Libido Enhancing Produkte

Früher oder später im Leben von Männern und Frauen beginnt eine Periode, in der das sexuelle Verlangen erheblich reduziert ist oder vollständig verloren geht. Mögliche Ursachen: Funktionsstörung der Schilddrüse, Stress, Depressionen, Schlaflosigkeit, psychische Störungen. Um Probleme zu vermeiden, beginnen einige Menschen mit der Behandlung mit Apothekenmedikamenten, künstlichen Stimulanzien und Volksmethoden. Aber nicht jeder weiß, dass spezielle Produkte zur Steigerung der Libido helfen, die ausreichen, um in die tägliche Ernährung aufgenommen zu werden, das sexuelle Verlangen zu normalisieren und Freude an der Intimität zu haben.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was sind Aphrodisiaka und warum werden sie benötigt?

Aphrodisiaka – Dies sind einige Produkte, deren Einnahme sich positiv auf eine signifikante Steigerung des sexuellen Verlangens auswirkt. Wenn die Produktpalette für Männer und Frauen jedoch universell sein sollte, kann die Einnahme einer bestimmten Diät für Frauen keine gezielte Wirkung haben und für Männer völlig unbrauchbar werden.

Kann die Libido senken – Hormone, niedrige Progesteron- und Testosteronspiegel, die erhöht werden müssen. Ärzte haben nachgewiesen, dass Substanzen, die in bestimmten Lebensmitteln enthalten sind, ein steigendes Niveau beeinflussen, da sie beim Eintritt in den Blutkreislauf komplexe chemische Reaktionen eingehen. Es gibt jedoch keine genaue wissenschaftliche Erklärung für die Gründe, die zu einer Verringerung der weiblichen und männlichen Libido beitragen. Schlechte Ökologie, einige Krankheiten, übermäßige Müdigkeit und Nervosität können die geringe Libido beeinträchtigen. Trotzdem wird die Auswahl einer wirksamen Diät die verminderte Libido steigern.

Achtung! Nicht Produkte, nämlich Vitamine und Mineralien in der Zusammensetzung, werden dazu beitragen, die Potenz zu erhöhen, Männer und Frauen über sexuelle Probleme zu vergessen.

Die besten Aphrodisiaka, die den Sexualtrieb steigern können und in die tägliche Ernährung aufgenommen werden müssen:

  • Kürbiskerne mit Mikronährstoffen und Zink, um die Durchblutung zu verbessern, die Spülung der Genitalien zu erhöhen;
  • dunkle Schokolade, um die Stimmung zu verbessern und eine intime Atmosphäre zu schaffen;
  • Meeresfrüchte (Tintenfisch, Austern, Krabben);
  • Süßigkeiten (Datteln, Rindfleisch, getrocknete Aprikosen);
  • Nüsse (Cashewnüsse, Erdnüsse, Muskatnuss);
  • Gemüse (Kohl, Spargel, Knoblauch, Tomaten, Petersilie, Sellerie, Rüben);
  • Fisch (gekochte Flunder) mit einem hohen Gehalt an Eiweiß, Zink, Vitaminen und Aminosäuren;
  • Wachteleier, die Zink, Eiweiß, Phosphor und Magnesium enthalten, für die Rohaufnahme, die Männern mit Potenzproblemen sehr gut helfen. Es reicht aus, 4-5 Stück pro Tag zu trinken.
Adamour  Welche Pillen für Potenz vom Gesundheitsministerium empfohlen

Alkohol kann jedoch nicht als Aphrodisiakum bezeichnet werden, obwohl die Einnahme einer kleinen Menge zu einer Erregung des Körpers führt und die Steifheit beseitigt. Kann kurz vor dem Geschlechtsverkehr in Maßen eingenommen werden. Eine Überfülle kann die Libido senken und wird nicht viel Freude an der Nähe bringen.

