Massage mit geringer Potenz bei Männern

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Die Wirkung der Massage auf die männliche Potenz

Stagnation in den Beckenorganen und schlechte Durchblutung beeinträchtigen die Potenz und Funktion des Fortpflanzungssystems. Experten sind sich sicher, dass die Auswirkungen auf bestimmte Punkte nicht nur die Erektion stärken, sondern auch die Entwicklung von Entzündungen in der Prostata verhindern.

Massage für Männer zur Steigerung der Potenz ermöglicht Ihnen:

  • die Empfindlichkeit der Nervenwurzeln im Perineum verschlimmern;
  • Normalisierung der Durchblutung in Organen im Beckenbereich;
  • Muskelfasern stärken;
  • den Abfluss der Prostatasekretion verbessern;
  • Stagnation des Blutes loswerden;
  • die Fortpflanzungsorgane stärken;
  • Erregung anregen.

Der Effekt tritt nicht immer sofort auf, aber positive Veränderungen bleiben lange bestehen.

Akupressur-Technik

Mit Hilfe der Massage wird die erektile Funktion des stärkeren Geschlechts so schnell wie möglich wieder normal

Die Auswirkungen auf den Körper durch Massieren der Punkte auf den Körper, die für die Arbeit bestimmter Organe, insbesondere der Genitalien, verantwortlich sind, ermöglichen es Ihnen, die Wirksamkeit zu steigern, zu verbessern und zu erhöhen. Wenn gewöhnliches Mahlen eine erhöhte Durchblutung im massierten Bereich beinhaltet, startet Akupressur biologische Prozesse im Körper, die das männliche Fortpflanzungssystem beeinflussen.

Bei der Durchführung einer Massage müssen bestimmte Anweisungen für die Durchführung befolgt, massierte Stellen klar festgelegt und wie sie beeinflusst werden können. Dann wird die erektile Funktion des stärkeren Geschlechts so schnell wie möglich wieder normal.

Die Verwendung dieser Behandlungsmethode in Kombination mit anderen sanften Methoden zur Steigerung der sexuellen Stärke, beispielsweise mit Gymnastikübungen, Volksheilmitteln und richtiger Ernährung, beschleunigt und stärkt das Ergebnis nur.

Akupressurmassage für Potenz beseitigt Stauungen im Becken, erhöht die Menge an produziertem Testosteron, normalisiert den Lymphabfluss, stärkt den Muskeltonus und wirkt prophylaktisch, wodurch die Entwicklung von Prostatitis und Blasenentzündung verhindert wird.

Der Komplex muss innerhalb von 13 Tagen wiederholt werden

Massagetherapie, die die Erektion erhöht, muss zweimal täglich morgens und abends durchgeführt werden. Der Komplex muss innerhalb von 2 Tagen wiederholt werden. Wenn die Punkte symmetrisch sind, müssen sie gleichzeitig bearbeitet werden. Der Vorgang wird nur mit warmen Händen durchgeführt, und zum Aufwärmen können Sie sich gegenseitig reiben.

  • Streicheln – ein gemächliches, rhythmisches Gleiten in kreisenden Bewegungen mit den Fingerspitzen auf der Haut.
  • Reiben mit gleichzeitigem Druck – kontinuierliche kräftige Bewegungen mit Druck im Bereich des Punktes.
  • Kneifen – beinhaltet das Einfangen von Muskelgewebe, um die Durchblutung in den Gefäßen zu verbessern.
  • Streicheln entlang des Kanals mit einer massiven Anordnung von Punkten.
  • Intermittierender Druck – Aufprall durch Drücken einer Stelle mit einer Pause von 1 Sekunde. Sie können Ihre Finger und Hände und Ellbogen verwenden.
  • Vibration mit Druck – rhythmische Bewegungen mit Druck. Sie werden mit dem Zeigefinger oder Daumen ausgeführt.
  • Schneller Spin. Rippen der Handflächen oder Finger führen schnelle Kreisbewegungen aus.
  • Intensives Klopfen. Es wird verwendet, wenn auf die hinteren Punkte eingewirkt wird.

