Krankheitserreger für Männer

Probleme mit der Erregung bei Männern können aus verschiedenen Gründen auftreten, wie z. B. Genitalverletzungen, Entzündungen, Überlastung, Stress oder Selbstzweifel … Nur ein Spezialist kann helfen, die Ursache zu beseitigen, das Symptom jedoch vorübergehend schnell beseitigen und Ihre sexuellen Fähigkeiten für ein paar Stunden verbessern Tabletten und Tropfen, die in einer Apotheke verkauft oder selbst hergestellt werden.

Derzeit werden Potenzverstärker immer beliebter.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Synthetische Stimulanzien

In Apotheken, Sexshops und spezialisierten Online-Shops gibt es viele schnell wirkende Krankheitserreger für Männer. Hier ist eine Liste der besten Tools (gemessen an den Bewertungen):

Dieser Erreger für Männer ist der beliebteste. Seine Popularität hängt größtenteils nicht mit der Effizienz zusammen (derzeit werden leistungsstärkere Produkte verkauft), sondern mit der Tatsache, dass es der erste synthetische Erreger war, der in den Handel kam. Was am lustigsten ist, ursprünglich wurde Viagra zur Behandlung von Herzerkrankungen verwendet. Aber das Mittel half schlecht bei Herzproblemen, aber seine Nebenwirkung – erhöhte sexuelle Erregung – war für Männer sehr interessant. Viagra begann genau als Erreger der schnellen Wirkung zu erwerben. Erschwinglicher Preis und schnelle Wirkung machten das Medikament zu einem weltweit begehrten pharmakologischen Produkt.

Adamour  Kastanie zur Steigerung der Potenz

Ein weiteres Analogon von männlichem Viagra

Viagra ist in Zusammensetzung und Wirkung nahezu identisch, aber laut Hersteller hat Yangan weniger Nebenwirkungen. Zusätzlich zum raschen Einsetzen der Erregung bietet das Medikament dem Mann eine verlängerte Erektion, einen verlängerten Geschlechtsverkehr, eine verbesserte Fruchtbarkeit und eine allgemeine tonisierende Wirkung auf den gesamten Körper.

Cialis ist in der Lage, die Wirkung des Enzyms PDE5 aufgrund der Aufnahme einer speziellen Substanz – Tadalafil – auszusetzen. Infolgedessen entspannen sich die glatten Muskeln des Penis und es beginnt mehr Blut zum Penis zu fließen. Die Besonderheit des Erregers besteht darin, dass er keine künstliche Erektion erzeugt, sondern nur die natürliche Anziehungskraft erhöht. Wenn das Meeting plötzlich zusammenbricht, besteht kein Grund zu befürchten, dass Sie unnötige Erregungen irgendwie loswerden müssen.

  • Tropfen Pferdepathogen.

Angepasst für menschliches veterinärmedizinisches Stimulans. Es wird entweder unter dem Namen "Pferdeverursacher" oder als Tropfen PTS (Extrakt aus Hodenserum) verkauft. Die Substanzen, aus denen der Tropfen des Pferdepathogens besteht, wirken aktivierend auf das zentrale und autonome Nervensystem, erhöhen die Durchblutung der Genitalien und führen zu einer schnellen sexuellen Erregung.

Natürliche Stimulanzien

Bevor Sie mit der Einnahme synthetischer Drogen beginnen, ist es sinnvoll, natürliche Heilmittel auszuprobieren

Im Einzelhandel finden Sie nicht nur synthetische Krankheitserreger für Männer, sondern auch aus natürlichen Bestandteilen. Sie haben in der Regel eine weniger starke Wirkung als künstliche Mittel, aber sie haben weniger Kontraindikationen und wirken nicht nur auf das Fortpflanzungssystem, sondern auch auf den gesamten Organismus heilend.

Unter diesen schnell wirkenden Medikamenten sind die beliebtesten jetzt:

Chinesische Zubereitung aus dem Extrakt von Hirschpenis, schwarzen Ameisen, Ginseng, tibetischem Safran und getrockneten Seepferdchen. Sie sehen, die Zusammensetzung ist sehr spezifisch, aber die Hersteller behaupten, dass dieses Rezept bereits mehrere tausend Jahre alt ist, so dass seine Wirksamkeit durch die Zeit bewiesen wurde.

Adamour  Wie man Unfruchtbarkeit bei Männern zu Hause bestimmt

Ein weiteres Werkzeug mit einer sehr ungewöhnlichen Zusammensetzung. Es wird aus einem Extrakt aus den Eiern eines jungen Kängurus, getrockneten Hirschpenissen, tibetischem Yak und Walross, Zystanzi und Ginseng hergestellt. Wie der Drachentornado wird er nach einem Volksrezept gekocht, nur diesmal gehört er australischen Schamanen. Den Bewertungen nach zu urteilen, ist das australische Känguru ein ziemlich wirksamer Erreger einer schnellen Wirkung, nur hat es viele Nebenwirkungen und verursacht häufig Allergien.