Es ist am besten, natürliche Aphrodisiaka für Partner zusammen zu nehmen, um die Libido wiederherzustellen, auch zur Vorbeugung, um Erektionsprobleme zu vermeiden. Es ist wichtig zu verstehen, dass eine Steigerung des sexuellen Verlangens nur mit natürlichen Aphrodisiaka und Nahrungsmitteln erreicht werden kann, die die Libido senken und die sexuelle Aktivität signifikant verringern. Es ist besser, ihre Verwendung abzulehnen.

Wenn Sie wissen, welche Lebensmittel zur Steigerung der Libido beitragen, können Sie leicht eine akzeptable Ernährung für sich selbst erstellen, die sich positiv auf die Libido bei Frauen und Männern sowie auf die allgemeine Gesundheit auswirken kann.

Merkmale der Ernährung bei Männern

Der menschliche Körper muss ständig mit bestimmten Komponenten gesättigt sein, deren Inhalt in einer Reihe von Produkten enthalten ist. Die folgende Liste von Mikroelementen hilft also, die männliche Libido auf dem richtigen Niveau zu halten:

  • Vitamin A (rotes, gelbes, grünes Gemüse und Obst), das die Produktion von Progesteron erhöht;
  • Vitamin B1 (Sonnenblumenkerne, Koriander, Spargel), verantwortlich für die Energieerzeugung;
  • L-Arginin (Sesam, Nüsse), das Stickstoff für die Aminosäure produziert, die Männer benötigen, um den Blutfluss zu erhöhen und die Genitalien zu spülen;
  • Magnesium zur Herstellung von Dopamin, bekannt als Hormon der Freude;
  • Selen (fetter Fisch), positive Wirkung auf Erektion und Spermienmotilität;
  • Vitamin C (Zitrusfrüchte, Hagebutten) zur Produktion von Sexualhormonen bei Männern;
  • Vitamin E (Nüsse, Samen, Pflanzenöle) als starkes Antioxidans, das direkt an der Hormonsynthese beteiligt ist;
  • Zink (Meeresfrüchte, Austern) zur Testosteronproduktion, Normalisierung des Fortpflanzungssystems bei Männern.

Potenzsteigernde Produkte für Männer und Libido

  • Meeresfrüchte (roter und schwarzer Kaviar, Austern) mit Zinkgehalt zur Steigerung der Spermien- und Libidoproduktion bei Männern;
  • fettiger Fisch mit den Vitaminen B12, B6, B5, Selen für eine positive Wirkung auf das Fortpflanzungssystem;
  • Fleisch (Truthahn), das zur Produktion von Testosteron beiträgt;
  • Süßigkeiten (bittere, dunkle Schokolade) für eine positive Wirkung auf die Funktion der männlichen Geschlechtsorgane;
  • Früchte (Bananen, Ananas, Avocados) für eine wohltuende Wirkung auf die allgemeine Energie, das sexuelle Verlangen und den Körper insgesamt;
  • Gewürze (Ingwer, Basilikum, Sellerie, Petersilie) mit einer einzigartigen Zusammensetzung, die die Produktion spezieller Substanzen im Körper erheblich steigern kann, um die sexuelle Attraktivität zu erhöhen;
  • Zitrusfrüchte (Mandarinen, Orangen, Zitronen), die zur Steigerung der Libido und Empfängnis beitragen;
  • Spargel zur Verbesserung der Erektion;
  • Chili-Pfeffer zur Steigerung der sexuellen Energie;
  • Pilze, die Zink und Eiweiß enthalten, um sexuelle Energie zu erzeugen.
Adamour  Was für die Potenz zu essen Bewertung der besten Lebensmittel zur Steigerung der Potenz

Es wird empfohlen, Produkte, die die Libido bei Männern schnell steigern, täglich in die Ernährung aufzunehmen.