Wichtig! Um die Wirkung der Massage zu erzielen, müssen mehrere dieser Methoden konsequent angewendet werden.

Der Vorgang sollte 10 Minuten nicht überschreiten

Vor einer Entscheidung über die Behandlung von sexueller Impotenz durch Massagepunkte sollte eine Konsultation mit einem Spezialisten, eine Diagnose und eine Einarbeitung in die Kontraindikationen des Verfahrens erfolgen. Die Arbeit wird nur mit warmen Händen ausgeführt.

Der Aufprall vermittelt ein Druckgefühl, verursacht aber gleichzeitig keine verrückten Schmerzen. Der Vorgang sollte 10 Minuten nicht überschreiten, wobei die Regelmäßigkeit zu beachten ist. Das Verfahren wird in einem ruhigen Geisteszustand und mit der Hoffnung auf Erfolg durchgeführt.

  1. Die Pads des Mittel- oder Zeigefingers liegen an den ausgewählten Punkten, die sich meist in kleinen Aussparungen befinden.
  2. Wenn Sie mit dem ausgewählten Effekt beginnen, sollten Sie daran denken, dass er nicht rau und scharf sein und blaue Flecken hinterlassen sollte. Sie müssen senkrecht zur Hautoberfläche und ausschließlich am Ort der Bioenergie arbeiten.
  3. Die Aufmerksamkeitsdauer für einen Ort darf nicht länger als 10-30 Sekunden sein.
  4. Der Druck hört auf, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Körper nicht mehr auf Schmerzreizungen reagiert.
  5. Jeder Punkt wird 3 bis 5 Mal mit kleinen Pausen in Ansätzen verarbeitet.
  6. Zunächst wird empfohlen, 3-4 Punkte für die Exposition auszuwählen und die Reaktion des Körpers zu verfolgen.
Adamour  Aloe mit Prostatitis und zur Steigerung der Potenz bei Männern, wie man es verwendet, nützlich

Die Wirkung des Verfahrens zeigt sich für jeden auf unterschiedliche Weise, jemand benötigt ein oder zwei Massagen, um die Wirkung zu spüren, und jemand spürt erst nach einer Woche den Anstieg der Männerwürde.

Die Hauptgruppe der Männer, die für das Verfahren nicht empfohlen werden, sind:

  • starkes Geschlecht mit gutartigen Tumoren und bösartigen Tumoren;
  • an Erkrankungen des Blutes und der blutbildenden Organe leiden;
  • nach Myokardinfarkt anfällig für Thrombosen;
  • Eine Massage sollte nicht durchgeführt werden, wenn eine Infektionskrankheit im Körper auftritt und die Temperatur erhöht ist.
  • sollte bei Erschöpfung und körperlicher Belastung aufgegeben werden;
  • Kontraindikationen sind Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • diejenigen, die an Tuberkulose, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren leiden;
  • Männer über 60 sowie solche mit psychischen Störungen.

Plötzliche Änderungen des Luftdrucks wirken sich nachteilig auf die Akupressur aus. Unter dem Verbot des Verfahrens, dem Zustand der Vergiftung und auf einer leeren Magen-, Nieren- und Lungenerkrankung.

Wichtig! Während der Massage ist es verboten, Kaffee zu trinken, würzige und salzige Gerichte zu essen. Vermeiden Sie das Baden, indem Sie sie durch eine warme Dusche ersetzen oder jeden Körperteil separat waschen.

Wichtig! Nach der Behandlung mit physiotherapeutischen Verfahren kann die Massage nach 3 Tagen begonnen werden. Nach der Strahlentherapie nach 3 Monaten große Dosen von Psychopharmaka, Betäubungsmitteln oder Hormonen einnehmen.

