Kräuter und Pflanzen zur Steigerung der Potenz

Ginseng für die Potenz

Zur Verbesserung der männlichen Sexualfunktion wird nur die Wurzel dieser Pflanze verwendet. Es hat eine komplexe Wirkung auf den Körper. Ginseng ist nicht nur ein starkes Stimulans der Libido, seine Wirkung zielt auch darauf ab, das Verlangen zu wecken und das Vergnügen zu steigern. Die Wurzel dieser Pflanze enthält spezielle Substanzen, die zur Erweiterung der Blutgefäße und zur Verbesserung der Blutversorgung des Penis beitragen, was die Entwicklung und Beibehaltung einer Erektion beeinflusst. Die systematische Verwendung von Ginseng für medizinische Zwecke führt zu einer Steigerung der Spermienqualität und einer höheren Spermienmotilität. Das gesamte Fortpflanzungssystem beginnt effizienter zu arbeiten.

Die Wirkung von Ginseng ist nicht darauf beschränkt. Es stimuliert und verjüngt den gesamten Körper, beseitigt Anzeichen von Stress und hilft bei der Bewältigung der Folgen vieler Krankheiten, die die Potenz negativ beeinflussen, wie Diabetes mellitus, verschiedene chronische Krankheiten und Druckstöße.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt jedoch weitgehend davon ab, wie es eingenommen wird. Insbesondere Alkoholtinkturen können aufgrund des hohen Alkoholanteils nicht nur nicht positiv wirken, sondern im Gegenteil gesundheitsschädlich sein. Daher sollten andere Darreichungsformen gewählt werden, insbesondere da die Ginsengwurzel nicht nur Teil der Volksrezepte ist, sondern auch ein aktiver Bestandteil vieler Medikamente ist.

Diese Pflanze hat auch eine Reihe von Kontraindikationen, darunter akute Entzündungsprozesse, verschiedene Arten von Blutungen und Infektionskrankheiten. Der Körper kann auf Ginseng mit Übelkeit, Erbrechen, Bluthochdruck und Kopfschmerzen reagieren, sodass Sie die Wurzelbehandlung nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt beginnen können.

Ginseng Rezepte:

20 g trocken zerkleinerte Wurzel der Pflanze werden mit einem Glas Alkohol mit einer Stärke von 70% gegossen und eine Woche lang darauf bestanden. Nehmen Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 20 Tropfen Tinktur ein.

Trocken zerkleinertes Ginseng-Rhizom wird mit Honig gemischt, während 25 g Rohstoffe 700 g Imkereiprodukt ausmachen. Die Mischung wird zehn Tage lang infundiert und dreimal täglich eine halbe Stunde lang vor den Mahlzeiten zwei Monate lang auf einem Teelöffel eingenommen.

Ivan Tee für die Potenz

Der alternative Name für diese Pflanze ist Weidenröschen. Die Zusammensetzung von Weidentee ist extrem reich an Vitamin C, A und Gruppe B, er enthält etwa 70 verschiedene Spurenelemente, 18 Aminosäuren, Bioflavonoide und Pektinsubstanzen. All dies ermöglicht es dem Weidenröschen, den Körper erfolgreich von schädlichen Substanzen zu reinigen, zu erneuern und zu verjüngen, verschiedene Krankheiten zu bekämpfen und die männliche sexuelle Aktivität zu normalisieren.

Die Stimulation des endokrinen Systems fördert die Produktion von Testosteron, und die Verbesserung der Hämatopoeseprozesse trägt zu einer besseren Blutversorgung des Genitalorgans bei. Ivan Tee hat eine milde beruhigende Wirkung, hilft bei der Bewältigung der Auswirkungen von Stress, der sich oft negativ auf die sexuellen Fähigkeiten von Männern auswirkt.

Diese Eigenschaften machen Weidenröschen zu einem unverzichtbaren Werkzeug im Kampf gegen geringe Potenz, zumal es mit einer Krankheit fertig wird, die häufig als Grundursache für sexuelle Impotenz dient – Prostataadenom und andere ähnliche Probleme.

