Luft für Potenz

In der Volksmedizin gilt Calamus als eines der besten Mittel zur Verbesserung der männlichen Potenz. Die Pflanze hat heilende und prophylaktische Eigenschaften, normalisiert die Fortpflanzungsfunktion und beseitigt sexuelle Impotenz in jedem Alter. Zur Herstellung von Heilmitteln wird nur die Kalamuswurzel verwendet.

Auf der Hauptseite unserer Online-Apotheke finden Sie eine große Auswahl der wirksamsten Medikamente zur Steigerung der Wirksamkeit.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Calamuspflanzen

Luft befindet sich im flachen Wasser an den Ufern des Süßwassers. Oft kommt es in Sümpfen vor, weshalb die Pflanze auch "Calamus-Sumpf" genannt wird.

Oft wächst Calamus und nimmt große Räume ein. In der Russischen Föderation ist es häufig in Gebieten zu sehen, die sich vom Süden Sibiriens bis in den Fernen Osten erstrecken.

Die Pflanze ist leicht erkennbar an einem geraden Stiel, der eine Höhe von anderthalb Metern erreichen kann. Luft hat lange schmale Blätter, blüht mit kleinen gelblichen Blüten, bildet Samen. Es breitet sich durch Wurzelschichten aus.

Die Zusammensetzung und Vorteile der Pflanze

Die Wurzel des Calamus enthält eine beträchtliche Anzahl wertvoller Substanzen:

  • Ätherisches Öl: bis zu 48%
  • Tannine, Stärke: ca. 20%
  • Nützliche Säuren: Ascorbinsäure, Essigsäure, Baldriansäure
  • Spurenelemente: Cholin, Jod

Die Pflanze enthält auch eine Vielzahl von Vitaminen, Harzen, flüchtigen Stoffen, Glykosiden und Alkaloiden.

Das Calamus-Rhizom hat ausgeprägte heilende Eigenschaften, aufgrund derer es zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt wird. Ich benutze es für Verdauungsstörungen, Erkrankungen der Atemwege, Nerven, Herz-Kreislauf-Systeme. Luft beschleunigt die Genesung von Haut, Gelenkerkrankungen und urogenitalen Pathologien.

Wirksamkeit bei der Beeinträchtigung der Potenz

Die Verwendung von Calamus bei Potenzproblemen liefert ausgesprochen positive Ergebnisse. Eine Heilpflanze hilft:

  • Normalisierung der Mikrozirkulation im Genitalbereich und im gesamten Körper
  • Erektion deutlich verbessern
  • Spermienproduktion aktivieren
  • Verbesserung der Qualität der Samenflüssigkeit
  • signifikant verlängern die Dauer des Geschlechtsverkehrs

Aufgrund seiner reichen Zusammensetzung sättigt die Calamuswurzel den Körper mit wertvollen Verbindungen, stimuliert Stoffwechselprozesse und aktiviert die Leitung von Nervenimpulsen. Vor dem Hintergrund eines solchen Aufpralls werden sexuelle Empfindungen lebendiger und gesättigter, und das Potenzial des Mannes steigt erheblich an.

Rezepte zur Verbesserung einer Erektion

Wenn es Probleme mit der Potenz gibt, wird Calamuswurzel verwendet, um Folgendes vorzubereiten:

  • Abkochungen
  • Tinkturen
  • Tee
  • kombinierte Formulierungen

Rezept für eine stärkere Erektion

Das Abkochen der Calamuswurzel gilt als das beliebteste therapeutische Instrument zur Verbesserung der Wirksamkeit. Während der Herstellung gibt die Pflanze ein Maximum der darin enthaltenen nützlichen Substanzen ab.

Adamour  Ist Impotenz bei Männern 40 Jahre alt

Um einen Sud vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 2 EL. l geschredderte Wurzel
  • 300 ml heißem Wasser

Die Komponenten werden kombiniert und etwa 20 Minuten lang gekocht. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Zusammensetzung nicht kocht. Dann wird es abgedeckt und 1 Stunde lang gehalten.

Das resultierende Produkt ist für die Verwendung innerhalb eines Tages vorgesehen und unterliegt keiner Lagerung. Trinken Sie es in bestimmten Abständen in kleinen Schlucken. Am nächsten Tag müssen Sie eine neue Brühe kochen.