Jede Massage zur Verbesserung der Potenz bei einem Mann sollte keine Schmerzen und Beschwerden verursachen. Es sollte auch daran erinnert werden, dass es bei dermatologischen Problemen, hoher Körpertemperatur, akutem Schmerzsyndrom jeglichen Ursprungs, inneren Blutungen, Gefäßthrombosen, Magengeschwüren und neuropsychiatrischen Störungen unmöglich ist, äußere Wirkungen auf die Genitalien anzuwenden. Weitere Einschränkungen betreffen die Prostata-Massage im Analbereich:

  • das Vorhandensein von Rissen und Hämorrhoiden;
  • Darmprobleme;
  • Proktitis, Prostatitis und Adenom im Stadium der Exazerbation;
  • onkologische Prozesse;
  • Nierensteine, Blasenentzündung.

Bevor Sie direkt mit dem Eingriff fortfahren, ist es wichtig, sich an einige Situationen zu erinnern, in denen es unmöglich ist, die Prostata zu massieren, um die Wirksamkeit zu verbessern.

К мен относятся:

  • Akute oder chronische Prostatitis in der akuten Phase.
  • Prostataadenom.
  • Das Vorhandensein eines bösartigen Neoplasmas in der Drüse oder einer anderen Lokalisation.
  • Hämorrhoiden.
  • Analfissur.
  • Erhöhte Körpertemperatur.

In all diesen Fällen ist es besser, die Prostatamassage abzulehnen, da es möglich ist, das Wohlbefinden des Patienten erheblich zu verschlechtern und den Verlauf des pathologischen Prozesses zu verschlechtern.

Wie man sich auf eine Massage vorbereitet, um die Potenz zu erhöhen

Damit eine Massage für Männer ein positives Ergebnis für die Potenz liefert, müssen Sie den richtigen Ansatz für das Verfahren organisieren. Wenn die Methode zuvor noch nicht angewendet wurde, sollten Sie alle Informationen sorgfältig studieren, sich mit der Technik vertraut machen und die richtige Atmosphäre schaffen. Es gibt mehrere Punkte zu beachten:

  1. Der Mann sollte in einem entspannten Zustand sein. Wenn das heikle Problem durch Kopfschmerzen, Überlastung und Stress verursacht wird, müssen Sie zunächst den Krampf entfernen. Anästhetika, Tee mit Kamille oder Zitronenmelisse, Aromabad, Kontrastdusche helfen hier. Sie können auch die Schläfen, die Stirn und den Hals massieren.
  2. Die Hände sollten warm sein, da bei einigen Techniken der Hodensack mit den Händen berührt werden muss. Die von der Hand abgegebene Wärme regt also die Durchblutung der Hoden an.
  3. Es ist ratsam, Nägel zu schneiden. Sanfte empfindliche Organe können leicht verletzt werden. Darüber hinaus wird in den meisten Fällen ein Punkteffekt bereitgestellt, und eine Maniküre lässt dies nicht zu.
  4. Wenn es um erotische Erregung, die Steigerung der Libido und den Abbau nervöser Verspannungen, ruhige Musik und gedämpftes Licht geht, hilft die Aromatherapie, gute Ergebnisse zu erzielen.

Die Position der Hauptmassagepunkte erhöht die Potenz bei Männern

Jeder Effekt mit Hilfe der Hände, einschließlich Massage, wirkt sich bei richtiger Durchführung positiv auf den Körper aus. Um die Potenz zu erhöhen, können Sie die aktiven Punkte am Körper von Männern massieren. Das erste befindet sich zwischen Steißbein und Anus.

Bevor Sie mit der direkten Stimulation fortfahren, müssen Sie Ihre Hände aneinander reiben, um sich aufzuwärmen. Starten Sie den Vorgang mit kreisenden Bewegungen in eine Richtung, wonach die Richtung geändert wird. Es ist besser, zuerst Bewegungen im Uhrzeigersinn auszuführen und dann umgekehrt.

Adamour  Kann Masturbation zu Impotenz führen, wirkt sich Masturbation aus

Impotenz wird durch Kontakt mit Geweben oberhalb des Schambeins geheilt. Es ist erwiesen, dass die Exposition in dieser Zone die Testosteronkonzentration im männlichen Körper beeinflusst, die Potenz erhöht und die Erektion verstärkt wird.