Nicht umsonst trägt die Pflanze einen solchen Namen, sie gibt direkt die Form ihrer Verwendung an. Für medizinische Zwecke wird aus trockenem Weidentee ein trockenes und gesundes Getränk hergestellt, das keine Nebenwirkungen hervorruft. Nur die grüne Masse von Weidenröschen enthält reichlich Koffein, daher ist es besser, es nicht frisch zu verwenden.

Wir bieten verschiedene Rezepte für die Herstellung von Arzneimitteln aus dieser Pflanze an:

Am einfachsten ist es, kochendes Wasser über die trockenen Blätter des Weidenröschen zu gießen, 5 Minuten einwirken zu lassen und es zweimal oder dreimal täglich wie Tee zu trinken.

Der Heiltrank kann auf der Basis der Weidenwurzelwurzel hergestellt, im Frühherbst ausgegraben, gewaschen und fein gehackt werden. 2 EL. l Das resultierende Rohmaterial wird mit einem halben Liter Wasser gegossen und etwa 20 Minuten gekocht. Die fertige Brühe wird abgekühlt und gefiltert, und dann trinken sie 2 Wochen in einem Glas vor dem Frühstück und eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen.

Calamuswurzel für Potenz

Diese Heilpflanze enthält in erheblichen Mengen Gummi, Ascorbinsäure, Kampfer sowie Tannine. Die Verwendung von Calamuswurzeln ist sehr vielfältig, aber ihre Fähigkeit, eine tonisierende und restaurative Wirkung zu erzielen, ist von besonderer Bedeutung.

Männer verwenden diese Pflanze, um die Produktion von Samenflüssigkeit zu stimulieren und um die Potenz allmählich zu aktivieren. Zu therapeutischen Zwecken kauen sie ein kleines Stück getrockneter Calamuswurzel, zum Beispiel Kaugummi, oder bereiten darauf basierend Tinkturen, Tees und Abkochungen vor.

Die Calamuswurzel ist eine potente Substanz, daher muss ihre Verwendung mit einem Arzt vereinbart und die empfohlene Dosierung strikt eingehalten werden. Übermäßiger Gebrauch dieser Pflanze droht mit schwerem Erbrechen. Wenn Sie die Idee der Potenzbehandlung mit Calamuswurzel vollständig aufgeben, leiden Menschen im akuten Stadium an Gastritis mit hohem Säuregehalt und Magengeschwüren.

Hier sind einige Möglichkeiten, um Tränke aus dem Rhizom dieser Pflanze herzustellen:

Ein Esslöffel getrocknete Calamuswurzel wird mit einem Glas kochendem Wasser gedämpft, dann darauf bestanden und vor dem Essen dreimal täglich eine halbe Stunde lang ein Viertel Glas getrunken.

Für die Tinktur wird ein Liter Wodka in 100 g zerkleinerte Wurzel gegossen, 2 Wochen in einem schattigen Bereich aufbewahrt und vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel verzehrt.

Petersilie für Potenz

Sie gehört zur Gruppe der Aphrodisiaka. Es enthält alle für die Gesundheit des Mannes notwendigen Substanzen: ätherische Öle, Spurenelemente, Mineralien, Vitamine. Petersilie hat eine spezielle Komponente – Apigenin, das antioxidative Eigenschaften hat und die Östrogenkonzentration im Körper reduzieren kann. Daher steigt bei ständiger Verwendung dieser Pflanze die Testosteronproduktion erheblich an. Petersilie hilft auch, die Durchblutung des Beckens zu verbessern, was sich positiv auf die Potenz auswirkt. Die Wurzel dieser Pflanze ist ein hochwertiger Stimulator für die Produktion männlicher Hormone.

Als Heilmittel werden Gemüse und Petersilienwurzel verwendet. Verschiedene Gerichte werden mit einer Pflanze gewürzt, daraus werden Aufgüsse und Mischungen zubereitet.

