der Selbstmassage ist es fast unmöglich, in den oberen Teil der Prostata zu gelangen. Daher ist es besser, wenn ein Spezialist dies tut.

Akupressur-Technik

Akupressur aktiviert die sexuellen Kräfte von Männern. Zur Bestimmung der Druckpunkte wird empfohlen, einen Manuologen zu konsultieren. Wenn das Ziel darin besteht, die Potenz zu erhöhen, müssen Sie auf folgende Punkte reagieren:

  1. Hör auf. Drücken Sie vorsichtig auf die Fersensehnen.
  2. Das Kreuzbein. Drei Punkte auf der Mittellinie, die das Gesäß teilen, werden mehrere Minuten lang massiert.
  3. Solarplexus. Kreisbewegungen werden mit zwei Fingern ausgeführt.
  4. Palmen. Drücken Sie zwei Minuten lang in kreisenden Bewegungen auf die Mitte der Hand und gehen Sie dann zu dem Punkt, der sich unter dem kleinen Finger befindet.
  5. Hände Die Bürste wird von innen massiert.
  6. Bauchnabel. Es gibt drei Punkte – von der Unterseite des Nabels, links und rechts, sollten sie massiert werden.

Vor dem Eingriff wird empfohlen, die Hände aufzuwärmen. Um die Wirksamkeit zu erhöhen, können Sie verschiedene aromatische Öle verwenden. Auswirkungen auf einen Punkt nicht länger als zwanzig Minuten. Die Dauer einer solchen Behandlung hängt vom Gesundheitszustand ab.

Akupunktur Stärkung der Potenz

Akupunktur ist die älteste Methode zur Heilung von Körper und Seele, die wir aus der chinesischen Medizin erhalten haben. Nach dem Verlauf steigt die Potenz an, die sich aufgrund physiologischer oder psychologischer Faktoren verschlechterte. Während des Eingriffs verwendet der Spezialist sehr dünne Nadeln, in denen Hormone oder Vitamine enthalten sind.

Adamour  Massage als ein Weg, um Dick 7 Techniken zu erhöhen, um Männern zu helfen

Nur ein Spezialist auf diesem Gebiet, der die Position der Punkte kennt, die für die männliche Macht verantwortlich sind, kann das Reflexzonenverfahren durchführen. Wenn Sie den Bewertungen von Patienten glauben, dann kommt eine solche Technik am besten mit Impotenz zurecht. Um jedoch ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie mindestens zehn Tage lang einen Manologen aufsuchen.

Selbstmassage zu Hause

Wie kann Potenz zu Hause mit einer Massage behandelt werden? Ein Mann kann zu Hause selbst eine geschwächte Potenz stärken. Zunächst sollten Sie sich hinlegen und entspannen, Schläfen, Stirn und Nasenrücken massieren. Um eine größere Entspannung zu erreichen, werden Kräutertees und Aromatherapie verwendet.

Am bequemsten ist es, die Füße selbst zu reiben. Machen Sie ein Bad, fetten Sie Ihre Füße mit einer Feuchtigkeitscreme ein. Weitere Anweisungen lauten wie folgt:

  1. Zeichnen Sie mit zwei Händen von der Ferse bis zu den Fingern zwei Linien und drücken Sie dabei leicht. Wiederholen Sie die Manipulation bis zu 20 Mal.
  2. Kneten Sie Ihre Zehe.
  3. Handle mit deiner Faust auf den Bereich, der unter den Fingern hervorsteht.
  4. Halten Sie die Ferse in Ihrer Handfläche und drehen Sie den Fuß im Uhrzeigersinn.

Um die Wirkung des Verfahrens zu verbessern, lassen Sie sich von Ihrem Seelenverwandten massieren. Das beste Ende einer Massage ist eine starke Erektion und guter Sex.

Erotische Massage

Erotische Massage zur Verbesserung der Potenz ist die angenehmste und nützlichste Technik. Das Verfahren sollte in Einsamkeit durchgeführt werden, Kerzen und Aromaöle herumstellen. Um eine intime Atmosphäre zu schaffen, kann eine Frau schöne Unterwäsche tragen und angenehme Musik einschalten.

Sie müssen die besonderen Punkte und die Ausführungstechnik nicht kennen. Genug liebevolle, sexuelle Streicheleinheiten und Küsse:

Eine Frau kann alles für das Verfahren verwenden – Haare, Lippen, Zunge, Hände, Brust. Die Hauptsache ist, dem Mann und sich selbst Freude zu bereiten, so zu erregen, dass es leidenschaftlichen Sex gibt.

Die Folgen einer unsachgemäßen Massage

Der Massagevorgang sollte korrekt durchgeführt werden, ohne Schmerzen und Beschwerden zu verursachen. Die Hauptkontraindikation für den Abschluss des Verfahrens ist Temperatur, Schwäche, Hautausschläge im Expositionsbereich. Es ist verboten, den Penis mit Phimose, Blasenentzündung und Urethritis zu kneten. Beeinträchtigen Sie den Hodensack nicht mit Varikozele sowie inneren Blutungen oder Tränen.

Nicht immer wird eine Massage davon profitieren. So kann beispielsweise bei einer Prostatamassage der Schaden wie folgt ausgedrückt werden:

  • Onkologie;
  • Risse im Anus;
  • Hämorrhoiden;
  • Darmerkrankungen.

Natürlich ist es notwendig, sich mit der Behandlung der Potenz zu befassen, aber es ist besser, dies nach Rücksprache mit einem Arzt zu tun. Zunächst ist es notwendig, die Ursache aller Probleme herauszufinden und erst dann die Therapietaktik zu bestimmen.

Shahinclub Deutschland