Infusion von männlicher Impotenz

Um eine Infusion von Calamus zu machen, 2 EL. l gehackte Wurzeln werden in eine Thermoskanne gegeben und ein volles Glas kochendes Wasser gegossen. Die Mischung wird 5 Stunden lang infundiert, danach werden dreimal täglich 75 ml verwendet. Ein Kurs mit einem solchen Tool dauert mindestens 3 Wochen.

Tee mit Calamus

Für die Zubereitung eines Getränks, das die Erektion verbessert, 1 EL. l getrocknete und detaillierte Wurzel wird mit kochendem Wasser in einem Volumen von 200 ml gebraut. Die Zusammensetzung wird eine Viertelstunde lang aufbewahrt, dann werden sie drei- bis viermal täglich (50 ml, 10 Minuten vor den Mahlzeiten) getrunken.

Es wird empfohlen, Impotenz 2-3 Wochen lang auf diese Weise zu behandeln. Danach ist eine zweiwöchige Pause erforderlich. Nach dem Intervall kann die Therapie fortgesetzt werden.

Kombinationswerkzeug

In Kombination mit anderen Heilpflanzen stärkt Calamus seine stimulierenden Eigenschaften. Um ein wirksames "Medikament" herzustellen, müssen Sie 1 TL kombinieren. folgende Komponenten:

  • gehackte Calamuswurzel
  • Schafgarbe
  • eleuterokokka
  • Herzgespann
  • Hagebutten
  • Fenchel
  • Wegerich

Die resultierende Mischung wird mit 2 Litern kochendem Wasser gegossen und 3 Stunden inkubiert. Das fertige Produkt wird dreimal täglich zu je 50 ml eingenommen.

Wer ist mit Calamus kontraindiziert?

Es gibt nur wenige Kontraindikationen für die Verwendung von Calamuswurzeln. Die Verwendung einer Heilpflanze zur Beseitigung von Erektionsproblemen wird Männern, die zu arterieller Hypertonie neigen und zu Blutungen neigen, nicht empfohlen. Zusammensetzungen von Calamus-Rhizomen können auch nicht für ulzerative Läsionen des Verdauungstrakts mit verringerter Blutgerinnung verwendet werden.

Adamour  Erektion nach Entfernung von Prostatakrebs

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Bei normaler Verträglichkeit dieser Pflanze und Einhaltung der empfohlenen Dosierungen treten keine unerwünschten Wirkungen auf. Wenn ein Patient Verbindungen auf Calamus-Basis missbraucht oder sie entgegen bestehenden Kontraindikationen verwendet, steigt das Risiko einer Entwicklung:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Nasenblutung
  • allergische Reaktionen

Wenn negative Auswirkungen auftreten, sollte die Nutzung der Anlage eingestellt werden. Als nächstes müssen Sie einen Spezialisten bezüglich der Möglichkeit einer weiteren Behandlung konsultieren.

Woher bekomme ich die Wurzel von Calamus?

Auf Wunsch kann diese Pflanze mit eigenen Händen gesammelt und geerntet werden. In diesem Fall sollten folgende Punkte berücksichtigt werden:

1. Im Herbst muss eine heilende Wurzel gesammelt werden. Die beste Zeit dafür ist Oktober und November, wenn der unterirdische Teil der Anlage die maximale Menge an Wirkstoffen ansammelt.

2. Es ist am besten, Rhizome an Orten zu graben, die von der industriellen Produktion und den Straßen entfernt sind. Gehen Sie beim Entfernen vom Boden vorsichtig vor und vermeiden Sie Beschädigungen.

3. Nach dem Sammeln müssen die Wurzeln gründlich gewaschen und gereinigt und in mehrere Stücke geschnitten werden.

4. Es wird empfohlen, die Pflanze an der frischen Luft bei einer Temperatur von nicht mehr als + 30 Grad zu trocknen. Wenn diese Regel nicht eingehalten wird, kann das Rhizom die meisten ätherischen Öle verlieren und für den männlichen Körper weniger nützlich sein.

Die getrocknete Wurzel wird bei Raumtemperatur in einer sauberen Papiertüte aufbewahrt. Die maximale Haltbarkeit von Pflanzenmaterialien beträgt 3 Jahre. Nach dieser Zeit wird das Sumpfkalb seiner vorteilhaften Eigenschaften beraubt und sollte entsorgt werden.

Shahinclub Deutschland