Adamour  Was ist die durchschnittliche Penisgröße mit 13 Jahren

Da Petersilie ein Tafelgemüse ist, gibt es praktisch keine Kontraindikationen für seine Verwendung. Wenn die Diagnose jedoch Jade enthält, kann diese Pflanze nicht verwendet werden. Selbst gesunde Männer sollten sich nicht zu sehr von Petersilie mitreißen lassen und einen Spezialisten konsultieren, bevor sie sie für medizinische Zwecke verwenden.

Die Methoden zum Essen von Petersilie sind sehr vielfältig, hier sind die beliebtesten:

Geschredderte oder frische Petersilie und Koriander werden zu gleichen Anteilen gemischt. Das Werkzeug wird zu jeder Hauptmahlzeit in einem Esslöffel gegessen.

Diese Pflanze kann in die Nährstoffmischung aufgenommen werden, um nicht nur die Wirksamkeit zu verbessern, sondern auch den Körper zu verbessern. Hier ist das Rezept für dieses Mittel: 60 g frische Petersilie fein hacken, 100 g vorgehackte Wildrose, 250 g Nüsse, 300 g Wein und Honig hinzufügen. Alle Zutaten werden gründlich gemischt und an einem kühlen, schattigen Ort etwa 12 Tage lang unter gelegentlichem Schütteln gelagert. Das fertige Produkt wird viermal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel eingenommen.

Potentiostaff

Das Gras dieser Pflanze enthält Ascorbinsäure und Fettöl. Colza wird als Lebensmittel-, Heil- und Honigpflanze bezeichnet und kann daher nicht nur als therapeutisches Mittel verwendet werden, sondern bei einer bestimmten Verarbeitung auch als Lebensmittelprodukt wirken.

Gras hilft bei geschwächter Potenz und erhöht das Spermavolumen. Es gibt keine Kontraindikationen für die Anwendung, aber mit Vorsicht sollte Raps bei Patienten angewendet werden, die an vermehrten Blutungen leiden und Zahnstein in den Nieren oder in der Blase haben.

Wir bieten verschiedene Rezepte für die Verwendung dieser wunderbaren Pflanze zur Verbesserung der Potenz an:

Geschredderte Blätter, Stängel, Rapsblüten in Höhe von 1 Esslöffel werden mit einem Glas kochendem Wasser gebraut, 3 Stunden unter einem Deckel aufgegossen, filtriert und dann viermal täglich vor den Mahlzeiten ein Viertel Glas eingenommen. Die Behandlungsdauer beträgt einen Monat. Das Tool verbessert die Lebensfähigkeit und Spermienzahl, erhöht die Potenz.

Eineinhalb Esslöffel getrocknete Blumen und Raps werden mit einem Glas kochendem Wasser gebraut und 4 Stunden stehen gelassen und dann filtriert. Nehmen Sie 2 Teelöffel ungefähr 5 mal am Tag.

Brennnessel für Potenz

Diese Pflanze ist eine wertvolle Medizin. Es enthält Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine, Säuren, ein Spektrum von Mikro- und Makroelementen, flüchtige Stoffe und Tannine. Zur Behandlung männlicher Probleme wird die gesamte Pflanze verwendet: Blätter, Samen, Wurzeln. Von diesen werden Infusionen, Abkochungen, Tees, Mischungen zubereitet und dem Essen zugesetzt. Zubereitungen auf Brennnesselbasis helfen, die Potenz zu steigern, das sexuelle Verlangen zu steigern, die Aktivität des Urogenitalsystems zu normalisieren, einige mit diesem Bereich verbundene Krankheiten zu behandeln und zu einer Insolvenz im Bett zu führen.

Bei der Verwendung dieser Pflanze für medizinische Zwecke sollte berücksichtigt werden, dass dies zu einer Verbesserung der Blutgerinnung führt. Daher sollten Personen mit dickem Blut und der Tendenz zur Bildung von Blutgerinnseln keine Brennnesseln verwenden. Zusätzliche Kontraindikationen sind Krankheiten wie Bluthochdruck, Nierenerkrankungen und Arteriosklerose. Vor Beginn eines Gesundheitskurses wird empfohlen, sich einer ärztlichen Untersuchung zu unterziehen und ein Behandlungsprogramm mit ihm zu koordinieren.

