Lohnt es sich, eine Ketodiät zur Gewichtsreduktion zu versuchen

Keto-Diät wird oft als ein Wunder angepriesen, das zum Gewichtsverlust beiträgt. Es ist jedoch zu beachten, dass dieser Ernährungsplan für medizinische Zwecke verwendet wird und große Risiken birgt. In einem Artikel der Ernährungswissenschaftlerin K. McManus und einem Video von Elena Malysheva: Die Gefahr einer Ketodiät zur Gewichtsreduktion.

Die Essenz der ketogenen Ernährung

Abnehmen Diäten bieten kohlenhydratarme, proteinreiche Diäten. Paleo, South Beach und Atkins Diäten passen alle in diese Kategorie. Sie werden manchmal als ketogene oder "Keto" -Diäten bezeichnet.

Ketodiät: 90% der täglichen Kalorien – Fett

Aber die echte ketogene Ernährung hat Unterschiede. Andere kohlenhydratarme Diäten konzentrieren sich auf Protein. Ein Keto-Plan konzentriert sich auf Fett und liefert bis zu 90% der täglichen Kalorien. Und diese Art der Ernährung ist es nicht wert, als Experiment ausprobiert zu werden.

„Eine Ketodiät wird hauptsächlich verwendet, um die Häufigkeit epileptischer Anfälle bei Kindern zu verringern. Trotz der Tatsache, dass die Ketodiät auf Gewichtsverlust getestet wurde, wurden nur kurzfristige Ergebnisse untersucht, und sie sind nicht eindeutig. "Es ist nicht bekannt, wie der Keto-Plan auf lange Sicht funktioniert und wie sicher er ist", warnt die Ernährungswissenschaftlerin Katie McManus, Direktorin der Ernährungsabteilung in Brigham und des Harvard Women's Hospital.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Das Prinzip der ketogenen Ernährung

Eine Ketodiät soll Ihren Körper dazu bringen, eine andere Art von Kraftstoff zu verwenden. Anstatt sich auf Zucker (Glukose) aus Kohlenhydraten (Getreide, Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst) zu verlassen, stützt sich die Ketodiät auf Ketonkörper, eine Art Kraftstoff, den die Leber aus gespeichertem Fett produziert. (Dieser Prozess wird Ketogenese genannt, daher der Name der Diät.)

Adamour  Die besten und effektivsten Übungen zur Steigerung des Gesäßes im Fitnessstudio

Fettverbrennung scheint der perfekte Weg zu sein, um Gewicht zu verlieren. Es ist jedoch aus mehreren Gründen schwierig, die Leber dazu zu bringen, Ketonkörper herzustellen:

  • Es ist notwendig, sich Kohlenhydrate zu entziehen, weniger als 20-50 Gramm Kohlenhydrate pro Tag. (Denken Sie daran, dass eine mittelgroße Banane etwa 27 Gramm Kohlenhydrate enthält).
  • Normalerweise dauert es mehrere Tage, bis ein Ketosezustand erreicht ist.
  • Wenn Sie zu viel Protein essen, kann dies die Ketose beeinträchtigen.

Was kann ich mit einer ketogenen Diät essen?

Die Keto-Diät enthält viel Fett. Daher sollte Fett zu jeder Mahlzeit gegessen werden. Bei einer täglichen Diät mit 2000 Kalorien könnte dies folgendermaßen aussehen:

  • 165 Gramm Fett
  • 40 Gramm Kohlenhydrate und
  • 75 Gramm Protein.

Das genaue Verhältnis hängt jedoch von Ihren spezifischen Anforderungen ab.

Einige gesunde ungesättigte Fette sind in der Ketodiät erlaubt, wie Nüsse (Mandeln, Walnüsse), Samen, Avocados, Tofu und Olivenöl. Aber auch gesättigte Fette aus Ölen (Palme, Kokosnuss), Schmalz, Butter und Kakaobutter werden in großen Mengen empfohlen.

Protein ist Teil der Ketodiät. Normalerweise unterscheidet es sich jedoch nicht von den Produkten, aus denen das Protein stammt: fettarme Proteinprodukte oder Proteinquellen mit hohem Gehalt an gesättigten Fetten (Rindfleisch, Schweinefleisch und Speck).

Was ist mit Obst und Gemüse? Alle Früchte sind reich an Kohlenhydraten. Es ist erlaubt, bestimmte Früchte (normalerweise Beeren) in kleinen Portionen zu essen. Gemüse (auch reich an Kohlenhydraten) beschränkt sich auf Blattgemüse (Kohl, Mangold, Spinat), Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl, Spargel, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Gurken, Sellerie und Sommerkürbisse. Pilze sind ebenfalls erlaubt. Eine Tasse gehackter Brokkoli enthält etwa sechs Gramm Kohlenhydrate.

