Liste der Vitamine für Männer zur Verbesserung der Potenz und Libido

Eine verminderte Libido ist häufig mit psychischen Problemen verbunden: Depressionen, Müdigkeit, Stress. Dies weist manchmal nicht nur auf Probleme des Paares hin, sondern auch auf schwerwiegende Krankheiten. Heute werden wir Ihnen von Vitaminen für die Potenz erzählen, die Ihr Sexualleben zum Besseren verändern werden.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Faktoren, die die Potenz beeinflussen: Wunsch im Kopf

Die häufigste Ursache für eine geringe männliche Libido ist Müdigkeit. Berufliche Veränderungen, erweiterte Zeitpläne schneiden oft alle sexuellen Wünsche von Männern ab. In diesen Fällen stellen wir fest, dass das sexuelle Verlangen in Ruhephasen zurückkehrt: an Wochenenden, Feiertagen.

Die männliche Libido ist häufig auch von Stress betroffen, unabhängig von ihrer Herkunft. Die wirtschaftliche Situation, familiäre Probleme und gesundheitliche Probleme können zu einer vorübergehenden Abnahme des sexuellen Verlangens führen.

Manchmal hängt die Libido von familiären Beziehungen ab. Die ständige Anwesenheit des Kindes, das regelmäßige Versagen des Partners, kann einen Menschen verbrühen und ihn an seiner Männlichkeit zweifeln lassen.

Das Lösen von Problemen mit der Libido erfolgt häufig im Dialog: innerhalb eines Paares, in einer Familie, mit einem Arzt oder Psychologe. Das Erkennen der Angstquelle hilft bei der Lösung von Libido-Problemen.

Adamour  Joy Fruit - Bananen für Potenz

Medizinische Ursachen für die Abnahme der männlichen Libido

Manchmal gibt es keine psychologische Erklärung. Denken Sie daran, dass ein Rückgang der männlichen Libido auch verursacht werden kann durch:

  • Arzneimittel: Antidepressiva, Krebsmedikamente, Betablocker, Hormone usw.;
  • Krankheiten: Diabetes, Fettleibigkeit, Schädigung der Schilddrüse usw.
  • giftige Substanzen: Alkohol, Tabak, Drogen.

Daher kann ein plötzlicher Rückgang des sexuellen Appetits eine nicht diagnostizierte Krankheit aufdecken. In jedem Fall, wenn Sie eine geringe Libido stört und sich negativ auf Ihr tägliches Leben auswirkt, konsultieren Sie einen Arzt.

Hinweis Einige Männer nehmen Medikamente ein, deren Nebenwirkung eine verminderte Libido ist. Normalerweise möchten sie ihre Behandlung abbrechen, um ein normales Sexualleben wiederherzustellen. Sie müssen dies nicht tun! Es ist besser, zuerst das Problem zu heilen, das zur Verschreibung des Arzneimittels geführt hat, und erst dann die Probleme mit der Libido zu lösen.

Vitamine

Vitamin A

Vitamin A ist an der Aufrechterhaltung des Immunsystems und der sexuellen Funktionen des Menschen beteiligt, insbesondere ist es ein männliches Vitamin gegen Impotenz. Es ist wichtig für die Spermienbildung im Hoden. Es liegt in zwei Formen vor: Retinol aus tierischen Quellen und Provitamin A oder Beta-Carotin aus Obst und Gemüse.

  • Empfohlene Dosis für erwachsene Männer: 900 mcg / Tag.
  • Es kommt in Geflügelleber (10 µg pro 000 g), fettem Fisch und Vollmilchprodukten vor, insbesondere in Butter. Beta-Carotin, eine pflanzliche Version von Vitamin A, ist in orangefarbenem Obst und Gemüse enthalten: Süßkartoffeln, Kürbisse, Karotten

B-Vitamine

B-Vitamine sind eine große Gruppe von Vitaminen, die für viele lebenswichtige Funktionen des menschlichen Körpers notwendig sind.