In der Volksmedizin werden folgende Produkte auf Brennnesselbasis verwendet:

Ein Esslöffel gehackte Blätter der Pflanze wird mit einem Glas kochendem Wasser gedämpft, abgedeckt und 20 Minuten lang darauf gefiltert. Trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 70 ml Infusion.

5 EL. l Brennnesselsamen werden mit einem halben Liter Traubenportwein gegossen und 5 Minuten gekocht, abgekühlt und filtriert. Nehmen Sie vor dem Schlafengehen eine viertel Tasse und vor jeder Mahlzeit einen Esslöffel.

Schisandra Fernost

Ein anderer Name für diese Pflanze ist Schisandra chinensis. Seine Verwendung hat eine tonisierende, stimulierende Anti-Aging-Wirkung, es wirkt sich positiv auf die Aktivität des Nervensystems aus und mildert die Auswirkungen von Stress. Spezielle Substanzen, Lignane, die Teil davon sind, erhöhen die Produktion von Aktivitätshormonen und wirken als Antioxidantien. Fernöstliche Schisandra ist extrem reich an biologisch aktiven Substanzen. Dies erklärt seine spezifische Wirkung auf das männliche Fortpflanzungssystem.

Schizandra löst mehrere Potenzprobleme gleichzeitig: Es verhindert vorzeitige Ejakulation, verbessert die Erektion, versichert gegen Manifestationen von Impotenz und stimuliert die Spermienproduktion. Reife getrocknete Zitronengrasbeeren gelten als starke männliche Aphrodisiaka. Bereiten Sie daraus Aufgüsse und Tees zu, essen Sie ein paar Stücke pro Tag. Die Verwendung von Pflanzensamen zur Verbesserung der Gesundheit von Männern wird praktiziert.

Fernöstliches Zitronengras sollte in einer sehr begrenzten Menge eingenommen werden. Sie können es jedoch nicht in Metallbehältern aufbewahren. Dies kann zu Vergiftungen führen. Männer mit Schlaflosigkeit, eingeschränkter Herzfunktion, hohem Blutdruck und nervöser Erregung müssen sich weigern, das Medikament einzunehmen, ebenso wie Menschen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dieser Pflanze.

Die Methoden zur Einnahme von fernöstlichem Zitronengras sind vielfältig. Betrachten Sie die einfachsten:

5 Beeren der Pflanze können eine Stunde vor dem Sex gekaut werden, die Wirkung hält ca. 6 Stunden an. Aus den Samen wird ein Pulver hergestellt, das zweimal täglich nach den Mahlzeiten ein halbes Gramm eingenommen wird.

Um ein Tonic-Getränk zuzubereiten, wird ein Esslöffel Beeren mit einem Liter kochendem Wasser gebraut, 11 Stunden lang darauf bestanden, gefiltert und getrunken, wobei Zucker nach Geschmack hinzugefügt wird.

Tinktur wird aus fernöstlichen Zitronengrassamen hergestellt, die in einer Menge von 10 g eingenommen werden. Sie werden mit 50 ml Wodka gegossen und 2 Wochen lang infundiert, dann filtriert und dreimal täglich 30 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen.

Bullshit

Diese Pflanze wird aktiv zur Behandlung von Problemen der männlichen Potenz eingesetzt. Es kann sowohl einzeln als auch in Mischung mit anderen Kräutern ähnlicher Wirkung verwendet werden.

Die Wirkung der Verwendung von Arzneimitteln auf Hypericum-Basis beeinflusst viele Aspekte des Sexuallebens. Dieses Kraut mit einer kurzfristigen Einnahme von nicht mehr als 3 Wochen kann die Potenz positiv beeinflussen, das Verlangen nach Sex wecken, das Verlangen steigern, Sinnlichkeit und Vorstellungskraft freisetzen. Johanniskraut ist am effektivsten, wenn Funktionsstörungen der sexuellen Funktion durch einen Stresszustand verursacht werden, da diese Pflanze erfolgreich gegen Manifestationen von Müdigkeit, Depression und Stimmungsaufhellung kämpft. In Kombination mit anderen pflanzlichen Heilmitteln wird Johanniskraut zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Urogenitalsystems verwendet, die auch zu sexueller Impotenz führen können.

