Kräuter und Tees für die Potenz 9 schädlichste und 33 gesündeste Getränke

Maxim Scriabin und Guryeva Ksenia, 4380

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Inhalt des Artikels:

  • 9 schädlichsten Getränke für die Potenz
    • 1. Vermindertes Testosteron
    • 2. Busting
    • 3. Drogen
    • 4. Individueller Ansatz
  • 33 nützlichste Kräutertees für die Potenz
    • 1. TOP 33 gesündeste Getränke
  • Ivan Tee für männliche Potenz
    • 1. Silushka heroisch in diesem Müll …
    • 2. Beeinflusst Weidenröhre direkt die Wirksamkeit?
    • 3. Wie man Iwan Tee für die Potenz trinkt
    • 4. Bewertungen zur Wirksamkeit der Verwendung von Ivan-Tee für die Wirksamkeit
    • 5. Weidenröschen + Johanniskraut

Erinnern Sie sich an den Satz aus dem Kultfilm der 90er Jahre "Bruder-2": "Was ist die Stärke, Bruder?" Männer, die Probleme mit der Potenz haben, denken oft nur im intimen Bereich über dieses Problem nach. Das größte Problem ist nur, dass die Frage zunächst ganz anders gestellt werden muss: "Was ist die Schwäche?"

Es gibt so viele Faktoren, die den einen oder anderen Einfluss auf die „Gesundheit von Männern“ haben, dass es einfach inakzeptabel ist, den Zustand der Dinge durch die vernünftige Einstellung zur erektilen Funktion zu verschärfen. Daher stellt sich scharf die Frage: "Was kann nicht getrunken werden, um ihre sexuelle Gesundheit zu erhalten?"

9 schädlichsten Getränke für die Potenz

Testosteronreduktion

Die Hauptursache für sexuelle Impotenz ist eine Abnahme des Hormons Testosteron im Körper eines Mannes. Welche Getränke können die Menge reduzieren:

  • Bier, weil enthält Phytoöstrogen;
  • Starke alkoholische Getränke wirken sich nachteilig auf den gesamten Körper aus, einschließlich dieses Teils davon.
  • Sole (enthält eine große Menge Salz, das reich an Natrium ist, dessen Überschuss zu Impotenz führt);

Können Sie sich vorstellen, wie eine Salzlösung mit Kater (trotz aller heilenden Eigenschaften in Bezug auf Kopfschmerzen und Übelkeit) oder Tequila mit Salz die Wirksamkeit negativ beeinflusst?

  • Limonaden und andere Limonaden erhöhen den Blutzucker, was das Insulin erhöht und dementsprechend die Produktion anderer Hormone verringert.
  • Milch mit einem hohen Fettgehalt (ab 6%) enthält Östrogen;
  • Öl auf der Basis von Flachs, Mais und Sonnenblumen reduziert die natürliche Produktion dieses Hormons durch den Körper.
  • Kaffee, schwarzer Tee enthalten Koffein, das freies Testosteron zerstört.

In kleinen Dosen wird die Verwendung dieser Getränke das Fortpflanzungssystem nicht ernsthaft schädigen, sie sollten jedoch nicht missbraucht werden!

Fehlschlag

Stress ist der schlimmste Feind menschlicher sexueller Aktivität. Aber manchmal kennen wir die Maßnahmen beim Einsatz von Medikamenten nicht. Und dann wird die heilende Wirkung nicht mehr so ​​heilend.

  • Übermäßiger Gebrauch mit Kräutern, die beruhigend und hypnotisch wirken, führt zu einer Abnahme des sexuellen Verlangens und der Lethargie. Daher müssen die vom Arzt verschriebenen Dosierungen der Medikamente eingehalten werden.

Und wenn Sie Kräuterkochungen auf der Basis von Zitronenmelisse, Minze, Mutterkraut, Ringelblume oder Baldrian einnehmen, sollte die Wirkstoffkonzentration in der konsumierten Brühe die erforderliche Konzentration nicht überschreiten. Und noch mehr sollte man sich nicht von der täglichen Einnahme solcher pflanzlicher „Helfer“ mitreißen lassen.

