Kurkuma Potenz

Kurkuma Die Vor- und Nachteile dieses Produkts werden in diesem Artikel erläutert. Wir werden versuchen, es so detailliert wie möglich, interessant und vor allem nützlich zu machen!

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Herkunft und Sorten von Kurkuma

Kurkuma (gelbe Wurzel, Kurkuma, Gurghemei, Chaldi, Zavchava – hier ist es die Kraft der menschlichen Vorstellungskraft und des Verlangens, dasselbe mit anderen Worten zu nennen!) Ist eine Ingwerpflanze (wir haben übrigens früher über die Vorteile von Ingwer geschrieben), die aus dem Süden zu uns kam -Ostindien. Seine Stängel und Rhizome werden als Gewürz verwendet. Es gibt über 40 Sorten dieser Pflanze, aber nur vier werden zum Kochen und zur Lebensmittelverarbeitung verwendet:

  • Hausgemachte Kurkuma (lang) oder Kurkuma. Lieblingsgewürz des Ostens. Ohne Kurkuma ist die Küche Zentralasiens undenkbar; sehr beliebt in Amerika und in England.
  • Aus runder Kurkuma wird Kurkuma-Stärke hergestellt.
  • Kurkuma Zedoaria oder Citratwurzel. Es hat einen bitteren und brennenden Geschmack. In Form von kleinen Stücken wird es zur Herstellung von Spirituosen verwendet.
  • Aromatische Kurkuma wird beim Kochen verwendet.

Kurkuma Zusammensetzung

Kurkuma, dessen vorteilhafte Eigenschaften nicht zu leugnen sind, enthält die Vitamine K, B, B1, B3, B2, C und Spurenelemente: Kalzium, Eisen, Phosphor und Jod. Da sie jedoch in Mikrodosen enthalten sind (zum Beispiel enthalten 100 Gramm Kurkuma nur 0,15 mg Vitamin B1), ist es nicht sinnvoll, über die Bedeutung dieser Elemente in einer Prise Gewürz zu sprechen, das dem Lebensmittel zugesetzt wird. Kurkuma enthält jedoch Bestandteile, die bereits in mikroskopischen Mengen eine heilende Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Dies sind ätherische Öle und ihre Bestandteile Sabinen, Borneol, Zingibern, Terpenalkohole, Fellandren, Curcumin und eine Reihe anderer Bestandteile.

Adamour  Potenzsteigernde Tabletten und andere Heilmittel

Curcumin nimmt in dieser Liste einen besonderen Platz ein. Er ist es, der den Produkten, die es enthalten, die gelbe Farbe verleiht. Aus Curcumin wird das Nahrungsergänzungsmittel E100 (Kurkuma) hergestellt, das in der Lebensmittelindustrie sehr häufig zur Herstellung von Mayonnaise, Käse, Butter, Margarine und Joghurt verwendet wird. Kurkuma verleiht den Produkten eine schöne Gelbtönung und verleiht ihnen dadurch eine attraktive Präsentation.

Die nützlichen Eigenschaften von Curcumin interessieren sich seit langem für Ärzte. Im Verlauf wissenschaftlicher Experimente stellte sich heraus, dass Curcumin den Tod pathologischer Tumorzellen verursacht, ohne gesunde Zellen zu beeinträchtigen. Die Verwendung von Curcumin-haltigen Präparaten setzte somit nicht nur das Wachstum aus, sondern verhinderte auch das Auftreten neuer bösartiger Tumoren.

Nützliche Eigenschaften von Kurkuma

Kurkuma, dessen vorteilhafte Eigenschaften hauptsächlich auf seinen Curcumin-Bestandteil zurückzuführen sind, ist ein sehr starkes natürliches Heilmittel. Im Laufe der Jahrtausende wurden alle neuen heilenden Eigenschaften entdeckt.

