Kleiner Penis verursacht Pathologie, Diagnose und Möglichkeiten zur Verbesserung der Qualität des Sexuallebens eines Mannes

Bei Männern vom slawischen Typ wird als Norm eine Penislänge von 14 cm in einem angeregten Zustand angesehen. Die Untergrenze liegt bei 9,5 cm. Wenn die Genitalien kleiner sind, handelt es sich um eine Pathologie, die als „Mikropenis“ bezeichnet wird.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was sollte die Größe des Penis sein

Ungefähr 80% der Männer sind hinsichtlich der Größe ihres Penis komplex. Dies geschieht aufgrund des Mangels an Informationen über die Größe des Penis.

Die Größe des Penis wird durch drei Parameter bestimmt:

  • in Ruhe;
  • während einer Erektion;
  • bei maximaler Dehnung.
Adamour  Wie Laufen die Potenz von Männern beeinflusst

Die Messungen werden bei Raumtemperatur durchgeführt, um eine Kontraktion als Reaktion auf Kälte zu verhindern. Messen Sie den Penis auf dem Rücken, vom Schambein bis zum Rand des Kopfes. In diesem Fall sollte der Winkel zwischen dem Penis und der vorderen Bauchdecke 90 Grad betragen.

Folgende Faktoren beeinflussen die Ergebnisse:

  • allgemeine Gesundheit und Alter des Patienten;
  • das Vorhandensein von Krankheiten und pathologischen Veränderungen im Penis;
  • die Dicke der subkutanen Fettschicht über dem Schambein.

In Gegenwart dieser Faktoren tritt eine funktionelle und echte Verkürzung des Penis auf.

Der Penis, dessen Größe im ausgedehnten Zustand zweieinhalb Mal kleiner als die durchschnittliche Länge ist, wird als Mikropenis definiert. Dies bedeutet, dass bei einer solchen Pathologie der Penis nicht länger als zwei Zentimeter ist.

Der kleine Penis hat eine Größe von nicht mehr als 9,5 – 11 cm, wenn er gedehnt ist oder sich in einem Erektionszustand befindet.

Ursachen des kleinen Penis

Ursachen können androgen und erworben sein. Diese Pathologie entsteht durch Verletzungen der Geschlechtsorgane und führt zu Unfruchtbarkeit.

Wenn die Hoden des Jungen bis zum Alter von drei Jahren in der Bauchhöhle verbleiben und nicht in den Hodensack fallen, diagnostiziert der Urologe Kalman-Syndrom. Chirurgische Eingriffe bringen nicht die gewünschten Ergebnisse, da bei dieser Pathologie die Bildung von Hypophysenzellen, die für die Synthese von Hormonen verantwortlich sind, die Testosteron stimulieren, gestört ist.

Pathologie kann eine Folge sein Klinefelter-Syndrom, eine genetisch bedingte Krankheit, bei der der Junge ein zusätzliches X-Chromosom hat. Infolgedessen hat der Junge einen weiblichen Körperbau, schmale Schultern und einen Mikropenis mit einem unterentwickelten Hodensack.

Die obigen Gründe beziehen sich auf androgene.

Erworben sind:

  • entzündliche und infektiöse Erkrankungen der Hoden;
  • Trauma und Schwellung der Hoden;
  • Schwellung des Hypothalamus, der Nebenniere und der Hypophyse;
  • Arzneimittel-, Strahlen- und Temperatureffekte auf Hoden;
  • Hyperprolaktinämie-Syndrom;
  • Peyronie-Krankheit;
  • Diabetes mellitus.

Symptome eines kleinen Penis werden beobachtet mit:

  • verzögerte geistige Entwicklung;
  • unterentwickelter Hodensack;
  • schwach ausgeprägtes Haar;
  • falsche Hodengröße;
  • Impotenz.
Adamour  Warum tut ein Mitglied weh und was ist in dieser Situation zu tun

Anzeichen einer Anomalie

Neben anatomischen Symptomen kann die Abweichung durch andere Anzeichen charakterisiert werden:

  • weiblicher Körperbau;
  • Anomalien und Defekte anderer Organe von Systemen;
  • schwach ausgeprägtes Haar;
  • Verformung der Ohrmuscheln;
  • geistige Behinderung;
  • depressiver Zustand;
  • Fettleibigkeit;
  • das Vorhandensein von erektiler Dysfunktion.

Wichtig! Wenn die oben genannten Anzeichen während der Pubertät auftreten, sollten Sie sofort einen Endokrinologen oder Andrologen kontaktieren.

Diagnose der Pathologie

Für die Diagnose müssen Sie einen Andrologen, Urologen und Genetiker konsultieren.

Zunächst müssen Sie einen Familientherapeuten kontaktieren, der den jungen Mann an einen Spezialisten überweist.