Massagepunkte zur Steigerung der Potenz bei Männern liegen im Bereich der Verbindung der rechten und linken Schambeinknochen. Die Technik ist unkompliziert. Sie müssen auf der Stuhlkante sitzen. Nachdem eine Hand den Hodensack geschlossen hat, massieren Sie mit der anderen Hand die Haut über das Schambein.

Andere aktive Punkte:

  • Region der Lendenwirbel;
  • Um den Nabel herum;
  • Punkte unter der Patella;
  • Die Punkte befinden sich genau in der Mitte der Füße.

Idealerweise sollte die Akupressur von einem Spezialisten durchgeführt werden. Ein korrekt durchgeführtes Verfahren sollte sich entspannen, Vitalität und Kraft verleihen.

Eine Massage zur Steigerung der Potenz bei Männern wird auf zwei Arten durchgeführt:

  1. Reflex (mit Auswirkungen auf biologisch aktive Punkte).
  2. Direkt (mit direktem Massieren der Organe selbst).

Reflexmassage wird auch als Akupressur bezeichnet, bei der die erektile Funktion durch Kontakt mit verschiedenen Körperstellen aktiviert wird. Die direkte Technik basiert auf der Massage des Penis, des Hodensacks der Prostata.

Die Massage zur Steigerung der Potenz bei Männern wird mit rektaler, klassischer, thailändischer, viszeraler und erotischer Technik durchgeführt. Wenn Sie die Grundlagen einer solchen Massage beherrschen, können Sie hervorragende Ergebnisse erzielen und die Qualität Ihres Sexuallebens erheblich verbessern.

Um in jedem Alter eine starke Erektion aufrechtzuerhalten und eine erektile Funktion herzustellen, können Sie den Penis auf Potenz massieren. In diesem Fall werden die äußeren Genitalien stimuliert, was den Abfluss von Prostatasaft verbessert, Stauungen beseitigt und die Leitfähigkeit von Nervenimpulsen verbessert. Diese Manipulationen sollten keine Erektion verursachen.

Vor dem Eingriff müssen Sie Ihre Handflächen aufwärmen und aneinander reiben. Der erste Punkt ist nicht schwer zu finden – er befindet sich zwischen dem Anus und dem Steißbein. Massierende kreisförmige Bewegungen beginnen zu wirken, zuerst in und dann – gegen den Uhrzeigersinn.

Nicht weniger wichtig ist die Massage der Schamzone, die die Testosteronsynthese fördert. Aktive Massagepunkte zur Steigerung der Potenz bei Männern befinden sich an der Verbindung des linken und rechten Schambeins. Es ist notwendig, eine bequeme Position einzunehmen und die Wärme der Hände nicht zu vergessen.

Dann wird in mehreren Schritten ein Glied für eine Erektion massiert: Die Hüften und das Gesäß werden gestreichelt, der Hodensack wird leicht gestreckt und diese Bewegung wird mehrmals wiederholt. Dann wird eine einfache Bewegung ausgeführt, wenn der Penis sanft und tief gedrückt wird und die Hand zum Kopf bewegt wird.

Ein technisch einfacher Effekt ist eine Bewegung, bei der ein Mitglied auf die Innenseite des Oberschenkels trifft. Oft führen solche Manipulationen zu einer Erektion, die gerechtfertigt ist, wenn sie vor der Intimität durchgeführt werden.

Um die Mikrozirkulation in den Kapillaren zu verbessern, biologische Flüssigkeiten zu transportieren und die Spermatogenese zu stimulieren, wird eine Hodenmassage zur Potenz durchgeführt. Streicheln, Reiben, Ziehen, Klopfen machen leichte, vorsichtige Bewegungen, um keine Schmerzen zu verursachen.