  • Lassen Sie sich auch nicht auf Antihistaminika ein. Weil die meisten Infusionen und Abkochungen gegen Allergien eine hypnotische Wirkung haben, deren Rückseite wir oben erwähnt haben.
Adamour  Die Verringerung der Empfindlichkeit des Kopfes sind die Hauptgründe für eine zu starke Nervenleitung

Drogen

Betäubungsmittel machen süchtig und es ist dringend erforderlich, ihre ausreichend signifikante Konzentration im Blut aufrechtzuerhalten. Und „Brechen“ führt in keiner Weise zu sexuellem Verlangen und wird dadurch zur Ursache von Impotenz. Darüber hinaus ist narkotische Ekstase stärker und länger als sexuelles Vergnügen, weshalb sie allmählich in den Hintergrund tritt.

Und wir sprechen nicht nur über synthetische Drogen, sondern auch über Kräuter:

  • Kava (ein Getränk auf der Basis von berauschendem Pfeffer);
  • Wenn Sie Salbei zum Brauen von Tee unabhängig ernten, können Sie einen Fehler in seinen Sorten machen: medizinisch und narkotisch.

Die Verwendung dieser Gruppe ist völlig inakzeptabel.

Individuelle Betreuung

Das Internet und andere Medien sind voll von Werbung zur Aufrechterhaltung der Potenz, auch zu Hause. Aber jedes Mittel hat seine Kontraindikationen, daher ist eine fachliche Beratung erforderlich. Zum Beispiel:

  • Der chinesische rote Tee Lapsang Souchong steigert die Vitalität und Leistung, erfordert jedoch Vorsicht bei Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System.
  • Grüner Tee aus den Blättern der chinesischen Kamelie unterstützt die männliche Stärke aufgrund seines hohen Zinkgehalts, enthält jedoch Koffein (wenn auch nicht so viel wie sein schwarzes Gegenstück oder natürlicher Kaffee), sodass Sie ihn nicht missbrauchen sollten.
  • Ingwergetränk gilt seit langem als "Liebestrank", hat jedoch eine Reihe von kategorischen Verboten: Magen-Darm-Geschwür, Hochtemperaturentzündung, Urolithiasis, Bluthochdruck und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Beantwortung der ganz am Anfang gestellten Frage: „Stärke in der Gesundheit und Stärke in der Liebe!“

33 nützlichste Kräutertees für die Potenz

Der sexuelle Aspekt spielt eine wichtige Rolle in den Beziehungen zwischen Menschen. Und es spielt keine Rolle, wie alt Sie sind: 20, 40 oder 60. Für Frauen ist alles etwas einfacher. Aber die männliche Hälfte verliert mit zunehmendem Alter oder aufgrund anderer Umstände ihre sexuelle Stärke. In den Regalen von Apotheken gibt es viele Werkzeuge, die helfen sollen. Aber sie kosten anständiges Geld, die Wirkung ist nicht immer lang anhaltend und es gibt eine Reihe von Kontraindikationen.

Kräutermedizin ist eine ganz andere Sache. Es sind keine nennenswerten Geldspritzen erforderlich, es ist einfach, das geschätzte Mittel ohne Kontraindikationen abzuholen, und bei regelmäßiger Anwendung ist ein langfristiges Ergebnis garantiert.

Um jedoch bei der Auswahl keinen Fehler zu machen und alle möglichen Optionen zu berücksichtigen, müssen Sie die gesamte Palette der angebotenen natürlichen Ressourcen gründlich untersuchen. Um Ihre Zeit zu sparen, listen wir die beliebtesten und effektivsten Getränke auf, um die Potenz von Männern jeden Alters zu steigern.

TOP 33 gesündeste Getränke

Testosteron ist das wichtigste männliche Sexualhormon. Wenn es abnimmt, beginnt die sexuelle Schwäche. Daher erhöhen Getränke, die Testosteron erhöhen, die Wirksamkeit:

  • Fruchtsäfte auf Basis von Früchten in Orangen-, Gelb- und Grüntönen;
  • Gemüsesäfte aus Kohl, Avocado, Sellerie, Tomaten;
  • Rotwein (in Maßen) hat ein Enzym, das die Umwandlung von Testosteron in Östrogen blockiert.

Rotwein kann im Verhältnis 3: 1: 2 mit Aloe-Saft und Honig gemischt werden, einen halben Monat auf dem Medikament bestehen und 2 EL einnehmen. am Tag;

  • Kräutertee mit Thymian erhöht nicht nur dieses Hormon, sondern auch die Masse der Spermien.

