Männerthema, wie man eine Erektion verbessert

Was beinhaltet das Konzept von „gesundem und vollem Sex“? Zuallererst ist dies eine ausreichende Dauer des Prozesses und ein zeitnaher und kraftvoller Orgasmus beider Partner. Diese Faktoren bereiten sowohl Mann als auch Frau Freude. Es gibt jedoch Situationen, in denen das Sexualorgan eines Partners nicht stark genug ist, um einzutreten, oder eine Erektion während der Handlung selbst stark schwächer wird. Es kommt auch vor, dass die Ejakulation unkontrolliert auftritt, die Ejakulation früher als gewünscht. In solchen Fällen bleiben beide Teilnehmer an sexuellen Aktivitäten unzufrieden und dies beeinträchtigt spürbar die Qualität des intimen Lebens. Was tun und wie kann eine Erektion verbessert werden, um die Lethargie des Penis und andere damit verbundene Probleme zu vergessen?

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Erektionsprobleme lösen

Um sexuelle Störungen zu beseitigen, ist es notwendig, die Art ihres Auftretens herauszufinden. Abhängig vom Nebenwirkungsfaktor sollte die optimalste Behandlungsoption für erektile Dysfunktion ausgewählt werden. Also, wie man eine Erektion stärkt, die Ursachen des Problems und wie man sie korrigiert:

  1. Stress und psychische Störungen. Wenn die Abschwächung der Erektion auf häufige Stresssituationen, Müll und Skandale sowie depressive Zustände zurückzuführen ist, besteht die Therapie aus der Einnahme von Beruhigungsmitteln und der Konsultation eines Psychologen. Männer mit Potenzproblemen sollten nervöse Belastungen vermeiden und sich mehr entspannen.
  2. Unsachgemäße Ernährung. Eine schwache und instabile Erregung kann durch eine ungesunde und unausgewogene Ernährung auftreten. Fett- und Junk-Food beeinträchtigen die normale Funktion des Fortpflanzungssystems. Wie kann man in einer solchen Situation eine Erektion steigern? Es ist notwendig, die Ernährung zu ändern, auf gesündere Lebensmittel umzusteigen, die zur Wiederherstellung der Potenz und zur Verbesserung der Erektion beitragen. Solche Produkte umfassen: Meeresfrüchte, Nüsse, Honig, Sauerrahm, Samen, mageres Fleisch, Hülsenfrüchte, Gewürze und Gewürze. Unter Früchten gelten Datteln, Feigen und Granatäpfel als Aphrodisiaka.
  3. Bewegungsmangel. Schwache körperliche Aktivität führt zu stagnierenden Prozessen in den Genitalien. Der Blutfluss zum Penis verlangsamt sich und die Erektion wird lethargisch und kurzlebig. Aktiver Sport hilft hier. Beginnen Sie am besten morgens mit dem Laufen, Gymnastik und Radfahren.
  4. Übergewicht. Eine solche Diagnose tritt meist als Folge von Unterernährung und einem sitzenden Lebensstil auf. Um zusätzliche Pfunde loszuwerden, müssen Sie daher gesund und gesund essen und körperliche Übungen durchführen.
  5. Überarbeitung. Sehr oft verbringen Männer viel weniger Zeit zum Ausruhen als zur Arbeit. Erhebliche körperliche Aktivität ist schädlich für den Körper und wirkt sich sofort auf das Sexualleben aus. Sie müssen wissen, wie Sie eine Erektion mit körperlicher Erschöpfung stärken können. Es ist notwendig, den Tagesablauf strikt einzuhalten. Schlafen Sie nicht weniger als 8 Stunden am Tag, vermeiden Sie Überlastung und ruhen Sie sich häufiger aus.
  6. Unregelmäßiger Sex. Es wird auch als Ursache für eine Schwächung der männlichen Kraft und Erektion angesehen. Wenn Sie mit regelmäßigem Sex am Morgen beginnen, erholt sich Ihre Kraft schnell und das Problem wird von selbst beseitigt. Während des Erwachens wird die größte Dosis Testosteron im männlichen Körper produziert. Daher ist die Intimität am Morgen für einen Partner sehr nützlich. Ja, und sein Partner solchen Sex wird viel Freude bereiten. Es wurde nachgewiesen, dass regelmäßiger Geschlechtsverkehr das Fortpflanzungssystem stärkt und die erektile Funktion normalisiert.
  7. Alkoholmissbrauch. Obwohl Alkohol für Aufregung sorgt, ist er für vollwertigen Sex überhaupt nicht erforderlich. Um die sexuelle Gesundheit wiederherzustellen, müssen Sie den Alkoholkonsum auf ein Minimum beschränken. Es ist erlaubt und sogar empfohlen, täglich dunkles Bier der Qualität 0,5 zu trinken, das aus natürlichen Produkten gebraut wird. Da es sich bei diesem Getränk um ein energiereiches Getränk handelt, wirkt es sich positiv auf die Erektion und den gesamten Körper aus.
Adamour  Potenzmittel "Germany Berk" (German Beike)