Normalerweise befindet sich der Hodensack ständig in einem entspannten Zustand, wodurch die freie Position der Hoden sichergestellt wird. Wenn es eingefahren ist, ziehen Sie es nach unten. Dann wird der Hodensack zum Erwärmen gemahlen oder einige Minuten mit einem warmen Handtuch bedeckt. Wenn die Hoden fest bleiben, können Sie sie vorsichtig mit den Fingerspitzen antippen.

Wenn es möglich ist, sich zu entspannen, werden die Daumen von oben mit den Daumen bedeckt, und der Hodensack von unten wird vom Rest zusammengedrückt. Zwischen den Hoden tappen eigenartige Bündel – Gliedmaßen, die sanft kneten. Der Penis wird mit einer Hand beiseite genommen und weiter massiert.

Die Dauer der Massage der Hoden und des Hodensacks zur Steigerung der Potenz ist individuell, zur Verhinderung von Manipulationen einmal pro Woche. Bei Problemen mit der Gesundheit von Männern werden täglich vorbereitende Aktivitäten und Massagen durchgeführt. Es ist wichtig, dass der Hodensack immer gezogen und entspannt wird (mit Ausnahme des sexuellen Kontakts).

Wenn ein Mann andere Techniken ohne Partner ausführen kann, ist eine Prostatamassage für die Potenz, die er selbst durchführen kann, praktisch unrealistisch. Einige Paare nutzen es als Auftakt zum Sex. Grundsätzlich ist es erforderlich, die Sekretion von mit Enzymen gefüllten Prostatasekreten zu stimulieren. Es sind diese Elemente, die die Lebensfähigkeit und Beweglichkeit von Spermien verbessern:

  • Eine halbe Stunde vor der Massage muss ein Mann viel Wasser trinken. Dies ist notwendig, um die Blase zu begradigen und den Darm zu reinigen.
  • Der Partner zieht einen sterilen Handschuh an und schmiert den Zeigefinger mit Vaseline.
  • der Mann nimmt eine bequeme Position ein: entweder wird er in die Knie-Ellbogen-Position oder passt auf seine Seite;
  • Die Frau führt in kreisenden Bewegungen einen Finger um 4-5 cm in den Anus ein. Hier tastet sie die Prostata ab und ähnelt in ihrer Form einer Kastanie. Diese "Kastanie" besteht aus zwei Lappen und einer zentralen Furche;
  • Zuerst wird der rechte Lappen in einer kreisenden Bewegung von oben nach unten und dann der linke gedehnt. Am Ende wird die zentrale Furche erwärmt, was zum Sekretabfluss beiträgt.
Adamour  Kräuterpräparate für die Potenz aus Korea

Alternativ können Sie die Massagetechnik der Prostata mit Honig anwenden (wenn diese nicht allergisch ist). Der Finger wird mit natürlichem Bienenhonig geschmiert und sanft in die Drüsenkapsel eingerieben.

Physiologen glauben, dass sich am Körper viele Punkte auf dem Rücken, den Handflächen und den Füßen befinden. Sie sind verantwortlich für das männliche Potenzial und die sexuelle Energie. Sie können sie finden, Massage für Potenz zu Hause für Männer:

  1. Am Fuß unter dem kleinen Finger befindet sich ein Punkt des "Glücks", der die Erregbarkeit erhöht. Außerdem befinden sich Punkte, die die erektile Funktion beeinträchtigen, in der Mitte der Ferse, der Sohle und des Bereichs, der zur Außenkante des Fußes verschoben ist. Sie tappen individuell. Wenn eine Person kitzelt, wenn sie ihnen ausgesetzt ist, sollten Sie die Punkte auf dem Körper finden.
  2. In der Sakralregion befinden sich drei Punkte an der Grenze zwischen dem Gesäß. Diese gesamte Linie sollte einige Minuten lang in kreisenden Bewegungen massiert werden.
  3. In der Mitte der Handfläche befindet sich auch ein „interessanter“ Punkt, der 1-2 Minuten lang massiert werden muss.

Akupressur zur Verbesserung der Potenz löst den Erregungsprozess aus. Durch sein regelmäßiges Verhalten wird das Impotenzrisiko deutlich reduziert.