Zum Kochen müssen Sie 1 Esslöffel getrocknete Blüten der Pflanze nehmen und heißes Wasser in einem Volumen von 250 ml gießen. Trinken Sie tagsüber in drei Dosen. Thymian kann bis zu sechs Monate ohne Pause verzehrt werden.

Ein gesunder Körper in einem gesunden Geist! Wenn alle Körperprozesse etabliert sind und wie am Schnürchen funktionieren, ist die frühe Entwicklung von Impotenz äußerst unwahrscheinlich:

  • Die therapeutische Brennnesselbrühe aktiviert alle Stoffwechselprozesse im Körper.

Um den Geschmack zu verbessern, können Sie der Brühe einen Löffel frischen Blumenhonig hinzufügen.

  • Johanniskraut wirkt sich positiv auf das gesamte Urogenitalsystem aus und gilt seit langem als Getränk aus 100 Krankheiten.

Gießen Sie die Rohstoffe mit kochendem Wasser, geben Sie der Infusion ein wenig Sättigung und nehmen Sie 6 Mal am Tag einen Esslöffel;

  • Koporye Ivan Tee in Russland wurde schon immer mit „männlicher Kraft“ in Verbindung gebracht. Wir werden seine Eigenschaften im Folgenden genauer beschreiben.
  • Dubrovnik, das auch als Heilmittel gegen Impotenz bekannt ist, wirkt entzündungshemmend.
Adamour  Molliger Teenager

Verwenden Sie dieses Unkraut in Form eines Suds. Es gibt jedoch eine Reihe von Einschränkungen: Durchfall und Nierenerkrankungen.

  • Normalisieren Sie die Durchblutung, einschließlich Kardamom und Ingwer im richtigen Organ. Akzeptiert sowohl in Form von Abkochungen als auch als Tinkturen.

Vitamine und Mineralien tragen zur allgemeinen Heilung des Körpers bei, was sich direkt auf die Potenz auswirkt:

  • Sauermilchprodukte sind reich an Proteinen;
  • Magermilch sättigt den Körper mit Kalzium und Magnesium;
  • Grüner Tee (in angemessenen Mengen konsumiert) ist reich an Zink;
  • Rotes Hibiskus-Teegetränk (oder Hibiskus) enthält Ascorbinsäure, Proteine ​​und Aminosäuren;
  • Kompott aus getrockneten Früchten (Feigen, Pflaumen, Aprikosen) oder aus frischen Beeren (Johannisbeeren, Himbeeren);

Ein schwacher schwarzer Tee kann auch bei Ihrem Problem helfen, wenn Sie ihn mit Komponenten diversifizieren, die das sexuelle Verlangen fördern:

Eine der häufigsten Ursachen für Aussetzer ist Stress. Daher kann die Heilung beruhigender Kräuter die Situation retten. Aber missbrauchen Sie sie nicht, um Schläfrigkeit und Lethargie zu vermeiden:

Die folgenden natürlichen Helfer wirken tonisch und aufregend:

  • Ginseng steigert nicht nur die Libido, sondern verleiht dem Orgasmus auch leuchtende Farben.

Nehmen Sie die Ginsengwurzel als Teezusatz oder als Tinktur mit Honig (bestehen Sie auf eineinhalb Wochen). Tägliche Dosierung von 1 Löffel mindestens dreimal.

  • Schisandra hilft dabei, verborgene Reserven des Körpers zu aktivieren und die Kraft nach körperlicher Aktivität schnell wiederherzustellen. Bereits wenige Minuten nach einem heißen Getränk sind Sie für die „zweite Runde“ bereit.

Solche Optionen genießen positives Feedback:

  • Protein Shake
  • Schlachtmischung aus Wachteleiern, Honig und frischem Zitronensaft;
  • Tandem aus Birken- und Karottensäften.

Das Ernten von Kräutern ist aufgrund der komplexen Wirkung mehrerer Komponenten gleichzeitig beliebt:

  • Stimuliert sexuelle Heldentaten Weißwein mit Orangen- und Zitronensaft (8: 2: 1), der Honig (2 Esslöffel), Minzblätter, Kardamom und Zimt (Sie können auch Nelken) hinzufügen.

Wir mischen alles gründlich, erhitzen es auf eine Temperatur von nicht mehr als 70 Grad, kühlen es ab und stellen es 3 Tage lang in den Kühlschrank. Die Aktion ist fast augenblicklich, daher ist es besser, unmittelbar vor einem besonderen Moment zu trinken.