Insbesondere B3 oder Niacin wird vom Körper zur Synthese von Sexualhormonen verwendet. Ein Mangel an B3 kann daher zu einer Abnahme von Testosteron, dem Hormon des Begehrens, führen.

  • Es ist in Hefe, Wildreis, Kleie, Mandeln … enthalten. Die Synthese erfordert auch Tryptophan, das in tierischen Produkten, Fleisch, Fisch und Milchprodukten enthalten ist.

B5 ist an der Produktion von Sexualhormonen und Neurotransmittern beteiligt. Ebenso wie B6, das immer noch zur Produktion von roten Blutkörperchen, Serotonin und Dopamin, Hormonen, die die Stimmung regulieren, sowie der Libido verwendet wird.

  • B5 und B6 sind in Hefe, Kalbsleber, Sonnenblumenkernen, Pilzen, Sojabohnen, Haferflocken, Buchweizen, Linsen usw. enthalten.

B9 ist als Folsäure bekannt. Dieses Vitamin spielt, wie eine Studie aus dem Jahr 2014 gezeigt hat, eine grundlegende Rolle im Stoffwechsel von Stickoxid.

Adamour  Ich bekomme schnell eine Erektion, was zu tun ist

Der Funktionszustand des Penis (lethargisch oder Erektion) wird durch den Tonus der glatten Muskulatur reguliert. Stickstoffmonoxid ist das Mittel, das für die Entspannung der glatten Muskeln und Blutgefäße verantwortlich ist, wodurch das Blut in den Muskeln frei zirkulieren kann. Darüber hinaus reduziert es den durch freie Radikale verursachten oxidativen Stress, wodurch die erektile Dysfunktion verbessert wird.

  • Sie können dieses Vitamin durch Nahrungsergänzungsmittel und bestimmte Lebensmittel wie Spinat, Linsen, Salat, Avocados und Brokkoli erhalten.

B12 ist wichtig für die Funktion des Nervensystems, das an der sexuellen Erregung beteiligt ist. Darüber hinaus verursacht ein Mangel an B12 Anämie und große Müdigkeit, während eine Ergänzung von B12 die Ausdauer stimuliert und die Energie wiederherstellt.

  • B12 kommt in Schalentieren, Fisch, Leber, Eiern, Fleisch und Milchprodukten vor.

Vitamin C

Dieses wasserlösliche Vitamin, auch Ascorbinsäure genannt, wird benötigt, um den Stoffwechsel des menschlichen Körpers zu verbessern.

Unter anderem stimuliert es das Immunsystem und die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung und fördert so die Produktion roter Blutkörperchen, was zur Steigerung der Energie im Körper beiträgt und Ascorbinsäure zu einem guten sexuellen Stimulans macht.

Es ist auch ein starkes Antioxidans. Raucher zerstören den größten Teil der über die Nahrung aufgenommenen Ascorbinsäure und benötigen daher eine Nahrungsergänzung.

  • Empfohlene Dosis für erwachsene Männer: 500 mg / Tag.
  • Es kommt besonders in großen Mengen in Kiwi (71 mg), Zitrusfrüchten (Zitrone, Orangen, Grapefruit, Mandarinen usw.), Pfeffer, Erdbeeren, Brokkoli, Melone vor.

Vitamin D

Vitamin D ist entscheidend für die Bekämpfung der Winterdepression und beugt vielen Krebsarten vor. Es hilft auch bei Problemen mit der Libido. Nach mehreren Studien korrelieren die Testosteronspiegel im Körper mit Vitamin D. Deshalb wird es als Wunschvitamin bezeichnet. Es fördert auch die Beweglichkeit der Spermien. Daher ist Vitamin D der König unter den Vitaminen für die männliche Potenz.