Für die Diagnose der Pathologie werden in der Regel folgende Untersuchungsmethoden vorgeschrieben:

  • Spermogramm;
  • Bluttest für Hormonspiegel;
  • Computertomographie und Magnetresonanztomographie;
  • genetische Untersuchung von Chromosomen und Karyotypen, um eine erbliche Pathologie auszuschließen oder zu bestätigen;
  • Bestrahlungsmethode zur Identifizierung von Entzündungsprozessen und Tumoren.

Wichtig! Eine rechtzeitige Behandlung wird einen Mann in Zukunft vor physischen und psychischen Komplexen bewahren.

Wie kann man den Penis vergrößern?

Pathologie wird auf zwei Arten behandelt:

  • Konservativ. Es besteht aus der Einnahme von Hormonen sowie der Verwendung eines Extenders und eines Vakuums.
  • Chirurgisch

Konservativer Weg

Vakuumgeräte

Sie arbeiten nach dem Prinzip eines Druckgradienten – Luft wird mittels einer Pumpe aus dem Zylinder entfernt, wodurch ein Vakuum im Zylinder entsteht. Infolgedessen gelangt Blut aus dem Körper in den Penis, wodurch es zunimmt.

Erweiterungen – externes Dehnungsgerät zum dauerhaften Dehnen des Penis in der Länge.

Achtung! Extender wird nicht nur verwendet, um den Penis zu verlängern, sondern auch, um das Organ zu glätten, beispielsweise bei Morbus Peyronie.

Mit dem Extender können Sie folgende Ergebnisse erzielen:

  • Längenzunahme im Erektionszustand um 3-5 cm;
  • 2-3 cm in entspanntem Zustand;
  • Vergrößerung des Durchmessers um 1 cm.

Der Extender wird 4-10 Stunden am Tag entspannt am Penis installiert. Verwenden Sie das Gerät je nach gewünschter Verlängerung 4 bis 6 Monate. Die erzielten Ergebnisse bleiben lebenslang erhalten.

Adamour  Wie man die Potenz ohne Pillen verbessert

Die Therapie ist kontraindiziert bei:

  • entzündliche Prozesse der Vorhaut und des Kopfes;
  • übermäßig ausgedrückte Vorhaut;
  • spitzer Penis.

Vor Beginn der Behandlung müssen Sie einen Andrologen konsultieren.

Chirurgische Methode

Die chirurgische Behandlung wird verschrieben für: Ligamentotomie, Phallourethroplastik, Korporektomie, Implantation.

Die anatomischen Merkmale der Fixierung von Kavernenkörpern an den Schambeinen ermöglichen eine chirurgische Verlängerung des Penis.

Die Präparation des Suspensivbandes (Ligamentotomie) ist die häufigste chirurgische Methode, mit der Sie das Genitalorgan um die Länge verlängern können, die das Innere der Kavernenkörper zulässt. Sie werden in Kombination mit Hauttransplantationen an der Basis des Penis durchgeführt.

Mögliche postoperative Komplikationen

Eine objektive Prognose des Operationsergebnisses liegt nicht vor. Es hängt alles von den anatomischen Merkmalen des Operationsbereichs ab. Das Ergebnis hängt von den Ergebnissen der CT und MRT des Gewebes, der Länge der Bänder und anderen Faktoren ab.

Nach der Operation können Komplikationen auftreten in Form von:

  • postoperative Narben aufgrund langer Wundheilung;
  • Skrotalisierung, übermäßige Dissektion des Stützbandes. Dies kann dazu führen, dass sich der Penis im Hodensack befindet.
  • Schamhaarverlagerung;
  • einziehbarer Penis, bei dem der Penis in das Schamgelenk gezogen wird;
  • Nekrose eines dünnen oder eng geschnittenen Hautlappens.

Меры профилактики

Vorbeugende Maßnahmen des kleinen Penis:

  • der Ausschluss einer Hormontherapie durch die Mutter während der Schwangerschaft;
  • Kontrolle des Spiegels der Sexualhormone;
  • rechtzeitige Beobachtung durch einen Spezialisten;
  • Normalisierung des Gewichts;
  • Ablehnung von schlechten Gewohnheiten;
  • Beseitigung von Penisverletzungen;
  • Weigerung, hormonelle Medikamente einzunehmen.

Ziel der Behandlung ist es, die Lebensqualität von Männern zu verbessern. Je früher das Problem diagnostiziert wird, desto effektiver ist die Behandlung. Dies wird in Zukunft Komplexe und Beschwerden vermeiden. Die Behandlung zielt darauf ab, das Sexualleben zu normalisieren und die Fortpflanzungsfunktion wiederherzustellen. Es ist besser, wenn die Pathologie in der Kindheit beseitigt wird.

Radevich Igor Tadeushevich, Arzt Sexologe-Androloge 1 Kategorie

16,274-Ansichten insgesamt, 20-Ansichten heute

Shahinclub Deutschland