  • Aloe und Petersilie.
  • Minze, Johanniskraut und Brennnessel.
  • Blättchen mit Johannisbeeren, Himbeeren und Walderdbeeren.

Tatsächlich gibt es viel mehr Volksheilmittel, aber es besteht auch keine Notwendigkeit, es zu übertreiben. Es reicht aus, die Grundursache der Krankheit zu bestimmen und zu behandeln und nicht mit dem Kopf in den Pool zu eilen.

Ivan Tee für männliche Potenz

Das moderne Leben ist grausam gegenüber Männern: Stress, Abnutzung, Alkohol, Rauchen, Drogen, ungesunde Ernährung, ein unsportlicher Lebensstil, Übergewicht, schlechte Ökologie, konservative Sexualerziehung und sogar moderne Medikamente haben dazu geführt, dass 90% der Männer älter wurden 20 bis 75 Jahre alt haben Probleme mit der Erektion.

Nach 45 geben viele einfach ihr Sexualleben auf, ohne sich stark zu fühlen und Angst vor einem Versagen im Bett zu haben.

Das Problem der Impotenz betrifft jetzt nicht nur die ältere Generation, sondern auch junge Menschen. Aber noch vor etwas mehr als einem Jahrhundert galt der russische Bauer als Held, war produktiv. Ein Forscher der tibetischen Medizin, Berater zweier russischer Kaiser, Peter Badmaev, der im Alter von einhundert Jahren 110 Jahre alt wurde, kannte die Freude an der Zeugung und wurde Vater! Was war sein Geheimnis? Warum ist ein Mensch in einem so fortgeschrittenen Alter perfekt mit seiner Potenz umgegangen?

Natürlich spielten eine günstige Ökologie und ein aktiver Lebensstil eine wichtige Rolle für einen so bemerkenswerten Erfolg eines Mannes. Aber es gab noch ein anderes Geheimnis: Während er tibetische Behandlungsmethoden studierte, wurde Pjotr ​​Aleksandrowitsch von dem berüchtigten Unkraut in Russland mitgerissen – Iwan-Tee, den er bis zum Ende seines langen Lebens aß und studierte.

Übrigens ist er im Gefängnis gestorben, es ist also nicht bekannt, ob er noch zehn oder zwei Jahre gelebt hätte? Wir werden darüber sprechen, wie Ivan-Tee die Potenz beeinflusst.

Silushka ist in diesem Müll heldenhaft …

Fireweed- oder Koporye-Tee ist in Russland seit dem XNUMX. Jahrhundert (oder noch früher!) Bekannt, genau als Getränk der "männlichen Macht". Natürlich ist die Verwendung von Weidentee weit verbreitet: Sie wurden behandelt und behandeln weiterhin viele andere Krankheiten.

Es gibt jedoch eine Meinung, dass große russische Familien so genau auf den Einfluss des Kräutergetränks auf die Steigerung der Potenz und die Möglichkeit der Heilung verschiedener Krankheiten des Urogenitalsystems von Männern mit Heilung zurückzuführen waren.

Adamour  Welche Größe sollte

Warum wirkt sich Koporye-Tee so positiv auf die Potenz aus? Sehr einfach: Es enthält eine reichhaltige Speisekammer mit Wirkstoffen mit starker therapeutischer Wirkung, die auch zur Steigerung der Wirksamkeit eingesetzt werden:

  • Triterpenoide, Carotinoide, organische Säuren, Bioflavonoide, Vitamin C und Tannine haben eine starke entzündungshemmende und antiseptische Wirkung, die zweifellos bei entzündlichen Prozessen des Urogenitalsystems hilft.
  • Eisen-, Vitamin C- und B-Vitamine bewirken eine hämatopoetische Wirkung, und Phytosterole, Kupfer und organische Säuren "reparieren" das Kreislaufsystem des Körpers, was sich auch auf die Wirksamkeit auswirkt.
  • Hangrol, Tannine, Carotinoide, Bioflavonoide, organische Säuren und eine große Liste von Substanzen in der Zusammensetzung von Weidenröschen bekämpfen wirksam das Prostataadenom. Nach Ansicht vieler Ärzte ist Koporye-Tee ein ausgezeichnetes Antitumormittel.
  • Magnesium und Vitamin B wirken hervorragend beruhigend und hypnotisch und verbessern den mentalen und emotionalen Zustand eines Mannes, wodurch er vor psychogener Impotenz bewahrt wird.