  • Kurkuma ist ein natürliches Antiseptikum und antibakterielles Mittel zur Desinfektion von Schnitten und Verbrennungen.
  • Es stoppt die Entwicklung von Melanomen und zerstört seine bereits gebildeten Zellen.
  • Zusammen mit Blumenkohl verhindert oder verzögert die Entwicklung von Prostatakrebs.
  • Kurkuma ist ein natürliches Leberentgiftungsmittel.
  • Stoppt die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit und entfernt Ablagerungen von Amyloid-Plaques im Gehirn.
  • Es kann das Leukämierisiko bei Kindern verringern.
  • Kurkuma ist ein starkes natürliches Heilmittel, das bei Entzündungen hilft und keine Nebenwirkungen hervorruft.
  • Es verhindert die Entwicklung von Metastasen bei Krebspatienten mit verschiedenen Krebsarten.
  • Kurkuma verlangsamt die Entwicklung von Multipler Sklerose.
  • Durch die Teilnahme am Fettstoffwechsel trägt Kurkuma zur Gewichtsstabilisierung bei.
  • Es ist ein gutes Antidepressivum und wird in der chinesischen Medizin häufig verwendet.
  • Während der Chemotherapie verstärkt die Wirkung der Behandlung und reduziert die Nebenwirkungen von toxischen Medikamenten.
  • Mit entzündungshemmenden Eigenschaften wird es effektiv bei der Behandlung von Arthritis und rheumatoider Arthritis eingesetzt.
  • Es wurde nachgewiesen, dass Kurkuma das Wachstum neuer Blutgefäße in Tumoren stoppen kann.
  • Die Auswirkungen von Kurkuma auf Bauchspeicheldrüsenkrebs werden derzeit erforscht.
  • Wissenschaftliche Forschungen über die vorteilhaften Wirkungen von Kurkuma auf die Behandlung des multiplen Myeloms sind im Gange.
  • Wirksam zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen. Lindert den Zustand mit Juckreiz, Furunkeln, Ekzemen, Psoriasis.
  • Kurkuma erleichtert die Wundheilung und fördert die Regeneration der betroffenen Haut.

Die heilenden Eigenschaften von Kurkuma

Kurkuma, dessen heilende Eigenschaften seit mehr als tausend Jahren entdeckt wurden, wurde von Heilern in Indien und China aktiv genutzt. Westliche Wissenschaftler haben bewiesen, dass Kurkuma erfolgreich bei der Behandlung von Lebererkrankungen eingesetzt werden kann (zum Beispiel sagt der Hersteller, dass ein auf Kurkuma basierendes Arzneimittel in jedem Stadium von Leberschäden nützlich sein kann), im Kampf gegen verschiedene Formen von Krebs und alle Arten von Infektionen; es hilft, Gewicht zu verlieren. Kurkuma ist sehr effektiv bei der Heilung von Hautwunden und bei der Beseitigung von Verdauungsproblemen.

Wenn das Verdauungssystem richtig funktioniert, wird im Körper ein gesunder Stoffwechsel durchgeführt. Der Abbau von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten im menschlichen Körper sorgt für einen konstant gesunden Stoffwechsel. Jüngsten Daten zufolge ist Curcumin an der Stimulation der Gallenblase beteiligt, was letztendlich zur Verbesserung der Verdauung beiträgt. Curcumin hat sich auch bei der Behandlung von Verdauungsstörungen wie Blähungen oder erhöhter Gassekretion als nützlich erwiesen.

Adamour  Gebrauchsanweisung Lovelas Tabletten für Männer

Im alten Indien war Kurkuma mit besonderen Eigenschaften ausgestattet, die "den Körper reinigen" konnten. Die moderne Wissenschaft hat bewiesen, dass Curcumin entzündungshemmende, krebserregende, antimutagene und antioxidative Wirkungen hat, und daher ist die vielversprechende Entwicklung neuer Arzneimittel mit seiner Verwendung im Gange.

Kurkuma ist ein natürliches Antibiotikum, das das Gehirn stimuliert und Proteine ​​zerstört, die das Gehirn blockieren. Daher wird es bei der Behandlung der Alzheimer-Krankheit verwendet; Mit ihrer Hilfe mildern sie die Auswirkungen der Strahlentherapie und werden zur Rehabilitation von Patienten mit Zirrhose eingesetzt.

