Massage für die Penisvergrößerung eines Mannes

Die Größe des Penis spielt eine Rolle, obwohl es keine spezifischen Kriterien für die Bestimmung der Normalität der Länge und Dicke des Organs gibt. Laut Statistik möchte mehr als die Hälfte der Männer ihren Penis um 4-5 Zentimeter vergrößern.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Problem zu lösen. Einige Optionen sind radikal, z. B. chirurgische Eingriffe, während andere Methoden nicht zum gewünschten Ergebnis führen und Sie sie über einen längeren Zeitraum anwenden müssen.

Die Massage zur Penisvergrößerung ist eine einfache und kostengünstige Methode, mit der nicht nur die Größe des Organs in eine größere Richtung geändert, sondern auch die Wirksamkeit erhöht werden kann. Es wird zu Hause durchgeführt. Es gibt mehrere effektive Techniken.

Das Massieren des Phallus erfolgt mit Hilfe der Hände oder mit einem speziellen Gerät – einer Vakuumpumpe. Betrachten Sie die Vorteile solcher Methoden und helfen sie wirklich, den Penis zu vergrößern?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Merkmale der Massage zur Penisvergrößerung

Das Fortpflanzungsorgan hat kavernöse und schwammige Muskeln. In ihnen befinden sich viele kleine Hohlräume – Kammern. Wenn ein Mann aufgeregt ist, strömt arterielles Blut. Es füllt die Höhle, wodurch eine Erektion festgestellt wird – der Penis wird hart und elastisch und nimmt auch an Größe zu.

Die Essenz der Penismassage zur Vergrößerung besteht darin, das Volumen und die Breite dieser Hohlräume zu vergrößern, was zu einem Wachstum des Penis während eines aufrechten Zustands führt.

Vor dem Massieren des Penis ist eine Vorbereitung erforderlich – es hilft, die Weichteile des Phallus zu entspannen, verhindert Verletzungen.

Um den Penis aufzuwärmen, duscht ein Mann oder nimmt ein 15-minütiges Bad. Alternativ: Tragen Sie ein Heizkissen mit warmem Wasser auf den Körper auf (nur auf den Stiel des Penis) oder senken Sie es in einen Behälter mit warmer Flüssigkeit.

Das Massieren beinhaltet die Verwendung der Jelqing-Technik (andere Namen sind Jelqing). Die Technik hat folgende Vorteile:

  • Übungen verbessern die Durchblutung, erhöhen den Druck in den Kavernenkörpern, wodurch sie elastischer werden, dehnen sich schneller;
  • Das Training ist mit einer gewissen Belastung der Genitalien verbunden, die schrittweise erhöht werden muss. Bei Druck auf den Penis wird eine aktive Bildung neuer Zellen beobachtet, die den Penis vergrößert;
  • Ein positiver Effekt auf die erektile Funktion – verbessert die Qualität des Risers, erhöht die Potenz und Libido, verlängert die Dauer des Geschlechtsverkehrs.

Die Massage des Penis zur Vergrößerung wird zu Hause durchgeführt. Sein Nachteil ist die geringe Effizienz.

Regelmäßiges Training für 5-7 Monate hilft, die Länge des Penis um maximal 2 Zentimeter zu erhöhen.

Selbstvergrößernder Penis

Nach dem Aufwärmen des Penis wird ein kleines Aufwärmen durchgeführt. Es umfasst mehrere Phasen – Entspannung, Reiben und Schütteln. In der ersten Phase wird der Körper mit Creme oder einem Gleitmittel geschmiert, dann machen sie innerhalb von 5 Minuten streichelnde Bewegungen des Rumpfes.

In der zweiten Phase wird der Phallus von den Handflächen umklammert und rollt leicht in verschiedene Richtungen. Es ist nicht notwendig, stark zu eifern – ein Mann konzentriert sich nur auf seine Gefühle, es sollte keinen Schmerz geben. Die dritte Stufe zittert. Dabei wird der Penis in verschiedene Richtungen geschlagen.

Adamour  Erektion nach Alkohol, wenn besser und wenn schlechter

Während der Massage müssen Anfänger Fett verwenden. Es erleichtert die Bewegung, reduziert die Belastung des Penis. Der Schlüsselmoment der Übung ist ein besonderer Griff – der Ring – das Glied wird mit Daumen und Zeigefinger (so nah wie möglich am Schambein) um die Basis gewickelt. Die Lektion findet an einem erigierten Penis statt.