Merkmale der Ernährung bei Frauen

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die die Libido bei Frauen verringern. Dies geschieht vor dem Hintergrund physiologischer Probleme im persönlichen Leben und führt zu psychischer Instabilität, der Entwicklung eines Minderwertigkeitskomplexes. Um die Libido zu steigern, werden nützliche Lebensmittel mit Testosterongehalt benötigt, deren Mangel im Körper zwangsläufig die Erregbarkeit verringert und das Interesse am Geschlechtsverkehr verliert. Hier sind die unverzichtbaren Produkte – Helfer, die die weibliche Libido steigern:

  • Fleisch (Schweinefleisch, Rindfleisch);
  • Meeresfrüchte als starke Aphrodisiaka (Seetang, Austern, Seetang);
  • Fisch (Kabeljau, Heilbutt, Lachs, Sardine) zur Herstellung von Serotonin und Östrogen;
  • Gewürze (Mandeln, Ingwer) mit einem hohen Gehalt an Riboflavin, Protein und Kalzium in der Zusammensetzung, was zu einem erhöhten sexuellen Verlangen führt. Ingwer kann zu Essen oder Tee hinzugefügt werden;
  • Gewürze (Curry, roter Pfeffer mit Capsaicin) zur Verbesserung der Erregbarkeit des Nervensystems, Steigerung der Produktion von Endorphin – einem Hormon des Vergnügens;
  • Früchte (Birnen, Bananen, Avocados, Granatäpfel) als erschwingliche und schmackhafte Produkte für die weibliche Libido, die das Immunsystem erhalten;
  • Beeren (Erdbeeren, Nektarine), reich an Kalium;
  • Daten in der Zusammensetzung mit Mikroelementen, die zur Reinigung des Blutes, zur Steigerung der Libido, zur Stimulierung der Testosteron- und Östrogenproduktion beitragen;
  • Schokolade, um die weibliche Libido zu sättigen und wiederherzustellen.

Wenn Sie diese Produkte täglich verwenden, was die Libido bei Frauen gut steigert, ist der Körper natürlich mit den notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen gesättigt.

Kräutermedizin

Es lohnt sich, die Libido in dem Komplex zu steigern, körperliche Übungen durchzuführen, eine Diät einzuhalten, einschließlich nicht nur spezieller Produkte, sondern auch Volkskräuter, indem man sie braut und als Kräutertinkturen einnimmt. Die Hauptsache ist, den Körper zu verbessern, unangenehme Symptome zu beseitigen, die Stabilität der Menstruationszyklen bei Frauen und die Libido im Allgemeinen wiederherzustellen.

Kräutermedizin zur Verbesserung der weiblichen Sexualität beinhaltet die Verwendung von Kräutertinkturen und Abkochungen sowie die Zugabe von Kräutern zu Gerichten und Salaten. Aufregende Kräuter helfen, die Potenz, die Produktion von Testosteron und das sexuelle Verlangen zu steigern, wie zum Beispiel:

  1. Wild Yam zur Stimulierung der Libido durch Herstellung eines flüssigen Extrakts;
  2. Traubensilberkerze aus einer Familie von Butterblumen in der Zusammensetzung mit pflanzlichem Östrogen, schnell wachsendes sexuelles Verlangen;
  3. Ginko Biloba (Blätter) in der Zusammensetzung mit aktiven Antioxidantien, als ausgezeichneter Helfer zum Schutz des Nervensystems und des Herzens, Erweiterung der Blutgefäße, Verringerung der Thrombozytenzahl, Erhöhung der Durchblutung;
  4. Ashwagandha für eine wohltuende Wirkung auf die Fortpflanzungsorgane bei Frauen, Steigerung der Libido und des Verlangens nach sexuellem Verlangen, Verringerung des Hormonspiegels Cortisol;
  5. Medizinische Angelika als Heilpflanze, bekannt als chinesische Angelika, erhöht schnell den Sexualtrieb bei Frauen und beseitigt pathologische Manifestationen während der Menstruation.
  6. Stacheliger Eleutherococcus oder sibirischer Ginseng erhöht wie Östrogen die Libido bei Frauen, aktiviert das Immunsystem, erhöht die Vitalität und wirkt sich positiv auf das Sexualleben aus.
  7. Katuaba in der Zusammensetzung mit Erythroxyl zur Verwendung in Form eines Suds, als wirklich ausgezeichnetes Aphrodisiakum für Männer und Frauen, das zu erhöhten sexuellen Trieben beiträgt, die Behandlung von Prostatitis.
Adamour  Osteochondrose der lumbosakralen Wirbelsäule

Es ist nützlich, solche Kräuter zu nehmen, um die Libido zu steigern: Petersilie, Ginseng (Wurzel), kriechender Tribulus, Kastanie (Blüten), Lorbeerblatt, Erdbeeren, Rosmarin, Koriander, Rhodiola rosea.