Adamour  Impotenz (sexuelle Schwäche, erektile Dysfunktion)

Aber lassen Sie sich nicht zu sehr von Produkten mitreißen, die auf diesem Kraut basieren. Ihre häufige Verwendung ist mit dem gegenteiligen Effekt behaftet. Johanniskraut enthält giftige Substanzen in seiner Zusammensetzung, deren Konzentration in Pflanzen, die in ökologisch ungünstigen Gebieten gesammelt werden, ansteigen kann. Daher muss die systematische Verwendung unbedingt in Absprache mit dem behandelnden Spezialisten erfolgen. Dieses Medikament erhöht den Blutdruck, daher ist es hypertensiven Patienten verboten, es einzunehmen.

Rezepte für die Verwendung dieser Pflanze in der Volksmedizin:

10 g frisches oder trocken zerkleinertes Johanniskrautgras werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und eine halbe Stunde lang darauf bestanden. Die fertige Infusion wird filtriert und in 50 ml entnommen. dreimal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Mahlen Sie 40 g Johanniskraut und gießen Sie ein halbes Glas Wodka ein. Das Medikament wird 10 Tage lang an einem kühlen, dunklen Ort infundiert, filtriert und dreimal täglich 30 Tropfen 15 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen.

Thymian für die Potenz

Andere Namen dieser Pflanze werden ebenfalls verwendet, sie heißt Thymian und Bogorodskaya-Gras. Der Gehalt an einer großen Anzahl von Vitaminen, organischen Säuren, Flavonoiden, Harzen, Tanninen, Cimol, Thymol, Gummi und Bitterkeit bestimmte die Wirksamkeit dieser Pflanze zur Verbesserung der Gesundheit von Männern. Das Vorhandensein von Zinkspurenelementen in seiner Liste ermöglicht die erfolgreiche Verwendung von Thymian zur Lösung sexueller Probleme. Es dient zur Vorbeugung und Behandlung einer Reihe von Krankheiten: Prostatitis, Prostataadenome, Impotenz, die sich direkt auf die sexuelle Aktivität von Männern auswirken. Thymian verbessert die Erektion und macht das Sperma beweglicher.

Die Anwendungen für dieses Medikament sind sehr vielfältig. Neben Infusionen und Abkochungen sowie Mischungen mit anderen Phytokomponenten werden damit spezielle Öle und Heilbäder hergestellt.

Die häufige Anwendung von Thymian erfordert die Zustimmung eines Arztes, da es eine Reihe von Kontraindikationen für die Anwendung gibt – dies sind verschiedene Erkrankungen der Nieren (insbesondere Pyelonephritis und Hepatitis), der Leber, der Schilddrüse, des Magengeschwürs und des Vorhofflimmerns.

Hier sind einige Möglichkeiten, um Medikamente aus dieser Pflanze herzustellen:

Um spezielles Öl zu erhalten, wird frischer Thymian im Verhältnis 1: 3 mit Olivenöl gemischt, anderthalb Stunden in einem Wasserbad köcheln gelassen und dann über Nacht stehen gelassen. Das fertige Produkt wird gefiltert und im Kühlschrank aufbewahrt. Reiben Sie das Öl in das Perineum, um bioaktive Punkte zu stimulieren.

4 Esslöffel Thymian werden mit Oregano und Minze kombiniert und über einen Esslöffel genommen. Die Mischung wird in eine Thermoskanne gegossen, mit kochendem Wasser gefüllt und über Nacht stehengelassen. Am nächsten Tag trinken sie die gesamte Portion, aufgeteilt in mehrere Dosen pro Tag.