Vitamin D wird in den Sommermonaten vom Körper synthetisiert, sofern die Person genügend Zeit in der Sonne verbringt. Wenn Sie es sich nicht leisten können, müssen Sie spezielle Ergänzungen nehmen.

  • Empfohlene Dosis für erwachsene Männer: 10 IE / 000 kg.
  • Es kommt hauptsächlich in Fischöl und Eigelb vor.

Vitamin E

Diese fettlösliche Substanz (öllöslich) wurde 1922 in Weizenkeimen gefunden. Es ist ein unverzichtbares Antioxidans, das die Lipide des menschlichen Körpers, insbesondere die Zellmembran, vor Oxidation durch den Angriff freier Radikale schützt. Es ist notwendig für die menschliche Fortpflanzungsfunktion. Vitamin E erhält auch die Gesundheit der Herz-Kreislauf-Organe, die für die Qualität der Peniserektion notwendig ist.

Adamour  Chinesisches Gelenkpflaster

Es liegt in Form verschiedener Isomere vor (Alpha-Tocopherol, Gamma-Tocopherol und Tocotrienole). Tocotrienole haben die besten antioxidativen und krebsbekämpfenden Wirkungen.

  • Empfohlene Dosis für erwachsene Männer: 15 mg / Tag.
  • Es ist in hohen Dosen in folgenden Lebensmitteln enthalten: Weizenkeime (21 mg / 1 Esslöffel), Mandeln, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Paranüsse, getrocknete Tomaten, Sardinen, Avocados.

Vitamin K

Vitamin K, ein Gerinnungsvitamin, kann die Testosteronproduktion dosisabhängig stimulieren. In K2-Form wäre dies am effektivsten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Antikoagulanzien einnehmen. Sie sollten kein Vitamin K einnehmen.

  • Empfohlene Dosis für Erwachsene: 120 µg / Tag
  • Es kommt in Pflanzen und fermentierten Lebensmitteln vor. Ergänzungsmittel sind in Form von Menachinon oder MK7 erhältlich, der effektivsten bioverfügbaren Form.

Kalzium

Calcium kann zusammen mit Folsäure, Vitamin E und C eine therapeutische Wirkung bei erektiler Dysfunktion (ED) haben, so eine im Dezember 2010 durchgeführte Studie. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass alle diese Nährstoffe einen positiven Effekt auf einige Gefäßfaktoren haben und daher die erektile Dysfunktion verbessern. Die Studie legt auch nahe, dass diese Kombination von Vitaminen und Mineralstoffen dazu beitragen kann, dass herkömmliche Medikamente, die in der ED eingesetzt werden, effizienter wirken.

Dies ist ein weiteres Mineral, das für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verschrieben wird, einschließlich einer erhöhten Spermienproduktion und einer erhöhten männlichen Fruchtbarkeit. Ärzte bieten auch zinkreiche Lebensmittel wie Rindfleisch, Austern, dunkle Schokolade, Hühnchen, Bohnen usw. an. Für Menschen, die an einer vergrößerten Prostata und anderen sexuellen Funktionsstörungen leiden.

Bor ist eines der am häufigsten verwendeten Mineralien in Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln. Neben der Verbesserung der Knochen- und Muskelgesundheit können Sie auch den Testosteronspiegel erhöhen und die psychische Gesundheit verbessern.

Magnesium

Es ist auch als Wundermineral für den Körper bekannt, da es an mehr als 300 Prozessen im Körper beteiligt ist, von Sexualhormonen bis hin zu Neurotransmittern.

Selen

Für Männer ist Selen wichtig für die Potenz, da es bei der Produktion von Spermien hilft und die Mobilität unterstützt. Ungefähr 50% des Selens im menschlichen Körper befindet sich in den Hoden und Samengängen. Ärzte sagen, dass jedes Mal, wenn eine Ejakulation auftritt, Selen verloren geht. Daher müssen Sie selenreiche Lebensmittel essen und Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Shahinclub Deutschland