Traditionelle Rezepte zur Behandlung von Kurkuma

Bei Erkrankungen des Magens und des Magen-Darm-Trakts, um Blähungen und Durchfall loszuwerden: 1 TL. Kurkumapulver in einem Glas Wasser verdünnt. Nehmen Sie eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten.

Bei akuten Infektionen der Atemwege und verwandten Symptomen (Sinusitis, laufende Nase): Spülen Sie den Nasopharynx mit Salzwasser und Kurkuma (½ Teelöffel pro 400 ml warmes Wasser, 1 Teelöffel Salz). Es fördert die Schleimabgabe und desinfiziert die Nasopharynxhöhle.

Bei Halsschmerzen: Bereiten Sie eine Spülung vor (½ Teelöffel Kurkuma und ½ Teelöffel Salz in einem Glas warmem Wasser). Es lindert Schmerzen beim Schlucken, desinfiziert den Hals und hilft, Schleim zu entfernen.

Bei Verbrennungen: Machen Sie eine dicke Masse Kurkuma und Aloe-Saft, schmieren Sie die Verbrennung. Lindert Schmerzen, desinfiziert die Wunde und fördert ihre Heilung.

Kurkuma aus Urtikaria: Kurkuma wird als Gewürz für Gerichte verwendet – daher ist Urtikaria schneller.

Bei Asthma: In heißer Milch (½ Tasse) ½ TL umrühren. Kurkuma. Trinken Sie 2-3 mal am Tag auf leeren Magen. Beseitigt Anfälle von allergischem Asthma.

Bei Anämie: ¼ TL. Kurkuma mit Honig gemischt, auf leeren Magen eingenommen. Versorgt den Körper mit einer täglichen Eisenmenge. Die Menge an Gewürzen kann auf ½ TL erhöht werden.

Bei Erkältungen: Das Rezept ist das gleiche wie bei Asthma, nur die Gewürzmenge kann erhöht werden. Gut hilft Resorption im Mund von Kurkuma mit Honig.

Bei entzündlichen Erkrankungen des Auges: 2 TL in ½ Liter Wasser kochen. Kurkuma. Die Brühe auf die Hälfte des ursprünglichen Volumens kochen, abkühlen lassen und abseihen. 3-4 mal am Tag begraben. Das Verfahren lindert Entzündungen und desinfiziert.

Bei Diabetes mellitus: Die Einnahme von 500 mg Kurkuma mit 1 Tablette Mumie normalisiert den Blutzucker.

Zur Behandlung von Vitiligo: 250 g Kurkuma in 4 Liter Wasser einnehmen und 8 Stunden bei schwacher Hitze halten. Danach verdampfe die Mischung auf die Hälfte des ursprünglichen Volumens und füge 300 mg Senföl hinzu. Gießen Sie das fertige Öl in eine dunkle Glasflasche. Lichtpunkte zweimal täglich schmieren. Das Verfahren ist lang und dauert mehr als einen Monat.

Kurkuma-Milch, die sogenannte goldene Milch, der wir einen ganzen Artikel gewidmet haben, verdient eine gesonderte Betrachtung. Lesen Sie mehr über die vorteilhaften Eigenschaften von goldener Milch.

Hilft Kurkuma beim Abnehmen?

Studien von Wissenschaftlern haben noch nicht bewiesen, dass Kurkuma hilft, zusätzliche Pfunde loszuwerden, aber es wurde mit Sicherheit festgestellt, dass es die Wiederaufnahme des Wachstums von Fettzellen nach dem Abnehmen verhindern kann. Dies belegen die Ergebnisse von Studien, die 2009 von der Tufts University veröffentlicht wurden. Es stellte sich heraus, dass sich im wachsenden Fettgewebe neue Blutgefäße bilden. Dadurch steigt das Gewicht. Tierstudien haben gezeigt, dass die Einführung von Curcumin in Fettzellen das Wachstum neuer Blutgefäße stoppt und Fettgewebe nicht wächst. Das Ergebnis ist Gewichtsverlust. Es ist noch nicht bekannt, ob es möglich ist, diese Methode bei der Behandlung von Fettleibigkeit beim Menschen anzuwenden, aber die ersten Ergebnisse sehen vielversprechend aus. Aber können wir ein bisschen warten, bbw?