Das Dubrovnik Kraut

Die traditionelle Medizin schreibt einer Pflanze „Allmacht“ zu, da sie eine ausgeprägte stimulierende Wirkung hat, Impotenz und Prostatitis bekämpft und das Problem häufiger Verschmutzungen löst. Die Wirksamkeit von Arzneimitteln auf der Basis von Dubrovnik-Gras beruht auf dem Vorhandensein vieler aktiver Spurenelemente, ätherischer Öle und Tannine. Die restaurative, tonisierende Wirkung und die wohltuende Wirkung auf das Urogenitalsystem machen es zu einem wirksamen Mittel gegen die aus verschiedenen Gründen verursachte geringe Wirksamkeit.

Abkochungen und Infusionen aus dem trockenen Gras von Dubrovnik haben heilende Eigenschaften, die eine gewisse abführende Wirkung haben. Daher werden sie nicht für Menschen empfohlen, die an Durchfall leiden. Bei Nierenerkrankungen lohnt sich die Pflanze auch nicht. Alle anderen können die medizinischen Eigenschaften dieses Kraut sicher nutzen, da die Einnahme keine Nebenwirkungen hat.

Hier sind einige Empfehlungen für die Verwendung dieser Pflanze zur Steigerung der Wirksamkeit:

5 TL gehackte trockene Kräuter von Dubrovnik brauen ein Glas kochendes Wasser und bestehen darauf 45 Minuten. Die fertige Infusion wird dreimal täglich für eine viertel Tasse eingenommen.

In 300 ml. Wasserwurf 3 EL. l trockenes Gras von Dubrovnik und 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, filtrieren und 50 ml trinken. viermal am Tag eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Dill für Potenz

Die Heiler der Antike wussten um die Vorteile dieser Pflanze für die Gesundheit der Männer, nicht umsonst nahm die berühmte Avicenna sie in die Liste der „lustvollen“ Kräuter auf. Der hohe Gehalt an Vitaminen, Mineralien, Fetten und ätherischen Ölen, die für die Potenz nützlich sind, hat Dill zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Ernährung bei bestehenden Problemen mit der sexuellen Aktivität gemacht. Die Fähigkeit, Blutgefäße zu erweitern, verbessert die Blutversorgung des Penis und trägt zu einer langen und stabilen Erektion bei.

Das sexuelle Verlangen kann nur durch richtig vorbereitetes Unkraut angeregt werden. Es wird empfohlen, Dillgrüns ausschließlich auf Glas- und Keramikoberflächen zu zerkleinern. Es ist eine frische Pflanze, die die höchste Nährstoffkonzentration enthält und eine therapeutische Wirkung hat, obwohl Rezepte mit getrocknetem Dill, die etwa 5 Jahre gelagert wurden, in den Schriften von Heilern der vergangenen Jahrhunderte gefunden wurden, wurde das Kraut mit dieser Exposition als das wirksamste angesehen.

Dill wird beim Kochen aktiv verwendet. Um Probleme mit dem Fortpflanzungssystem zu vermeiden, reicht es aus, ihn in das Tagesmenü aufzunehmen. Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, werden Infusionen, Tees und Abkochungen daraus hergestellt und kombinierten Kräuterpräparaten zugesetzt.

Dill ist jedoch nicht so harmlos, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Daher ist es vor Beginn der Behandlung mit dieser Pflanze erforderlich, Spezialisten zu konsultieren. Menschen mit niedrigem Blutdruck sollten es nicht verwenden, und Allergiker sollten vorsichtig sein und die Reaktion des Körpers auf Dill vorab testen.

Hier sind einige Rezepte:

Ein Glas Dillsamen wird mit 2 EL gemischt. l gemahlene Baldrianwurzel und 2 Tassen Honig. Alle Komponenten werden gemischt, in eine Thermoskanne gegeben und mit kochendem Wasser auf 2 Liter aufgefüllt. Die Infusion wird einen Tag lang aufrechterhalten, danach 30 Minuten vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel eingenommen.

Heilsalat wird aus mehreren Dillsträußen zubereitet, die unter fließendem kaltem Wasser gewaschen, fein gehackt, leicht gesalzen und mit saurer Sahne gewürzt werden.