Adamour  Was tun, wenn nicht eine harte Erektion

Ketodiät zur Gewichtsreduktion: Gesundheitsrisiken

Eine ketogene Ernährung birgt zahlreiche Risiken. Das größte Risiko sind viele gesättigte Fette. Der Ernährungsberater McManus empfiehlt, aufgrund des Risikos einer Herzerkrankung gesättigte Fette in einer Menge von nicht mehr als 7% Ihrer täglichen Kalorien zu sich zu nehmen. In der Tat ist die Ketodiät mit einem Anstieg des „schlechten“ LDL-Cholesterins verbunden.

Andere potenzielle Ketorisiken:

Nährstoffmangel. Wenn Ihre Ernährung nicht genügend Gemüse, Obst und Getreide enthält, besteht möglicherweise das Risiko eines Mikronährstoffmangels (Selen, Magnesium, Phosphor sowie Vitamin B und C).

Leberprobleme. Mit dieser Menge an Fett kann eine Diät den Zustand der Leber verschlechtern.

Nierenprobleme. Die Nieren tragen zum Proteinstoffwechsel bei. Ketodiät kann die Nieren überlasten. (Derzeit beträgt die empfohlene Proteinaufnahme für Frauen durchschnittlich 46 g pro Tag und für Männer 56 g).

Verstopfung Die Ketodiät ist ballaststoffarm (Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte).

Unscharfes Denken und Stimmungsschwankungen. Das Gehirn braucht Zucker aus gesunden Kohlenhydraten. Eine kohlenhydratarme Ernährung kann zu unscharfem Denken und Reizbarkeit führen.

Stellen Sie diese Risiken zusammen und sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Ernährungsberater, bevor Sie eine Ketodiät zur Gewichtsreduktion ausprobieren.

Risiken anderer kohlenhydratarmer Diäten

Beliebte kohlenhydratarme Diäten (Atkins oder Paleo) modifizieren eine echte Ketodiät. Sie sind jedoch mit denselben Risiken verbunden, wenn Sie sie mit Fetten und Proteinen übertreiben und Kohlenhydrate ablehnen. Warum folgen die Menschen diesen Diäten?

Theorien über den schnellen Erfolg des Abnehmens während einer kohlenhydratarmen Diät sollen den Appetit reduzieren. Die Fettverbrennung ist langsamer als die Aufnahme von Kohlenhydraten. "Aber die langfristige Perspektive dieser Diäten ist unbekannt", glaubt der Ernährungswissenschaftler.
McManus. „Und eine strenge Diät einzuhalten ist lange Zeit schwierig. Sobald Sie zur normalen Ernährung zurückkehren, wird das Gewicht wahrscheinlich zurückkehren. "

Adamour  Helfen chinesische Bälle, die Potenz zu erhöhen

Wenn Sie sich dennoch für eine Ketodiät entscheiden, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen, wählen Sie gesunde Fett- und Proteinquellen (Olivenöl, Avocado) und Nüsse (Mandeln, Walnüsse). Wechseln Sie jedoch nach einigen Wochen zu einer kalorienarmen mediterranen Ernährung und steigern Sie Ihre körperliche Aktivität. Dies wird Ihnen helfen, Ihren Gewichtsverlust auf lange Sicht zu verwalten.

Quellen: 1. Soll ich eine Ketodiät versuchen? / Harvard Health Letter.- Oktober 2018.-

Video: Fettdiät. Nutzen und Schaden (Lebe gesund mit E. Malysheva ab 26.07.2018)

Was ist mit einer ketogenen Diät möglich? Fleisch, fetter Fisch, Nüsse. Gewichtsverlust Ergebnisse sind sehr schnell. E. Malysheva lud eine Frau ins Studio ein, die eine Ketodiät zur Gewichtsreduktion befolgte. Sie konnte sich lange Zeit nicht an eine fettreiche Diät halten, da sie wirklich Kohlenhydrate essen wollte. Gleichzeitig wurde aber festgestellt, dass das Gewicht schnell reduziert wird.

Wie wirkt sich eine ketogene Ernährung auf Fett aus? Überschüssige Kohlenhydrate in Lebensmitteln werden in Fett gespeichert. Besonders schnell wird durch eine Kombination von Fetten und Kohlenhydraten an Gewicht zugenommen. Wenn wir keine Kohlenhydrate essen, wird nichts zu Fett. Daher tritt ein schneller Gewichtsverlust auf. Das Gehirn benötigt jedoch Glukose, was zu einer Verschlechterung der Stimmung führt. Aufgrund der hohen Proteinmenge besteht auch bei Erwachsenen ein Krebsrisiko.

Was ist das beste Gewicht pro Monat zu verlieren? Von 4 bis 6 kg. E. Malysheva empfiehlt Erwachsenen nicht, sich länger als 10 Tage ketogen zu ernähren.

Aber diese Diät wird verwendet, um Epilepsie bei Kindern zu behandeln, die schlecht mit Medikamenten behandelt wird. Ketone reduzieren Epilepsie. Für solche Patienten ist eine ketogene Diät eine Lebensader.

Shahinclub Deutschland