Es ist wichtig,

Es gibt einige Medikamente und traditionelle Medizin, um die sexuelle Funktion zu normalisieren – wie man die Potenz verbessert

Möglichkeiten, um Ihre Erektion zu erhöhen

  • Nehmen Sie eine Kontrastdusche. Der Eingriff sollte morgens und abends durchgeführt werden, insbesondere vor dem Geschlechtsverkehr. Der Wechsel von kaltem und heißem Wasser wirkt sich günstig auf das Nervensystem und die Durchblutung des Körpers aus. Die Kontrastdusche verbessert die Durchblutung der Genitalien, belebt gut und aktiviert die Empfindlichkeit der Nervenenden. Nach einem solchen Verfahren ist ein Mann voller Kraft und Energie.
  • Fußmassage durchführen. An den menschlichen Füßen gibt es eine Vielzahl wichtiger Punkte, die für das Funktionieren von Organen und Systemen verantwortlich sind. Massagebewegungen vor der sexuellen Intimität führen den Körper zur Erregung und fördern eine Erektion. Sie können das Verfahren selbst durchführen oder auf die Hilfe eines Partners zurückgreifen. Es ist nützlich, so oft wie möglich barfuß auf dem Boden, auf Sand oder auf Gras zu gehen. Eine solche natürliche Massage hat auch eine Wirkung und hilft, das Problem einer schwachen Erektion zu bewältigen.
  • Gehärtet. Wie kann eine Erektion mit Wasserverfahren verbessert werden? Sehr einfach! Beginnen Sie, indem Sie Wasser bei Raumtemperatur reiben, dann gießen, und dann können Sie im Fluss schwimmen. Die Hauptsache ist, dass der Rückgang der Temperaturen, die sich auf den Körper auswirken, glatt und allmählich ist. Ein solches Volksheilmittel wirkt sich positiv auf das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem, die Verdauung und die Durchblutung aus. All dies zusammen wirkt sich auf die sexuelle Gesundheit aus und fördert die Erektion.
  • Verwenden Sie Abkochungen und Aufgüsse von Kräutern. Die Ginsengwurzel ist ein wirksamer Weg, um sexuelle Funktionsstörungen zu bekämpfen. Petersilie ist auch wirksam, Zwiebelsamen werden davon profitieren. Sie können eine Erektion verbessern, indem Sie starken Tee aus Thymian trinken. Rosskastanie, rote Wurzel, zweihäusige Brennnessel und viele andere Pflanzen haben heilende Eigenschaften. Sie alle helfen Männern bei der Lösung der Frage, wie die Potenz verbessert werden kann.
Adamour  Ich habe eine unregelmäßige Erektion warum

Wir sollten nicht vergessen, dass Selbstmedikation zu einer Verschlechterung der Situation führen kann. Daher sollten alle therapeutischen Maßnahmen mit einem Arztbesuch beginnen!

Shahinclub Deutschland