Wie massiere ich einen Penis mit Massage? Sie müssen die folgenden Schritte ausführen:

  1. Tragen Sie nach dem Aufwärmen ein Gleitmittel auf das Genitalorgan auf und reiben Sie es vorsichtig über den gesamten Organstamm. Mittel sollten nicht viel sein.
  2. Bringen Sie einen Sprengring an der Basis des Penis an. Dann ziehen Sie den Ring langsam in Richtung Kopf. Bei richtiger Ausführung kommt es zu einer Bewegung von Blut direkt in den Kopf, wodurch es rot wird und anschwillt.
  3. Wenn ein Mann den Kopf erreicht, müssen Sie seine Hand wechseln und die Aktion wiederholen.
  4. Insgesamt sind 15 bis 20 Ansätze erforderlich, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Mit der Zeit können die Anzahl dieser und der Druck erhöht werden, jedoch nur allmählich.

In Zukunft können Sie diese Übung verwenden, jedoch ohne die Verwendung von Schmiermittel oder Schmiermittel.

Die Trockenmethode fördert ein aktiveres Wachstum, führt jedoch häufiger zu Komplikationen – Hämatomen, Blutergüssen, Blutergüssen, Schmerzen.

Phallus-Vakuumverdickung

Übungen mit einer bestimmten Wirkung auf den Penis müssen lange durchgeführt werden, um das erste Ergebnis zu erzielen. Sie haben ein gewisses Minus – mit Hilfe der Hände ist es nicht immer möglich, einen gleichmäßigen Druck auf das Genitalorgan auszuüben, was den Erhalt des Ergebnisses erheblich verzögert.

Um den Penis zu vergrößern, können Sie ein spezielles Gerät verwenden – eine Vakuumpumpe. Dieses Gerät besteht aus einem Kolben – das Genitalorgan befindet sich darin und eine Pumpe – durch die Luft in den Zylinder gepumpt wird, wodurch Sie einen Unterdruck erzeugen können, der auf das Genitalorgan wirkt.

Adamour  4 Arten von Massagen, die helfen, die frühere Potenz wiederherzustellen

Das Gerät wird am besten verwendet, wenn das Ziel des Mannes darin besteht, die Dicke des Penis zu erhöhen. Das Gerät beeinflusst die Länge geringfügig. Nach der ersten Anwendung können Sie das Ergebnis sehen, aber es ist vorübergehend – eine Erektion wird nicht lange beobachtet. Bewertungen von Männern sagen, dass, wenn Sie für eine lange Zeit trainieren, der Penis Umfang um 10-15 mm erhöht. Zusätzlich kann ein Vakuumgerät zur Behandlung von erektiler Dysfunktion verwendet werden.

Pomping ist ein guter Aufsteiger, da es einen Blutrausch in das Fortpflanzungsorgan hervorruft. Systematischer Gebrauch erhöht die Potenz, verlängert die Dauer des Geschlechtsverkehrs.

Optionen für die Verwendung einer Penisvergrößerungspumpe:

  • Diese Methode ist für Anfänger geeignet. Es ist notwendig, den Penis in den Kolben zu legen und dort einen Unterdruck zu erzeugen. Setzen Sie dann einen erektilen Ring auf die Basis des Organs – hilft bei der Aufrechterhaltung einer Erektion. In dieser Position sind es 5-10 Minuten;
  • Die zweite Methode ähnelt der ersten, aber der Unterschied besteht darin, dass Sie den Penis nach der Verwendung der Pumpe 10 bis 15 Minuten lang mit den Händen massieren.

Ein ungefähres Trainingsschema mit einer Pumpe: Beginnen Sie das Training von 5-7 Minuten. Ab der zweiten Woche auf 10 Minuten erhöhen. In der dritten Woche müssen Sie 12-15 Minuten tun. Ab der vierten Woche – mehrmals täglich für 5 Minuten. In der fünften Woche zwei Trainingseinheiten von jeweils 10 Minuten. In Zukunft wird ein individueller Zeitplan erstellt. Wochenenden sollten sein – ein Ruhetag alle 7-10 Tage.

Manuelle und Hardware-Massage haben Kontraindikationen. Sie können nicht am Penis vor dem Hintergrund sexuell übertragbarer und ansteckender Krankheiten mit Leistenbruch, Deformation des Penis, Hautpathologien im Penis arbeiten. Es wird nicht empfohlen, nach dem Trinken von Alkohol zu massieren, da aufgrund einer Verringerung der Schmerzschwelle ein hohes Verletzungsrisiko besteht.

Shahinclub Deutschland