Natürlich kann nicht jeder Organismus in vielen Pflanzen Spurenelemente richtig aufnehmen, daher ist es für Fachleute besser, die Herstellung von Alkoholtinkturen anzuvertrauen. Bei Kräutern tritt häufig eine Allergie auf, um die Libido bei Frauen zu steigern. Dies sollte auch bei der Zubereitung von Tränken zu Hause berücksichtigt werden. Was kann zu Hause zubereitet werden, ohne die Dosierung zu vernachlässigen:

  • Brühe aus Eleutherococcus stachelig und Rhodiola rosea. Eine Alkoholtinktur wird hergestellt, indem Kräuter auf Alkohol bestehen. Nehmen Sie 1-2 TL. kurz vor dem Geschlechtsverkehr. Achtung! Hypertensive Patienten mit hohem Blutdruck, die diese Tinktur einnehmen, sind streng kontraindiziert.
  • Walnuss (Körner) für den täglichen Gebrauch. Mahlen Sie die Körner, fügen Sie Honig (3 Esslöffel) hinzu. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat;
  • Ginseng (Tinktur) zur Wiederherstellung verlorener sexueller Funktionen, Erhöhung des Orgasmus. Gemahlene Ginsengwurzel (1/2 EL) gemischt mit Honig (300 g), 10 Tage an einem schattigen Ort aufbewahren. Trinken Sie 1 TL. 3 mal am Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 1,5 Monate.

Kräuter sind nicht nur nützlich, um das sexuelle Verlangen bei Frauen zu steigern, sondern auch, um den Körper zu verjüngen, dank der Versorgung mit wichtigen Spurenelementen. Es wird empfohlen, Ingwer täglich einzunehmen, als Beilage zu Beilagen hinzuzufügen oder darauf zu bestehen, indem man in kochendem Wasser kocht. In Salaten ist es nützlich, Koriander und Petersilie mit dem Gehalt an Spurenelementen hinzuzufügen.

Kräuter können die Libido bei Frauen und Männern auf natürliche Weise steigern. Sie müssen es jedoch vorsichtig einnehmen, um eine Abnahme der Erektion zu vermeiden, und es ist besser, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren.

In Apotheken werden natürliche Präparate in einer Zusammensetzung mit Kräuterkomponenten von Kräutern hergestellt, die auch zur Steigerung der Libido und Potenz verwendet werden können:

  • Herbal Vanders, Erhöhung der Testosteronproduktion, Normalisierung der Blutversorgung des Gehirns und der Genitalien;
  • Laveron als biologisch aktives Nahrungsergänzungsmittel, das die Libido und Potenz bei Männern steigern kann, bringt Sex wieder zur Normalität;
  • Viardo forte mit natürlichen Inhaltsstoffen (Selen, Zinklactat, Weizenkeime, Vitamin E) zur Steigerung der sexuellen Aktivität, zur Verbesserung der Durchblutung der Genitalien und zur Stimulierung der Produktion von Endorphinen.

Es ist oft schwierig, die wahren Ursachen von etwas, das das sexuelle Verlangen tatsächlich verringert, schnell zu identifizieren. Wechseljahre, Menstruationsprobleme, die Hormone negativ beeinflussen und das sexuelle Verlangen senken können, können ausgelöst werden.

Natürlich haben alle natürlichen Aphrodisiaka in Form von Kräutern Kontraindikationen und es ist unmöglich, eine Krankheit ohne die Ernennung von Ärzten mit ihnen zu behandeln. Es ist auch wichtig zu wissen, welche Lebensmittel die Libido steigern, um Ihren Körper nicht zu schädigen.

Shahinclub Deutschland