  1. Ich habe gelernt, wie man eine Hodenmassage macht, um die Potenz für eine lange Zeit zu steigern und sie regelmäßig zu verbringen. Die Technik ist nicht besonders kompliziert. Mit der Zeit dauert der gesamte Prozess nicht länger als zehn Minuten, aber die Durchblutung verbessert sich, alle Organe und Systeme funktionieren normal. Cyril.
  2. Ich führe regelmäßig eine Hausmassage gegen Impotenz bei Männern durch. Ich massiere das aufgeregte Mitglied ein paar Minuten lang, ziehe an den Hoden, werfe sie und streichle meine Handfläche. Ich wiederhole 10-12 mal. Weiter – Klatschen mit den Handflächen im rechten und linken Bereich des Perineums, beginnend am Anus. Danach müssen Sie die Hoden schütteln – und fertig. Natürlich hilft Massage, die Gesundheit zu erhalten, aber Sie müssen sich trotzdem ausgewogen ernähren und regelmäßig Sport treiben. Zum Beispiel jogge ich morgens. Ich fühle mich großartig. Igor.
  3. Er hat eine solche Massage mit einem Spezialisten gemacht. Hat einen zehntägigen Kurs bestanden. Es tut überhaupt nicht weh, der Vorgang dauert ungefähr eine Stunde. Das Hauptaugenmerk liegt auf Wirbelsäule, Beinen, Armen, Gesäß und Bauch. Nach dem Ende der Sitzung fühlen Sie sich einfach, als wären Sie wiedergeboren. Vitaliy.

Eine Massage zur Wiederherstellung der Potenz bei Männern ist eine großartige Möglichkeit, die Gesundheit wiederherzustellen und empfindliche Probleme zu beseitigen. Das Verfahren kann sowohl von einem Spezialisten als auch von einem geliebten Menschen durchgeführt werden. Einige Techniken werden unabhängig beherrscht und regelmäßig zu Hause durchgeführt.

Durch die korrekte Durchführung der Manipulationen können Sie Erkrankungen des Urogenitalsystems beseitigen, eine Erektion stärken, das sexuelle Verlangen verschlimmern, die Stimmung verbessern und die allgemeine Gesundheit erheblich verbessern.

Eine träge und schwache Potenz für die starke Hälfte der Menschheit ist die heikelste und heikelste Frage. Dieses Problem wird von Männern und in der Tat von Frauen sehr schmerzhaft und akut wahrgenommen. Leider versuchen nicht viele Menschen, den Arzt wegen dieses Problems zu kontaktieren, da es beschämend und sehr intim ist. Aber vergebens.

Manifestationen der Krankheit

Penisspannung, das Auftreten einer Erektion, die Dauer des Geschlechtsverkehrs und sein normaler Verlauf. Es sollte beachtet werden, dass bei einem gesunden Mann die Libido ein Leben lang anhält. Derzeit wird laut medizinischer Statistik jedoch zunehmend eine schlechte Wirksamkeit im Alter von 35 bis 60 Jahren beobachtet.

Wie man sich massiert

Sie können selbst eine Massage für die Potenz machen:

  • Die Hoden werden mit leichtem Druck auf beide Hoden massiert. Nach einigen Minuten des Verfahrens wird der Hodensack an der Basis heruntergezogen, wobei die Manipulationen mindestens 14 Mal wiederholt werden.
  • Die Massage des Penis beginnt damit, ihn in einen aufgeregten Zustand zu bringen. Ziehen Sie das Organ fest und klopfen Sie einige Minuten lang auf die Hoden. Dies eliminiert stagnierende Prozesse und verbessert die Verstopfung der Kanäle.
  • Die Prostatamassage sollte mit Handschuhen durchgeführt werden. Der mit Vaseline verschmierte Zeigefinger wird in den Anus eingeführt und nach der Drüse tastet. Bei richtiger Exposition sollte sich ein Prostatasekret von der Harnröhre abheben.
Shahinclub Deutschland