Adamour  Wie man die Hoden massiert, um die Regeln für die Potenzsitzung zu verbessern, effektive Techniken,

Gegenanzeigen für die Einnahme von Kurkuma

Aufgrund der starken Wirkung dieses Produkts empfehlen Ärzte nicht, Kurkuma gleichzeitig mit Medikamenten einzunehmen. Andernfalls wird das Gesamtbild der Krankheit verzerrt.

Kurkuma ist ein starkes choleretisches Mittel, daher ist seine Anwendung bei Patienten mit Gallenblasenproblemen, insbesondere bei Gallensteinerkrankungen, kontraindiziert.

Aufgrund der Tatsache, dass Kurkuma die Sekretion von Magensaft stimuliert und die Bauchspeicheldrüse aktiviert, sollte es von der Ernährung von Patienten mit Pankreatitis und Gastritis mit hohem Säuregehalt ausgeschlossen werden.

Kurkuma ist bei Hepatitis kontraindiziert.

Kurkuma erhöht den Tonus der Gebärmutter, daher wird nicht empfohlen, es während der Schwangerschaft zu verwenden. Darüber hinaus kann Kurkuma als starkes Allergen in Zukunft beim Baby Diathese und Hautausschläge hervorrufen.

Alles ist in Maßen gut, so dass die tägliche Verwendungsrate dieses Gewürzs nicht mehr als 5 g beträgt.

Kurkuma

Kurkuma, dessen Verwendung in der Lebensmittelproduktion und beim Kochen weit verbreitet ist, ist in den Ländern des Ostens, Westeuropas und der USA besonders beliebt.

Im Osten wird es fast allen Fleisch-, Gemüse- und Fischgerichten zugesetzt. Marinaden und Teig werden mit Gewürzen versetzt. In der zentralasiatischen Küche wird Kurkuma zu gekochtem Lammfleisch hinzugefügt, Müsli und Pilaw werden gewürzt und süße Getränke werden gemalt.

Kurkuma verlängert die Haltbarkeit von Lebensmitteln und verleiht ihnen Frische.

In der Lebensmittelindustrie wird es verwendet, um die Farbe zu verbessern und Butter, Senf, Käse, Mayonnaise und Marinaden ein zartes Aroma zu verleihen.

Kurkuma kommt in einer Vielzahl von Gewürzen vor; Sie ist die Hauptzutat in der Curry-Mischung.

Kurkuma ist ein wunderbarer natürlicher Farbstoff. Es wird nicht nur zum Färben von Stoffen verwendet, sondern auch zur Wiederherstellung ihrer ursprünglichen Farbe.

Kurkuma, dessen Nutzen und Schaden im Rahmen dieses Artikels untersucht wurde, steckt voller ungelöster Überraschungen.

Wo kann man Kurkuma kaufen?

Sie können Kurkuma in Verbrauchermärkten und Märkten kaufen, es wird manchmal verkauft und in kleinen Paketen verpackt. Es kostet normalerweise ungefähr 1000-1500 Rubel pro Kilogramm. Leider verdünnen wir es oft mit billigeren Substanzen (entweder Grieß oder Kreide) – der Geschmack und die nützlichen Eigenschaften sind nicht gleich. Daher ist es eine gute Option, Kurkuma im Internet in Fachgeschäften zu kaufen. Hier kann beispielsweise gute indische Kurkuma gekauft werden, die in Packungen mit einem Gewicht von fast einem halben Kilogramm verpackt ist. Für den Preis ist es ungefähr das gleiche wie in unseren Läden, aber Sie können sich auf die Qualität des Produkts verlassen.

Shahinclub Deutschland