Beeinflusst Weidenröschen direkt die Wirksamkeit?

Die Antwort ist positiv, da Koporye-Tee zusätzlich zu den oben genannten Eigenschaften auch alle Stoffwechselprozesse im Körper anordnet (dh bei einer richtigen Ernährung hilft, Übergewicht abzubauen) und vor allem die Arbeit des endokrinen Systems verbessert.

Durch die ordnungsgemäße Funktion der Schilddrüse, der Nebennieren und der Hoden (Hoden) normalisiert Weidenröschen das hormonelle Gleichgewicht und hält den erforderlichen Testosteronspiegel im Körper aufrecht.

Auf dem Foto sehen Sie Anzeichen einer Abnahme des Testosterons bei einem Mann, was wiederum die männliche Libido beeinflusst.

Wie man Iwan Tee für Potenz trinkt

  • Eine Abkochung von Weidenröschen mit Prostataadenom ist einfach zuzubereiten und anzuwenden:

4 Liter kochendes Wasser pro Liter trockenes Gras und Blumen, noch eine halbe Stunde kochen lassen, dann bis zur Abkühlung bestehen und morgens, nachmittags und abends eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit von 50 ml trinken.

Es ist erwiesen, dass die Verwendung von Weidenröschen das Adenomvolumen verringern und eine Operation vermeiden kann, wenn die Behandlung rechtzeitig begonnen wird.

  • Eine Infusion von Ivan-Tee hilft bei Prostatitis, einschließlich akuter und chronischer. Sie wird wie folgt zubereitet:

1 Esslöffel wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen trockenes Gras, 2 Stunden infundiert. Es wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten aufgewärmt angewendet und bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

  • Um die Genesung zu beschleunigen, parallel zur Behandlung und sogar bei chirurgischen Eingriffen und nur um die Wirksamkeit aufrechtzuerhalten, können Sie stark fermentierten Weidentee trinken und diesen durch schädlichen orientalischen Tee und Kaffee ersetzen.

Koporskiy Ivan-Tee ist ein ausgezeichnetes Kräuterheilmittel für Männer.

Bewertungen zur Wirksamkeit der Verwendung von Ivan-Tee für die Wirksamkeit

Hier ist eine ziemlich offene männliche Übersicht darüber, was Ivan Tee mit seiner Erektion gemacht hat und wie sie die Symptome der Prostatitis beeinflusst hat:

Sergei (Astrachan) bemerkte in seiner Rezension, dass die Lebkuchenmöwe "die Potenz erhöht" und erwähnte bescheiden, dass er Ende des Monats drei Mädchen hatte:

Pavel erzählte von seiner Bekanntschaft, die über 80 Jahre alt ist und sexuell immer noch großartig ist, und das alles dank des Koporye-Tees:

Und Viola aus Jaroslawl sagte, dass sie das Ergebnis der Verwendung von Weidenröschen durch ihren Mann (und er war ungefähr 50 Jahre alt) nach einigen Wochen „Ivan-Teetherapie“ gespürt habe:

Weidenröschen + Johanniskraut

Eine signifikante Verbesserung der Wirksamkeit wird sich ergeben, wenn zusammen mit Ivan-Tee nicht weniger bekanntes Gras für "männliche Kraft" – Johanniskraut – gebraut wird.

Das Getränkerezept ist nicht weniger einfach:

2 Teelöffel Johanniskraut, 3 Teelöffel fermentiertes Weidenröschen pro Liter kochendem Wasser, XNUMX Minuten brauen.

Es sollte beachtet werden, dass Kräuter Ihre Potenz wahrscheinlich nicht verbessern, wenn Sie Alkohol und vor allem Drogen missbrauchen, nicht dem Regime der Arbeit folgen und sich ausruhen, falsch essen, rauchen und nicht mindestens ein paar Mal pro Woche Sport treiben, da es unmöglich ist, das zu verbessern eine Person verschlechtert sich absichtlich.

Beginnen Sie mit einem gesunden Lebensstil, und Kräuter helfen Ihnen, ein vollwertiger Mann mit einer guten Erektion und in einem respektablen Alter zu bleiben!

Wir empfehlen Ihnen, dieses 14-minütige Video anzusehen, in dem Elena Malysheva über Impotenz spricht und wie Sie sie selbst heilen können.

Shahinclub Deutschland