Adamour  Wie man eine gute Potenz beibehält

Dill ist jedoch nicht so harmlos, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Daher ist es vor Beginn der Behandlung mit dieser Pflanze erforderlich, Spezialisten zu konsultieren. Menschen mit niedrigem Blutdruck sollten es nicht verwenden, und Allergiker sollten vorsichtig sein und die Reaktion des Körpers auf Dill vorab testen.

Weißdorn

Die Wirkung dieser Pflanze auf den Körper ist sehr vielfältig und deckt viele Bereiche der Gesundheit ab. Durch die Stärkung des Herz-Kreislauf- und Nervensystems und die Erhöhung der Durchblutung können Potenzprobleme wie eine schwache und kurze Erektion oder eine unzureichende Libido gelöst werden. Die vielfältige Zusammensetzung der im Weißdorn enthaltenen nützlichen Elemente verbessert das allgemeine Wohlbefinden und verleiht der Person Energie.

Die therapeutische Wirkung wird durch Abkochungen und Infusionen erzielt, die aus den Blüten und Beeren der Pflanze hergestellt werden. Sie können dieses Mittel nicht zu lange anwenden, dies kann zu Bradykardie und Blutdruckabfall führen. Die kombinierte Anwendung von Weißdorn mit Herzglykosiden sollte unter strenger Aufsicht von Kardiologen erfolgen.

Hier sind einige Möglichkeiten, diese Pflanze zu verwenden, um die Wirksamkeit zu erhöhen:

Die Tinktur wird aus einem Esslöffel zerkleinerter getrockneter Weißdornblüten hergestellt, die mit einem Glas kochendem Wasser gebraut werden. Sie werden 15 Minuten in einem Wasserbad und dann weitere 45 Minuten bei Raumtemperatur bestanden und dann filtriert. Nehmen Sie dreimal täglich eine viertel Tasse.

Ein Esslöffel der Früchte dieser Pflanze wird 1,5 EL gegossen. kochendes Wasser und eine halbe Stunde bei schwacher Hitze kochen. Nach dem Abkühlen filtrieren und 50 ml trinken. vor jeder Mahlzeit.

Gewürznelke für Potenz

Dieses bekannte Gewürz gehört zur Kategorie der Aphrodisiaka. Seine systematische Anwendung fördert das sexuelle Verlangen und die Erektion. Dieser Effekt ist auf die Vielzahl nützlicher Substanzen zurückzuführen, aus denen diese Pflanze besteht. Darüber hinaus normalisiert die Gewürznelke den gesamten Körper, stellt die Kraft wieder her und wirkt beruhigend auf das Nervensystem.

Mit Gewürzen werden medizinische Aufgüsse hergestellt und Milchshakes zugesetzt. Aber Männer mit erhöhter Magensäure sowie Geschwüren oder Gastritis können ein solches Mittel nicht einnehmen, dies gilt auch für Menschen mit nervöser Erregung.

Hier sind einige Rezepte für die Zubereitung von Tränken aus diesem Gewürz, um die Wirksamkeit zu verbessern:

In ein Glas erhitzte Milch einen Esslöffel Honig, Nelken und Karottensaft geben. Alle werden vor dem Schlafengehen 2 Monate lang gründlich gemischt und getrunken.

Ein Abkochen des gemahlenen Teils der Grasnelken in Höhe von zwei Teelöffeln und einem Glas gekochtem Wasser erhöht die Lebensfähigkeit des Mannes. Es besteht eine Stunde lang und wird gefiltert, 20 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich in einem Esslöffel eingenommen.

Goldene Wurzel

Alternative Namen sind Radiola Pink und Pink Root. Wie der Name schon sagt, sind die wichtigsten nützlichen Elemente im Rhizom der Pflanze konzentriert. Unter diesen werden ätherische Öle, Säuren, Tannine, Zucker, Antraglycoside, Flavonoide und Mangan unterschieden. Die Kombination dieser Komponenten ermöglicht die Verwendung der goldenen Wurzel zur Bekämpfung von Müdigkeit, Impotenz, geringer Immunität, Konzentrationsschwäche und vielen anderen Krankheiten. Radiol Pink wird von Männern zur Behandlung von Potenzstörungen, mangelndem sexuellen Verlangen, Funktionsstörungen der Sexualdrüsen, vorzeitiger Ejakulation und mit dem Ziel, den Geschlechtsverkehr zu verlängern, angewendet.