  • 10 Tage lang stark.

Amerikanische Pillen aus Extrakten von über 20 Pflanzen. Sie sorgen nicht nur für eine schnelle Erregung der Männer, erhöhen die Koituszeit auf bis zu 1,5 Stunden und erhöhen die Empfindlichkeit der Genitalien, sondern werden auch zur Vorbeugung bestimmter männlicher Krankheiten, einschließlich Prostatitis, empfohlen. In der Anmerkung heißt es: "Die sexuellen Fähigkeiten von Männern werden am 10. Tag nach Einnahme der Pille besser."

Omas Geld

Um die Erregung zu erhöhen, können Sie versuchen, Stimulanzien mit Ihren eigenen Händen zuzubereiten. Es gibt mehrere Volksrezepte, die nach den Bewertungen auch eine gute Wirkung auf Männer haben:

  • Ginseng: Kaufen Sie Ginseng in Tropfen in der Apotheke und geben Sie 5-7 Tropfen pro 0,5 Liter Wasser mit Honig hinzu. Vor den Mahlzeiten trinken. Es wird empfohlen, einen solchen Cocktail 2-3 Monate lang zu trinken.
  • Gemüsemischung zum Selbermachen: Sellerie, Rüben zu gleichen Anteilen, eine Handvoll Koriander, Petersilie und Dill hinzufügen. Eine Zitrone auspressen. Gießen Sie ein Glas warmes Wasser. Mischen Sie nun diese ganze Mischung in einem Mixer und trinken Sie sofort. Dies ist nicht der leckerste Cocktail, aber sehr gesund.
  • DIY Kräuterkochung. Gießen Sie eine Handvoll getrockneten Rosmarin und Thymian in einen Liter Wasser und fügen Sie ein paar Minzblätter hinzu. In Brand setzen und 15 Minuten köcheln lassen. Abseihen. Trinken Sie täglich ein Drittel eines Glases.
Adamour  Ursachen von Potenzproblemen, wie man loswird

Nützliche Produkte

Wenn Sie keine ernsthaften Pathologien auf dem Gebiet der Andrologie haben, erhöhen Sie die Wirksamkeit mit verfügbaren und gesunden Lebensmitteln.

Es ist seit langem bekannt, dass einige Lebensmittel natürliche Krankheitserreger sind. Natürlich sollten Sie von ihnen keinen sehr starken Soforteffekt erwarten. Der Pferdepathogen oder Viagra liefert zwar ein schnelleres Ergebnis, aber die Liste der Kontraindikationen ist recht anständig. Wenn Sie kein Risiko eingehen möchten und bereit sind, auf das Ergebnis zu warten, können Sie Ihrer Ernährung einfach mehrere Gerichte hinzufügen:

  • Indisches Rezept: Inder empfehlen, mindestens einmal pro Woche halbgebackenen Reis zu essen, der mit Honig, gebratenen Zwiebeln, Curry und Wachteleiern gewürzt ist.
  • Japanisches Rezept: Roher Rettich-Rüben-Salat ist laut modernen Samurai das beste Mittel gegen Potenz und Erektion.
  • Französisches Rezept: Die Bewohner der Provence glauben, dass Austern mit Zitronensaft sehr gut für die Potenz sind.
  • Armenisches Rezept: Es wird empfohlen, ein rohes Ei in den Cognac zu treiben und vor dem Geschlechtsverkehr zu trinken.
  • Italienisches Rezept: Italiener sind sich sicher, dass ein einfaches und leckeres Gericht – gedünsteter Fisch mit Tomaten und Spargel – die Potenz sehr gut beeinflusst.

Wie Sie sehen können, sind Krankheitserreger sehr unterschiedlich. Es ist wichtig, sorgfältig zu überlegen, welches Medikament Sie wählen sollen. Wenn Sie Angst vor Nebenwirkungen haben und bereit sind, das Medikament für eine lange Zeit einzunehmen, wählen Sie Volksheilmittel. Wenn Sie sofortige und starke Maßnahmen wünschen, nehmen Sie Pillen und Tropfen.

Verwenden Sie keine synthetischen und natürlichen Präparate, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren. Erregungsprobleme können auf das Vorhandensein von Krankheiten hinweisen, die nicht allein durch Krankheitserreger geheilt werden können.

Shahinclub Deutschland