Um die sexuelle Insolvenz zu beseitigen, wird die goldene Wurzel oral in Form von Tees und Tinkturen eingenommen, bei deren Herstellung die Dosierung sorgfältig überwacht wird. Zu viele Pflanzen können einen Zustand intensiver Erregung, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Panik und Tachykardie hervorrufen. Hypertensive Patienten, Menschen mit Herzerkrankungen und nervösen Störungen sollten Radiola rosea nicht verwenden.

Die Rezepte für die Herstellung von Arzneimitteln auf der Basis dieser Pflanze sind nachstehend aufgeführt:

Um medizinischen Tee zuzubereiten, nehmen Sie einen Teelöffel des Pulvers aus dem Rhizom der rosa Radiola, dämpfen Sie es mit kochendem Wasser und kochen Sie es eine Viertelstunde lang bei schwacher Hitze. Das fertige Getränk wird eine weitere halbe Stunde lang aufbewahrt. Fügen Sie, falls gewünscht, Zitrone, Honig, Minze oder andere Zutaten hinzu, verdünnen Sie es mit Wasser auf eine Konzentration, die gut schmeckt, und trinken Sie anstelle von normalem Tee.

Die Tinktur wird aus einem halben Kilogramm Goldwurzel hergestellt, in einen halben Liter Wodka getränkt und mehr als 2 Wochen lang an einem dunklen, kalten Ort regelmäßig geschüttelt. Das fertige Medikament wird in 1 ml eingenommen und dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel Wasser verdünnt.

Die Wirkung dieser Pflanze, auch Agave genannt, zielt darauf ab, die Blutversorgung des Genitalorgans zu verbessern und die Libido wiederherzustellen. Für medizinische Zwecke wird Aloe-Saft verwendet, der reich an Vitaminen, Enzymen, Aminosäuren und Spurenelementen ist. Am häufigsten wird es in einer Mischung mit anderen Arzneimitteln verwendet, beispielsweise Wein, Honig, Zitronen, Nüssen oder Heilpflanzen, obwohl es Rezepte gibt, bei denen der Extrakt der Agave unabhängig wirkt.

Saft wird aus den unteren und mittleren Blättern gewonnen, die am weitesten entwickelt sind. Junge Triebe können verwendet werden. Frisch gepresster Extrakt hat die ausgeprägtesten heilenden Eigenschaften, die Lagerung im Kühlschrank ist jedoch mehrere Tage möglich.

Aloe-Saft hat eine abführende Wirkung, daher wird er nicht zur Anwendung bei Bauchschmerzen, akuten Entzündungsprozess im Darm, Blinddarmentzündung, Geschwüren und Darmverschluss empfohlen. Die Behandlung mit Aloe Vera-Präparaten sollte mit Ihrem Arzt vereinbart werden.

Die traditionelle Medizin empfiehlt die Einnahme dieser Pflanze mit einer Verletzung der Wirksamkeit wie folgt:

Aloe-Blätter werden an einem dunklen Ort 10 Tage lang bei einer Temperatur von nicht mehr als 10 Grad gehalten und dann der Saft aus ihnen gepresst. 100 g des Extrakts werden mit 5 Zitronensaft, 400 g Honig und 600 g Walnüssen (Körnern) gemischt. Das Werkzeug wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem Esslöffel eingenommen.

150 g Saft werden aus den unteren Blättern der Aloe extrahiert, 400 g Cahors und 300 g Honig werden hinzugefügt. Die Zutaten werden glatt gemischt und bestehen eine Woche lang. Essen Sie zu jeder Mahlzeit einen Esslöffel der Droge.

Shahinclub Deutschland